weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

01.02.2015 um 19:20
@latte3

Ja so eine Lederjacke kann lange halten,aus den 1970ger Jahren wird sie denke ich mal wohl
kein sooo häufig heute mehr anzutreffendes Exemplar mehr sein.

Beim Schmuck kommt es doch sehr darauf an ob da auch (teure) Einzelstücke dabei gewesen
sind.

Sollte Sonja da nur Modeschmuck- Massenware getragen haben machts natürlich keinen Sinn
groß auf den hinzuweisen.


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

02.02.2015 um 11:32
@Zfaktor
@latte3

Ich habe mich vor ein paar Monaten schon mal darüber gewundert und auch hier im Forum geäußert, dass ich es komisch finde, dass es keine Fotos oder genauere Beschreibung von Sonjas Schmuck- und Kleidungsstücken gibt. Man weiß nicht was passiert ist. Es könnte gut sein, dass der Täter die Sachen an sich genommen hat und evtl. später oder separat entsorgt hat. Vielleicht hätte sich zeitnah jemand daran erinnert.

Sollte er die Sachen irgendwo verkauft oder verschenkt haben bestünde ja eine kleine Chance dass sich auch jetzt noch jemand daran erinnert.

Wir suchen hier seit knapp 20 Jahren die Nadel im Heuhaufen. Da kann noch so jedes kleine Detail eine Chance sein...


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

02.02.2015 um 21:10
@Zfaktor
Ich glaube auch das der schmuck eher Massenware war, aber Jacke, Hose und Halstuch, wenn wenigstens eines dieser Stücke mal genauer beschrieben wäre....


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

04.02.2015 um 03:36
@latte3
@Chicamausi1306

Ich denke die Zeit hat in Sachen , Kleidungsstücke,Schmuck von Sonja alles gefressen.

Wenn da mal was gefunden wurde,auf Flohmärkten verkauft,verschenkt,da sind 20.!! Jahre
vergangen.

Das wirklich einzige wär das jemand eine 70ger Jahre Lederjacke (Damen) mal erworben,
geschenkt bekommen hat.

Gefunden wär wieder so eine Sache ob sich so wer melden würde ?

Theoretisch im Großraum München die Bevölkerung zu fragen ob in den letzten 20. Jahren
Leute an 70ger Jahren Lederjacken gekommen sind wäre bestimmt nicht schlecht.

Nur wie sollte so etwas in die Realität umgesetzt werden ?

Also so ist da auch keinerlei weiterkommen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

05.02.2015 um 09:06
Zfaktor schrieb:Das wirklich einzige wär das jemand eine 70ger Jahre Lederjacke (Damen) mal erworben,
geschenkt bekommen hat.
@Zfaktor
Wieso soll diese Lederjacke überhaupt aus den 70iger Jahren sein?
Frau Engelbrecht sagte in AZxy , dass Sonja die alte Lederjacke von Frau Engelbrechts Mutter hat, also das wäre von Sonjas Großmutter. Nimmt man also po Generation ca. 20 Jahre, würde die Lederjacke ja aus den 50iger Jahren stammen und nicht aus den 70igern.

Somit wäre man mit einer Suche nach einer Lederjacke aus den 70igern schon auf dem Holzweg.

Lieben Gruß,
Doverex


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

05.02.2015 um 18:09
@Doverex

Hallo, also ich finde es jetzt nicht,aber irgendwo stand geschrieben,Sonja trug in dieser Nacht
bla bla und eine Lederjacke Still der 70ger Jahre .

Muß mal schauen ob ich das wieder finde.


melden
melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

05.02.2015 um 22:11
@latte3

Vielen Dank ! :)


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

13.02.2015 um 09:22
Zfaktor schrieb:...und eine Lederjacke Still der 70ger Jahre
Ja ok, die Angabe in den Links ist angeblich eine 70iger Lederjacke.
Steht aber in dem selben Link dass Sonja braune Augen hat, was wohl falsch ist?

Ich will aber die 70iger Lederjacke jetzt nicht anzweifeln, wenn es dort so steht!
Dachte nur, wenn die Lederjacke von Sonjas Großmutter her kommt, könnte diese auch aus den 50iger Jahren her stammen (als die Großmutter von Sonja selbst noch jung war als sie diese kaufte).

Lieben Gruß,
Doverex


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

13.02.2015 um 23:42
@Doverex

Ja sich mal kurz Gedanken zu machen über Sonjas Schmuck-Kleidung beim Zeitpunkt des
Verschwindens ist schon berechtigt,aber da kommen wir nicht weiter.

Leider scheint es auch nicht möglich zu sein an ein Paar andere Fragen die noch unklar sind
heran zu kommen.

+ Wie war in den Monaten - Wochen-Tagen das Verhältnis Sonjas zur Clique , insbesondere zu
einer bestimmten Freundin ?

+ In welchem Zeitraum fand das Praktikum bei dem Anwalt statt,mit welchen Aufgaben war
sie dort betraut.

+ War sie die einzige Praktikantin zu dem Zeitpunkt dort, oder waren da zeitgleich auch
Praktikanten ?

+Wenn an dem V Mann Gerücht :mosquito: von Markbert was dran sein sollte wen hat er ausgespäht,verraten,
(diese Frage stellte schon @DieKrähe) ?


Ich weiß von einem Gerücht :mosquito: das wohl auch Sonja plus Familie bespitzelt wurden,
wenn da was dran ist, wer könnte dies warum getan haben.

Also da scheint noch so einiges im Argen zu schlummern !


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.02.2015 um 03:29
@Zfaktor

Vielleicht hat "Marktbert" damals in einigen Dingen die Wahrheit gesagt.

Man müsste wissen wann genau er die "Frohe Botschaft" bekommen hat und ob der "Todesengel" echt war.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.02.2015 um 03:37
@DieKrähe

Also wirklich nichts für ungut !

Aber Du bist ein Rätsel Spezi ;).

" Frohe Botschaft" der (echte) Todesengel könnte ja wieder als Wink in Richtung Satanistische
Umtriebe gewertet werden !


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

14.02.2015 um 16:47
@DieKrähe

Kann ich jetzt wirklich nicht viel anfangen mit der frohen Botschaft ?

Aber echter Todesengel,vielleicht der unbekannte Todesengel von München (Serientäter) der
doch bei Sonja zuschlug ?

Man wirds wohl nie erfahren ,der Stiglmeierplatz gibt sein dunkles Geheimnis nie mehr Preis !


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

15.02.2015 um 21:17
Interessant, dass die Maischberger-Sendung über vermisste Personen auch auf einer arabischsprachigen Internetseite aufgeführt wird:

http://www.allwaaelaraby.com/videos/watch/Jl2axyKvM0c/maischberger-01102013-vermisst-wenn-menschen-spurlos-verschwinden-...


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

16.02.2015 um 18:32
@KapitänFuturo

Die 20.Jahre sind ohne einen Hinweis auf Sonjas Verbleib eine schon fürchterliche Zeitspanne.

Die Eltern von Sonja glauben bis heute an eine gezielte Entführung in den Arabischen Raum.

Leider sind alle Infos wo man es sich schon vorstellen könnte das so etwas möglich ist
total Nebulös oder werden Spekulativ :ask: absichtlich in diesem Nebel gehalten.

Wenn es so eine Verschleppung gegeben hat, wer bestellte sich sozusagen ein hübsches
blondes Mädchen aus Deutschland , oder sogar direkt Sonja ?

Wer würde es sich überhaupt trauen eine solche Bestellung zu erfüllen zu versuchen ?

Das finde ich sind zwei sehr Zentrale Fragen,wenns da Antworten drauf geben würde die
im Bereich des Möglichen liegen,kann man einschätzen ob die Theorie (Überzeugung ? )
von Sonjas Familie berechtigt ist oder nicht.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.02.2015 um 16:43
Hinweis : In der Nacht von Mittwoch dem 25. Februar auf Donnerstag den 26.Februar kommt
im WDR. die Domian Sendung mit dem Thema "Vermisst"!

Dort können Leute anrufen aus deren Umfeld Menschen Spurlos verschwunden sind.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

19.02.2015 um 22:53
Wieder ein Fall, wo ein Taxifahrer sexuell übergriffig wurde:

Neubiberg bei München:
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.neubiberg-taxifahrer-begrabscht-13-jaehrige-vor-der-schule.c7275899-e2eb-4a90...

Für mich ist im Fall Sonja Engelbrecht die schon öfter diskutierte 'Taxifahrer-Hypothese' keineswegs unwahrscheinlich ...


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

19.02.2015 um 23:53
@Aggie

Neubiberg verfolgt einen regelrecht,irgendwie landet man immer wieder da !

Hm . Spekulativ :ask: Taxifahrer 42. Jahre beim Mord an Kristin Harder,hoffe mal das die
Polizei noch das Fremdhaar besitzt das bei Kristins Bein gefunden wurde !
46.Jahre beim Verschwinden von Sonja , hm,hm.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

19.02.2015 um 23:58
Hm, vielleicht sind an der Kleidung der Schülerin irgendwelche DNA.Spuren zu finden .


melden
Anzeige
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

28.02.2015 um 02:03
Sehe grade was für einen Unfug ich da am 19. geschrieben habe,ist doch egal die DNA
des Taxifahrers ,bei Sonja haben wir ja keine Täter DNA.

Die DNA des Taxifahrers wär im Fall Kristin Harder aber schon spannend.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer259 Beiträge
Anzeigen ausblenden