weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:13
@Kommissar
Aber wenn sie die Mantrailer-Hunde einsetzen, wird doch nicht alles zerstört, oder?


melden
Anzeige
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:15
@elisab

Ich weiß nicht, wie groß der Hof ist und was man nach sieben Monaten mit Hunden da noch erreichen könnte. Keine Ahnung.


melden
nebelzeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:15
@Suburbia
In welchem Zeitraum oder nach welcher Zeit? ich verfolge hier nicht alle Fälle, eingelesen habe ich mich eigentlich nur in noch zwei anderen Diskussionen.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:15
@Kommissar:

Aber ist es nicht so, dass die Polizei allein deshalb gewisse Dinge unternehmen muss, damit sie Szenarien ausschließen kann? Deswegen werden doch auch oft Leute nach einem Alibi befragt, die nicht wirklich verdächtigt werden. Dass das allerdings gewaltig schiefgehen kann sieht man an dem Beispiel dieses Jungen, den sie in dem Mord/Vergewaltigungsfall in diesem Parkhaus an dem Mädchen (wo war das nochmal, auch irgendwo im Norden) festgenommen haben, der völlig unschuldig war und dann diese Facebookhetze gegen ihn losging, so dass er wegziehen und sogar einen neuen Namen annehmen musste.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:16
@nebelzeit: das war glaube ich auch erst einige Zeit nach dem Verschwinden, da der Fall erstmal gar nicht so ernstgenommen wurde und man davon ausging, Sonja sei freiwillig abgehauen.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:17
@Suburbia

Das Problem ist halt Folgendes: Wenn der Fall nie geklärt wird und Maria Baumer dauerhaft verschwunden bleibt, wird der Verlobte immer mit dem Schatten eines Verdachts leben müssen und seine Verwandten womöglich auch. Auf der anderen Seite wird man zur Zerstreuung des Verdachts nicht einfach den ganzen Reiterhof dem Erdboden gleich machen können.


melden
nebelzeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:18
@Kommissar
Auf googlemaps sieht der Hof und die Wälder drum herum doch ziemlich weitlaeufig und ziemlich einsam aus. Platz wäre da genug.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:20
Im Märchen wächst dort, wo die Leiche ruht, später ein wunderschöner Baum aus dem Boden. Aber eben nur im Märchen.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:20
@Kommissar: wenn ich unschuldig wäre, würde ich alles dafür tun, dass jeglicher Verdacht gegen mich ausgeräumt wird. Und es muss doch eine Möglichkeit (Hunde) geben, das Gelände richtig abzusuchen, ohne dass es nachher aussieht wie der Stuttgarter Schlosspark momentan.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:25
@Suburbia

Das wär's ja: Der Reiterhof samt Umgebung wird komplett umgegraben, und wenn man dann keine Leiche findet, weil Maria noch lebt, muss sie später den entstandenen Schaden bezahlen. In dem Fall hätte sie wirklich einen guten Grund, nie wieder aufzutauchen.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:35
@Kommissar

Du, ich glaube die Kosten für den umgebuddelten Hof wären noch ihr geringstes Problem.
Wenn jemand aus meiner Familie mich mit sowas derart in Angst und Schrecken versetzen würde,
also der müsste schon mindestens eine Vollamnesie o.Ä. vorweisen können, um das plausibel zu erklären.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:36
@Suburbia

Man könnte ja einen Wünschelrutengänger auf dem Hof sein Glück probieren lassen.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:38
@Kommissar

Oder einen Seher, Sherlock Holmes und Harry Potter.
Die Sache ist natürlich nicht witzig, aber je mehr man darüber nachdenkt, um so abstruser wird sie.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:40
Ich hol jetzt mal meine Glaskugel raus.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:41
Der Verlobte ist jedenfalls wirklich nicht zu beneiden: Entweder leidet er, weil er etwas mit dem Tod von Maria zu tun hat, oder er leidet, weil dank ihres Verhaltens eben dieser Eindruck entstehen konnte. Dass er in diesem Fall den Verlobungsring nicht mehr tragen wollte, kann ich gut verstehen. Dass er Kerzen anzündet, schon weniger. Warum er das macht, wo er sich doch eigentlich über sie ärgern müsste, begreife ich psychologisch nicht.


melden
nebelzeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:44
@Kommissar
Dass er Kerzen anzündet, schon weniger. Warum er das macht, verstehe ich psychologisch nicht.
Wird wohl eine Regieanweisung gewesen sein, so ein XY-Filmchen muss doch das Herz berühren.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:46
@Kommissar

Also entweder das mit den Kerzen ist ein Tränendrüsen-Budenzauber für die Öffentlichkeit oder er ist eben so, er ist ja auch christlich und da hat man doch Verständnis für alles Mögliche. Sollte man zumindest meinen.

Sollte er mit Marias Verschwinden zu tun haben, würde ich übrigens in keinem Fall wirklich auf Mord tippen, eher auf einen Unfall, Affekthandlung im Streit oder sowas in der Art.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:47
@Suburbia

Aber zur Affekthandlung passt nicht die dann doch anscheinend sehr professionelle Beseitigung der Leiche (ohne Hilfe?) und die späteren planvollen Handlungen zur Ablenkung.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:51
@Kommissar

Naja, was würdest du tun? Klar war er bestimmt erst in Panik, aber falls es schon am Vorabend passiert ist, hatte er schon ein paar Stunden um nachzudenken.
Die wenigsten würden sofort aufgeben und sich stellen, sieht man ja immer wieder, wie so mancher stümperhafte Vertuschungsversuch irgendwann rauskommt. Vielleicht hat er auch einfach auf Autopilot geschaltet, irgendwo stand ja, dass er sehr analytisch denkt.


melden
Anzeige
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:53
Wie man es auch dreht und wendet: Entweder hat er eine schwarze Seele oder seine Maria hat eine. Aus dieser Erkenntnis finde ich einfach keinen Ausweg.


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden