Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

13.02.2013 um 15:15
schätze ich auch so ein. dazu noch die klamotten und das zimmer von sonja... Da war ja die idee seitens der mutter AUS IHRER SICHT mit satanismus nicht so abwegig. aus meiner sicht allerdings schon... .


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.02.2013 um 08:38
Also ich habe mir gestern den Beitrag angeschaut. Da wird ja ganz klar von einem Serientäter gesprochen und es wird auch erwähnt, dass man davon ausgeht, dass der Täter noch in München lebt und jederzeit wieder zuschlagen kann…


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.02.2013 um 10:28
Neo1975 schrieb am 23.12.2012:Serientäter
Welche Serie wird ihm zugeordnet?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.02.2013 um 13:30
Naja in dem Beitrag wurden die Fälle Kristin Harder, Sonja Engelbrecht und Bettina Trabhardt besprochen....


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 15:44
und wie war das Verhältnis der beiden Mädels? gabs vielleicht mal echten Streit wegen einem Mann ?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 16:15
@MonacoFranze
Das ist ja sehr interessant! Schön dass mal jemand schreibt der Sonja kannte. Meinst denn dass es möglich ist ohne irgendwas mitzunehmen so unterzutauchen, dass man über fast zwei Jahrzehnte von keinem gesehen wird???? Oder wie bringt man sich denn um dass niemals eine Leiche auftaucht??? Sorry wenn ich so doof frage...


melden
MonacoFranze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 17:12
also das Verhältnis der Mädels war eigentlich recht gut; Streit wegen nem Mann - ne, da war der Altersunterschied zu gross; in diesem Alter sind ja 3 Jahre ne Ewigketi; was die beiden aber echt verbündet hat, war die Abneigung gegen den Vater - ich würd nicht sagen, dass sie ihn gehasst haben, aber es war sehr vergiftet.

Untertauchen ohne irgendwas: in der Tat schwer vorstellbar; vor allem ohne Dokumente.....aber nix ist unmöglich. Verbindungen in die "Halbwelt"gabs da durchaus, ggf. auch zu jemanden, der einen Pass beschafft hätte. Clever war die Kleine mit sicherheut und extrem rebellisch.


melden
armleuchter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 17:22
@MonacoFranze


...man kann sich nur wundern wie bei aktenzeichen mit andeutungen gearbeitet wird (bilder des zimmers mit den ganzen gothic bildern) aber dann im verbalen teil das wichtige weggelassen wird :-/.... . Jedenfalls schön dass du hier mitschreibst... .


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 17:24
nun, ich finde das Sonja auf den meisten veröffentlichten Fotos nicht wirklich glücklich aussieht.auch ein Foto mit der Mutter, nur die Mutter lacht und Sonja senkt den Kopf. ein Foto mit Vater wurde nicht gezeigt ( oder gibts gar keins??) auf dem einen privatvideo könnte man meinen. man hat sie heimlich gefilmt oder sie war einfach nur genervt , musste sich jedoch filmen lassen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 17:30
Meinst du sie wäre abgehauen und hätte sich auch bei Mutter und Schwester nie mehr gemeldet? Also ein paar Monate vielleicht aber fast 18 Jahre???? Das kam doch alles immer wieder in den Medien. Sie hätte ja wohl mitbekommen wie sehr die Mutter leidet.... Du hast geschrieben du bist Polizist.... Was sagst du zu den anderen beiden Fällen?


melden
MonacoFranze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 17:48
...nein, nein: ich bin kein Polizist!!!!!!!!!!!! Ich hab geschrieben: wenn ich Polizist wäre :-) o.k.?! Also ich kann mir in der Tat vorstellen, dass sie sich 18 Jahre nicht gemeldet hat; wirklich. Also um nochmal was klarzustellen: ich kannte vor allem Ihre Schwester, wir waren doch recht eng befreundete und ihc hab einiges mitbekommen, was auch Sonja betraf. Die Abneigung gegen den Vater war schon Wahnsinn und die Art, wie er mit den Mädels und der Mutter umging war inakzeptabel. Es war damals schon die Rede, dass die Mädels (beide) ausziehensllen, dass wollten etc..; ich könnte mir vorstellen, dass die Abneigung gegen den vater grösser als die Liebe zu Mutter & Schwester ist.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 18:59
Sorry dann habe ich das im Eifer wohl falsch gelesen ;-) naja wenn du recht hast und Sonja wirklich abgehauen ist dann ist das echt krass! Mir der kompletten Familie und dem ganzen persönlichen Umfeld für immer brechen... Irgendwie unvorstellbar! Sie müsste das auf jeden fall mehr als gut geplant haben...


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 21:00
untertauchen, ok...aber das alles zu nem Zeitpunkt als sie noch nichtmal mit der Schule fertig war, als sie gerade dabei war sich zu bemühen fertig zu werden. was sollte sie denn in der Folgezeit gemacht haben ohne Ausbildung?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 22:07
@MonacoFranze: Super das du dich hier meldest. Da die meisten hier (wie ich auch) ihre Infos aus den Medien beziehen sind nur ein paar Personen bekannt die jetzt für alles herhalten müssen. Was denkst Du hatte ihr letzter Begleiter was mit dem Verschwinden zu tun oder haben die sich wirklich am Stieglmeierplatz getrennt wie von ihm angegeben ?


melden
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 22:15
Ist das etwa der gleiche Taxler, der möglicherweise Sonja auf dem Gewissen hat?
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/polizei-sucht-unbekannten-taxifahrer-belaestigt-schuelerin-1.1600546


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 22:17
@matula73: im Artikel steht er ist ca. 28j, ist wohl zu jung um schon seit den 90er mit dem Taxi unterwegs zu sein, außer als Fahrgast ;)


melden
plitzi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 22:18
Wie soll das denn gehen? Der Mann soll etwa 28 Jahre alt sein. @matula73
Als Sonja verschwand , muß er im Kindergartenalter gewesen sein!


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 22:20
Ca. 28 Jahre.1995 war er also Ca. 10 als er Sonja entführt hat... ich glaube das passt nicht oder?:-)@matula73


melden
Anzeige
matula73
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2013 um 22:20
Die Altersangabe habe ich ehrlich gesagt überlesen, aber anscheinend werden Taxler allgemein häufiger aufdringlich als man es sich vorstellen kann.


melden
320 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden