weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

17.12.2012 um 23:43
@elisab

Lügner erfinden gerne einfache, lineare Geschichten und keine Komplikationen. Der zweite Anruf ist eine solche Komplikation. Insofern spricht dieser Umstand tatsächlich zugunsten des Verlobten.


melden
Anzeige
Neil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

17.12.2012 um 23:44
@salmiakki
Ich habe nicht behauptet Du bist von gestern.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

17.12.2012 um 23:48
@Kommissar

@Suburbia
Suburbia schrieb:Oder fiel ihm das mit Hamburg erst später ein, um die Ermittlung dorthin und nicht auf den Reiterhof/ Regensburg und Umgebung zu lenken?
Das könnte ja auch der Grund für den zweiten Anruf sein.


melden

Maria Baumer

17.12.2012 um 23:50
@ alle

Die Polizei ist uns/der Öffentlichkeit keine detaillierten Erklärungen schuldig. Da können wir hier lang rumspekulieren, das ist mir schon klar.

@Kommissar: das Dumme ist, man könnte auch so argumentieren, dass er es plausibel erscheinen lassen wollte und seine Geschichte deswegen nicht linear war. So nach dem Motto 'ich denke, dass du denkst, dass ich denke..' etc

@elisab: meinst du damit, dass Maria wirklich beim 1. Anruf keine Ahnung hatte wohin sie will und einfach mal mit 2,5 sachen das haus kopflos verlässt, 90min oder so woauchimmer rumläuft (wobei niemand sie sieht) und ihr dann einfällt, ah ich könnte ja nach hamburg gehen und dann nochmal anruft? hmm...


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

17.12.2012 um 23:50
@elisab

Er hat ja über die Anrufe wohl erst später berichtet (?). Da hätte er sie durchaus zu einem einzigen Anruf zusammenziehen können, wenn er sie nur nach einander erfunden hätte. Nein, ich muss zugeben, die Aussage, es seien zwei Anrufe um 14 Uhr und um 16.30 Uhr gewesen, die spricht noch am ehesten für ihn.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

17.12.2012 um 23:53
@Suburbia

Um zwei Anrufe zu erfinden, müsste er sich recht gut in der Aussagepsychologie (Forensische Psychologie) auskennen oder intuitiv richtig agieren.

Aber es bleibt leider dabei: Entweder führt er uns alle massiv hinters Licht oder Maria ihn. Ich sehe einfach keine dritte Option.


melden
nebelzeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

17.12.2012 um 23:59
@Kommissar
Kommissar schrieb:die Aussage, es seien zwei Anrufe um 14 Uhr und um 16.30 Uhr gewesen, die spricht noch am ehesten für ihn.
Vielleicht gerade deshalb 2 Anrufe, hat ja bis jetzt auch geholfen.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:01
@nebelzeit

Wie gesagt, ich weiß es nicht, für mich bleibt der Verlobte sehr verdächtig, aber die zwei Anrufe (statt nur einem) entlasten ihn. Sonst wäre er wirklich ein absoluter Profi.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:02
@Kommissar
Ich denke, nachdem er sich den ersten Anruf ausgedacht hatte, erkannte er, daß Nürnberg zu nahe ist zum Suchen, und dann fiel ihm eben noch der zweite Anruf ein, der nach Hamburg weist, und das ist doch ziemlich am weitesten in Deutschland von Regensburg entfernt, da läßt sich gut suchen weit weg von Regensburg und Umgebung.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:03
aber wenn, führt sie nicht nur ihn hinters Licht sondern ihre gesamte Familie, ihre Arbeitsstelle/Chef (ich meine sie studiert, macht den Abschluss, ist eine Woche an der ersten Arbeitsstelle und schmeisst dann alles weg?) sowie Freunde, Bekannte und nicht zuletzt uns, also die Öffentlichkeit im Allgemeinen.

Und wenn sie nur einen Groll gegen ihn (warum auch immer) hegen sollte, wäre das doch ein zu großes Opfer.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:03
@elisab

Kann sein. Ich weiß es nicht.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:04
@Suburbia

Ja, das denke ich auch. Und das wiederum belastet ihn. Aber es sind alles keine Beweise. Man muss die Leiche finden, sonst geht es nicht voran.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:05
@elisab

genau. so hätte er sich theoretisch gleich doppelt abgesichert, Suche ans andere Ende von Dtl. verlagert und durch den 2. Anruf alles glaubwürdiger gemacht.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:06
Wo sucht man die Leiche? Logisch gesehen (nicht unbedingt juristisch) geht es am Reiterhof in konzentrischen Kreisen los, die irgendwann auch Hamburg erreichen würden. Aber wer verantwortet das und wer bezahlt das?


melden
nebelzeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:08
Wenn er beteiligt ist am verschwinden von MB dann nicht allein, das könnte dann die zwei Anrufe erklären. Aber ich stochere auch nur im Nebel rum, aber solange wie MB nicht auftaucht werden wir hier keine Lösung finden. Ich denke mal um den Reiterhof zu untersuchen wird es wohl keine Erlaubnis geben.


melden
Neil
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:08
@elisab
Auch in Hamburg wird man gesehen vorausgesetzt man ist am Leben.Ich lebe hier und war noch nie unsichtbar.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:09
@Kommissar: das dauert ja 50 Jahre. Als allerletztens (wenn überhaupt) würde ich in Hamburg suchen. Es ist genau so wahrscheinlich, dass sie dort ist wie in Timbuktu, da es keinerlei Anzeichen dafür gibt. Und er wird ja mit der Leiche (falls es eine gibt) nicht ewig weit gefahren sein, da hätte man ihn doch jederzeit irgendwo sichten können. Ganz sicher ist die Leiche in der Nähe des Reiterhofs.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:10
@Neil
Da hat man doch in der regionalen Presse gesucht, und keine Maria wurde gefunden.


melden

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:11
@nebelzeit: wieso sollte es keine Erlaubnis dafür geben? Lese parallel den Fall Sonja Engelbrecht. Da haben sie den gesamten Garten der Eltern(!) umgegraben. Weil das eben das Prozedere sei, Ermittlung von innen nach außen.


melden
Anzeige
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

18.12.2012 um 00:12
@Suburbia

Da möchte man nicht in der Haut der Kripo oder der Staatsanwaltschaft Regensburg stecken. Man ahnt schon die BILD Schlagzeile: "Polizei zerstört Reiterhof - nur tote Maus gefunden."


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden