weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer

Maria Baumer

15.12.2012 um 00:06
@Hercule_Poirot
Sorry, ich verstehe das Problem mit 9.00 Uhr, 10.00 Uhr bzw. Verlobter danach gesehen etc. gar nicht. Ich hatte das unter "Medienungenauigkeit" subsumiert und bin davon ausgegangen, dass er zum Joggen ist und bei seiner Rückkehr Maria verschwunden war.
Es würde mich nun sehr interessieren, worüber ich da evtl. leichtfertig hinwegging. Was hat es damit auf sich, dass sich der Verlobte evtl. zeitlich widersprochen hat?


melden
Anzeige

Maria Baumer

15.12.2012 um 00:10
@leoniesa
Hallo, danke für deine aufschlussreiche Antwort. Ich wollte dir niemals zu nahe treten, nein! Ich fand es bemerkenswert, dass von Anfang an auf weier Flur eine gewisse Skepsis vorhanden war.
Jedenfalls war es sehr gut, diesen Thread zu beginnen und man sieht ja, dass der Fall außerordentlich bewegend ist.
Auch ich wünsche mir, dass Maria noch lebt, aber kann leider nicht mehr daran glauben.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 00:54
„Wir haben nach wie vor keinerlei Anhaltspunkte.
Vielleicht wollte sie sich eine Auszeit nehmen. Vielleicht handelt es sich aber auch um ein Gewaltdelikt“, so Polizeisprecher Michael Rebele gegenüber Welt Online.


So habe ich die Aussage von diesem Polizeisprecher noch nicht gelesen, ihr???


http://www.wochenblatt.de/nachrichten/schwandorf/regionales/Vermisste-Maria-Baumer-in-Aktenzeichen-XY;art1170,147031


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 00:57
@lawine
Marias Bruder ist technischer Angestellter, seine Frau Realschullehrerin


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 00:59
Der Artikel stammt ja noch aus der Zeit vor der XY Sendung. Seit der Sendung hat sich der Sprecher wohl nicht mehr zu Wort gemeldet, die Meldungen verlaufen sich um den 29.11. Seitdem gab es keine Stellungnahme seitens der Polizei!
Davor steckten die Ermittlungen in einer Sackgasse.


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 01:04
@Tourino
aber daß die Polizei eine Auszeit nur VIELLEICHT in Betracht zieht, habe ich noch nicht so klar irgendwo gelesen. Glauben die dann der Aussage des Verlobten nicht und heißt das nicht etwa auch, daß die Polizei die Anrufe auch nicht als "Beweis" gelten läßt??


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 01:08
Soweit ich das mitbekommen habe, beruht die Tatsache, das diese Anrufe stattgefunden haben, alleine auf den Aussagen des Verlobten. Ich habe nirgends hier im Forum oder in der Presse gelesen bzw. gehört, das es dafür technische Beweise, also Daten von Providern gab!?
Im Beitrag XY war ja die Rede davon, das in "alle Richtungen" ermittelt wird.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 01:09
@Giselle-Sophie
So habe ich das auch nicht empfunden :-), ich wollte nur einfach darauf eingehen, warum ich es und vielleicht auch andere User bereits zu Anfang dieses Threads diese Skepsis hatten. Der Zeitraum und Marias Charakter spielen da glaube ich eine große Rolle.
Und nein ich glaube auch nicht wirklich das sie noch lebt...


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 01:28
@lawine
Die Mutter Marktgemeinderätin (3. Bürgermeisterin), der Vater Steuerberater


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 07:15
@Jane.M

Ich denke mal,dass die Polizei, zumindest als eine gewisse Zeit verstrichen war und es kein Lebenszeichen von Maria gab, in Erwägung gezogen hat, dass sie nicht mehr lebt.

Die Aussagen des Verlobten zur Auszeit hat sie damit nicht automatisch in Zweifel gezogen,denn sie geht wohl eher davon aus,dass Maria zunächst eine Auszeit freiwillig genommen hat und dass ihr dann etwas zugestoßen ist.

Man darf nicht vergessen,dass die Polizei Maria und ihren Verlobten im Vorfeld auch nicht kannte und somit auf Aussagen Dritter über das Verhältnis zwischen beiden angewiesen ist. Die Familie traut dem Verlobten nicht zu,dass er in die Sache auch nur irgendwie verwickelt ist. Das hat mE für die Polizei zunächst auch ein bestimmtes Gewicht.

Dass die Familie emotional beteiligt ist und ihm gegenüber vielleicht so etwas wie ein kollektives schlechtes Gewissen hat,weil es ja so ausschaut,als habe Maria ihn nach langen Jahren der Beziehung und kurz vor der Hochzeit verlassen, ist dabei natürlich auch zu berücksichtigen.

Von daher gesehen wären Aussagen von Außenstehenden, damit meine ich Bekannte, Freunde usw. wichtig. Darum wird sich die Polizei sicherlich bemühen.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 07:36
AngRa schrieb:Dass die Familie emotional beteiligt ist und ihm gegenüber vielleicht so etwas wie ein kollektives schlechtes Gewissen hat,weil es ja so ausschaut,als habe Maria ihn nach langen Jahren der Beziehung und kurz vor der Hochzeit verlassen, ist dabei natürlich auch zu berücksichtigen.
@leoniesa
Schon allein weil die Familie durch diese Diskussion die Meinung neutraler Außenstehender zur Kenntnis nehmen kann, ist dein Thread sehr wertvoll. Ich hoffe sehr, dass sie erkennen mögen ... und ihrer Tochter zu deren schwierigen Umständen keinerlei Schuld zuweisen.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 07:44
@Kommissar
Du hast gelegentlich Skepsis hier bekundet bezüglich der weiteren Ermittlungen, wenn Maria weder lebendig noch tot auftaucht, weil der Polizei auf den bloßen Verdacht hin quasi auch die Hände gebunden sind.

Man kann nur dafür beten, dass der Aktendeckel nicht zugemacht wird und vielleicht durch Zufall doch noch Licht ins Dunkel fällt und etwas rauskommen möge.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 09:01
Vielleicht ist die Familie, hier stellvertretend durch die Schwester zu Wort kommend, dem (Ex-)Verlobten auch deshalb so bedingungslos zugetan, weil sich inzwischen andere Umstände ergeben haben...


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 10:58
In diesem Bericht ist die Rede davon,dass Maria am Telefon erwähnt habe sie wolle einen Studienfreund in Hamburg besuchen.

In anderen Berichten wird das nicht erwähnt und im xy Beitrag auch nicht.



http://www.antenne.de/nachrichten/bayern/artikel/612783/Bayerische-Vermisstenfaelle-werden-bei-Aktenzeichen-XY-ungeloest...


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 11:12
@Giselle-Sophie
Sorry, ich verstehe das Problem mit 9.00 Uhr, 10.00 Uhr bzw. Verlobter danach gesehen etc. gar nicht. Ich hatte das unter "Medienungenauigkeit" subsumiert und bin davon ausgegangen, dass er zum Joggen ist und bei seiner Rückkehr Maria verschwunden war.
Es würde mich nun sehr interessieren, worüber ich da evtl. leichtfertig hinwegging. Was hat es damit auf sich, dass sich der Verlobte evtl. zeitlich widersprochen hat?
Das Problem ist seine Aussage in der Sendung „Aktenzeichen xy ungelöst“. Dort behauptet er von ca. 7:30 Uhr bis 10 Uhr beim Joggen gewesen zu sein und dass Maria Baumer bei seiner Rückkehr – also um 10 Uhr – nicht mehr anwesend war. Dies widerspricht in eklatanter Weise der Aussage des Polizeisprecher Michael Rebele wonach der Verlobte sie um 10 Uhr zuletzt gesehen haben will. Sie kann um 10 Uhr nicht gleichzeitig an- und abwesend gewesen sein!
Hier nochmals der Link zur mittelbayerischen vom 28.11.2012
http://www.mittelbayerische.de/index.cfm?pid=10008&pk=854499&fwcc=1&fwcl=1

Unter der Annahme, dass der Polzeisprecher korrekt zitiert wurde und dies der aktuelle, der Öffentlichkeit bekannte Stand der Ermittlungen ist, müsste der Verlobte die Wohnung gegen 10 Uhr (nochmals) verlassen haben damit Maria Baumer Gelegenheit hatte von ihm unbemerkt zu verschwinden. Eventuell hat er das Jogging der Polizei gegenüber nun auf 10 Uhr bis 11 Uhr verlegt.


Unter „Medienungenauigkeit“ verstehe ich den folgenden Artikel:

Laut Polizei hatte Maria Baumer am 26. Mai etwa gegen 9 Uhr den letzten Kontakt zu ihren Angehörigen. Auch die Landjugendbewegung sucht nach Maria Baumer: "Maria wurde zuletzt am Samstag, 25. Mai, um etwa 10 Uhr in Regensburg gesehen. ...“
Quelle:
http://mobil.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/art1172,148245,FRAME=33

In dieser Meldung ist entweder das Datum oder der Wochentag falsch und der Rest zu ungenau. Man erfährt weder wo genau in Regensburg sie angeblich gesehen wurde, noch von wem und auch nicht wie sie bekleidet war.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 11:14
@AngRa
Wenn dem wirklich so wäre, den Studienkollegen müßte man rauskriegen. Von dem aus hätte sie sich aber melden können, und in eine Bar wäre sie mit dem sicher auch nicht gegangen, denn Leute wie Maria Baumer, die solch ein Studium hinter sich haben, gehen bestimmt nicht in eine Bar in Hamburg.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

15.12.2012 um 11:16
@Hercule_Poirot
Ja, die Berichte haben alle Widersprüche in sich, die sich sicher auf die widersprüchlichen Aussagen des Verlobten beziehen.

Wie ich schon geschrieben habe, wenn man gelogen hat, weiß man bei der nächsten Aussage nicht mehr genau, was man gelogen hat, und so kommen solche Widersprüche zustande.


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 12:45
@Hercule_Poirot

Sie haben hier im Forum bisher sehr gut die Widersprüchlichkeiten hinsichtlich der Daten und Zeiten des letzten Gesehenwerdens von Maria B. in den verschiedenen Medienbeiträgen herausgearbeitet und belegt.

Meine Frage:

Gibt es in den letzten 2 Wochen irgendeine Veröffentlichung in den Medien, die von dem Erkenntnisstand des 28./29.11.2012 abweicht ?


melden

Maria Baumer

15.12.2012 um 13:11
@diegraefin
Deine Beiträge sind immer allererster Güte, aber hier
Comtesse schrieb:Vielleicht ist die Familie, hier stellvertretend durch die Schwester zu Wort kommend, dem (Ex-)Verlobten auch deshalb so bedingungslos zugetan, weil sich inzwischen andere Umstände ergeben haben...
schreibst du rätselhaft. Hast du da irgend eine Idee, die du mal znächst noch für dich behalten willst?


melden
Anzeige

Maria Baumer

15.12.2012 um 13:14
@Hercule_Poirot
Ich möchte mich sehr herzlich bedanken für deine Mühe! Eine tolle Auflistung mit Links und Absätzen und Übersichtlichkeit, jetzt ist es mir klar geworden. Danke!


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden