weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 13:08
Das mit der Ermittlungen in Richtung Landjugend ist doch ziemlich weit hergeholt. Natürlich wird da gesoffen, gerauft und geschnackselt wie überall wo junge Menschen aufeinandertreffen - ich weiß das weil ich selbst einmal Mitglied einer KJG war. Aber warum sollte ein Besoffener aus diesem Umfeld morgens um 9 in die Wohnung eindringen und Maria Baumer etwas antun? Oder warum sollte Frau Baumer morgens um 9 freiwillig aufbrechen um dann im weiteren Verlauf Opfer einer Leidenschaftstat im Verbandsumfeld zu werden?


melden
Anzeige

Maria Baumer

24.12.2012 um 13:23
@KonradTönz1
KonradTönz1 schrieb: Aber warum sollte ein Besoffener aus diesem Umfeld morgens um 9 in die Wohnung eindringen und Maria Baumer etwas antun?
Und der dann auch noch Marias Verlobungsring abnimmt und in ihrem Nachttisch unter Wäschestücken deponiert? Das wäre doch alles komplett absurd, da gebe ich dir vollkommen recht!


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 13:27
Vielleicht wurde sie erpresst?


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 13:27
An einer Erpressung stirbt man aber nicht und man "verschwindet" in der Regel auch nicht daran.


melden

Maria Baumer

24.12.2012 um 13:28
Über die verqueren Gedankengänge einiger hier kann ich nur den Kopf schütteln.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 14:40
John_Doe_1974 schrieb:Über die verqueren Gedankengänge einiger hier kann ich nur den Kopf schütteln.
Für einen freiwilligen Weggang muss es aber eben auch ein Motiv geben.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 14:47
@charms
Da gebe ich dir recht, aber ob das nun was mit Alkoholkonsum auf KLJB Feten zu tun hat wage ich auch zu bezweifeln, ich glaube das meinte @John_Doe_1974 .


melden

Maria Baumer

24.12.2012 um 14:48
@Aggie
Du hast mich gefragt, woher ich das mit dem Ablegen des Verlobungsringes weiß. Da gibt es ein Video, der Link ist hier im Thread, aber ich weiß nicht mehr wo. Der BR hat das ,glaube ich, aufgenommen. Und die Kulisse ist ein schöner ruhiger See im Hintergrund.
Möchte aber noch anmerken, dass ich diesen Fakt nicht mehr weiter hinterfrage. Er ist so ausgesagt, die Begründung dazu ist gegeben worden und da die Familie mit dem Verschwinden schon so viel Leid hat, und der Wicht auch gemahnt hat, sich nicht als Superermittler zu gerieren, soll mir das genügen.


melden

Maria Baumer

24.12.2012 um 16:32
Hallo, bin neu hier.

Nun, diese Sache mit MB ist tatsächlich eigenartig. Was kann ich vernünftiges beisteuern?

Wenn es einen oder mehrere Täter gibt, wie sind die vorgegangen?

Vielleicht sollten wir einmal drüber nachdenken was garantiert NICHT passiert ist.


melden

Maria Baumer

24.12.2012 um 16:58
Ein guter Start wäre die widersprüchlichen Aussagen in Einklang zu bringen.
1. In Aktenzeichen xy sprach der Verlobte von einem zweieinhalbstündigen Jogging, bei der Polizei ist die Rede von einer einstündigen Abwesenheit.
2. In Aktenzeichen xy behauptet der Verlobte gegen 16:30 Uhr mit Maria Baumer telefoniert zu haben, beim Fahndungsaufruf der Polizei ist von 9 Uhr die Rede.
3. In Aktenzeichen xy behauptet der Verlobte, dass Maria um 10 Uhr verschwunden war, in der mittelbayerischen Zeitung wird der Polizeisprecher Rebele dahingehend zitiert, dass Maria Baumer um 10 Uhr von ihrem Verlobten zuletzt gesehen wurde.

Es gibt also reichlich Erklärungsbedarf.


melden

Maria Baumer

24.12.2012 um 20:44
Wurde sie in eine Falle gelockt? Gibt es irgendjemanden (aus Ihrer Kindheit, Jugend) den sie schon ewig nicht mehr gesehen hat und der sich plötzlich bei ihr gemeldet hat?

Was ist mit Kontobewegungen? Irgendwann muss jeder mal zum Arzt... Was ist mit ihren FB Account, Mailaccount, wo hatte sie im Internet noch Accounts und wann waren diese zuletzt aktiv? Hat sie Kreditkarten?


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 20:49
@Gaboriginal
das sind Dinge die schon oft hier in diesem Thread diskutiert wurdenm, versuch einfach mal quer zu lesen, habe keine Lust alles rauszusuchen.
Zum Thema FacebookAccount findest du gute was zwischen den Seiten 10 und weiter, da haben auch Schwester und Bruder auch was zu dem Account gesagt.


melden

Maria Baumer

24.12.2012 um 22:17
@leoniesa danke! Ich werd mich langsam aber doch durch die 182 Seiten durchackern.

Hmmm... da ich in Österreich wohne habe ich den Fall Julia Kührer ziemlich intensiv verfolgt. Ich empfehle jedem Wahrhetssuchenden hier vergleichbare, gelöste Fälle genau anzusehn. Im Fall Julia Kührer war es so dass sie immer wieder von Leuten "gesehen wurde", zB in der Ubahn, in Nö, etc etc. Diese Sichtungen wurden immer gemeldet, nachdem die Medien über Julia berichtet hatten. Leider erwiesen sie sich als falsch. Das soll die Familie Baumer keineswegs entmutigen!


Ich glaube dass MB, falls sie einem Verbrechen zum Opfer fiel, nicht weit von ihrem Heimatort weg ist. (zB festgehalten wird) Das war auch bei Julia Kührer oder auch Natascha Kampusch der Fall.

Für mich klingt das ganze nach einer Falle.

Wenn es einen oder mehrere Täter gibt, dann war das meiner bescheidenen Meinung nach ein gut durchdachter Plan. Stand Maria unter Beobachtung? Das Timing dass MB geau dann verschwindet wenn ihr Lebensgefährte und Beschützer abwesend ist lässt darauf schliessen, dass es, wenn es ein Verbrechen war, bestimmt keine spontane Tat war. Ich glaube nicht dass sie ein Zufallsopfer ist. Ich glaube dass der Täter entweder

-aus Marias Vergangenheit stammt (Ein alter Freund/Vertrauter zu dem sie schon ewig keinen Kontakt hatte meldet sich plötzlich und bringt Maria dazu Hals über Kopf das Haus zu verlassen)

oder Maria noch nicht allzu lange kennt.

Wenn es ein fremder Täter war, wie bringt ein Fremder MB dazu das Haus freiwillig zu verlassen?
Eine Falle könnte wie folgt aussehen:

-Täter läutet an MBs Tür während ihr Freund joggen ist, verkleidet als Polizist. Er sagt, ihr Mann hätte einen schweren Unfall gehabt. Der alte Kindertrick sozusagen: Mami liegt im Krankenhaus komm schnell mit.



Was auch interessant wäre:

Mit welchen Telefonnummer war Marias Handy in den letzten 12 Monaten in Kontakt? Wurden alle Verbindungen einzeln überprüft?

Wie sieht es mit der FB Friendlist aus? Gibt es da Personen in der Friendlist die die Familie nicht kennt? Hat man alle Bewegungen inkl Einstellungen und Änderungen auf Marias FB-Account untersucht? Gibt es Leute die sie blockiert hat? Gibt es Freundesanfragen die sie nicht angenommen hat? Chathistory? Fragen über Fragen.

Welche Transaktionen fanden in den letzten 12 Monaten auf ihren Konten statt? Hatte sie in letzter Zeit mehr Geld?

Hat sie die Tür beim verlassen des Hauses abgesperrt?
Hat sie nur den Ring abgelegt oder auch eventl anderen Schmuck den sie am Vortag noch getragen hat?

Ich bin überhaupt nicht neugierig, ich möchte nur ein wenig Brainstorming für die Familie liefern, da Aussenstehende vielleicht Fragen stellen die noch nicht gestellt bzw übersehen wurden.

Ihr könntet auch mal den Detektiv Pöchhacker um Rat fragen. Ein sehr guter Mann!


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 23:25
@Gaboriginal
Danke für den Hinweis auf den Fall Julia Kührer. Irgendwie gibt es da schon Parallelen
http://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalfall_Julia_Kührer


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

24.12.2012 um 23:46
@Jane.M
Gibt es Näheres zu deinen letzten Andeutungen?


melden

Maria Baumer

24.12.2012 um 23:49
@Giselle-Sophie
Giselle-Sophie schrieb:@Aggie
Du hast mich gefragt, woher ich das mit dem Ablegen des Verlobungsringes weiß. Da gibt es ein Video, der Link ist hier im Thread, aber ich weiß nicht mehr wo. Der BR hat das ,glaube ich, aufgenommen. Und die Kulisse ist ein schöner ruhiger See im Hintergrund.
Hallo Louisette,

Ich habe den Link heute gefunden und dazu auf Seite 181 dieses Threads geschrieben:

"Der Verlobte sagt, dass er in den ersten vier Wochen den Ring noch getragen hat, aber dann ein Punkt kam, wo es psychisch so sehr belastend war, dass es dass es nicht mehr ging und er ihn abnahm."

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/abendschau/verschwunden-vermisst-spurlos-100.html


melden

Maria Baumer

25.12.2012 um 00:07
@Gaboriginal .
Ich glaube dass MB, falls sie einem Verbrechen zum Opfer fiel, nicht weit von ihrem Heimatort weg ist. (zB festgehalten wird) Das war auch bei Julia Kührer oder auch Natascha Kampusch der FallText
Ein Problem in diesem Szenario ist aber Marias Verlobungsring, der in der Wohnung zurückblieb. Meiner Meinung nach stellt dieser Ring ein Schlüsselindiz dar, weshalb ich ihn für jedes mögliche Szenario als konstitutives Element für unerlässlich halte (d. h. es ist in jedem Fall zu fragen, WARUM Marias Velobungsring in der Wohung zurückgelassen wurde).


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

25.12.2012 um 00:29
@Aggie
Sie war am Abend zuvor reiten, vielleicht hat sie ihn da abgenommen, ich habe jahrelang geritten, allerdings auch nie Ringe getragen...Aber wenn man die Haltung der Finger beim Zügelhalten betrachtet sind Ringe da eher ungünstig.
Oder aber sie hat ihn ohnehin nicht allzu oft getragen.

Es gibt eben mehrere Möglichkeiten warum der Ring in der Schublade lag, einer davon und so unwahrscheinlich finde ich es nicht ist eben, das sie in darin abgelegt hat.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

25.12.2012 um 00:31
Also freiwillig und nicht weil sie eine Verlobung lösen wollte!Wobei auch das sein könnte, oder eben um sich bei einer "Auszeit" um sich etwas im klaren zu werden und dabei ist ihr etwas zugestossen...


melden
Anzeige

Maria Baumer

25.12.2012 um 00:50
@leoniesa
leoniesa schrieb:Sie war am Abend zuvor reiten, vielleicht hat sie ihn da abgenommen, ich habe jahrelang geritten, allerdings auch nie Ringe getragen...Aber wenn man die Haltung der Finger beim Zügelhalten betrachtet sind Ringe da eher ungünstig.
Oder aber sie hat ihn ohnehin nicht allzu oft getragen.
Falls Marias Schwester hier noch liest /schreibt - vielleicht könnte sie uns bei dieser Frage weiterhelfen?

@leoniesa
leoniesa schrieb:Es gibt eben mehrere Möglichkeiten warum der Ring in der Schublade lag, einer davon und so unwahrscheinlich finde ich es nicht ist eben, das sie in darin abgelegt hat.
Laut Ausage des Verlobten befand sich Marias Verlobungsring (zusammen mit ihrem Handy) unter Wäschestücken in ihrer Nachttischschublade.

Mich würde auch interessieren, ob ihre Geldbörse/Ausweis/Führerschein/ec-karte ebenfalls in der Wohnung zurückgelassen wurden.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden