weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:06
@Interested
Blutspritzer auf der Bettdecke?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:06
@Interested
denk dran, Du kannst das Geschwafel nicht mehr hören :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:07
@Tussinelda

Ja verdammt - ich hab es gerade nur gelesen...versprochen :D

@obskur

Ja, sagte und zeigte der Fotograf ;) Habe mir das jetzt alles doch nochmal angeguckt...Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser :) U know what I mean :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:09
Interested schrieb:Irgendwie kapier ich es noch nicht so ganz :ask:
Ich find das auch merkwürdig. Ich kann aber auch nicht sagen, wie es mir "lieber" wäre.
Diese feinen Spuren...er hat sie ja nicht rumgeschleudert.


Dazu kommt, dass mir überhaupt nicht klar ist, warum die Waffe im Bad auf dem Handtuch lag und das wiederum auf Blut und Handy. Die muss ja zum Schluss obenauf gelandet sein.

:/


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:10
@Interested
Da hast du vollkommen recht und ich meine diese Blutspritzer sind heute keinem aufgefallen.

Dann sind heute wirklich einige unerklärliche Blutspritzer dazu gekommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:12
@Dusk

Ich versuche nur zu ergründen, wie sie entstanden sind - denn der Tatort war das Bad. Auch auf die Wand am Bett, wo Nel drauf hinauswollte...das gesamte Blutbild des Transportes aus dem Bad nach unten, verstehe ich noch nicht so wirklich. Tropfen, die auf den Boden prallen, zersprenkeln gemäß des Aufpralls..ich ging grundsätzlich von größeren Tropfen aus. Da gibt es auch welche, der Rest ist aber sehr fein gesprenkelt...daran knapse ich etwas....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:13
@Tussinelda schrieb:
ja, so sagt es der Test und dann hält sich niemand daran.......denn sie unterrichten ja nicht Rückzug, sondern mit gezogener Waffe das Haus "clearen"........
(seite 1061)

Diese Frage wurde vor zig Seiten diskutiert.
Meines Wissens bedeutet aber: to clear a room= einen Raum verlassen, also den Rückzug antreten, d.h. man soll sich mit gezogenr Waffe in Sicherheit bringen und nicht etwa, wie von OK angeblich getan, das Haus nach dem intruder durchsuchen und diesen zur Strecke bringen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:18
@Interested
Ist es 100-prozentig geklärt, dass er nur vier Schüsse abgab? Denk an das Loch im Badezimmer und Dr. Stipp will ja 6 Schüsse gehört haben...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:20
Beim Militär bedeutet "clear a room" aktiv den Raum nach Feinden durchsuchen. In Videospielen und Filmen hört man "CLEAR" sobald ein Raum fertig durchsucht ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:20
@Mauberzaus

Wo sollten dann die restlichen zwei Projektile und Hülsen sein ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:21
@Interested
die these, dass OP eine blutende RS durchs haus gejagt haben könnte, passt aber auch bei aller mühe irgendwie nicht - ich meine die vielen kleinen bluttropfen auch überall auf den böden.. hätte eine flucht und verfolgung stattgefunden müssten die eigentlich verschmiert sein und unter füßen weiter getragen worden sein.. ein ausweichen und drumherum laufen war ja kaum mehr möglich..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:28
@Mauberzaus

Natürlch weiß ich nicht, wieviele Schüsse letztendlich abgegeben wurden, aber die Frage von @Photographer73 ist ja irgendwie eine Erklärung, es sei denn, jemand hat sie entsorgt - wobei ich das nicht unbedingt glaube.

@FadingScreams

Nein, wohl eher unwahrscheinlich. Aber das Blutmuster beschäftigt mich nunmal. Ist nich ganz so schlüssig finde ich.

Als er sie runtergetragen hat, ja klar, das wird eine bestimmte Spur vom Verlauf her sein - an den Wänden rinnt sie ja auch nach unten - aber grundsätzlich finde ich es für die Schwere der Verletzungen wenig Blut in Flur und dann noch die feinen Sprenkel und wie kam es auf das Bettzeug? Wie an die Wand des Bettes und die Lachen deuten auf eine gewisse Liegedauer und am Kopfschuss, bzw. der Blutspuren - kann man erkennen, ob sie saß, stand, hockte...sie wird natürlich nach den ersten Treffern zusammengesackt sein - aber die Wand oder so, gibt Aufschluss darüber - eben anhand der Blutspuren.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:30
@FadingScreams
Vor allem, wo soll sie raus geblutet haben, es gab ja sonst keine offenen blutenden Wunden, außer eben die Schusswunden und die sind ja nun eindeutig in der Toilette gefallen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:31
Fein gesprenkelt deutet doch eher auf gespritztes Blut hin und nicht auf heruntergetropftes, oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:32
@CosmicQueen
noch mal: wir können nicht wissen, ob es unter/vor der schussverletzung eine offene wunde gab.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:32
Wahrscheinlich hing Blut im Haar und das spritzte beim runter tragen durch die Bewegung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:33
@CosmicQueen
Vor allem, wo soll sie raus geblutet haben, es gab ja nonst keine offenen blutenden Wunden
Du bist echt strange...^^ Kopf, Hüfte, Arm - Arm und Hüfte wären für sich betrachtet schon tödlich. Wo soll sie rausgeblutet haben???

@Ocelot
Je feiner, desto höher die Geschwindigkeit, mit der das Blut befördert wird...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:33
@CosmicQueen
das könnte sein! besonders an der treppe... nur halt im schlafzimmer nicht wirklich


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:33
@SecretLetter
Bitte nicht immer so aggressiv, ist ja schlimm hier. Es gab nachweislich keine anderen Wunden, wurde so vom Pathologen ausgesagt. Es wäre ein großer Zufall, wenn O.P genau an der Stelle, wo Reeva getroffen wurde, eine vorige Wunde gewesen wäre. Also bitte...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

17.03.2014 um 18:35
aggressiv? wo?
nö, durch die verwendete munition muss man nicht genau die selbe stelle treffen (zum 3. oder 4. mal :D)


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden