weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 11:09
@Rabenfeder
ich halte es nach meiner meinung für ausgeschlossen, dass OP teile der tür herausschlug um mass zu nehmen - deshalb überlese ich mittlerweile solche ideen.. das programm im link von dir läuft auch nicht.. was solls..


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 11:14
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:@Rabenfeder
ich halte es nach meiner meinung für ausgeschlossen, dass OP teile der tür herausschlug um mass zu nehmen - deshalb überlese ich mittlerweile solche ideen.. das programm im link von dir läuft auch nicht.. was solls..
Es ist dennoch sehr wahrscheinlich, kommt zeitlich mit den Schreien und Geräuschen sehr gut hin
und passt auch zu dem zerbrochenen Paneel an der Türklinke.
Ein weiterer Beweis ist daß OP auf seinen Stümpfen stand als er auf die Tür einschlug und nicht wie er behauptet erst hernach sich Prothesen anzog um anschließend die Tür einzuschlagen (als ihm "dämmerte" dass "Oh Gott" Reeva im Klo sein könnte...was ich eh für Schwachsinn halte)
Es gibt also ziemlich viele Beweise für meine These.
Wenn das Programm nicht läuft kannst Du ihm eine Mail schicken, steht ja da auch.
Damit wäre es dann vorsätzlicher Mord mit besonderer Grausamkeit (oder wie man das nennt)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 11:38
@Rabenfeder
wenn Samantha Taylor beschreibt wie OP sich auf seinen stümpfen bewegt, nämlich sich überall abstützt oder sich links und rechts haltsuchend, dann halte ich es auch für ausgeschlossen, dass er auf seinen stümpfen "stehend" einen cricketschläger schwingt. da kommt leider nichts zusammen..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 11:45
@FadingScreams
wenn Samantha Taylor beschreibt wie OP sich auf seinen stümpfen bewegt, nämlich sich überall abstützt oder sich links und rechts haltsuchend bewegt, dann halte ich es auch für ausgeschlossen, dass er auf seinen stümpfen "stehend" einen cricketschläger schwingt. da kommt leider nichts zusammen..

Er soll Rugby auf Stümpfen gespielt haben...bis zu einer Knieverletzung
http://www.golfpost.de/osar-pistorius-bei-der-dunhill-championship-777712141/
Im übrigen kann man sich fragen, wieso er dann auf Stümpfen sich einem "Intruder" stellte, noch auf die Gefahr losrannte...in meinen Augen greift das nicht..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 11:50
@Rabenfeder
er soll rugby auf stümpfen gespielt haben? - kannst du das belegen? ich bin neugierig, bitte mach dir die mühe..

muss jetzt leider off - also keine eile..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 11:59
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:@Rabenfeder
er soll rugby auf stümpfen gespielt haben? - kannst du das belegen? ich bin neugierig, bitte mach dir die mühe..
Siehe Link oben, daher wohl auch die Knieverletzung, er hatte laut Ärztezeitung eine einzigartige Kniestabilität. Ich hatte das aber noch woanders gelesen, vermutlich in einem Klatschblatt und das zählt hier ja nicht...
Bis dato ist es bewiesen im Prozeß, dass er die Tür auf Stümpfen aufhebelte oder aufschlug
(ob die Schüsse Schlaggeräusche waren ist nicht bewiesen).
Wenn die ersten Geräusche Schlaggeräusche (wie CQ behauptet) waren müsste er Deines Erachtens die Prothesen schon vorher angehabt haben und damit wäre es eben Vorsatz...wie wir aus den ersten Mitteilungen der Anklage wissen... so was nun?
Zum Hebeln von Nut und Federbrettern braucht man nicht viel Standfestigkeit


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 12:11
@Rabenfeder
ganz kurz - OP war 16 als er sich die knieverletzung zuzog und selbstverständlich spielte er nicht auf stümpfen - warum sollte er?
Rabenfeder schrieb:"Wenn die ersten Geräusche Schlaggeräusche (wie CQ behauptet) waren müsste er Deines Erachtens die Prothesen schon vorher angehabt haben"
mit CQ meinst du wen? ..und wieso dann meines erachtens? du schreibst wirres zeugs ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 12:19
@FadingScreams
FadingScreams schrieb: @Rabenfeder
ganz kurz - OP war 16 als er sich die knieverletzung zuzog und selbstverständlich spielte er nicht auf stümpfen - warum sollte er?
Dir dürfte aber klar sein, dass das nun auch nicht unbedingt das grosse Gegenargument ist - Tatsache ist er konnte einiges auf seinen Stümpfen, sonst wäre er nicht sinnlos in der Nacht 7m gelaufen bis zum Bad .. wo es andere Auswege und Möglichkeiten gab... wenn er denn
solche Angst hatte und sich "so hilflos auf seinen Stümpfen" fühlte.
Und dass er die Tür auf Stümpfen nun mal eingeschlagen hat, ist im Prozess bewiesen
also konnte er das und das reicht um meine These zu untermauern.
Einzig und allein darum geht es.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 12:23
@Rabenfeder
wie kommst du darauf dass bewiesen ist, dass er auf stümpfen die tür eingeschlagen hat? NIX ist da bewiesen - dass hätte Nel gerne so - scheint aber nun mal nicht möglich zu sein und das wird wenn nötig auch noch bewiesen werden - da verlasse ich mich ganz auf Roux..

bis später..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 12:30
@FadingScreams
FadingScreams schrieb:
@Rabenfeder
wie kommst du darauf dass bewiesen ist, dass er auf stümpfen die tür eingeschlagen hat? NIX ist da bewiesen - dass hätte Nel gerne so - scheint aber nun mal nicht möglich zu sein und das wird wenn nötig auch noch bewiesen werden - da verlasse ich mich ganz auf Roux..

bis später..
Das gilt laut Aussage des Experten bis dato im Prozess als Fakt, das hat Vermeulen bezüglich der Spuren an der Tür ausgeführt. Wenn Roux was anderes dem entgegenstellen will, bekommt Cosmiq Queen ziemliche Probleme mit ihrer Theorie und auch mit den Aussagen von Pistorius selbst passt es nicht, der zu dem Zeitpunkt selbst sagt er sei auf Stümpfen gewesen...
War er aber auf Prothesen und hat erst hernach die Tür eingeschlagen, passt es wieder mit den Schreien und Geräuschen nicht...
Deswegen wird die Verteidigung eine fantasievolle Version aufbieten müssen...
ich wüßte momentan keine...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 12:40
@FadingScreams
Rabenfeder schrieb:
"Wenn die ersten Geräusche Schlaggeräusche (wie CQ behauptet) waren müsste er Deines Erachtens die Prothesen schon vorher angehabt haben"

mit CQ meinst du wen? ..und wieso dann meines erachtens? du schreibst wirres zeugs ;-)
Mit CQ meinte ich Cosmiq Queen, wen soll ich gemeint haben. Ich schrieb
"Deines Erachtens", weil es nicht so viele Möglichkeiten gibt, wenn Du die eine ablehnst liegt es ausgesprochen nahe dass du die andere präferierst, denn entweder hat er die Tür ohne Prothesen im Verlauf des Geschehens eingeschlagen oder mit Prothesen in Anschluss an das Geschehen.
Insofern dient Deine unhaltbare Äußerung ich würde "wirres Zeug" schreiben lediglich einer
durchsichtigen Diskreditierung ;-)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 12:52
@Rabenfeder

Das hört sich ja noch abenteuerlicher an, als die Story von O.P :D

Ich kann dir leider nicht ganz folgen, kannst du mir bitte mal dein gedachtes Szenario genauer erläutern?

O.P schlägt also vorher auf die Tür ein, verschafft sich Sicht, setzt dann ein kleines Stückchen Holz wieder ein damit die Schusslöcher da irgendwie zu erklären sind. Stellt sich dann etwas weiter zurück, sieht Reeva also vor der Tür stehen (sie bleibt natürlich auch völlig regungslos vor der Tür stehen) um dann GEZIELT auf ihren Unterkörper zu schießen, denn die Schüsse sind ja unterhalb der Türklinke und O.P konnte natürlich somit ganz genau abschätzen, dass Reeva durch den Hüftschuss nach unten sackt um dann gezielt ihren Kopf zu treffen.


Klotuer

Und das ist nicht meine Theorie, sondern die von Nel!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:01
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Und das ist nicht meine Theorie, sondern die von Nel!
Ja klar ist die Theorie von Nel, das macht sie ja so interessant..;-)

Ich hab das hier schon zigmal beschrieben, such Dir doch meine Beiträge raus
es ist müßig das immer wiederholen zu müssen

Im Grunde reicht doch schon das:
Selbstzitat: "Die Paneele kann er tw. rausgeschlagen haben z.B. am Türgriff ist eines zerbrochen
die entstandene Lücke kann er genutzt haben um sich Sicht zu verschaffen wo Reeva ist
um dann DURCH die restlichen Paneele sie gezielt zu erschießen"

Wo habe ich geschrieben "er setzt ein kleines Stückchen Holz wieder ein" ?
Man muss das nicht im Einzelnen wissen, er kann im Prinzip jedes Stück wieder eingesetzt haben, musste das aber wiederum nicht unbedingt tun, es geht auch so...
indem er mit Abstand durch das Holz schiesst nachdem er gepeilt hat wo sie ist
wo Reeva gestanden hat steht in meinem obigen Link, hier nochmal zum x-sten
http://www.news24.com/MyNews24/Reeva-How-far-was-she-behind-the-door-20140331


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:04
Für @CosmicQueen, @FadingScreams ... ist die Situation nach wie vor pitch dark.

@Rabenfeder versucht mit Fakeln die Situation erleuchten, mit Geduld, welches Eseln beneiden würden. Dabei merkt er nicht, dass gegen deren
pitch dark auch die Scheinwerfer der Militärhubschrauber nichts weiteres als Glühwürmer in duklen Sommernacht wären.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:08
@Ahnungslose
Ja pitch dark ist wirklich das Problem ;-)
Die Scheinwerfer der Militärhubschrauber^^ - "gefällt mir" Button !


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:13
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:sie bleibt natürlich auch völlig regungslos vor der Tür stehen
Das Klo war eine Steh-Zelle von ca. 1x1m
wo sollte sie hin?
in meinem Link steht wo sie gestanden haben könnte
ob nun 60 cm vor oder zurück... verändert nichts
60 cm ist ein halber Schritt ( nur zu Deiner Info)
Und selbst wenn er den ersten Schuss ohne Sicht vornahm
hätte der auch immer getroffen
und dann hatte er Zeit die nächsten zu plazieren
(unter Sicht wohlgemerkt)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:18
@CosmicQueen
mal ne Frage wie willst Du Schüssen ausweichen
in dieser winzigen Zelle von denen Du nicht weißt woher
sie kommen, ob sie überhaupt kommen
jede Bewegung kann die falsche sein.....


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:20
Schon mal darüber nachgedacht, dass OP als Waffen und Schießnarr nicht dumm gewesen sein kann?!! Glauben wir mal seiner These von Einbrecher.... bei der geringen Klogröße - hätte er doch gezielt in Bodennähe schießen können.... sprich- die Beine und Füße seines Opfers (Einbrecher) anvisieren können?!? Und schon wäre der jenige handlungsunfähig!!! All seine Schüsse hatten die Höhe .... in der man TÖDLICH trifft!!!! Und bei 4 Schüssen kann man auf Nummer sicher gehen!!!!!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:23
Ich mach Schluss für heute, ist schönes Wetter ;-)
@ Lara1973
das sehe ich ganz genauso !!! wäre seine PFLICHT gewesen um Vorsatz zu vermeiden..
hatte wir hier ja gestern, siehe BaroninvonPorz
bei der Munition ... die er verwendet kann keiner mehr zurückschießen dann
besonders nicht wenn man sich nicht VOR die Tür stellt
wie er es tat


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.04.2014 um 13:31
nur vorbeugend: es ist albern zu meinen ein so Getroffener würde noch eine
Gefahr darstellen, zumal er ja gar nicht mehr wegkäme..mit den Wunden
und vor allem Schmerzen...
was würde es einem imaginären "Intruder" also nützen vom Boden aus
zurückzuschiessen falls er dazu käme..das ist doch alles lächerlich
Pistorius ganze Geschichte ist es..

@Cosmiq Queen
Zitat:
"und O.P konnte natürlich somit ganz genau abschätzen, dass Reeva durch den Hüftschuss nach unten sackt um dann gezielt ihren Kopf zu treffen. "

dazu brauchte er nur noch einmal durch die Lücke schaun...


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden