weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:33
@Tussinelda ein schwer bewaffneter Dieb, welcher erstmal kacken geht oder so viel schiss hat, das er sich im Klo?! verstecken muss?! Jeppp sehr logisch
Und welche Gefaht bestand? Er sah nix und wusste nicht wer da ist und kommt nicht auf die banale Idee seine Freundin wäre dies?! Ja klar es bestand die Gefahr das es stank auf klo...da würd ich dann auch 4 mal schiessen


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:35
http://www.bbc.com/news/world-africa-26495421
Be wary of certainties.
For me, the most telling moment this week was when Dr Stipp revealed that he had heard not one, but two sets of bangs, separated by screams and silence. In all he had heard at least five, and possibly six bangs. Two or three, then another three. Both sets sounded, to Dr Stipp - a man with military training - like gunshots.

"But that cannot be," declared Barry Roux triumphantly. And for once his showman's swagger seemed justified. He pointed out that forensic evidence will confirm only four shots were fired that night. The witness stuck to his story. But the defence had done its job. It had clearly demonstrated that the doctor, and therefore the other neighbours too, must have been mistaken about at least some of what they had heard.

Don't get me wrong. I'm not suggesting that Pistorius is innocent. Nor, for that matter, am I suggesting that the restaurant and sunroof incidents won't come back to damage him later in the trial, especially if the judge starts thinking about culpable homicide or any other charge lower than premeditated murder.

But remember, the state's case is one of premeditated murder. And the onus is on the prosecution to prove that Pistorius' version of events cannot, reasonably, be correct.

And so far, in my opinion, they have not landed any knockout blows.
ja, so sehe ich das auch.......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:36
warum geschossen wurde hat ich denke Nel sehr gut gezeigt. Deswegen die div. Vorgeschichten von OP die das ganze untermauern, ob er überhaupt in der Lage wäre zu schießen

Sein Motiv dazu weiß letztendlich OP nur alleine, aber ich denke ob zwischen Eifersucht, Rage oder sonstiges, spielt letzendlich keine Rolle

Und der vermeintliche EInbrecher? Tja den hätte er auch nicht hinrichten dürfen...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:36
@toxicant
nein, ein vermeintlicher Einbrecher, der in einem Raum das einzige Versteck nutzt, was es gibt, da er weiß, dass er bemerkt wurde (O.P.s rufen)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:37
@Tussinelda Vielleicht und sehr möglich und wahrscheinlich, kommt der knockout noch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:39
@Tussinelda
und bevor man fragt wer drinn ist, ballert man zur Sicherheit erst mal vier mal auf die Tür...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:39
Der Einbrecher war schon vor OPs Rufen er soll raus kommen auf der Toilette :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:39
@toxicant
na aber der Fall war doch von Anfang an klar, der "case" schon 100mal hier "closed".......und jeden Tag wartet man auf den knockout..........der kann aber auch von der Verteidigung kommen, denn die war ja noch gar nicht dran, das wird hier nur ständig vergessen ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:39
Ach geht das schon wieder los, eine Endlosdiskussion wie O.P HÄTTE reagieren sollen. Warum hat er dies nicht, warum jenes nicht...das ist alles nebensächlich, denn seine Version kann TROTZDEM stimmen, auch wenn er in seiner Panik und später im Entsetzten, was er da angrichtet hat, nicht so reagiert hat, wie es in einem perfekten Szenario, für die meisten hätte sein müssen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:40
@Tussinelda Langsam ist es nicht mehr witzig und verzweifelnd...Wenn schon in so einer Wohnanlage eingebrochen wird, dann wird dieser Intruder sich doch wohl Gedanken machen, bevor er sich traut, gelle?? Und wenn er dann einbricht, wohl als aller Letzte Option in ein Bad oder Klo?!! Wieso ist er nich unten rein, wo doch eh ein Fenster Kapputt war?! Ich sag doch von vorne bis hinten spinnerei!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:40
@imAugebehalten
ja, das hat O.P. gemacht, er hat gerufen, es kam keine Rückmeldung, es "ergab" sich niemand, er hörte weitere Geräusche, er schoss.......so ist das eben manchmal, wenn Menschen Waffen haben leider Gottes


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:42
@toxicant
also O.P. soll jetzt in einer Paniksituation in der er überreagiert auch noch darüber nachdenken, wie logisch sich der vermeintliche Intruder verhalten würde, das finde wiederum ich höchst witzig


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:44
@Tussinelda Das was er gemacht hat und wie er sich verhalten hat, kann nicht mit einer "Paniksituation" erklärt werden!!!!!!!! Oder würdest Du gerne mit Oscar alleine in einer Wohnung sein, aber bloss keinen Lärm machen oder ohne Erlaubnis bewegen, sonst bekommt er Panik und schiesst dann ja verständlicherweise auf Dich!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:46
Die Hörzeugen sind da m.E. nicht der Knackpunkt.

Schlimmer hat Ihn da Stipp getroffen (LICHT BRANNTE) das hat er gesehen,
das Essen gegen 1 Uhr, der Ballistiker (4. Schuss=Kopfschuss; Hände vor den Kopf)

Danach die anderen DInge die erschwerend hinzukommen Anruf Stander zuerst, Anruf alles ist okay und als Sahnehäubchen kam im vornerein seine div. Eskapaden mit der Knarre und seine aggressive Art PLUS andere Indizien die noch kamen und noch kommen werden...

Also geht ein normal Denkender hin betrachtet die Fakten und rechnet ab.
Das OP nicht bei allem gelogen hat, mit runter tragen usw. jo, sollter er da auch Lügen? Nö, das belastet ihn ja nicht....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:46
Wenn ich mir alles mal genau überlege, ist es völlig egal, wann OP was gemacht hat und was er wann gedacht hat. Selbst wenn es ein intruder gewesen wäre, so hat er diesen VORSÄTZLICH erschossen. Denn seine Munition ist gedacht, um größtmögliche Verletzungen zu verursachen und er hat nunmal nachweislich geschossen. Es ist völlig egal, ob es Reeva getroffen hat oder einen Einbrecher. Beide wären tot - Reeva ist es. Der Rest hier ist eigentlich nur Schönfärberei und daher verstehe ich die ganze Aufregung nicht!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:48
@Interested genauso seh ich das auch, aber auch dann soll er die Höchststrafe erhalten. Also ich würds mir wünschen:-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:49
@toxicant
bleib doch mal ruhig, offenbar hatte Reeva ja gar kein Problem damit, bei O.P. zu sein, sie hatte also offenbar nicht den Eindruck, mit einem "Psychopathen" Zeit zu verbringen, also ist Dein post ja sinnlos.....Reeva kannte ihn, Du und ich nicht

@Interested
das WARUM macht den Unterschied, das wurde jetzt aber schon von vielen legal experts (nicht usern) erklärt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:50
@Interested
Prinzipiell hast Du recht.
Für das Motiv und Strafmaß macht es aber mMn einen erheblichen Unterschied.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:51
@Tussinelda ich bin ruhig, aber als eine Mutter reagiere ich vielleicht emotionaler. Und auch Reeva kann ihn nicht gekannt haben, so lange waren sie nun auch nicht zusammen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:52
@Tussinelda

Letztendlich ist auch das Warum egal. Selbst wenn er nicht mit Reeva gestritten hätte - dann hat er durch eine Tür geschossen, sogar durch eine verschlossene - sprich, derjenige im Klo hätte diese Gefahr nicht kommen sehen können. Somit ist es so oder so Mord und zwar ein vorsätzlicher, denn er wusste ja, was er tat - er erklärt es mit Einbrecher und Angst - selbst das ist und bleibt dennoch Mord. 4 Schüsse, die er bereits zugegeben hat und von Verwechselung spricht, die ihm klar wurde, als er Reeva nicht im Schlafzimmer entdeckte - bedeutet, auch einen Einbrecher hätte er mit 4 Schüssen niedergestreckt - und somit hat er vorsätzlich durch die verschlossene Tür geschossen! Kann man drehen und wenden, wie man möchte - aber das sind die Fakten!


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden