weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Sonja Engelbrecht

18.379 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Verschwunden, München, 1995, Sonja Engelbrecht
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:33
@Robin76

Ich kenne keine Infos über Sonjas Vater im Zeitraum des Verschwindens.

Nur das was er bei der XY, Sendung zum besten gab .


melden
Anzeige

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:34
@Cosmo69
Danke, dann muss ich mal nochmals XY anschauen. Mir fällt das auch jetzt gerade erst auf, dass Fr. Engelbrecht gar nicht in der "Wir-Form" gesprochen hat. Ich mache mich nochmals schlau.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:47
Sie sagt zwar "Wir haben die Schlafzimmertür offen gehabt". Aber sie erwähnt mit keinem Wort, was ihr Mann zur offenen Zimmertür von Sonja`s Kinderzimmer gesagt hat, ob er auch wach gelegen hat usw. Hatte Herr Engelbrecht auch mal eine Nachtschicht? Das würde dies erklären. Das würde aber auch erklären, weshalb Sonja nicht die Eltern angerufen hat. Denn die Mutter konnte wegen der Kleinen nicht weg und der Vater wäre bei der Arbeit gewesen. Deshalb vielleicht das genaue Anschauen des Fahrplans und der geplante Anruf bei Silvia.

Ausserdem ist beim Aufruf von Silvia ein Versprecher. Sie wollte ursprünglich etwas anderes sagen, bricht aber dann mitten im Satz nach dem Wort "was" ab.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 19:57
@Robin76

Wir spekulieren ja nur !



Im Frischluft Magazin sagten Sonjas Eltern das es absolut ungewöhnlich war das
Sonja ohne die Freundinnen noch los ist.

Die Eltern berichteten das sie Sonja noch unsicher im Flur stehen sahen, ich hätte
unter solch angespannten Verhältnissen als Vater die Nacht wohl nicht mehr
Schlaf gefunden,aber wissen wir ob er das hat ?


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 20:10
@Cosmo69
Nö, mich wundert das jetzt nur, dass sie ihren Mann nicht erwähnt. Man erzählt dann doch vielleicht, dass man den Mann geweckt hat, weil man sich so Sorgen gemacht hat oder man erwähnt, dass der Mann Bescheid sagte, dass die Zimmertüre noch offen stände bevor er zur Arbeit aufbrach. Ich weiß nicht. Mich irritieren diese Erzählungen.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 20:18
Bis zu seinem 65. Lebensjahr arbeitete der Diplomingenieur in der öffentlichen Verwaltung für das Verteidigungsministerium.
Okay, dann arbeitete Herr Engelbrecht damals noch dort und hatte voraussichtlich in der Verwaltung keine Nachtschicht. Aber Fakt war dann, dass Herr Engelbrecht bestimmt auch nicht begeistert gewesen wäre, während der Woche nachts um 2.30 Uhr aus dem Bett geklingelt zu werden, wenn er am nächsten Morgen zur Arbeit musste.

Silvia dagegen könnte eventuell sogar Semesterferien gehabt haben und deshalb für das Abholen besser geeignet gewesen sein.
Cosmo69 schrieb:m Frischluft Magazin sagten Sonjas Eltern das es absolut ungewöhnlich war das
Sonja ohne die Freundinnen noch los ist.
@Cosmo69

Ich denke, dass Sonja mit ihren 19 Jahren sehr wohl mal ohne die Freundinnen in Begleitung eines jungen Mannes los ist. Mit Robert Rose war sie ja auch aus und mit Thomas saß sie auch zusammen.
Cosmo69 schrieb:Die Eltern berichteten das sie Sonja noch unsicher im Flur stehen sahen, ich hätte
Und bei XY wurde suggeriert, dass sie sich sogar freute.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 20:47
@Robin76

Frau Engelbrecht hatte doch gesagt, dass es unüblich war dass Sonja über Nacht fortblieb, und dass sie wenn es mal der Fall war, vorher anrief um eben das mittzuteilen. dass sie erst am nächsten Tag heimkommt.
kann mir also vorstellen, dass Frau Engelbrecht als es immer später wurde und kein Anruf kam, sich etwas Sorgen machte (das würde auch zur Aussage, Sonja war müde passen - Frau Engelbrecht rechnete sicher damit, dass Sonja nicht all zu spät heimkommt in der Nacht.)

zu dem Streit. ja, anscheinend war das Hinundher mit dem Auto kein richtiger Streit. das würde dann auch @Nightrider64 's Theorie, Sonja habe Silvia 'aus Rache' angerufen um es ihr heimzuzahlen, zunichte machen.

@Cosmo69

ich schreibe immer SMP weil ich genau so doof bin wie du und bis heute diesen Platz immer falsch schreibe.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 20:52
@Suburbia
Das kann sehr wohl so gewesen sein. Da muss ich dir vollkommen Recht geben. Aber wenn man schon wach liegt und auf einen Anruf wartet, dann wundert man sich ja eigentlich nicht mehr, dass die Zimmertüre am Morgen offen steht. Ja, egal.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 21:07
@Robin76

Is wieder so eine Sache,ungewöhnlich das Sonja noch mit Markbert los ist,sie stand
unschlüssig im Flur,andererseits wurde vereinbart wie Sonja da zum Vollmond und
wieder zurück kommt.

Vielleicht schliefen die Eltern ja wirklich einfach ein.

Ich habe vor Wochen schon mal geschrieben das ich schon denke das es (vom Vater,
später der Mutter)wahr genommen wurde das die Zimmertüre von Sonja
nicht geschlossen war was bedeutete das sie nicht zu Hause ist.

Jetzt gabs ja hier immer wieder mal Kommentare Sonja 19. bla bla. das haben die
Eltern zunächst wohl auch beherzigt, Sonjas Mutter ging mit Silvias Tochter zum
Arzt und danach unerhörter Weise noch in einen Imbiss , ich will Frau Maischberger
nicht unrecht tun aber als Frau Engelbrecht das sagte gab es eine Reaktion bei
Frau Maischberger die ich so deute, oh auch noch zum Imbiss sie machten
sich doch solche Sorgen um die Tochter.

Aber in Gottes Nahmen Nachmittags schlugen sie doch Alarm und rannten erst mal
bei der Polizei gegen die Wand.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

22.04.2016 um 21:27
@Robin76
@Cosmo69

naja. es wird eben unüblich gewesen sein, dass sie einfach fortbleibt, aber mei, sie war 19.
meine Mutter war und ist übrigens ganz ähnlich. sie hat sich immer aufgeregt, wenn ich ohne mich zu melden nachts nicht heimkam. sie schwankte nachdem ich 18 geworden war, auch immer noch zwischen diesem ewigen sich Sorgen machen und akzeptieren (müssen) dass die Kinder eben erwachsen werden und sind.
da Fr. Engelbrecht nachts sicher irgendwann eingeschlafen war, dachte sie sich am Morgen bestimmt dass Sonja evtl. unbemerkt heimgekommen war und war demnach leicht erschrocken als die Tür offen stand.
besann sich dann aber darauf, dass Sonja erwachsen ist und hatte ja den Arzttermin mit der Enkelin und das mit dem Imbiss finde ich auch nicht im Mindesten verwerflich.
zumal die Polizei es ja anfangs eh nicht ernst nahm, also auf die paar Stunden kam es da garantiert nicht an.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 07:29
Ich frage mich, ob Sonja über die Dachauer Straße oder die Seidlstraße zum Hauptbahnhof gelaufen wäre. In der Dachauer Str. 25 befindet sich zum Beispiel ein Studentenwohnheim. Kannte sie dort jemanden? Könnte sie durch Zufall jemanden getroffen haben, der eben auch noch unterwegs war und ihr anbot, sie nach Hause zu fahren? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass Sonja gar keine Bekannte hatte, die in dieser Gegend wohnten und seien es auch nur flüchtige Bekannte, ehemalige Schulkameraden usw.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 08:43
Was ich bisher nie so vor Augen hatte, ist die kurze Strecke zum Hauptbahnhof. Ich hatte bisher immer den Eindruck, dass SE da am Stiglmaierplatz "zurückgelassen" wurde, aber sie hätte ja locker in nicht mal 10 Minuten zum Hauptbahnhof gehen können. Das wirft für mich wieder ein ganz anderes Licht auf die Geschichte.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 09:05
@Minderella
Ja, es hört sich immer so an, als ob Sonja irgendwo zurückgeblieben wäre, wo sie keine Möglichkeit mehr hatte wegzukommen. Aber ein kurzer Fußmarsch und sie wäre am HBF gewesen. Ich denke mal, dass sie so einen Fußmarsch gewohnt war. Die Tramhaltestelle in Laim wird auch nicht gerade vor ihrer Haustüre gewesen sein.

...und ich glaube, dass genau in diesem Stück vom Stiglmaier bis zum HBF irgendetwas geschehen ist. Es gibt Lokale, in denen Nachtschwärmer gewesen sein könnten und sich auf dem Heimweg befanden. Der Augustinerkeller hat z.B. auch am Montag auf (wie es 1995 war, weiß ich nicht). Dann gibt es heute in der Dachauer Straße eine Table Dance Bar, die bis 5.00 Uhr geöffnet hat. Vielleicht gab es damals ja auch Lokale in dieser Richtung.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 12:13
@sonnsee schrieb:
sonnsee schrieb:Ja, es gab keinen Streit, steht auf der HP. Bei "Aktenzeichen XY" wird ja gerne ewig lang Irrelevantes gezeigt, was von den Kerngeschehnissen ablenkt.

HP: "Ein Streit zwischen Sonja und ihrer älteren Schwester Silvia fand entgegen anderslautenden Presseberichten an diesem Abend nicht statt."
@sonnsee

Was mich hier etwas verwundert: Sonjas Eltern waren ja persönlich XY-Studio anwesend und sahen den Filmbeitrag, in welchem der Streit wegen des Autos gezeigt wurde. Sie haben der Streit-Darstellung im Film jedoch nicht widersprochen.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 12:21
@Aggie

Ich vermute mal wenn man die Eltern Sonjas bei der XY. Sendung damals (ist mittlerweile
nun ja auch schon eine Weile her) frei sprechen lassen dann hätten diese
wohl einiges auszusetzen gehabt.

Die Atmosphäre bei XY war doch recht verkrampft gewesen dazu der Zeitdruck und
das wohl sehr aufgepasst werden musste was man sagt.


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 12:29
@Cosmo69
Cosmo69 schrieb:Die Atmosphäre bei XY war doch recht verkrampft gewesen dazu der Zeitdruck und
das wohl sehr aufgepasst werden musste was man sagt.
Ich glaube aber, dass es Kommissar Bastian auch nicht anders erging. Ich hatte bei ihm z.B. auch das Gefühl, dass er gerne etwas gesagt hätte. Er musste sich ebenfalls sehr zurückhalten.

Wenn es zwischen den Schwestern keinen Streit gab (wegen dem Auto das ist für mich Lapalie) dann ist aber nicht ausgeschlossen, dass Sonja nicht mit den Eltern wegen dem Ausgehen mit Markbert Meinungsverschiedenheiten hatte. Das würde erklären, weshalb sie nicht zu Hause anrufen wollte.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 12:35
@Minderella

Hm, das wirft jetzt ein ganz anderes Licht auf die Geschichte weil es nur 10. Minuten
zu Fuß bis zum Hauptbahnhof waren , warum ?

Sonja hätte selbst wenn sie zum Hauptbahnhof gegangen wäre mindestens eine Stunde
herum warten müssen bis dort die nächste Tram Richtung Laim gegangen wäre.

Wozu diese Mühe noch unterwegs zu sein als Markbert schon längst schlummernd auf
seinem Daunenkissen lag , macht doch (Entschuldigung) gar keinen Sinn ,was soll das ?


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 12:58
@Robin76

Es ist ja ziemlich egal ob es einen mächtigen Streit bei den Engelbrechts gab wegen
dem Auto oder Markbert.

Gab es aber überhaupt einen richtigen Streit :ask: gut wenn-wenn da richtig etwas los
war in Sachen Streit kann man sich schon - weil beleidigt- anders als normal verhalten.

Man weiß aber Null ob es am Abend des 10.04.1995 . etwas bei den Engelbrechts gab
das man als Streit bezeichnen kann,die Engelbrechts verneinen das !


melden

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 13:27
Cosmo69 schrieb:Wozu diese Mühe noch unterwegs zu sein als Markbert schon längst schlummernd auf
seinem Daunenkissen lag , macht doch (Entschuldigung) gar keinen Sinn ,was soll das ?
@Cosmo69
Ich werde auf deine Fragen, solang du sie so platt suggestiv (Entschuldigung) formulierst, nicht mehr antworten.


melden
Anzeige
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Sonja Engelbrecht

23.04.2016 um 13:49
@Minderella

Aber andere machen das doch ähnlich , wie z.B.@Robin76 nichts gegen @Robin76 jetzt,
aber ich habe einfach das Gefühl das die Engelbrechts Gläubigen sich viel genauer
als die Markberts Gläubigen erklären müssen.

Es haben doch die Engelbrechts ihre Tochter verloren und nicht die Markberts ihren Sohn !


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden