weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 03:42
Glaub ich nicht. Unangenehm wird es für ihn auf jeden Fall, wenn Nel ihn in die Zange nimmt und versucht, seine Geschichte auseinander zu nehmen. Aber würde er nicht aussagen, käme das einem Schuldeingeständnis gleich, wenn er bei seiner Version bleiben will.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 08:51
Da ja immer wieder Behauptungen auftauchen, O.P. hätte durch die Kautionsverhandlung die Steuerbehörde auf sich aufmerksam gemacht, weil er Immobilienbesitz und -verkauf unterschlagen habe,möchte ich dies richtigstellen
PRETORIA - While the South African Revenue Service (SARS) has declined to comment on the tax affairs of murder accused Oscar Pistorius, Eyewitness News has learnt the athlete is fully tax-compliant.

Weekend reports claimed the Blade Runner was compelled to pay SARS nearly R1 million in owed taxes.
.......
EWN understands SARS has not investigated Pistorius following revelations in a bail application, contrary to weekend reports.
http://ewn.co.za/2013/05/27/Oscar-Pistorius-fully-tax-compliant
das waren alles Behauptungen, die nicht stimmten, aber immer wieder gerne aufgegriffen werden, um O.P. zu diskreditieren


auch sollte man bedenken, dass alle Zeugen anriefen, kurz nachdem sie wach wurden, aufgrund der Geräusche, also kurz vor 3.15, sagen wir mal, um 3.10 wurden sie wach, van der Merwe war ja nach dem Streit, den sie hörte, wieder eingeschlafen, bis sie dann Schüsse hörte, denn der Streit soll ja so von 1.30 ungefähr eine Stunde gedauert haben
Witness is "terribly tense", urged to relax and take her time. She tells that she woke at about 01:30 to hear shouting, it lasted about an hour. Witness says she was irritated by the shouting as she wanted to sleep. Put pillow on top of her head to try and get back to sleep.
http://www.news24.com/SouthAfrica/Oscar_Pistorius/Live/LIVE-UPDATES-Pistorius-trial-day-2-20140303
sie rief aber nicht die security, denn als sie dann von ihrem Balkon schaute, war da ja schon Fahrzeuge.....als ihr Mann etwas vorher rausschaute war da "commotion" und O.P. weinte
Nel asks what happened to the voices she heard. After hearing the four sounds, there was total silence, the witness says. She then woke her husband, he said they were gunshots. Husband then got up and looked out of the window, but couldn't see anything. Then heard a commotion. Her husband later said that the person who was crying very loudly was Oscar....
She later got up and went to the window, she saw many vehicles outside Oscar's house.
auch interessant, sie weckte ihren Mann und der sagte daraufhin, es waren Schüsse :ask: hat er das im Schlaf wahrgenommen?



nachdem Johnson von "Schreien" wach wurde rannte er auf den Balkon, dort hörte er weitere Schreie, seine Frau gab ihm das Telefon, hatte schon die Nummer gewählt
Johnson says early the next morning he woke up to the screams of a woman. Lifted head from pillow to ensure he heard correctly. Got up and ran to balcony. On the balcony, Johnson could again hear a lady person screaming. "I could hear she was in trouble, with clearly distressed calls." She screamed help, then a male person shouted "Help, help, help". Wife handed him phone, she had already dialled a number for security at their estate. At that stage we were under the impression that these people were being attacked in their home.
wie lange wach war er dann wohl, bis er anrief? Wenige Minuten, würde ich mal schätzen......zumindest wenn man sich seinen geschilderten Ablauf anhört, erst DANN will er Schüsse gehört haben
Johnson heard the first gunshots – didn't count the shots, in first version admitted he said there were 5 or 6 shots.
also sind diese Zeugen NACH 3 Uhr wach geworden und zwar vermeintlich von Schreien und nicht Schüssen, diese "Schüsse" kamen erst, als sie wach waren, und schon security angerufen hatten. Da sie da schon die male voice Help rufen gehört hatten, kann man davon ausgehen, dass sie durch die tatsächlichen Schüsse wach wurden (was sie aber nicht realisierten) und dann die Schreie/Schläge hörten, die sie als Schüsse wahrnahmen, dann war das also eine Zeitspanne von sagen wir 10-12 Minuten, und nicht 20 min, wie manche aufzeigen möchten. Und 10 min um hin und her zu laufen, auf den Balkon zu gehen (ca.3.14 denn es wurde um 3.15 von den Nachbarn angerufen, die ja schon das Help hörten), Prothesen an, Tür eintreten, Cricketschläger, Tür einschlagen, Tür öffnen, Reeva rausholen, telefonieren (3.19). Ich würde da nicht erkennen, dass sich O.P. "Zeit gelassen hat"


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 08:56
Wow hier war ja wieder ganz schön was los gestern... :-)

Ich verstehe jetzt nur nicht so ganz, wohin sich die Diskussion gerade entwickelt. Ich hoffe ja, ich habe da einfach was falsch verstanden - oder geht es jetzt tatsächlich darum, dass mittlerweile alles in Zweifel gezogen und ständig Manipulation und Bestechlichkeit vermutet wird?

Die Verteidigung hat also auch die phone records manipuliert und den Anruf bei der Security nachträglich gefaked? Ist das nicht ein bisschen weit hergeholt? Warum sollte es nicht möglich sein, dass sich Baba schlichtweg getäuscht hat? Wir haben doch schließlich auch alle mitbekommen, dass in Silverwoods in den Jahren zuvor kaum etwas passiert ist - Baba dürfte also von der ganzen Situation auch schwer in Mitleidenschaft gezogen worden sein. Da kann man doch was durcheinander bringen, ohne gleich ein "Lügner" zu sein...

Dass der Anruf an Stander nur von derart kurzer Dauer war - was soll daran seltsam sein? Zumal wir den genauen Inhalt des Gespräches doch gar nicht kennen...
Erwartet ihr denn allen Ernstes, dass OP eine ruhige und detaillierte Schilderung des Geschehenen von sich gibt? Ich glaube, es wird immer wieder vergessen, dass es auch für OP eine psychische Ausnahmesituation war.

Wenn euch ein Freund mitten in der Nacht anrufen würde, der vielleicht nur weint oder hysterisch irgendwas in den Hörer schreit, bevor er nach wenigen Augenblicken wieder auflegt - würde euch das denn nicht ausreichen, um sich schnellstmöglich auf den Weg zu ihm zu machen?

Und herrscht denn hier tatsächlich die Meinung, dass alle Leute außerhalb des Staatsapparates ohne mit der Wimper zu zucken bereit sind, eine Straftat zu vertuschen? Die Standers haben den Tatort manipuliert und sich in Windeseile ein passendes Szenario ausgedacht, die Verteidigung lässt durch einen Spezialisten die phone records manipulieren, etc.

Leute, es geht hier um einen getöteten Menschen und nicht um Steuerhinterziehung oder ähnliches! Würdet ihr da etwa alle sofort alles tun, um einen Freund von euch "raus zu boxen" oder habt ihr einfach generell eine solch schlechte Meinung von den Menschen in Südafrika?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:00
@zaubertraudl
das habe ich hier schon von Anfang an gefragt, denn von Anfang an wurde hier behauptet, dass der "Tross" von O.P. VOR allen anderen da war (was wie wir wissen, nicht stimmt, es waren Stander, Clarice, security und Stipp) um ALLES zu vertuschen, denn offensichtlich denkt man hier wirklich genau das, was Du beschreibst, man vertuscht eben für einen "Freund" einen "Mord", nur mal so, morgens um 3.25, weil das doch, so als Freunde, selbstverständlich ist. Man möchte sich wundern, was manche wohl von ihren Freunden halten oder was für Freunde sie haben. Alle korrupt, alle bestechlich, sogar Tote sind dann egal......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:08
@Tussinelda
Ja das ist wirklich erschreckend... Seltsames Verständnis von Freundschaft...

Weißt du zufälligerweise, ob in SA so wie bei uns Notrufe aufgezeichnet werden? Der Anruf von OP bei netcare bzw. dessen Inhalt würde mich schon sehr interessieren...

Es wundert mich etwas, dass dazu bisher nichts genaueres gesagt wurde.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:10
@zaubertraudl
ich gehe davon aus, werde es aber noch einmal recherchieren........wenn ja dann ist es ja bezeichnend, dass die Anklage dies nicht weiter erwähnt, sondern - anhand der phonerecords, die ja von der Anklage waren - nur "hinnimmt", dass angerufen wurde und offenbar da nicht weiter drauf eingehen wolllte

http://www.iol.co.za/news/crime-courts/durban-10111-calls-not-being-recorded-1.1510550#.Uz-stK1_tpE
hieraus ergibt sich, dass Notrufe aufgezeichnet werden, dies aber offenbar bei diesem Notruf aus meinem link eine Zeit lang nicht der Fall war........das war aber nicht der Notruf, den O.P. wählte ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:16
Genau das ist auch mein Gedanke dazu. Sollte man durch eventuelle Aufzeichnungen belegen können, dass an diesem Anruf etwas seltsam war oder vielleicht sogar nur eine "wortlose" Verbindung zum Nachweis des "Willens zur Hilfe" getätigt worden sein sollte, hätte das doch auf jeden Fall der Anklage äußerst hilfreich sein können...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:18
Aber wahrscheinlich gab es diesen Anruf gar nicht wirklich, sondern er wurde auch nur nachträglich durch Experten "eingefügt"...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:24
@Tussinelda
Morgähn!

War das mit der Steuerbehörde hier grosses Thema? Hab ich das überlesen?
(ich überflieg mom. nur)

Hat für mich nichts mit dem Fall zu tun.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:24
@zaubertraudl
ja, wahrscheinlich :D
hier netcare, die Nummer, die OP anrief steht da ja, hoch professionell sind die, klick Dich mal durch, da kann ich mir NICHT vorstellen, dass die sich nicht daran halten, solche Anrufe aufzuzeichnen
http://www.netcare911.co.za/live/index.php?Src=popup_menu


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:27
@Dusk
gelesen hast Du es bestimmt mal......ich hatte das Bedürfnis, dies zu erwähnen, um eventuellen neuen/alten Diskussionen diesbezüglich vorzubeugen ;)
man darf hier ja auch über Dinge schreiben, die gerade nicht Thema hier sind, oder ist das nicht erlaubt?
Mir macht es eben Spaß, zu recherchieren und ich recherchiere überall ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:36
@Tussinelda

Früh am Morgen und schon voll drauf? Mann Mann...ich hab NUR gefragt!

Aber wenn man schon so freundlich dabei ist:
Obwohl hier keiner das mit der Steuerbehörde grossartig bisher ausgetreten hat ->
Tussinelda schrieb:aber immer wieder gerne aufgegriffen werden, um O.P. zu diskreditieren
musst Du das natürlich in den Raum werfen um es so darzustellen und VORZUBEUGEN. Dir ist also langweilig, weil die Themen ausgehen.

Hol Dir mal noch nen Kaffee, Mensch!

(Nett, dass Du editiert hast - liest sich etwas netter, ja)


BTW hast Du völlig nicht kapiert, dass ich mit "Hat für mich nichts mit dem Fall zu tun" ihn damit eben NICHT "diskreditiere".


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:38
@Dusk
ich bin immer um halb sechs auf, für mich ist es nicht früh.......und wann ich meinen Kaffee trinke kann man getrost mir überlassen, ich weiß schon, wie ich mir die Zeit vertreiben möchte und mit was, aber Danke, dass Du Dir Gedanken machst :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:45
Ein kleines Beispielchen von der "Wahrheit" Tussineldas Art.
Da ja immer wieder Behauptungen auftauchen, O.P. hätte durch die Kautionsverhandlung die Steuerbehörde auf sich aufmerksam gemacht, weil er Immobilienbesitz und -verkauf unterschlagen habe,möchte ich dies richtigstellen
Es folgt eine Reaktion seitens @Dusk , mit klarem Akzent auf "immer wieder Behauptungen"
Dusk schrieb:War das mit der Steuerbehörde hier grosses Thema? Hab ich das überlesen?
Und die Antwort von Tussinelda dazu:
Tussinelda schrieb:man darf hier ja auch über Dinge schreiben, die gerade nicht Thema hier sind, oder ist das nicht erlaubt?
Das Letztere hat überhaupt nichts mit dem Gesagten von @Dusk zu tun, wobei das, was @Dusk sagen/fragen versuchte, wird ganz am Rande seitens @Tussinelda erwähnt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 09:46
Tussinelda schrieb:ich weiß schon, wie ich mir die Zeit vertreiben
Ja, das ist offensichtlich. Aber Du wirst sicher Glück haben und iwer wird das in Deinem Sinne aufgreifen und dann kannst loslegen und Dich über etwas streiten, was Du selbst zu diesem Zweck in den Raum gestellt hast.
Hau rein! :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 10:05
zaubertraudl schrieb:Die Verteidigung hat also auch die phone records manipuliert und den Anruf bei der Security nachträglich gefaked? Ist das nicht ein bisschen weit hergeholt? Warum sollte es nicht möglich sein, dass sich Baba schlichtweg getäuscht hat?
Natürlich ist es "ein bisschen weit hergeholt". Leider ist es aber die ganze Zeit so, dass die Zeugen sich in ihren Aussagen "nicht auskennen"! Baba war nicht alleine im Wagen, er hat Dialog mit Kollegen geführt, Security ist vor Ort erschienen auf anderen Anrufen, darunter von Dr. Stipp...

Weiter müssen wir auch bei dem Aussage von Ermittler uns anpassen, "dass sich der Ermittler schlichtweg getäuscht hat".

Das gleiche gilt praktisch für alle Zeugenaussagen, immer wieder muss man da etwas "umräumen", damit sie in das Szenario der Verteidigung reinpassen.

Die Kette solcher Momente ist zuuuuu lang geworden, um noch glaubwürdig zu sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 10:50
@Ahnungslose
Aber dann wären wir ja mittlerweile an einem Punkt angelangt, an dem wir wirklich alles in Zweifel ziehen und in der Konsequenz den kompletten Prozess mehr oder weniger als "Farce" ansehen müssten, die noch nichtmal ansatzweise der Wahrheitsfindung dient.

Dann können wir ja eigentlich auch gleich aufhören, den Prozess überhaupt noch zu verfolgen und den Thread hier "einstampfen"...

Andererseits hätten wir dann natürlich auch wieder mehr Zeit für andere Dinge und bräuchten uns hier nicht mehr zu "zanken"... ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 10:52
@Ahnungslose
ich habe ganz allgemein geschrieben, dass ja immer wieder Behauptungen auftauchen, ich habe DEFINITIV nicht von hier explizit oder überhaupt geschrieben, auf hier hat es @Dusk bezogen, von daher, lass mich in Ruhe, wenn Du mir ständig nur unterstellst ich würde lügen und Fakten verdrehen, es nervt und vor allen Dingen ist es dumm, weil man hier alles nachlesen kann, besonders Dein Bemühen, mich andauernd schlecht darstellen zu wollen ;)
ansonsten back to topic


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 11:04
standbyme die neue Bestimmerin des Threads?

Man kann hier alle möglichen Themen O.P betreffend posten, wird ja immer doller hier..


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

05.04.2014 um 11:07
Und wenn ihr euch nicht langsam wieder einkriegt ist der Thread noch vor Montag geschlossen.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden