weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:35
@Tussinelda
Warum wird hier permanent ausgeklammert, dass es es Notwehr und eingebildete Notwehr gibt ?
Ist hier kein Jurist anwesend, der mal diese Situation erkären kann ?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:36
ich seh es schon kommen: männer erschiessen bald nur noch nachts ihre frauen auf dem wc, und erzählen dann sie hatten angst vor einbrechern :) supi!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:37
@peregrina
Es wurde nicht ausgeklammert sondern schon seitenweise durchgekaut. Kannste nachlesen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:37
@peregrina
hallo erstmal :D
ich habe nur mit Arbeitsrecht zu tun, mich aber ausgiebig mit dem südafrikanischen Recht auseinandergesetzt.....außerdem habe ich das hier schon so oft erklärt, es wird nicht angenommen.......aber schön, dass es auch einige user gibt, die wissen, was ich meine :D


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:38
@SecretLetter
" nö, er hat sich selbst in die angebliche "gefahrenzone" begeben, absichtlich, anstatt hilfe zu holen. da ging von niemanden eine gefahr aus, da zeigte keine waffe auf ihn, nix! er hat ja noch nicht einmal jemanden gesehen "
Nö...Der angebliche Einbrecher hat sich in die " Gefahrenzone " begeben, nicht OP.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:39
FadingScreams schrieb:was hat Nel noch?
Zeugen keine.
Aber OP im Kreuzverhör. Und der muss noch einige Ungereimtheiten bzw. Unwahrscheinlichkeiten erklären.
Schafft er es eine einigermaßen glaubhafte Geschichte zu erzählen, so dass berechtigte Zweifel an einem vorsätzlichen Mord von RS bestehen bleiben, dann kann man ihn auch nicht dafür verurteilen.


Wird aber schwer ...


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:41
@Tussinelda
Ja, ich habe auch den Eindruck, dass hier manche sich weigern, den Notwehr Paragrafen auch nur zu lesen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:42
@zwicker
ich glaube auch nicht, dass es einfach wird, bin aber seit ein paar tagen der meinung, dass Nel hätte mehr überzeugen müssen - bei einer mordanklage..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:43
@peregrina
und was sagst du dazu, dass er noch weitere 3 schüsse einer sehr gefährlichen munition auf eine person schoss, die wie seine geliebte freundin schrie?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:44
@FadingScreams
und genau das denke ich auch, ich habe auch mit mehr gerechnet......bin erstaunt, das ist eine "schwache" Beweisaufnahme gewesen, um vorsätzlichen Mord belegen zu wollen


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:44
@FadingScreams
Genau, bei einer vorsätzlichen Mordanklage reicht es doch nicht, Widersprüche bei der eV. von OP zu konstruieren. Nel muss Vorsatz nachweisen. Und nachweisen bedeutet beweisen. Wo ist der Beweis für Vorsatz ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:46
ist doch müßig die Diskussion und wurde schon tausendmal durchgekaut...wo genau bestand die gefahrensituation? wurde er angegriffen? Dachte er, der Einbrecher knallt gleich auf ihn? nö...auch bei putativnotwehr gilt nicht, dass man nach belieben herumballern darf...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:46
@peregrina
"In a scenario where you hear a noise behind a door and fire a shot through the closed door knowing a human being is behind it and foresee the possibility of injuring a person, you accept the risk that you might kill someone.

On the particular facts of this case (the Pistorius case) putative private self-defence has never been successful in a South African court where the accused fired through a closed door thinking his life was in danger. In this case the door was locked, so the intruder would have had to break down the door to enter the house.

“Subjectively he could have foreseen that his life was in danger, but that is not the test. The test is, if that subjective belief was objectively reasonable and if he could have taken other preventative steps.

The law is quite clear. If you can escape the imminent danger without putting your life in danger you have to do it. If you kill a person it must be in such severe circumstances that there’s virtually no other way open to protect your life.”


Experienced criminal defender and former Acting Judge Advocate Johan Engelbrecht SC agreed. “There’s no such thing as ‘wrong identification’. Private putative self-defence excludes intention because the person does not have the intention to kill,” he said.


http://citizen.co.za/129328/reasonable-reaction/


372 mal gepostet oder so^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:47
peregrina schrieb: Ja, ich habe auch den Eindruck, dass hier manche sich weigern, den Notwehr Paragrafen auch nur zu lesen.
Es war keine Notwehr, weil weder Pistorius noch Reeva schliefen sondern sich heftig stritten

OPs Geschichte vom Einbrecher wurde von ihm erfunden um einen Mord zu vertuschen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:48
@FadingScreams
@Tussinelda
@peregrina

Falls die Beweislast bisher nicht ausreichen würde bzw. sie anderweitig klar widerlegt werden können würde, glaube ich nicht, dass OP sich dem Kreuzverhör stellen würde.

Es sei denn, seine Geschichte, die er erzählt, ist wahr.
Dann frage ich mich aber, warum er nicht schon viel eher mehr Details zu seiner EV gegeben hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:50
@.lucy.
.lucy. schrieb:Es war keine Notwehr, weil weder Pistorius noch Reeva schliefen sondern sich heftig stritten

OPs Geschichte vom Einbrecher wurde von ihm erfunden um einen Mord zu vertuschen
was erst zu beweisen wäre - bis jetzt ist diese behauptung pures wunschdenken..


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:50
@Lumina85
Ach, ein Einbrecher in der Wohnung ist keine Gefahr ? Kein Angriff auf Eigentum ? Aber klar darf ich mich bei putativer self defense schiessen, vor allem wenn ich keine Beine habe. Zumindest gemäss der Gesetze, natürlich nicht gemäss dir.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:51
es gab keinen einbrecher und keinen grund warum er dies hätte denken müssen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:52
@SecretLetter
er dachte aber immer an einbrecher - auch bei seiner waschmaschine


melden
Anzeige
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

26.03.2014 um 19:52
@.lucy.
Der Streit ist doch nicht eindeutig bewiesen. Ob OP Story erfunden ist, bleibt zu beweisen.


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden