weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 16:44
Redjune schrieb:Ich glaube ihm dass er glaubt dass es so gewesen ist.
Ein ganz neuer Standpunkt!
Ich kann manchmal in der Nacht den Traum und die Realität nicht ohne weiteres trennen:-)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:01
@fortylicks
@KlaraFall
was soll sich denn Neues ergeben? Es kann dann kein Zeuge mehr sein, der schon auf der Liste stand.....das geht nicht, es muss ein ganz neuer, noch völlig unbekannter Beweis mitsamt Zeuge/Sachverständigen sein, sonst wäre es ja sinnlos, wenn die Anklage/Verteidigung ihre Beweisaufnahme, durch das, was sie vorgetragen haben (und NUR das zählt vor Gericht) abschliessen würden, um dann zu sagen *huch* Zeuge soundso kann dazu aber noch etwas sagen, das gibt es nicht, da kann man ruhig mal dran glauben, wurde ja schon 100mal verlinkt......und zwar das S.A. Recht diesbezüglich


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:07
Tussinelda schrieb:wenn die Anklage/Verteidigung ihre Beweisaufnahme, durch das, was sie vorgetragen haben und NUR das zählt vor Gericht)
Es zählt alles das, was milady in schriftlicher Form vorliegen hat, das bedeutet noch lange nicht, dass wir jedes Detail kennen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:07
@Interested
das stimmt nicht, es gilt nur das, was dem Gericht vorgetragen wird, sonst nix, dafür gibt es die Beweisaufnahme, nur dafür


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:09
@Tussinelda

Es gilt alles, was milady vorliegen hat. Wir haben auch etliche Dinge nicht erfahren, die sind milady aber durchaus bekannt. Sie hat diese Dinge schriftlich vorliegen und bildet anhand all dieser ihr vorliegenden Fakten ihr Urteil.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:12
@Interested
Nein, wirklich nicht, es MUSS im Gericht von der entsprechenden Seite vorgetragen werden, alles andere fliesst nicht in die Beweisaufnahme


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:21
Strafprozessrecht

Im Strafverfahren kommen in der Hauptverhandlung für den Strengbeweis nur folgende Beweismittel in Betracht:
Sachverständigengutachten, §§ 72ff. StPO,
richterliche Augenscheinseinnahme, § 86 StPO,
Urkundsbeweis, § 249 StPO,
Zeuge, §§ 48 ff. StPO,
Beschuldigter (Aussagen und Einlassungen z.B. Geständnis), § 157 StPO.

Der Strengbeweis ist dort für die Feststellung der Tatsachen, die die Schuld- und Straffrage betreffen, vorgeschrieben. Das der Hauptverhandlung vorausgehende Ermittlungs- und Zwischenverfahren wird mit dem Freibeweis geführt.
Indizienbeweis

Beim Indizienbeweis gewinnt der Richter im ersten Schritt keine Überzeugung von der Haupttatsache (also etwa der Täterschaft des Angeklagten), sondern nur durch Indizien als Hilfstatsachen des Beweises (etwa jahrelangen Feindschaft von Angeklagtem und Opfer, die Androhung der Tat, die zeitlichen und örtlichen Gelegenheit usw.). Von diesen Hilfstatsachen wird dann auf die Haupttatsache geschlossen. Die Indizien (auch: Beweisanzeichen) vermitteln damit lediglich Hinweise auf Täter, Tat, Motiv und mögliche Beweise zur Ermittlung des wahren Sachverhalts. Die Überzeugung des Gerichtes kann sich auch auf Indizien stützen (vgl. Indizienprozess). Wirken mehrere voneinander unabhängige Indizien darauf hin, dass ein sonst nicht zu beweisender Sachverhalt vorliegt, wird von einer Indizienreihe gesprochen. Das Zusammenwirken besteht darin, dass sowohl Indiz 1 als auch Indiz 2 beide den Schluss auf die Haupttatsache erlauben. Davon ist die Indizienkette abzugrenzen, die vorliegt, wenn mehrere Indizien (voneinander abhängig) auf eine beweiserhebliche Tatsache hinweisen. Diese Abhängigkeit besteht bei der kürzesten Form der Indizienkette darin, dass sich der Richter von Indiz 1 überzeugt, hiervon auf Indiz 2 und erst von diesem auf die Haupttatsache schließt.
Wikipedia: Beweis_(Rechtswesen)


Die Richterin hat hier sämtliche Zeugenaussagen vorliegen, sämtliche Dokumente, Sachverständigengutachten usw. Diese fließen alle in das Urteil mit ein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:25
@Interested
es muss vor dem Gericht im Prozess dargelegt werden, damit hat Dein Zitat gar nix zu tun.......Beweise müssen dem Gericht vorgelegt werden, dem ganzen Gericht, im Prozess, hat @Photographer73 jetzt doch schon mehrfach verlinkt, meine Güte, warum kann man das denn nicht glauben? Nel hat 107 Zeugen, es gelten aber NUR die, die vor Gericht ausgesagt haben, von Nel aufgeführt wurden, sonst keine, egal wie viele written statements die abgegeben haben......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:25
@Interested

Das ist aber nicht der relevante Teil dieses Wiki-Auszuges. Wichtig ist der hier:
Wesentlich für das deutsche Prozessrecht ist die Unmittelbarkeit des Beweisverfahrens. Das erkennende Gericht hat seine Überzeugung aus der MÜNDLICHEN Verhandlung zu schöpfen. Nur ausnahmsweise können Beweise, die nicht durch das Prozessgericht selbst erhoben wurden, in den Prozess eingeführt werden. Im Strafverfahren können die durch die Polizei/Finanzbehörden und die Staatsanwaltschaft erhobenen Beweise nicht ohne weiteres in den Prozess eingeführt werden. So kann z.B. ein polizeiliches Verhörprotokoll im Hauptverfahren nicht einfach als Urkundsbeweis verlesen werden.
Es muß alles in der Verhandlung angesprochen werden, was in die Urteilsfindung einfließen soll. Auch ein vorliegendes Vernehmungsprotokoll von irgendwem reicht nicht aus, wenn der Zeuge nicht auch in der Verhandlung gehört wird. Anders ist es beim Zivilrecht, da können auch Akten rangezogen werden, ohne daß ein Zeuge persönlich gehört werden muß.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:27
@Photographer73

Nö, der ist so falsch wie meiner :D Das betrifft das DEUTSCHE Gericht... :D

Ich hätte gerne nochmal den link @Tussinelda hab ich wohl überlesen. Bist Du so nett? Danke!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:27
@Interested
Wikipedia: Law_of_evidence_in_South_Africa#Formal_admissions_in_criminal_trials


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:28
@Interested

Sowohl Deiner als auch meiner betreffen das deutsche Recht, stimmt. Aber die Beweisführung ist in SA nicht anders.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:30
@Tussinelda

Danke!

@Photographer73
Ja - ich les es mir durch - aber unsere Zitate und links sind murks, wir machen @peregrina auch an, wenn er dt. Paragraphen einbringt. Den Schuh muss ich mir entsprechend auch anziehen ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:38
http://www.wisegeek.com/what-is-court-evidence.htm
submitted heisst das Gesetz/Recht betreffend "vortragen", es muss vorgetragen werden
vortragen [im Gerichtsverfahren]law
http://www.dict.cc/englisch-deutsch/to+submit.html

ich hoffe, jetzt kann man es mal glauben, man kann sich aber auch noch die anderen links, die ich hier schon postete raussuchen, da habe ich aber jetzt keine Lust dazu


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:42
also submit heißt einreichen...es muss eingereicht werden, nicht vorgetragen, dass ist schon ein Unterschied...ich les mir erstmal alles in Ruhe durch. Da die dt. Rechtssprache schon nicht einfach zu verstehen ist, ist es die engl. (S.A.) ebenfalls nicht und nicht so eindeutig, wie manch einer glaubt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:45
@Interested
och manno, das Recht/Gerichtsverfahren betreffend bedeutet es vortragen, habe ich doch extra zitiert, scroll mal runter bei dem Dictionary Dingens, jetzt sei doch bitte nicht soooo anstrengend, ich verstehe ja, dass Du es nicht glauben kannst/willst, weil es von der "falschen" Seite kommt, es ist aber tatsächlich so, fast überall auf der Welt, auf jeden Fall in S.A., ehrlich, ich bescheisse Dich nicht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:51
@Tussinelda

Schwenk nicht ab,
Tussinelda schrieb:ich verstehe ja, dass Du es nicht glauben kannst/willst, weil es von der "falschen" Seite kommt, es ist aber tatsächlich so, fast überall auf der Welt, auf jeden Fall in S.A., ehrlich, ich bescheisse Dich nicht
ich habe meinen Fehler mit dem link eingeräumt und um einen gebeten. Du hast einen geliefert. Ich habe gesagt, das die Rechtssprache im Deutschen schon zu vielen Missvertändnissen führt und logischerweise erst Recht im Englischen...somit belegst Du submit mit einem 'vortragen' und ich mit 'einreichen' Logisch wird alles vor Gericht eingereicht und streckenweise vorgetragen.

Ich steh auf keiner Seite...ich äußere nur meine Meinung und habe Dich selbst um den link gebeten, dürfte ich ja nicht, wenn Du auf der 'falschen' Seite wärst. Ich diskutiere hier lediglich und pflege keine Feindschaften...Das Wort ist im Rechtskontext mit beiden Bedeutungen gängig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:53
Was soll die Diskussion? Verstehe ich nicht.
Es geht um die "theoretische" Möglichkeit, weitere Beweisanträge zu stellen,
wenn es relevante Dinge gäbe!! Ist überall auf der Welt so. Es gibt dutzende
Fälle, wo sich erst im Laufe des Prozesses Wendungen ergaben, die bei
Prozessbeginn gar nicht erkennbar waren.

Dass das hier passiert, hat doch niemand gesagt! Es wurde nur kategorisch
ausgeschlossen - und das ist falsch.
Also mal alle locker durch die Hose atmen und nicht immer *ichwillaberrechthaben"
und mit dem Fuss aufstampf.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:55
Geb ich Dir absolut Recht forty :lv:


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 17:56
@Interested


Ich habe dazu noch folgendes gefunden:
Das südafrikanische Strafrecht hat sich großenteils aus dem englischen Recht entwickelt und vor allem das Strafprozessrecht folgt dem Britischen akkusatorischen System, wobei der Richter die Funktion hat Recht zu sprechen, jedoch nur eine sehr begrenzte Ermittlungspflicht hat. Es wird davon ausgegangen, daß der Staatsankläger die belastenden Beweise vorbringt und der Verteidiger die entlastenden Beweise, mit der Folge, daß der Richter endgültig nur zwischen den beiden vorgetragenen Versionen zu entscheiden hat und sich nur wenig in das Geschehen im Gerichtssaal einmischt.

weiterlesen:
http://www.deutscheranwaltsuedafrika.de/news/2011/4/19/strafrecht/
Nel kann aber jederzeit einen Antrag stellen einen weiteren Zeugen aufzurufen, das entscheidet dann allein die Richterin.
Auch haben wir noch diese Information vom Phantom bekommen.
Außerdem hat Nel im Kreuzverhör auch noch die Möglichkeit, weitere Beweismittel bisher nicht von ihm und auch nicht von der Verteidigung aufgerufener Zeugen einfließen zu lassen. Auch diese Beweismittel liegen dem Gericht vor, dürfen also verwendet werden. Roux hat DAS doch ebenso getan - z.B. auf Telefonlisten von OP's Telefon oder SMSn von Reeva verwiesen, die Nel nicht vorgelegt hat.

So könnte Nel also z.B. die Sprachaufzeichnung von Netcare abspielen lassen, um (im Kreuzverhör) zu klären, ob OP tatsächlich mit einem Dispatcher von Netcare gesprochen hat bzw. WAS er dem erzählt hat.....

unbeidingt weiterlesen:
http://dies-jenes.forumieren.com/t70p561-mord-prozess-oscar-pistorius#3251


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden