weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:25
Katinka111 heißt die Userin, sorry dachte das wird beim zitieren automatisch übernommen.


melden
Anzeige

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:26
@leoniesa
und die userin hatte auch gesagt wo sie normal den ring abgelegt hatte.

mir geht es bei dem ring(und auch bei dem handy darum),warum man den ring und das handy von der personen entfernen würde.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:30
sie schrieb das der Ring einfach so rumlag.
Und das mit dem Handy finde ich nachvollziehbar, Vertrag war abgelaufen, ich verstaue auch viel in meinem Nachtkästchen, was ich grad nicht brauche , aber auch nicht verlegen will ;-)
Und wenn sie sowieso ein Diensthandy kriegen sollte und selbst wenn sie einen neuen Vetrag macht bekommt man ja heutzutage auch ein Handy gleich mit und wenn es tatsächlich das Modell aus dem Film war, so war es ja auch schon ziemlich alt.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:34
stimmt ich würde auch kein handy mitnehmen wo der vertrag abgelaufen ist das würde evtl. alles klären warum sie es zuhause gelassen hat.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:37
frag mich gerad wieso ihr verlobter das handy überhaupt erwähnte bzw zeigte wenn es wie ich schon sagte eh nicht in gebrauch gewesen ist von ihr.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:41
@leoniesa
da hast du nur die hälfte gelesen


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:43
@zweiter
Achso falls sie jetzt einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist.
Naja, dann wohl um eine falsche Fährte zu legen.
Aber ich glaube wie gesagt nicht an den Verlobten.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:48
@Mr.Sunshine
stimmt, vielleicht einfach nur weil beides zusammen in der Schublade lag, aber du hast schon recht, er wird jawohl gewusst haben das das Handy ausser Betrieb ist.
Vielleicht auch nicht so ganz schlau von XY.
Barbara Baumer schriebt ja selbts das manches etwas verwirrend war, sie schrieb von der Festnetzgeschichte.


Barbara Baumer am 29.11.2012 (Seite 11, ist nicht komplett zitiert):
1. die mitarbeiter der sendung aktenzeichen xy arbeiten sehr gewissenhaft, was ich ja nun persönlich mitverfolgen konnte....dennoch ist ihnen im film ein fehler unterlaufen, wenn man es den fehler nennen will:
die anrufe meiner schwester erfolgten auf den festnetzanschluss der gemeinsamen wohnung. die nummer war unterdrückt und es konnte leider nicht mehr festgestellt werden, woher sie kamen. es kann genauso gut eine telefonzelle, wie ein geliehenes handy (so gesehen ist der film auch nicht unbedingt falsch, trägt aber zugegebenermaßen zur verwirrung bei)oder sonst etwas gewesen sein.

2. bei den ermittlungen wurde auch bei uns keine ausnahme gemacht, was bedeutet, dass ausführlich und genau von innen nach außern ermittelt wurde. wer den verlobten außerdem kennt oder ihn im augenblick über einen längeren zeitraum sieht, der weis wie sehr in das alles mitnimmt. anschuldigungen sind völlig ohne fundament und zudem äußerst verletzend, auch wenn das nicht die absicht gewesen sein mag. er ist außerdem auch kein kontrollfreak oder sowas. wisst ihr denn nicht was eure liebsten so treiben und wo sie sich so aufhalten?....er kennt bestimmt nicht jedes ihrer geheimnisse aber im ganzen wissen wir alle über das leben der anderen bescheid, was völlig normal ist.

3. meine mutter hat niemanden von uns je unter druck gesetzt oder erfolgserwartungen abgegeben, zumindest nicht mehr als jede andere mutter das auch würde....sie ist auch keine politische aktivistin und wir sind auch nicht erzkatholisch....ich finde es insgesamt auch sehr befremdlich, was in diesem forum gegenüber katholiken für anfeindungen getätigt werden....als ob wir keine normalen menschen wären...euch ist schon klar dass es in deutschland sehr sehr viele gläubige menschen gibt....aber keiner würden einem protestanten oder einem buddhisten solche extreme zuschreiben.....katholik ist NICHT gleich lügner oder heuchler und wir sind auch keine frömmler, meine schwester am allerwenigsten. und nein, es hätte keine hexenverfolgung oder ausgrenzung gegeben wenn meine schwester von einem farbigen wohnnightstand geschwängert worden wäre....allerdings war sie ja erst kurz zuvor beim arzt und eine schwangerschaft kann ich mit 100% ausschließen....sie hätte sich das gewünscht und zwar in naher zukunft, aber soweit wars halt noch nicht

4. meine schwester ist die letzte person auf der welt, von der ich mir vorstellen kann, dass sie sich nicht traut auf den tisch zu hauen, wenn ihr was nicht passt. sie hat ihre meinung immer sehr deutlich gemacht, hat konflikte nie gescheut und außerdem bin ich davon überzeugt, dass sie uns mindestens genauso sehr vermisst wie wir sie....


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 17:55
Ach, jetzt entpuppt sich der Ring auch schon zu so einem tollen Hinweis wie das Handy?
Warum vergeudet man eigentlich wertvolle Sendezeit damit auf Dinge hinzuweisen, die sowieso scheinbar normal waren?!
Vielleicht hätte man doch mal besser die Kleidung erwähnen sollen...
Aber das hätte dann natürlich in eine ganz andere Richtung geführt.

Für mich sind Ring und Handy Ablenkungsmanöver. Jetzt mit diesem Hintergrundwissen eigentlich erst recht.

Und schließlich muss man sich auch einmal fragen, warum Polizei und Familie sich eigentlich an die Öffentlichkeit gewandt haben, obwohl sie doch scheinbar über mehr Hinweise verfügen als wir (was hier ja heute immer wieder erwähnt wurde)?!


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:09
ja das st leider so mein guter kumpel (polizist) hat mir das auch erklärt er darf mir nix sagen weil er der schweigpflicht überwiegt. aktuelle sachen sollte man einfach nicht sagen nicht das man in dem fall das mädel in gefahr bringt. stellt euch mal vor sie wurde enführt und der täter würde die aktuellsten sachen lesen dann würde es vieleicht eng werden für ihn und er würde es an maria raus lassen.... das wollen wir wohl alle nicht... obwohl natürlich unser neugier kaum zu sättigen ist...


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:20
@leoniesa Danke für den Text von Barbara, hatte das noch gar nicht gelesen. Interessant. Vorallem was sie über ihre Schwester sagt. Ich glaube immer weniger an ein 100% freiwilliges verschwinden.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:26
@leoniesa ich sage auch danke bei seite 6 war ich schon am suchen hehe...


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:30
leoniesa schrieb:die anrufe meiner schwester erfolgten auf den festnetzanschluss der gemeinsamen wohnung.
kurz zu diesen satz ,warum rief sie denn nicht auf dem handy von ihrem freund an .
sie konnte ja nicht wissen das er in der wohnung ist und um sicher zu gehen das sie ihn erreicht
,wäre es da nicht besser sein handy anzurufen ?


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:31
@zweiter
Da hätte man es wahrscheinlich nachüberprüfen können oder auch nicht, ich kenne mich mit Handy nicht aus.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:37
Vielleicht war sie ja wirklich in Panik, oder aber sie hatte die Handynummer nicht im Kopf, ganz ehrlich ich kenne weder meine , noch die von meinem Freund auswendig.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:41
warum sollte sie in panik sein ?
sie wollte ja weg
zufällig konnte man sie aber auch nicht zurückrufen ,weil sie ja leider das handy abgelegt hatte .


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:45
@zweiter ich finde keiner weis ob sie freiwiliig weg wollte auch wenn die familie es so rüber gebracht hat man kann in ihren kopf nicht hineinschauen.....

ich denke sie hat irgendwas bedrückt und sie ist deswegen weg...... und vieleicht hat sie absichtlich nicht so viele sachen mitgenommen das es danach aussieht das sie am montag wieder kommt. innerlich hatte sie vieleicht ganz andere gedanken...


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:45
@leoniesa
da gebe ich dir recht ,viele kennen die nummern nicht auswendig


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:46
geht denn die familie davon aus, das sie freiwillig weg ist ?


melden
Anzeige

Maria Baumer

07.12.2012 um 18:47
meines erachtens schon weil sie ja aus sicht der familie keine probleme hatte


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden