weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 07:10
@Zfaktor
Sicher ist meine theorie nicht rund. Aber ich habe ueberhaupt nichts von drogen paeckchen und uebergabe geschrieben. Ich ging jetzt mal von einer ganz einfachen nachricht aus. Warum hat markbert darauf bestanden zu gehen und nicht sonja, die ja eigentlich so muede war, dass sie gar nicht mehr ausgehen wollte?


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 14:44
@bärlapp

Deine Theorie baut ja auf Walter Xy. seinen Kommentaren auf,bei denen ging es bestimmt
nicht um harmlose Botschaften die wer in tiefer Nacht irgendwo für Sonja
versteckt hat,deshalb erweiterte ich meine Spekulation*** mal um ein Drogenpäckchen.

Ich denke aber mal das WalterXy. sein Geschreibsel wohl kaum noch von einem User
ernsthaft als Möglichkeiten herangezogen wird .


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 17:16
@Zfaktor
Aus diesem Grund habe ich das "Geschreibsel", wie du es nennst, fairerweise auch nicht 1:1 übernommen.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 17:31
@Zfaktor
Wenn ich dir das mal so sagen darf, deine Nur-Markbert-Theorie interessiert hier auch niemanden. Es ist nun mal so, dass die Polizei ihn anscheinend nicht für schuldig hielt. Das solltest du mal akzeptieren und auch mal versuchen in ein paar andere Richtungen zu denken, wie z.B. Zufallstäter, verschmähter Liebhaber, Serientäter, Schlossherr, Gastwirtssohn usw. Für mich ist es nach wie vor seltsam, dass in München mehr oder weniger 3 Frauen verschwunden sind. Für die beiden anderen kommt ja Markbert wohl nicht in Betracht, oder siehst du da auch noch einen Zusammenhang?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 17:31
-


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 17:42
@Nuitma
Also der Mord an Marie Luise Artmeier wurde 20 Jahre vor Sonjas Verschwinden begangen. Die Frau sass in einem Auto und wurde anscheinend niedergestochen. Ich finde sehr wenig Parallelen zum Fall Sonja.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 19:22
@bärlapp

Die Markbert Spekulationen **** interessieren ganz besonders Dich nicht,is ja ok. dann siehst
Du das eben anders !
Das sie aber niemanden hier interessieren stimmt ja wohl so nicht und wenn es so sein sollte
ist das nicht mein Bier.

Außerdem habe ich schon in die von dir genanten Richtungen Spekuliert,kannst Du ja
nachlesen !


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 20:08
@Zfaktor
Okay, aber alle anderen wie z.B. ein Schlossherr, der einen Bericht über Sonja jahrelang aufbewahrt hat und ein Gastwirtssohn, der z.B. bekannt dafür war, dass er gerne Frauen belästigte, scheinen für Dich weniger verdächtig zu sein als Markbert. Ich finde, man sollte vll wirklich versuchen über diese zwei Personen noch mehr in Erfahrung zu bringen. Momentan sieht es so aus, als ob keinem - weder Markbert, noch Schlossherr, noch Gastwirtssohn - etwas nachgewiesen werden konnte. Aber wurden diese drei Personen auch wirklich gleichermassen überprüft?

Abgesehen davon darf ich dir doch sicher nochmals ein Kompliment aussprechen. Deine Rechtschreibung (bis auf ein paar kleine Ausnahmen) und Deine Ausdrucksweise haben sich innerhalb kürzester Zeit so verbessert, dass Deine Person fast nicht mehr in Deinen Beiträgen zu erkennen ist. Respekt!

Ich wünsche Dir einen schönen Abend und gute Unterhaltung.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 20:23
@bärlapp

Ja man hat über den Gastwirt Sohn außer das er schöne Fingernägel gehabt haben soll null
Info.
Der Schlossherr Spekulativ*** ist da schon ergiebiger mit seiner Vorgeschichte,die Frage-
das Problem ist,hatten diese Männer jemals Kontakt zu Sonja ?
Oder auch S.Pecher ist ja sehr gut denkbar das Sonja den Namen niemals gehört hat.
Wenn es nur ein Fitzel von Möglichkeit gäbe das Sonja einen der 3.kannte aber da
ist scheinbar nix.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

27.09.2014 um 21:37
@bärlapp
Ein Kompliment erfreut mich immer,danke ! :)


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

28.09.2014 um 06:49
@Zfaktor
Sonja muss von den Herren auch zwangsläufig keinen gekannt haben. Nehmen wir mal an, dass der Gastwirtssohn schon bekannt war. Er fuhr mit seinem Porsche öfters in der gleichen Gegend in München durch die Straßen. Ein junges Mädel könnte sich auch geehrt fühlen, von einem gutaussehenden Mann in einem teuren Auto angesprochen zu werden, zumal vll die Telefonkarte nicht funktionierte und es kalt war. Ihn könnte ich mir auch bei Bettina und Kristin vorstellen. Beim Schloßherrn wissen wir nicht, ob er das Auftreten eines gepflegten Herrn in den besten Jahren hatte. Sollte es dennoch so sein, käme dieser auch als Bekanntschaft von Kristin Harder oder Bettina Trabhardt in Betracht. Stefan Pecher schließe ich allerdings bei diesen beiden Damen ganz aus. Ich denke mal, dass Stefan Pecher kein ganz Unbekannter war, ob ihn Sonja jedoch gekannt hat, das wissen wir nicht. Die einzige Verbindung, die momentan zu Sonja besteht, ist ihr Schicksal. Stefan Pecher wurde ermordet nicht weit vom Stiglmaierplatz, und Sonja ist am SMP verschwunden und es dürfte zwei Familien geben, die ihre Kinder schmerzlich vermissen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

29.09.2014 um 08:39
http://www.bild.de/regional/hannover/meineid/richter-verknackt-acht-zeugen-37709146.bild.html

Hier mal ein Beispiel, dass mehrere Zeugen, die einen oder jemanden Schützen wollen oder Angst vor irgendjemand haben, sich meistens schnell in Widersprüche verwickeln.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

29.09.2014 um 12:16
@Schnaki
Dann wäre davon auszugehen, dass unsere 3 Jungs schon längst überführt wären, wenn sie versucht hätten, mit Lügen etwas zu verbergen bzw. jemanden zu schützen. :)


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

29.09.2014 um 14:49
@Schnaki
@bärlapp

Ja nee ,also die zwei Jünglinge weiß ich nicht mehr so recht,(haben sie jetzt wirklich ausgesagt
das Sonja bereits in der Schelling Wohnung die Äußerung tätigte ,Silvia anzurufen) finde
das nirgends mehr .
In letzter Zeit Spekulativ*** konzentriere ich mich hauptsächlich auf die halbe Stunde die
Sonja und Markbert von der Schelling Wohnung zum SMP. unterwegs waren.
Habe so das vage Gefühl das das Geschehen sich zu der Zeit zutrug.
Spekulativ*** ist es jetzt die Frage war Sonjas verschwinden ein ausgeklügelter Plan
von wem auch immer (Markbert ein wichtiger Mitspieler) die Schelling Jungs aber vielleicht
nur unwissende Statisten ?


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

29.09.2014 um 15:22
Wenn ich mich recht erinnere soll einer der Schelling Jungs im Schlepptau von Markbert
erstmals beim Party Wochenende aufgetaucht sein.
Später soll dann in Sonjas Zimmer ein Zettel mit seinen Geburtstags Daten gefunden worden sein.
Hat am Party Wochenende bereits eine Vertrauens bildende Maßnahme stattgefunden,das
Sonja einen der Schelling Jungs kennen lernte und dann auch ohne Mißtrauen mit
in die Wohnung ging ?


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

30.09.2014 um 09:08
Der Fall Sonja Engelbrecht in Facebook wurde anscheinend gelöscht. Das kann ich sehr gut nachvollziehen. Schließlich wurden jetzt schon seit geraumer Zeit eine oder mehrere Privatfehden zwischen ein paar Personen ausgetragen, was sehr geschmacklos war. Es war an der Zeit, dass dagegen etwas unternommen wurde. Nur schade, dass dies auf Kosten der vermissten Sonja Engelbrecht passiert.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

30.09.2014 um 14:42
Ich bin nun nicht auf Facebook,jetzt versteh ich auch warum hier in den letzten Wochen Funkstille
war.
Da tummeln sich die User und lassen die Sau raus oder was ? :( :( :(

Wer hat das den auf Facebook gelöscht ,eine Privatperson oder Facebook selber,weißt Du
das @bärlapp ?


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

30.09.2014 um 14:51
EINSCHRÄNKUNG !!

@bärlapp
Schreibt von ein Paar Usern die auf Facebook ihre Fehden (schätze mal in übelster Form)
austragen und Sonjas Fall damit bestimmt beschmutzen bis zum geht nicht mehr !

Deshalb schränke ich das tummeln von streitenden Usern ein,die allermeisten in dieser
Diskussion sind in Ordnung.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

30.09.2014 um 14:56
@Zfaktor

Von wem es gelöscht wurde, denke ich lässt sich nicht nachverfolgen, aber ich vermute, dass der Urheber der Sonja Seite, dass alles zu viel wurde, oder er darauf aufmerksam gemacht wurde.

Ich vermute ja ganz stark, dass da nur ein User maximal vielleicht mal noch einer zwischendurch letzendlich mit sich selbst gestritten haben mit ganz vielen Fakeprofilen.

Ich finde es aber gut, man darf diesem Chaoten nicht noch eine Plattform bieten. Ich bin gespannt, was er sich einfallen lässt, weil irgendwo müssen seine Hasstriaden ja hin!! :D


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

30.09.2014 um 15:04
@Schnaki
Ja bei Facebook ist wohl eine ganze Menge möglich,da lobe ich doch das gute alte direkte
solchen Störenfrieden mal gegenüber zu treten.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden