weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:44
@toxicant
Das ist hier gar nicht die Frage!!
Die Frage ist, warum er in seiner Geschichte auf die Idee kam, dass wenn RS nicht im Schlafzimmer war, dann im Klo gewesen sein musste.
Und das ist dann mMn schon logisch.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:45
@.lucy.
Beitrag von .lucy., Seite 418


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:47
Jajaaa man muss von Möglichkeiten ausgehen und andere Wahrscheinlichkeiten müssen bewiesen werden....aber es gibt doch auch eben "normales" handeln, so wie sich Menschen bei manchen Situationen verhalten.
Ein normaler, gesunder, nüchterner Mensch würde bei einem gehörten Geräusch erstmal den Bettnachbarn fragen,ob er/sie es auch gehört hat. Je nachdem was die Antwort ist, sprciht man sich ab und normaler Weise würde der Mann erstmal dafür sorgen das man in Sicherheit ist.....und dann sagen verhalt dich ruhig, ruf die Bullen, ich geh ma gucken


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:48
@toxicant
Schau halt mal nach, was @conita1946 gefragt hat !
Erst lesen, dann nachdenken, dann antworten ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:49
Wo soll sie denn sonst sein? Die Schlafzimmertür schien ja verschlossen zu sein und auch wenn nicht, dann sollte man doch erst recht erstmal schauen gehen, denn unten könnten ja auch böse böse Einbrecher sein....und seine ach so geliebte könnte in Gefahr sein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:49
@zwicker
zwicker schrieb:Würde sie, wenn sie nach unten rennt um die Polizei zu rufen, die Tür wieder lautlos hinter sich schliessen?
Ersten glaube ich nicht, dass er während der Ballerei was hören konnte, also ob da ne Tür ging und zweitens weiß ich nicht, ob ich die Tür wieder schließen würde, nur so viel, dass ich nicht seelenruhig im Bett liegen bleiben würde, das würde keiner. Andere Möglichkeit auf Balkon flüchten oder aber verstecken. Nichts davon wurde in Betracht gezogen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:51
@toxicant
das macht nicht jeder, obwohl ich hier gelernt habe, dass manche user den Partner sogar extra wecken, wenn sie nachts nur mal pinkeln....sie IMMER nach dem Partner tasten, wenn sie wach werden etc. Es gibt aber auch genügend Menschen, die dies eben nicht machen, wenn sie einfach davon ausgehen, dass der Partner dort sowieso liegt. Es scheint hier auch noch niemandem passiert zu sein, sich vor jemandem, mit dem man lebt, erschreckt zu haben, weil man diese Person nicht da vermutete, wo sie dann plötzlich auftauchte.....komisch, ich kenne genügend Menschen, denen auch das schon passiert ist und dann waren diejenigen noch nicht einmal in Panik vorher


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:52
@obskur
Wer sagt denn, dass ich ihm seine Version glaube?
Es ging nur um den einen (kleinen) Teil seiner Version und der ist mMn logisch.
Wo steht, dass er nicht auf dem Balkon nachgeschaut hat?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:52
@toxicant
warum soll er auf dem Balkon nachschauen, wenn er ja ursprünglich vom Balkon kam?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:57
@Tussinelda man muss ja jetzt nicht übertreiben.....1. wird es sehr wenig Leute geben, die wirklich im stock finsteren Zimmer schlafen...und auch wenn , dann würden diese, wenn man etwas hört entweder die nachttischlampe anmachen oder wenn nicht vorhanden Vorhänge oder ähnliches aufmachen....2.also ich habe mich schon sehr oft erschreckt vor meinem Mann, welcher dies auch manchmal absichtlich macht:-) aber ich würde nicht auf die Idee kommen paranoid und stumm durch die Wohnung zu ballern


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:57
@zwicker
Ich weiß, dass du nicht von seiner Unschuld überzeugt bist...

Er sagt, dass er ins Schlafzimmer ist, sie nicht da lag und er wusste sie muss auf dem Klo sein. Er sagt nichts von wegen, war noch auf Balkonien, hab noch den Rest des Hauses gecheckt ect. Für mich kommt die Sicherheit an der Stelle zu früh.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 17:59
außerdem ist es doch eh egal, wäre er samt handy runter gerannt und hätte die Polizei gerufen ohne zu versuchen, zu Reeva zu kommen, dann würden hier (fast) alle schreiben, warum er denn nicht versucht hat die Toilettentüre aufzubrechen, um ihr zu helfen, er konnte doch nicht wissen, durch die geschlossene Tür, ob er ihr noch hätte helfen können blablubb

@toxicant
ja Du, hast Du eine Waffe? Bist Du immer bewaffnet, übst Selbstverteidigung und lebst in S.A.?
Wozu haben Menschen Rollläden, wenn sie nicht im stockfinsteren Zimmer schlafen wollen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:01
obskur schrieb: Ersten glaube ich nicht, dass er während der Ballerei was hören konnte, also ob da ne Tür ging und zweitens weiß ich nicht, ob ich die Tür wieder schließen würde, nur so viel, dass ich nicht seelenruhig im Bett liegen bleiben würde, das würde keiner. Andere Möglichkeit auf Balkon flüchten oder aber verstecken. Nichts davon wurde in Betracht gezogen.
Natürlich hätte Reeva auf den Balkon flüchten können in der Zeit, in der OP dem " Einbrecher" zurief er soll verschwinden, das war im Flur zum Bad.Aber nochmal Balkontür öffnen ?
Normal wäre es gewesen wenn OP angenommen hätte Reeva wäre runter gelaufen.
aber das war nicht möglich, wenn er die Schlüssel zur Tür hatte.

Das alles kam OP nicht in den Sinn weil er wußte Reeva hat sich in der Toilette geflüchtet


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:04
@obskur

Naja, das ist ja das Problem an seiner EV, dass er damit quasi nichts sagt. Es steht ja nicht drin, dass er nicht auf dem Balkon nachgeschaut hat. Okay eigentlich stehst drin, aber Vorhänge und Jalousie noch zu. Ich kenne seine "blinds" nicht, aber das geht eigentlich nur von innen.
Es geht mir nur um den Teil, als er zurück ins Schlafzimmer kam, gewusst haben musste, dass RS im Klo war. Balkontür geschlossen, Schlafzimmertür verschlossen, sie nicht da. Für mich schon logisch.
Das hat nichts mit dem Rest seiner Geschichte zu tun.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:04
hatte die Schlafzimmerfensterfront eigentlich auch Schiebetüren? Weiß das jemand?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:07
Tussinelda schrieb:dann würden hier (fast) alle schreiben, warum er denn nicht versucht hat die Toilettentüre aufzubrechen, um ihr zu helfen
Das kannst jetzt aber auch nicht behaupten...es wurde doch schon so oft angemerkt, dass er viel früher (nämlich sofort) hätte Hilfe rufen sollen - und zwar notärztlichen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:07
@Sonadora
sliding doors, also ja


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:09
@jace ja genau so meinte ich das doch auch...
@Tussinelda ich sagte nicht Oscar soll mit dem Handy runterlaufen, sondern er hätte es Reeva sagen müssen und sie erst in Sicherheit bringen müssen. Ausserdem war er doch so ein paranoider Schisser dann hätte er doch erst recht seine Freundin wecken müssen, um mit der Situation nicht alleine dazustehen. Darüber hinaus, hätte er als "normaler" reagiert, hätte er gar nicht ohne Prothesen auf Intruder Jagd gehen sollen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:11
@Tussinelda Ja ich habe Waffen, obwohl ich eine Frau bin, trage ich stets ein Messer bei mir und sammel auch Messer jeglicher Art. Ich find sie einfach schön und fühl mich als Frau sicherer, wenn ich nachts alleine unterwegs bin. Unnnnnnd oh mein Gott, ich habe sie noch nie benutzt, obwohl ich schon von schrägen Typen verfolgt wurde. Ich bin ja auch glücklicherweise "normal" :-))


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 18:12
@Dusk
ja, aufgrunddessen, was wir jetzt wissen wird es ihm ja quasi zum Vorwurf gemacht, ihr geholfen zu haben.....hätte er dies nicht, würde sicherlich dies zum Vorwurf........denn es ist offenbar egal, was er wann machte, ob es mit den Blutspuren/sonstigen Spuren übereinstimmt oder nicht, hier wird ja sogar gegen die Experten geredet, wenn deren Version einem nicht in den Kram passt
(Reeva hat auf der Treppe, getragen von O.P. noch gelebt....um ein Beispiel zu nennen)

@toxicant
was bitte ist denn ein "Normaler"? Er hat reflexartig reagiert, das bedeutet bei ihm offenbar erst einmal die Waffe.....

na toll, mit Messer bewaffnet.....das kann für Dich lebensgefährlich werden, such Dir lieber etwas anderes als ein Messer

und noch etwas, wie hätte Reeva von aussen auf dem Balkon die Türen und Vorhänge schliessen sollen? Und hätte O.P. dann nicht Geräusche hören müssen? Die hörte er nur aus dem bad, deshalb war es für ihn logisch, dass diese Geräusche dann von Reeva gekommen sein mussten, als er feststellte, dass sie nicht im Bett war


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden