weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:21
@Kommissar
Was hat das mit Windanlagen zu tun?


melden
Anzeige

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:24
@Syrah
Ich finde es nicht in Ordnung das ihm hier immer wieder unterstellt wird, er habe etwas zu verbergen.
Er hat eben SEINE Theorie, so wie andere ihre Theorie zum Geschehen haben. Er stellt auch andere Theorien. nicht als Mummpitz dar, meist sind seine Argumente dagegen sehr nachvollziehbar. @Kommissar erinnert mich stark an meinem Großvater, seiner Zeit Kriminalhauptkommissar.. als er dann in Rente war, verfolgte er akribisch einen Fall, der ihn bis zu letzt keine Ruhe ließ. Er hatte auch seine feste Theorie dazu und ließ sich davon nicht abbringen.
Wenn man hier nicht mehr schreiben darf was man denkt, und zu dem stehen darf was man vermutet, dann kann man es ja gleich bleiben lassen. Es gibt zu viele Ungereimtheiten, und es gibt andere Foren und Beiträge im Netz zu diesem Fall, wo Zuschauer der Xy -Sendung unabhängig von uns hier, die gleiche Meinung vertreten wie @Kommissar.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:25
@Tourino

Maria Baumer war doch Windanlagen-Gutachterin oder dergleichen. Sie versteht etwas von dem Metier. Sie weiß vermutlich, welche Standorte für Windanlagen geeignet sind und welche nicht. Wenn ich ein Stück Land hätte, das ich gerne für viel Geld an eine Windanlagen-Firma verpachten möchte, dann wäre mir eine Verwandte sehr lästig, die behaupten würde, dass sich mein Gebiet nicht besonders für so eine Anlage eignet.

Das ist nun aber wirklich reine Spekulation meinerseits, muss man nicht zu ernst nehmen.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:34
@Tourino

Zumal dann, wenn die (angehende) Verwandte eine hochrangige politische Funktionärin der doch nicht ganz einflusslosen KLJB wäre.

Das wäre noch kein Motiv, aber vielleicht der Keim zu einem Motiv, weil wir die Rolle der KLJB und die Expertise von Maria Baumer als Windanlagen-Fachfrau bisher völlig aus dem Blickfeld gelassen haben.


melden

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:38
@Andeinerseite
Na dann lies dir nochmal durch was ich geschrieben habe und diesmal bitte aufmerksam.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:40
Weiß man, bei was für einer Firma oder bei welchem Amt Maria Baumer angeheuert hatte? Der Name ihres Chefs wurde im Film genannt und das Büro schien irgendwo auf dem Land zu liegen. Was wäre da genau ihre Aufgabe gewesen?


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:46
Das ist die Firma:

http://www.dialo.de/Stadt/Velburg/Dr.+Josef+Guttenberger+Wind+und+Regen-m31766107100

Klingt nicht besonders aufregend, aber fachlich einschlägig. Er begutachtet offenbar Standorte in der Region um Regensburg.


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:51
Dann müsste sie täglich rund 60 km fahren und auch zurück. Ganz schön weit auf Dauer.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:54
Sie war eben eine patente und fleißige Person. Velburg im Nordwesten, Regensburg im Süden, der Reiterhof im Nordosten. Viel Fahrerei, aber machbar.


melden

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:56
60 km sind doch nicht viel. Das sollte man schon in Kauf nehmen für eine Arbeitsstelle.


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:59
@Syrah
Kommt immer auf das Gehalt! Für eine Ingenieurin sicher finanzierbar, für eine Kassiererin im Supermarkt eher kaum.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 20:59
@Syrah

Sie muss jemanden maßlos gestört haben. In ihrer Branche, die mit der Energieversorgung zu tun hat, wird wahnsinnig viel Geld verdient, nicht zuletzt dank der stark subventionierten "Energiewende". Man liest immer wieder, dass die größten Profiteure der Sonnen- und Windenergieparks jene Bauern sind, die ihr Land an die Stromfirmen verpachten anstatt dort mühsam etwas Essbares anzubauen. Neuerdings werden Windräder, die dann sehr hoch sind, auch mitten in die Wälder gesetzt.


melden

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:01
@Kommissar
Wie gesagt, wenn du davon überzeugt bist dann klemm dich dahinter.


melden
Tourino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:03
@Kommissar
Sie hat gerade 14 Tage in der Firma gearbeitet, wem soll sie da auf die Füße getreten haben und solche Projekte realisieren sich nicht auf ein einziges Gutachten beruhend.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:04
In der einen Woche, die sie gearbeitet hat, hat sie doch sicher noch keine große Erfahrung auf dem Gebiet.


melden

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:04
@Kommissar
Sie arbeitete aber erst 7 Tage in der Firma, da wird sie sicherlich noch in der Einarbeitungsphase gewesen sein und keine eigenen Aufträge bearbeitet haben


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:05
@Andeinerseite
Das denke ich auch.


melden
Kommissar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:07
Da habt Ihr schon Recht. Aber ohne Motiv kein Mord. Dann brauchen wir etwas anderes. Aber bitte nicht schon wieder eine Schwangerschaft, einen eifersüchtigen Mister X oder eine Psychose.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:13
Also ich denke, daß die Arbeit Maria schon angestrengt hat, weil doch die Martina sagte, sie wolle in Zukunft öfter reiten zur Entspannung. Vielleicht hat sie auch viel von der Arbeit erzählt und dabei genervt - ich gehe da von mir aus - mein Mann hätte meine Arbeit auch machen können, soviel war meine Arbeit das Thema zu Hause.

Aber das alles ist trotzdem kein Grund, daß sie verschwindet, tot oder lebendig.


melden
Anzeige

Maria Baumer

20.12.2012 um 21:21
@elisab
Mir ist immernoch deine Aussage :,,SIE wollte heiraten" im Kopf. Dein Bekannter hatte dies ja so im Gespräch geäußert. Wie kommt man darauf. Ich meine, es muss ja irgendeinen Hintergrund haben, dass man sich so äußert.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden