weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
nasirjones
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:27
Das mit dem Facebook Account klingt komisch, warum sollte ihre Schwester den an dem Tag des Verschwindens deaktivieren? Da hat man andere Dinge im Kopf. Ich denke Maria selbst hat ihren Account deaktiviert.


melden
Anzeige
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:28
@lawine
lawine schrieb:ich bitte dich inständig, von der Familie Stellungenahmen in Internet zu verlangen.
Soll das heißen, ..... k e i n e Stellungnahmen zu verlangen?
Sonst gibt es wohl keinen Sinn.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:31
mich wundert das einige es nicht nachvollziehen können,
das die familie zu dem fall keine stellung nehmen kann.
sie können nur dinge klarstellen die drum herum passieren ,so wie vorhin .


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:41
also ich würde meinen facebookaccount nicht löschen, wenn ich eine auszeit nehmen würde.

1. würde ich vermutlich nicht dran denken .
2.wenn ich eine kurze auszeit nehmen würde ,dann würde mich es hinterher interessieren was so passiert ist ,wärend meiner abwesenheit und wer mir schreiben würde .
3.bei einer längeren auszeit ,oder ein weggehen ,wäre es mir vollkommen egal was aktiviert ist und was nicht .wenn dann würde ich ihn löschen .

also warum deaktiviert man den account ?
hatte sie vor dem deaktivieren, auch noch was geschrieben ?


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:42
@zweiter
Aber sie müssen sich doch neue Gedanken machen, wenn sie die Anregungen hier lesen. Wenn meine Schwester verschwunden wäre und ich zusammen mit dem Verlobten suchte, dann aber so ein Forum vorfände, das mir neue Möglichkeiten aufzeigt, da würde ich bestimmt auch umschwenken.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:44
@elisab
die kripo wird sich die gleichen fragen gestellt haben und wenn nicht ,tun sie es jetzt.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:46
was glaubt ihr denn warum die maschinerie denn so abläuft ?


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:46
@zweiter so viel ich weis kann man bei facebook rausfinden wo jemand gerade ist (frag mich nicht wie). vieleicht daher die deaktivierung


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:47
@Michimaus1991
danke für den tip ,daran dachte ich noch nicht.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:49
mich hat letzens mein kumpel (polizist) darauf aufmerksam gemacht ob ich die facebook app auf mein handy habe. dann hab ich gesagt ja klar. ist aber äußerst gefährlich....

@zweiter dann wäre es aber blödsinn das die schwester den account deaktiviert sondern maria selber.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:51
Man kann den Account deaktivieren, so dass man darüber nicht erreicht werden kann. Fände ich verständlich, wenn ich mir eine Auszeit nehme. Dann wollte ich nicht telefonisch erreicht werden und später auch nichts entsprechendes nachlesen wollen.

Die Aktivierung wo man ist, kann man abstellen.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:52
@zweiter und ihrer schwester soll ihn wieder aktiviert haben wie ich es mitbekommen habe.. ist ja logisch dann wieso es getan hat.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:53
Wenn sie kein Handy und keinen Laptop mitgenommen hat, dann hätte sie sowieso keinen Zugang zu ihrem Account, d.h. sie würde ihn nicht nutzen.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:53
@Michimaus1991
die schwester hatte es glaube ich schon klargestellt, wie es war.

es soll maria gewesen sein ,aber beweisen kann man es ja nicht .
jeder der ihr handyhatte, oder zugang zu ihren computer hatte ,oder das passwort hatte .
konnte das doch tun

@katinka111
sie konnte ja nicht telefonisch erreicht werden ,sie hatte ja das handy nicht mit.


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:55
@elisab das stimmt aber es gibt ja internet cafes


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:57
für mich ist eigentlich entscheident ,das der account deaktiviert wurde
und wann er deaktiviert wurde .


melden

Maria Baumer

09.12.2012 um 15:57
Merkwürdig, war sie so viel bei Facebook aktiv, dass sie sich da quasi offiziell abmelden musste/wollte? Wenn man sich dafür noch zeit nimmt, klingt es jedenfalls nicht nach einem überhasteten Aufbruch... aber auch nicht nach einem Unfreiwilligen, denn welcher Täter würde an so ein Detail denken zu so einem frühen Zeitpunkt des Geschehens?

Es klingt alles danach, dass sie freiwillig weg ist, nur die Frage ist natürlich nach 1/2 Jahr, ob sie IMMER NOCH freiwillig weg ist oder sich in der Zwischenzeit Umstände ergeben haben, die sie an einer Rückkehr hindern. Von Unfall, Verbrechen, Suizid bis zu neue Existenz aufgebaut scheint hier alles möglich.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

09.12.2012 um 16:04
@toralei
TDie Donau.
Der Fluß Regen wäre doch auch eine Möglichkeit, der müße doch auch in der Nähe sein.


melden
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

09.12.2012 um 16:08
Woher weiß der Verlobte, wieviel Geld sie mitgenommen haben soll?


melden
Anzeige
elisab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

09.12.2012 um 16:10
Verlobter? Ohne Ring?


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden