Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 13:26
@obskur
der Artikel, auf den ich mich bezog und den KlaraFall einstellte war von Kelly Phelps, das ist die hier, so weit ich weiß
http://www.publiclaw.uct.ac.za/staff/kphelps/


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 13:40
Was ist eigentlich mit den Beschädigungen an den Prothesen ? Auf einem der Bilder war zu sehen, daß zumindest eine Seite des einen "Beines" beschädigt war. Dazu wurde nichts mehr gesagt, oder ?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 13:44
Man man man, wenn ich hier immer so viel Unsinn lese, krieg ich die Krise. Ja natürlich, O.P ist ein Psychopath oder hat psychische Probleme und weiß der Geier nicht alles. Und das will man alles anhand von ein paar Lebensfragmenten, die man aus den Medien kennt, erkennen, schon klar.

Unfälle mit Schießwaffen kommen ja auch so selten vor und zu Verwechselungen kam es auch noch nie, so scheinen es wohl viele zu sehen und sehen in solchen Taten nur psychische Probleme und irgendwelche Irre die um sich ballern.

Seit dem Waffen in privater Hand erlaubt wurden, kommt es kontinuierlich zu Unfällen und natürlich auch zu Kurzschlusshandlungen, die entweder beabsichtigt oder unbeabsichtigt abgelaufen sind. Die Angst vor Einbrecher und ähnliche Straftaten wir dann auch noch geschürt, in dem ständig in den Medien darüber berichtet wird und deshalb glaube eben viele, sich selbst mit einer Waffe schützen zu müssen.

Ich poste noch mal einen ähnlichen Fall, davon gibt es gerade in den USA zig tausend solcher Unfälle, wo unbeabsichtigt jemand erschossen wurde.
Ist der Typ auch ein Psychopath oder Irrer, der seine eigene zukünftige Braut erschossen hat, weil er dachte sie wäre ein Einbrecher?
Tödliche VerwechslungBräutigam erschießt Braut

Einen Tag vor der geplanten Hochzeit hat ein Mann in Florida irrtümlich seine Braut erschossen. Er hielt sie für einen Einbrecher.

Alles deute auf einen tragischen Unfall hin, sagte ein Polizeisprecher am Freitag (Ortszeit). Der 62-Jährige habe nach eigenen Angaben verdächtige Geräusche gehört, sein Gewehr geholt und auf den vermeintlichen Eindringling im Flur geschossen. Tatsächlich traf er seine gleichaltrige Verlobte, die er neben sich im Bett wähnte.

Die Angaben des 62-Jährigen seien überprüft worden, er wirke völlig verstört. Das Paar wollte nach Aussage von Familienmitgliedern am Samstag in Winter Springs bei Orlando heiraten. „Sie liebten einander“, sagte der Schwiegersohn des Opfers. „Das war ganz offensichtlich.“
http://www.focus.de/panorama/welt/toedliche-verwechslung-braeutigam-erschiesst-braut_aid_443597.html


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 13:48
Wow, das hat OP sicher als Vorlage benutzt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 13:49
Noch kurz was zu der häufig kritisierten "Küchenpsychologie". M.E. wird sie von Foristen gemacht, die sehen und hören sowie einen klaren Menschenverstand haben. Ich wäre heilfroh, Psychologen zu kennen, die diese Fähigkeit besitzen. Hier wird weder gesehen, noch zugehört, noch verstanden, hier wird mit Chemie versucht das Problem aus der Welt zu schaffen.

Jeder Mensch, der schon mal ein Kind beobachtet hat weiß was es tut wenn ihm Dinge vorgehalten werden die es ausgefressen hat. Es hält sich die Augen und Ohren zu. Es kotzt vor Aufregung. Kotzen bedeutet auch im übertragenen Sinne sich der Dinge zu entleeren, die einem nicht "schmecken".

Ein Hoch auf die Küchenpsychologen unter uns.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 13:52
CosmicQueen schrieb:Ist der Typ auch ein Psychopath oder Irrer, der seine eigene zukünftige Braut erschossen hat, weil er dachte sie wäre ein Einbrecher?
Ja klar! Der "Typ" ist bestimmt auch durch zahlreiche andere Vorfälle in
der Vergangenheit aufgefallen.......:D :D
Äpfel und Birnen...aber wen wunderts!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 13:53
@regenbogen1
:Y:


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:02
Wenn ihr dem hier noch lange Psychomacken andichtet, kommt der noch frei wegen verminderter Schuldfähigkeit. Ich denke, man hat das abgeklärt und ich denke durchaus, dass er im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte war, als er ziemlich rational die Waffe holte und abdrückte.

In Anbetracht der Tatsache, dass Reeva vor Angst und Schmerzen um ihr Leben geschrieen hat, er weitergeballert hat, ist der Mordanklage kaum etwas entgegenzusetzen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:14
Ah, danke für die Info Photographer

Bei allem was ich gelesen habe, scheint die Familie P. doch recht einflussreich in Süd-Afrika zu sein. Und vom Machtgehabe ihres Sohnes kann man ja auch lesen. Ich denke, irgendwie hat der Fall damit zu tun.

Dass sich überhaupt Zeugen gefunden haben bei so ner Promi-Veranstaltung auszusagen, finde ich bewundernswert. Das ist kein Zuckerschlecken. Ich würde mir das sehr sehr gut überlegen. Man denke an Samantha . Die hat sicherlich nicht wegen des alten Trennungsschmerzes geweint, sondern vor Aufregung und auch Angst. Aus gutem Grund, gute Juristen sind immer auch verdammt gute Rhetoriker.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:17
JourFixe schrieb:Dass sich überhaupt Zeugen gefunden haben bei so ner Promi-Veranstaltung auszusagen, finde ich bewundernswert. Das ist kein Zuckerschlecken.
jep, man denke an die zahlreichen Drohanrufe an die eine Zeugin...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:22
exakt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:24
OP scheint die Kohle auszugehen.
#OscarPistorius’ attorneys have announced the athlete will expedite the sale of his house to fund his court defence. BB
Quelle:https://twitter.com/barrybateman

Obwohl, es ist wohl - egal wie es ausgeht - besser für ihn das Haus zu verkaufen.
Kaum vorstellbar, dass er jemals da noch mal einziehen würde.


melden
mrsright
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:46
Kaum vorstellbar, dass da ueberhaupt jemand nochmal drin wohnen moechte


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:49
MEDIA STATEMENT

Brian Webber, Ramsay Webber Inc

20 March, 2014



It has become necessary to sell Mr. Pistorius’ home in the Silver Woods Country Estate in Pretoria in order for him to raise the necessary funds to cover his increasing legal costs. This is due to the unexpected extension of the trial beyond the initial three week period for which it was originally set down.

We are issuing this statement to pre-empt speculation in the public and the media, and to state the reasons for this decision.

It is important to note that Mr. Pistorius has been funding his own defence from the outset. Due to the delay in finalising the trial, the decision to urgently dispose of his single biggest asset, has had to be made.

Initially the State had called for three weeks to be set down in the Court calendar. However, with the trial now already into its third week and as the Prosecution is still leading evidence, it is clear that the legal process will last significantly longer than originally indicated by the State.

Mr. Pistorius has never returned to his home in Silver Woods since the tragedy of 14 February, 2013.

Mr. Pistorius cannot contemplate ever returning to live there again.

Despite the fact that the house was handed back to Mr. Pistorius by the authorities more than a year ago, a decision was taken to keep the house sealed until after the trial. He has been forced to revisit this decision due to the reasons outlined in this statement.

The sale will be handled by a sole agent. Attorneys Ramsay Webber Inc have, in this regard, instructed Ansie Louw Estates of Pretoria and will facilitate the bidding process and the sale of the aforementioned property.

All enquiries to be directed in writing to rw@ramweb.co.za.

ENDS

http://oscarpistorius.com/sale-of-silverwoods-home-to-be-expedited/


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:52
Er wollte doch eh das Anwesen verkaufen,


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 14:53
In dem Indictment, auf der Zeugenliste unter 53 steht jemand aus dem Psychology Unit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 15:16
Die Psychopaten gibt es von kaum bemerkbaren, gelegentlichen Spuren bis Vollkranken, die jede Sekunde Psychopaten sind. Dadurch müsste man eigentlich nicht so sehr aktiv diejenigen beurteilen, die das Thema zum Gespräch nehmen. Es kommt ja die erteilte Gradation an.

Insbesondere beachtend, dass es hier, Seite für Seite, immer wieder über das UNLOGISCHE Benehmen von OP gesprochen wird.
KonradTönz1 schrieb:Rücksichtslos, aggressiv, selbstherrlich, narzisstisch, ok -
Eben als Narzissmus würde ich seine eventuelle Persönlichkeitsstörung einordnen. Hier eine Liste von Merkmalen:

4. Symptome
Größengefühl in Bezug auf die eigene Bedeutung
Übermäßige Beschäftigung mit Phantasien bezüglich Geld, Macht, Schönheit, idealer Liebe etc.
Überzeugung einen besonderen Status zu haben und einmalig zu sein (der Narzisst hält sich sich deswegen auch bevorzugt nur in Gesellschaft von Menschen mit ebenfalls hohem Status auf)
Bedürfnis nach übermäßiger Selbstbestätigung und Bewunderung
hohe Ansprüche
Arrogante und hochmütige Verhaltensweisen
Gefühl von innerer Leere und Sinnlosigkeit
Störung des Identitätsgefühls
ausgeprägte Selbstwertdefizienz, Minderwertigkeitsgefühle (wird meist durch übertriebene Selbstsicherheit kompensiert)
emotional distanzierte Beziehungen
Erhöhte Verletzlichkeit und Kränkbarkeit
Unsicherheit und Misstrauen gegenüber anderen Menschen
Mangel an Empathie
Angst vor negativer Beurteilung durch andere
evtl. Auftreten von wahnhaften Störungen mit Größenideen

Etwa 90% dürfte stimmen, oder?

NB!NB!NB!
Laut Freud sind wir alle Narzissisten, mindestens irgendwann gewesen. Also, an sich ist es noch keine Störung ... bis gewissen Grenzen. OP ist diese "gewisse Grenze" überschritten, imo.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 15:19
@tayo
tayo schrieb:Ich bin auch der Meinung, dass er sie vorsätzlich töten wollte - unabhängig davon ob der letzte Schuss nun gezielt oder anhand der Schreie den Kopf traf
Natürlich, ab dem zweiten Schuss war es vorsätzlicher Mord, da gibt es gar nichts zu diskutieren. ;-)

Würde ja zu gerne wissen, WER die verlogene e.V. aufgesetzt hat?! Ich tippe auf Oldwage, weil der ja auch ganz schnell am Tatort war.

Ein User von websleuths hat hier mal die Lügen zusammengefasst:
OP claimed to have brought in one fan, then that changed to two fans. OP claimed that the "intruder" never made a sound in the toilet area even though that "intruder" was shot in the hip first then after a pause three more bullets were fired with two of them hitting her. OP either lied on the questionnaire he filled out in order to buy guns or he lied during his statement concerning shooting an "intruder" that was not where he could see them and see that they had/did not have a weapon that was/was not pointed at him. OP lied that he AND Reeva went to bed for the night at 10 pm. OP lied about being so afraid of someone coming into his home in the middle of the night. OP stated at one point that Reeva was asleep when he brought in the fan/s then turned around and stated that he spoke to Reeva before he went out to get the fan/s.

Those are off the top of my head.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=238489&page=24
"The State has made no allegation that OP used the cricket bat before the gunshots, and in fact their own experts have concluded that the 4 gunshots happened before the cricket bat hit the door."


that is an illogical leap into the realms of fantasy.

the State has testified to only 2 cricket bat whacks.. = 2 cricket bat sounds.

Mrs Burger has testified to hearing 4 shots.. it was her husband, Mr Johnson who believes he heard 4, or possibly 5.. he wasn't counting the shots , his concentration was on where they came from. Mrs Burger WAS counting the shots..

to leap into Mrs Burger only hearing cricket bat sounds. that means that cricket bat sounds are louder than gunshot sounds. this is illogical. the cricket bat is made of willow, the door panel is made of Meranti wood a sound absorbent wood, its not like oak on mahogany.

Then the illogical leap is made that Oscar managed to whack the bat exactly the same times as he fired. = 4.. then he managed to do that in exactly the same sequence as the gunfire..

Roux is indeed trying to find 2 more bat marks on the door. no luck as yet.. but then, he has to find 2 more DOOR MARKS on the bat.. you see?? as the bat stands today. its got the 2 gouges in it where it hit the door. no more.. no less.

What Mrs Burger heard was the 4 gunshots, because she also heard, you left this bit out, the bloodcurdling scream. ( Reeva's hip shot) then that tiny little pause, then Reevas head shot, the missed ricocheting shot , then the arm shot. 4 shots. neither Mrs Burger nor Mr Johnson heard the cricket bat, infact no one has testified to hearing the bat sounds..

and its a rational assumption to make , that no one heard the cricket bat sounds.. it makes a dull thud , wood on wood, its ENTIRELY and COMPLETELY different to gunshot. it has no reverberation, no aftersound at all. To South Africans the idea that those two sounds, gunfire,/cricket bat make the same sound, is illogical. they just don't.

http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=238489&page=24
Die machen sich drüben natürlich auch ihre Gedanken.
Und selbstverständlich hat Mangena mit seiner Aussage die Aussage von Michell Burger bestätigt.

Leider bin ich noch nicht sehr viel weiter gekommen, da ich u.a. das traumhafte Wetter vollends ausnutze.
Bis später! :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 15:31
ich wollte noch mal auf den zwischenwurf von @jace zurückkommen. ich kann mir auch vorstellen das er sie mundtot machen wollte und geschafft hat. vielleicht hat sie irgendwas auf seinem ipad gesehen was sie und auch die öffentlichkeit nicht erfahren dürfte!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

20.03.2014 um 15:41
Interested schrieb:Wenn ihr dem hier noch lange Psychomacken andichtet, kommt der noch frei wegen verminderter Schuldfähigkeit.
Falls es um Narzissmus geht, da empfählen die Ärzte mit solchen sehr scharf und streng umzugehen. Die Tatsache, dass er für seine bisherigen Taten gar nicht bestraft wurde, hat die Störung bei ihm weitgehend vertieft!


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden