weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:30
@Jane.M
Das denke ich schon. Als ich diesen Beitrag vom 11.09. ansah, dachte ich mir, er wußte ja, daß sie nicht mehr kommt, und deshalb hat er seinen Ring abgenommen.


melden
Anzeige

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:32
@zweiter


Das meinte ich ja als Option. Aber man weiß halt nicht, ob da nicht doch etwas übertragen wird und ob man das nicht doch nachvollziehen kann.

Deshalb halte ich das Risiko für zu hoch, dass er das auf sich nimmt.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:33
@katinka111
4 wochen ist lang wenn man jemanden vermißt ,aber nicht lange genug um seinen ring abzunehmen und zu sagen das man es nicht ertragen kann.
was kann man denn nicht ertragen
der ring erinnert ihn ,ist ja normal
die wohnung ,das auto davor ,die klamotten von ihr, das handy usw
ist wohl kein erinnerungsgrund ?


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:34
@elisab
ich meinte Maria damit, ob Ring abnehmen unbedingt Verlobung lösen heißt???
Sie könnte ihn abgelegt haben, weil jemand anders nicht wissen sollte, daß sie vergeben ist??usw...


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:34
@zweiter


Ich vermag in so einem Fall nicht zu sagen, was normal ist und was nicht.

Ich finde, man kann das einfach nicht beurteilen. Zum Glück.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:35
@katinka111
dann frage ich dich ,würdest du deinen ring ablegen und wann ?


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:35
@zweiter
zweiter schrieb:was kann man denn nicht ertragen
Wahrscheinlich das schlechte Gewissen beim Anblick des Ringes.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:36
@elisab
nicht nur das ,ich denke es erinnert ihn vielleicht auch an ihren ring und wie er in die schublade kam ?


melden
Jane.M
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:36
@elisab

Habe es gefunden:

Das letzte Lebenszeichen von der 26-Jährigen erhält ihr Verlobter. Per Handy, am Morgen des 26. Mai, um 9 Uhr. Es ist ein ganz normales Gespräch. Wo Maria Baumer zu diesem Zeitpunkt ist, kann die Polizei durch Auswertung der Mobilfunkdaten nicht mehr überprüfen. „So lange sind die Informationen nicht gespeichert“, sagt Polizeisprecher Michael Rebele. Nach diesem Telefonat verliert sich jede Spur zu Maria Baumer.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:37
@zweiter
zweiter schrieb:4 wochen ist lang wenn man jemanden vermißt ,aber nicht lange genug um seinen ring abzunehmen und zu sagen das man es nicht ertragen kann.
was kann man denn nicht ertragen
der ring erinnert ihn ,ist ja normal
die wohnung ,das auto davor ,die klamotten von ihr, das handy usw
ist wohl kein erinnerungsgrund ?
da stimme ich dir zu! auch diese Sachen erinnern ihn beständig an sie. Oder hat die Kripo alles mitgenommen? glaub ich nicht, wäre aber möglich.

Natürlich hätte er den Ring zur Erinnerung tragen können, sagen wir bis zum geplanten Hochzeitsdatum.

ich geh nur echt nicht davon aus, dass da nur heile Welt war. Man geht doch in Gedanken wieder und wieder JEDE Situation durch. Ich bin mir sicher, jeder wird am anderen in einer Beziehung schuldig.
Kann mir vorstellen, dass er etwas erkannt hat. zumindest wurde ihm bewusst, dass MB nicht ZU IHM zurück kommt.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:37
@zweiter
G e n a u ! !


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:38
Ich habe mir gerade nochmal den Film angesehen. Drei Tage nach ihrem Verschwinden ist man zur Polizei gegangen. Schwester und Verlobter. Das spricht für mich eindeutig auch für ihn.

Gerade weil zu dem Zeitpunkt noch problemlos sowas wie das mit den Anrufen nachvollziehbar ist.




Ich verstehe allerdings nicht, warum die Schwester auf eigene Faust nach Hamburg ist. Ich hätte das der Polizei überlassen. Wer weiß denn, ob wirklich die richtige Person am Telefon war?
Er sprach ja englisch, weil er das besser konnte. Es wäre ja auch möglich, dass Maria nicht gesprochen hat, als die Schwester zuhörte, sondern eine andere Frau. Vielleicht weil Maria einfach nicht wollte. Hier wäre interessant zu wissen, ob die Schwester Englisch spricht, ob sie sagen konnte, was er zu der Frau am Telefon gesagt hat.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:40
@lawine

Das finde ich schon heftig das zu unterstellen. Klar wird da nicht immer eitel Sonnenschein geherrscht haben, aber deswegen zu unterstellen, dass er erkannt hat, dass sie nicht zu ihm zurückkommt, weil was vorgefallen ist, geht dann doch zu weit.



Es ist normal, dass nicht immer alles problemlos abläuft. Aber das wird mit der Schwester und den Eltern genauso gewesen sein, wie mit dem Freund.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:41
@Jane.M
Danke für die Information.
Aber ob dieser angebliche Anruf wirklich von Maria war, wurde das von der Polizei geprüft.
Wurde dieser Anruf von Maria vom Festnetzanschluß auf sein Handy gemacht?
Im XY wurde hierüber gar nichts erzählt, obwohl es doch eigentlich ein wichtiger Baustein in dem Ganzen wäre.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:42
@zweiter



Ich habe das schonmal geschrieben, ich habe den Ring auch einige Zeit nicht getragen.


Es gibt außerdem Leute, die die Teile nie tragen oder immer nur kurz, die sowas einfach nicht mögen.

Es kann viele Gründe geben, warum der Ring nicht getragen wurde.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:42
@zweiter
lawine schrieb:Maria hat ihren Ring abgelegt, und zwar als erste. sie hat damit kundgetan, dass sie die Verlobung löst.
ich zitier mich mal selber.

es kann noch einen weiteren Grund für MB geben, den Ring abzulegen und zu "verstecken". Nämlich genau dann, wenn sie sich mit jemandem treffen wollte, dem sie ihre Verlobung verheimlichen wollte.

Das der Verlobte ihn abgenommen haben kann, ist mir auch klar. Aber ich gehe nciht davon aus, dass er es war und hat nichts mit ihrem Weggehen zu tun.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:43
@Jane.M



Wann wurden denn die Daten überprüft?

Immerhin gab es bereits nach 3 Tagen eine Vermisstenmeldung. Da müsste doch noch alles gespeichert sein.


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:43
@katinka111
katinka111 schrieb:Das finde ich schon heftig das zu unterstellen. Klar wird da nicht immer eitel Sonnenschein geherrscht haben, aber deswegen zu unterstellen, dass er erkannt hat, dass sie nicht zu ihm zurückkommt, weil was vorgefallen ist, geht dann doch zu weit.
finde es nicht heftig. Ich finde es heftig, ihn eines Mordes an MB zu verdächtigen. Das geht für mich zu weit


melden

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:44
@lawine


Es läuft beides auf das gleiche raus.


melden
Anzeige

Maria Baumer

07.12.2012 um 23:44
@katinka111
??? wie meinst du das ?


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Monster von Florenz58 Beiträge
Anzeigen ausblenden