weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:45
@Cosmo69
...und manche Menschen wissen bis heute noch nicht wie man Stiglmaierplatz schreibt. :) :)


melden
Anzeige
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:48
@SCMP77

Schreib ich das immer noch falsch :ask: ich komme nicht aus München, also SMP. für
mich , krutzi noch mal !


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:49
@Robin76:

Süddeutsche Zeitung, 16.10.1995

Am frühen Abend des 10. April klingelt bei den Engelbrechts das Telephon. Sonja geht hin und verdreht genervt die Augen – Robert ist dran. Eigentlich ein guter Kumpel, aber in letzter Zeit wurden Sonja seine Anrufe etwas zu viel. Immer öfter ließ sie sich von ihrer Mutter verleugnen. „Die Sonja schläft”, hätte Ingrid Engelbrecht , 52, auch diesmal gesagt. Aber Sonja war ein paar Sekunden vor ihr am Apparat.

Auch in diesem Forum wurde zuvor häufig thematisiert, dass die Geschehnisse unterschiedlich dargestellt werden.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:50
@Cosmo69
Nö, ich lach nur. Du bist so aktiv. Aber das kriegst du einfach nicht hin. Soll aber keine Kritik sein, um Gottes Willen.

Schreib einfach SMP, dann passt das. :)


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:51
@Robin76

Ich gebs auf mit diesem Stiglmunph :)


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:51
@sonnsee
Markbert hat aber schon zuvor öfters angerufen, wo er von der Mutter abgewimmelt wurde, weil die Sonja das angeblich so wollte.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:53
@Robin76:

Das ist unstreitig. Aber an diesem Tag? Wenn nicht, dann war es ja nicht weiter verdächtig.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 18:54
@sonnsee
Der hat an diesem Tag öfters angerufen und wurde von der Mutter abgewimmelt, weil Sonja angeblich nicht gestört werden wollte. Irgendwann gegen Abend ging Sonja jedoch selbst ans Telefon.


melden
SCMP77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:01
Das Problem ist aber, dass offenbar zumindest einiges von der Darstellung mit hoher Wahrscheinlichkeit stimmt, aber auch dort versuchen Engelbrechts öffentlich Zweifel zu streuen, das war der Grund für meine Bemerkung Engelbrechts zu fragen.

Und es gibt für vieles im Leben keine eindeutigen Erklärungen.

Und Erklärungen, warum Sonja dort geblieben ist, ist rationell häufig nicht erklärbar sondern ergibt sich häufig aus den Gedanken und Vorhaben desjenigen. Mir ist es jedenfalls öfter schon so gegangen, dass man Möglichkeiten, gerade wenn man im mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, welche sich unverhofft ergeben, nicht nutzt, weil man sich auf eine andere fokusiert hat, bis man sich besonnen hat ist die Möglichkeit wieder abgefahren . Und ich denke, dass man nicht nur Wasser getrunken hat, das verlängert dann noch die Reaktionen. So spielt eben das Leben.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:05
Ich hätte mich taktisch etwas anders als die Engelbrechts verhalten, das Anrufen Markberts
Null,auch den Streit der Schwestern hätte ich nicht erwähnt.

Das ist zumindest ein Punkt (der Schwesternstreit) wo absolut jeder drauf abfahren
kann ob ihm nun ein Anwalt dazu rät oder er selber drauf kommt.

Die Ehrlichkeit der Engelbrechts kommt ihnen da nicht zugute ganz im Gegenteil.

Ich bin weiter rein Spekulativ der Ansicht das das Hauptsächliche sich zwischen 01:00.Uhr
und 02:30. Uhr am 11. 04.1995. Vollmond- Wohnung- Schleiß.Str. -SMP. abgespielt
hat.


melden
SCMP77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:09
Cosmo69 schrieb:Es gibt keine Erklärung die eindeutig ist warum :ask: :ask: Sonja am Stigelmeierplatz
geblieben ist !
Das Problem ist aber, dass offenbar zumindest einiges von der Darstellung mit hoher Wahrscheinlichkeit stimmt, aber auch dort versuchen Engelbrechts öffentlich Zweifel zu streuen, das war der Grund für meine Bemerkung Engelbrechts zu fragen.

Und es gibt für vieles im Leben keine eindeutigen Erklärungen.

Und Erklärungen, warum Sonja dort geblieben ist, ist rationell häufig nicht erklärbar sondern ergibt sich häufig aus den Gedanken und Vorhaben desjenigen. Mir ist es jedenfalls öfter schon so gegangen, dass man Möglichkeiten, gerade wenn man im mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, welche sich unverhofft ergeben, nicht nutzt, weil man sich auf eine andere fokusiert hat, bis man sich besonnen hat ist die Möglichkeit wieder abgefahren . Und ich denke, dass man nicht nur Wasser getrunken hat, das verlängert dann noch die Reaktionen. So spielt eben das Leben.

Gäbe es diese Eindeutigkeit wirklich, wäre das Leben totlangweilig.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:09
Cosmo69 schrieb:Ich hätte mich taktisch etwas anders als die Engelbrechts verhalten, das Anrufen Markberts
Null,auch den Streit der Schwestern hätte ich nicht erwähnt.
Hieß es in der HP nicht, dass entgegen der Ausführungen in XY die Schwestern keinen Streit hatten? Ich finds zwar grad nicht. Aber irgendwo habe ich das gelesen.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:14
@Robin76

Habe die Homepage zwar schon einige male gelesen aber nicht mehr alles im Kopf.

Also kein Streit der Schwestern, wer spinnt den da jetzt herum ?

@SCMP77

Lese ich jetzt schon doppelt, bedenklich .


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:16
@Cosmo69
In einem Zeitungsbericht, der jedoch aus Sicht von Markbert geschrieben sein müsste, heißt es, dass sie sich kurz mit der Schwester wegen dem Auto stritt. Das ist dann eine Lapalie. Aber ich meine, dass die Engelbrechts selbst keinen Streit zw. den Schwestern zugegeben haben. Wenn es auch nur so eine Lapalie war, dann ist das auch egal. Andernfalls hätte sie die Silvia auch kaum anrufen wollen.

Andere Frage, Lawman. Die Frau Engelbrecht erzählt nur immer, dass sie schlecht geschlafen habe, dass sie am Morgen die offene Zimmertüre sah, dass sie dann mit der Kleinen zum Arzt ging und erst um 14.00 Uhr wieder zurückkam. Erst dann fing sie an zu telefonieren. Aber wo war der Vater? Voraussichtlich musste er ja seinen Dienst antreten. Der müsste ja früher aufgestanden sein und sofort Alarm geschlagen haben.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:17
Ja, es gab keinen Streit, steht auf der HP. Bei "Aktenzeichen XY" wird ja gerne ewig lang Irrelevantes gezeigt, was von den Kerngeschehnissen ablenkt.

HP: "Ein Streit zwischen Sonja und ihrer älteren Schwester Silvia fand entgegen anderslautenden Presseberichten an diesem Abend nicht statt."


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:21
@sonnsee
sonnsee schrieb:HP: "Ein Streit zwischen Sonja und ihrer älteren Schwester Silvia fand entgegen anderslautenden Presseberichten an diesem Abend nicht statt."
Vielen Dank. Genau das meinte ich. Lawman, wie kommst du dann darauf, dass die Engelbrechts ehrlicherweise einen Streit zwischen den Mädels erwähnten? :)


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:25
@Robin76

Da geht das los, woher wusste Markbert das die Schwestern wegen dem Auto aneinander
geraten sind.

Hier ist schon ein Punkt wo wir alle nicht mehr wissen was Sache ist.

Erzählte Sonja Markbert von dem Schwesternstreit ?

Erwähnten Sonjas Eltern auf der Vermisstenstelle (unter Besonderem ,das es Streit
wegen dem Auto zwischen den Schwestern gab) und ein findiger Anwalt der
Markberts bekam Wind von der Angabe ?


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:28
@Robin76

Ich wusste jetzt doch nicht das auf der Homepage der Schwesternstreit bestritten wird !

Vielleicht habe ich das gelesen aber jetzt nicht im Kopf gehabt !

Den Streit der Schwester sah ich bis jetzt als gegeben an .


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:28
@Cosmo69
Cosmo69 schrieb:Da geht das los, woher wusste Markbert das die Schwestern wegen dem Auto aneinander
geraten sind.
Das ist doch klar, weil die Sonja davon erzählt hat. Sie wird ihm ja erklärt haben, weshalb man jetzt kein Auto hatte, sondern mit den Öffis fahren musste.


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:29
@Cosmo69
Robin76 schrieb:ndere Frage, Lawman. Die Frau Engelbrecht erzählt nur immer, dass sie schlecht geschlafen habe, dass sie am Morgen die offene Zimmertüre sah, dass sie dann mit der Kleinen zum Arzt ging und erst um 14.00 Uhr wieder zurückkam. Erst dann fing sie an zu telefonieren. Aber wo war der Vater? Voraussichtlich musste er ja seinen Dienst antreten. Der müsste ja früher aufgestanden sein und sofort Alarm geschlagen haben.
Du hast meine Frage überlesen. Du als alter Hase weißt doch diesbezüglich bestimmt Bescheid.


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden