weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 09:42
@all

Mir gehen die Gärten durch den Kopf.

Meine gelesen zu haben, dass es nicht stimmt, dass der Schrebergarten umgegraben worden sei.
Allerdings bilde ich mir ein, dass Frau Engelbrecht in irgendeinem Beitrag erwähnt, dass die Polizei sogar einen Garten umgegraben hätte. Vielleicht täusche ich mich da auch.

Könnt Ihr Euch daran erinnern - um welchen Garten es sich handelt?

Außerdem wurde irgendwo im Thread erwähnt, dass ein Garten oder Gelände in Augsburg untersucht worden sei. Man hätte dort aber nur Hundeknochen gefunden.

Wie kam die Polizei darauf, gerade in Augsburg einen Garten umzugraben? Habt Ihr dazu Infos?


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 10:37
@all
Was mir jetzt aufgefallen ist. Sonja besuchte die 11. Klasse der Fachoberschule, mit 19 Jahren? Markbert sei ein alter Schulfreund von ihr gewesen. Ein 17-jähriger? Wurde Sonja - obwohl sie im April geboren ist - später eingeschult, oder wurde sie erst nach der 7. Klasse auf die Realschule geschickt? Das mit dem Alter kommt doch nicht hin. Schulprobleme hatte sie lt. den Zeitungen und den Eltern nicht, also kommt auch eine Wiederholung einer Klasse nicht in Frage.
Hat sie evtl. nach der Realschule ein längeres Praktikum gemacht?

@Aliki
Von dem Schrebergarten umgraben, habe ich jetzt nichts gehört. Ich denke, diese Annahme beruht aus dem allerersten Artikel hier im Forum, wo es hieß, dass der Garten umgegraben wurde.

Aber wie du schon gefragt hast. Wo hatten die Engelbrechts überall Gärten, ausser dem Schrebergarten und was hat das mit Augsburg auf sich. Das würde mich auch interessieren.

Ausserdem wurde jetzt wieder darauf hingewiesen, dass die Engelbrechts viel Geld an Betrüger bezahlt haben. Ich denke, da verliert man das Vertrauen. Ich verstehe deshalb nicht, dass Fam. Engelbrechts nun Informationen an Fremde herausgibt, die eine Homepage gestalten wollen. Hat man sich zuvor getroffen, sich kennengelernt?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 11:17
@DieKrähe
Aber Sonja musste laut Aussage dieser lieben kleinen Jungs doch bereits in der Wohnung pinkeln, da konnte sie anscheinend nicht. Dann läuft sie bis zu SMP ??
An dieser Pinkelgeschichte gefällt mir etwas nicht. Sie musste angeblich in der Wohnung schon. War es ein Vorwand, um vll ungestört jemanden aus der Wohnung anrufen zu können. Früher standen die Telefons meist im Flur oder einem Vorraum. War nicht zuerst die Rede davon, dass sie auch schon in der Wohnung was sagte, dass sie ihre Schwester anrufen wollte. Wann hat sie das gesagt? Hat sie evtl. einer der Jungs mit dem Telefon in der Hand überrascht? Wurde überprüft, ob von der Wohnung aus nur Maria angerufen wurde? Oder gab sie in der Wohnung Pinkeln vor und wollte eigentlich einen Anruf tätigen, was nicht klappte, weil ständig jemand störte? Irgendwie spielt mir dieses "Pinkeln" in dieser Geschichte eine zu große Rolle.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 14:49
@bärlapp
Schreibt,Ausserdem wurde jetzt wieder darauf hingewiesen,dass die Engelbrechts viel Geld
an Betrüger bezahlt haben.
Ich denke, da verliert man das Vertrauen.Ich verstehe deshalb nicht,dass Fam. Engelbrechts
nun Informationen an Fremde herausgibt,die eine Hompage gestalten wollen.


Na ja blackfairy2013,verlangt ja auch kein Geld für ihre Hilfe,da kanns höchstens zu einer
Enttäuschung (was die Engelbrechts wohl oft genug durch Presse Leute erlitten die sie
vertrauten) kommen.
Hoffe aber mal das die Engelbrechts mit blackfairy2013.ihrer Arbeit zufrieden sein werden.
Bei einer anderren Diskussion schrieb ein User bei Xy. erfährt man ja nie die ganze
Geschichte die hinter einem Fall steht.
blackfairy2013.versucht nun die Geschichte so weit wie möglich im ganzen darzustellen.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 15:24
@Zfaktor
Ja, sie können eine Enttäuschung erleben. Ich würde nie und nimmer Informationen fremden Menschen anvertrauen. Die Engelbrechts können ja gar nicht wissen, wozu und wie diese Informationen letztendlich verwendet werden.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:00
@bärlapp

Ich dachte, wir hätten uns per PN verständigt und unseren Streit beigelegt. Von meiner Seite aus war es zumindest so. Warum fängst du nun wieder an hier Stimmung gegen mich zu machen?
Kannst du das denn nicht einfach mal sein lassen? Das ist doch gar nicht deine Angelegenheit wem die Engelbrechts Vertrauen, oder wen ich persönlich kennengelernt habe.


@Zfaktor

Eben. Weder Leroy noch ich verlangen Geld dafür. Also werden wir wohl kaum Betrüger sein.
Ich zahle hier höchstens noch was drauf, als das ich was dafür bekomme.
Was für einen Blödsinn man sich hier alles anhören muss.....


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:01
@blackfairy2013
Ich mache keine Stimmung gegen Dich. Aber du bist ja nicht die Einzige, die diese Informationen in die Hände bekommt, oder?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:09
@bärlapp

Das was du geschrieben hast, schließt mich mit ein, da ich auch an dieser Homepage arbeite. Ich bin einer dieser "Fremden" von denen du sprichst.

Die Informationen sind auch sowieso nicht privater Natur. Die wirst du auch bald lesen können, da sie auf der Homepage veröffentlicht werden.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:12
@blackfairy2013
Ja, okay. Ich glaube dir, dass die Homepage erscheint. Aber ich frage mich trotzdem, dass die Engelbrechts die Informationen fremden Personen weitergegeben haben. Sie konnten ja nicht wirklich wissen, wer hinter Euch steckt und ob ihr diese Informationen tatsächlich für eine Homepage verwendet. Dann müssten sie ja mind. einen von Euch persönlich kennen, um diesen Schritt zu machen. Sicher verlangt ihr kein Geld. Aber darum geht es auch gar nicht. Sie wurden von den Privatdetektiven übers Ohr gehauen. Was wenn ihr Journalisten gewesen wärt und hättet daraus eine große Story gemacht, so dass die Geschichte am Schluß ganz anders ausgesehen hätte, als die Familie es gewollt hätte?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:14
@bärlapp

Es sind wie gesagt keine streng vertraulichen Informationen. Sie möchten es ja, dass diese Informationen in die Öffentlichkeit gelangen.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:15
@blackfairy2013
Ja, schon. Aber voraussichtlich mehr Informationen, als die Öffentlichkeit kennt und deshalb fand ich es jetzt recht leichtgläubig. Aber okay, ist nicht mein Problem. Lassen wir das einfach.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:19
Wann wird denn diese Homepage online gehen, @blackfairy2013? Bin sehr gespannt darauf. :)


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

25.03.2014 um 16:21
@Minderella

Es wird nicht mehr so lange dauern. Aber es ist halt viel Arbeit. Es soll ja auch alles korrekt drauf stehen und dann muss immer wieder bei Kleinigkeiten nachgefragt werden etc. Und wir haben auch nur Abends nach der Arbeit dafür Zeit.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

26.03.2014 um 00:10
@bärlapp

verstehe nicht ganz, warum du dir deswegen Gedanken machst. Die Engelbrechts haben doch nichts zu riskieren oder zu verlieren durch die Homepage - im Gegenteil.
Die Homepage ist auf jeden Fall eine gute Idee.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

26.03.2014 um 07:31
@Suburbia
Zu verlieren haben sie nichts. Aber ich hatte mich eben gefragt, was sie veranlasst, diese Erstellung der Homepage Fremden zu überlassen. Aber das ist kein Thema mehr, das habe ich bereits mit blackfairy geklärt. :)


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

26.03.2014 um 08:54
Die kritischen fragen an @blackfairy2013 halte ich nach wie vor für gerechtfertigt.
und meine Zweifel werden durch die konter der kritisierten nicht weniger...eher das Gegenteil.
jemand der wirklich was tut, in diesem Fall die Homepage erstellen, der reagiert nicht so gereizt, sondern bleibt seriös und gelassen..


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

26.03.2014 um 12:51
@blackfairy2013
Also ich bin sehr gespannt auf die Homepage. Finde ich ne super tolle Idee.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

26.03.2014 um 15:07
@latte3
Ruhig und gelassen bleiben wenn man ständig angegangen wird (ich hoffe das ist vorbei)
wie blackfairy2013 ist schon ganz schön viel verlangt.
Hört doch BITTE mal auf die Hompage zu kritisieren und kaput zu quatschen bevor
sie schon erschienen ist,was soll das bloß ?????????????????
Jeder hat natürlich sein Recht auf seine Zweifel/eigene Sichtweise usw.aber immer diese
Angriffe ,(Kopfschüttel!).


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

26.03.2014 um 15:17
@Zfaktor
Also da muss ich jetzt @latte3 in Schutz nehmen. Er/Sie hat nur seine/ihre berechtigen Zweifel angebracht. Die Homepage wird jetzt seit Monaten angekündigt und da ist es doch nur zu verständlich, dass sich der eine oder andere User die Frage stellt, ob da auch wirklich etwas kommt.

Er/sie hat niemanden mit Kraftausdrücken beleidigt, wie es in diesem Forum schon öfters vorgekommen ist. Weshalb dann die Aufregung!


melden
Anzeige
Farfalle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

26.03.2014 um 15:22
@bärlapp
@latte3

Also echt seltsam.

Wer eine Homepage erstellt reagiert nicht gereizt sondern bleibt seriös und gelassen............

Liebe (r) Latte3

WOHER HAST DU DENN DIESE BINSENWEISHEIT ????

Aus dem Lehrbuch für "So erstelle ich eine Homepage" oder was ?? ts ts


Und wenn es einzelnen Usern hier zu lange mit der Homepage dauert.......ein kleiner Tipp von mir:



EINFACH SELBER MACHEN UND NICHT D....RUMLABERN ;)


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden