weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:27
@zwicker

Ja, das wirst Du auch noch erleben, dass es für das Gericht keine Rolle spielen wird, wen man dort erschossen hat. Es wird nur Bezug dazu genommen, weil er es in seiner e.V. so angab ;) Denn das ist die Aufgabe vom Gericht. Aber wir werden ja alle das Urteil miterleben.

Und wäre es anders herum, hätte Reeva ihn erschossen, dann wäre meine Meinung nicht anders!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:29
@zwicker
Aber lies doch mal dazu den Link von @Sonadora


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:30
Den?
http://newyorkcriminaldefenseblawg.com/tag/oscar-pistorius/
Es ist natürlich immer schwierig, das Ergebnis eines Strafverfahrens vorhersagen, aber in diesem Fall scheint es wahrscheinlich, dass Pistorius wird des vorsätzlichen Mordes verurteilt werden.
Ja so wird es sein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:32
Interested schrieb:Ja, das wirst Du auch noch erleben, dass es für das Gericht keine Rolle spielen wird, wen man dort erschossen hat. Es wird nur Bezug dazu genommen, weil er es in seiner e.V. so angab ;) Denn das ist die Aufgabe vom Gericht. Aber wir werden ja alle das Urteil miterleben.
Natürlich spielt es in DIESEM Urteil keine Rolle, weil ja gar kein Einbrecher da war und er mMn wusste, dass RS auf dem Klo war.

Aber wenn er in seinem Haus tatsächlich einen Einbrecher durch die Tür erschossen hätte, wäre das Urteil zu dem in diesem Prozess unterschiedlich. Auch wenn beides Mord wäre.

Aber das "warum" spielt eben doch eine Rolle.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:34
@zwicker
natürlich, wenn es keine Rolle spielte, dann gäbe es ja auch keine unterschiedlichen Tötungsdelikte......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:34
@zwicker

Es bestand aber keine Gefahr für ihn, weil der Einbrecher auf dem Klo gewesen wäre und sich eingeschlossen hätte. Auch der hätte die tödliche Gefahr, die von Oscar ausging, nicht erkennen können. Also spielt das Warum keine Rolle. Mit dem vermeintlichen Streit, will man das nur verdeutlichen -aber im Grunde ist es völlig egal.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:38
@Interested
@Dusk

Also ich habe meine Argumentation dargelegt. Wenn ihr wollt, fragt doch mal einen Juristen ob es einen Unterschied macht.
Interested schrieb:Es bestand aber keine Gefahr für ihn, weil der Einbrecher auf dem Klo gewesen wäre und sich eingeschlossen hätte. Auch der hätte die tödliche Gefahr, die von Oscar ausging, nicht erkennen können. Also spielt das Warum keine Rolle. Mit dem vermeintlichen Streit, will man das nur verdeutlichen -aber im Grunde ist es völlig egal.
Natürlich hätte für ihn keine Gefahr bestanden, es wäre auch bei einem Einbrecher Mord gewesen.
Es wäre aber anders bewertet worden.
Das "warum" spielt immer eine Rolle, sonst würde vor Gericht auch niemals jemand nach einem Motiv suchen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:40
Beim Einbrecher wärs wohl noch eher Mord als bei der Freundin
da kann man ja immer behaupten, beide schuld, oder Affekt...
was von einigen ausgiebig betrieben wird, er sei "ausgerastet"
bei einem Einbrecher geht das nicht
Sogenannte "Beziehungstaten" werden doch oft falsch eingeordnet
das ist auch ein Ergebnis der Psychologisierung der Gesellschaft
es kann durchaus das Opfer schuldlos sein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:41
It seems unlikely that a judge would find that Pistorius’ shooting at a door – without knowing who was behind it and with the clear intent to kill the person behind it (as evidenced by the use of four shots fired into a small chamber) – could possibly have been reasonably necessary to prevent imminent physical harm. After all, it is nearly impossible to conclude that the person behind the door presented an imminent threat of serious physical harm to Pistorius
http://newyorkcriminaldefenseblawg.com/tag/oscar-pistorius/

Das ist, was ich meine.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:43
@Interested
Das stimmt ja auch was dort steht.
Aber Du hast was anderes geschrieben oder es "unglücklich" formuliert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:47
@zwicker

Nein habe ich nicht, lies doch mal den letzen Satz dazu. Ich habe es einfach nur verkürzt. It is nearly impossible....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:47
@Interested
da steht aber auch dies
Seemingly, Pistorius’ only hope for an acquittal on all charges would be to somehow argue that he truly and reasonably believed that he had to fire into the bathroom to prevent a deadly attack to be inflicted upon him or his girlfriend. This seems like a longshot but perhaps he will be able to demonstrate a history or pattern of dangerous home break-ins in his home in the past that will make his response seem more reasonable under his unique circumstances. Otherwise, he will have to argue that he did not intend to kill the “burglar” behind the toilet door when he fired four times, and that his actions, though designed only to scare the burglar or serve as a “warning shot,” only accidentally or negligently caused the death of the “burglar” and were not the result of an intentional killing. Under this scenario, he might be convicted of only culpable homicide, for which there is no requirement of incarceration under South African law (a conviction for premeditated murder, in contrast, carries with it a life sentence). His affidavit seems to leave open both defenses as possibilities at trial.
also gibt es auch diese Möglichkeit, warum nimmst Du den Teil als link als "Beweis" der Dir passt und die andere Möglichkeit aus dem link lehnst Du vehement ab, als unmöglich? unlikely ist ja nicht unmöglich ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:49
by his own admission and according to his version of events – did not take any reasonable steps to determine the seriousness of the threat posed by the person in the toilet.
http://newyorkcriminaldefenseblawg.com/tag/oscar-pistorius/

Daher wird es auf vorsätzlichen Mord hinauslaufen. Und sollte Nel wirklich noch Zeugen und Beweise vorbringen können, die sogar einen tatsächlichen Streit belegen, dann nützt seine ganze e.V. nichts und mir scheint, er hat was handfestes....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:52
@Interested
der Artikel wurde vor einem Jahr geschrieben, also lange vor dem Prozess und der Autor ist einfach von allen Möglichkeiten ausgegangen....jetzt mehren sich die Artikel, dass O.P.s case gar nicht so schlecht aussieht, zumindest schedule 6 betreffend, das scheint nicht mehr unbedingt haltbar....... es scheint eben auch so, dass er (Nel) nichts handfestes mehr haben könnte......es ist somit offen

so wie hier ja auch beschrieben
http://www.bbc.com/news/world-africa-26495421


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:54
The defense team for Pistorius has already conceded that he may be guilty of culpable homicide for having killed Reeva when he believed she was a burglar. However, this “mistake of fact” as we lawyers call it does not really help him. One cannot avoid a conviction for premeditated murder simply because one misidentified one’s victim; the concept of “transferred intent” applies. Put another way, if I intend to kill Person A, and instead accidentally kill Person B, I’m guilty of murder just the same as if I had in fact killed Person A. After all, under that hypothetical, one could say that I intended to kill a person, I deliberately attempted to kill a person, and I did in fact kill a person… and these are the elements of intentional murder
http://newyorkcriminaldefenseblawg.com/tag/oscar-pistorius/

Auch hier der Hinweis, dass die Person keine Rolle spielt, die getötet wurde. Das unterscheidet eben den Vorsatz von fahrlässiger Tötung, die hier eingebracht werden soll, gerade weil sie seine Freundin war und dabei wird nicht berücksichtigt, dass er den vermeintlichen Einbrecher auch getötet hätte und was wäre dann mit dem Posten der Fahrlässigkeit?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 20:56
@Interested
das haben wir doch alle schon verstanden, aber die anderen Möglichkeiten stehen eben auch im Raum und das streitest Du aber als Möglichkeit vehement ab, obwohl "legal experts" dies durchaus einräumen und das verstehe ich nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 21:00
Da gibt es nichts abzustreiten. Für mich ist das eindeutig. Man kann nicht einmal fahrlässige Tötung anbringen, nur weil es die Freundin war und man nicht für vorsätzlichen Mord hinter Gitter gehen möchte - aber derselbe Umstand der Tötung plötzlich aus dem Fokus gerät, wenn es ein Einbrecher gewesen wäre. Da wäre es auch nicht Fahrässige Tötung gewesen - denn es ist ein Vorsatz und den kann man einfach nicht wegdiskutieren. Wäre sie nicht im Klo gewesen, sondern im Flur und er hätte nur einen Umriss gesehen, wäre ich bei dem Versehen dabei - so geht das nicht - denn dann könnte man die Verwechslung erklären und nicht bei 4 Schüssen. Das ist sein Hauptproblem. Die Anzahl und Treffer.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.03.2014 um 21:03
Der hat noch mehr Probleme...nicht nur die TÜR und die treffer


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden