weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 22:55
KlaraFall schrieb:Er hat sich gefreut, dass er nicht erschossen wurde. ;-)
:D :D
Robert80 schrieb:Was kann OP dafür, wenn die Security den Code nicht versteht?
Richtisch, alles Amateure :D


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 22:56
Also ich gucke/höre mir nebenbei die Verhandlung nochmal an. Der erste Zeuge, der Dr. Botha..der lehnt sich ganz schön weit aus dem Fenster, dafür, dass er weder den Leichnam begutachtet, weder die Obduktion durchgeführt, weder den Tatort besichtigt, weder Ballistiker ist. Er gibt seine Einschätzung aufgrund von Fotos wieder und den Berichten, die er gelesen hat. Ich verstehe den Sinn und Zweck dieses Zeugen überhaupt nicht...was hat sich Roux dabei bloß gedacht? :Y:


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 22:57
@sterntaucher
sterntaucher schrieb:Wie ist eigentlich die weitere Vorgehensweise? Muss Nel mit dem Mordvorwurf beginnen oder kann er die anderen 3 Anklagepunkte zuerst bringen oder vermischen oder was?
Ich denke, dass Nel ihn einkreist und zunächst auf OPs Aussagen eingehen wird.
Er hat sich ja schon heute in etlichen Widersprüchen verfangen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 22:59
Hat eigentlich jmd mal das Angebot von OPs Haus gesehen? Das wird doch verkauft. Die Ausstattung dürfte dabei stehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:01
@Interested
hat er sonst niemanden? Vll wäre kein Arzt, der an der Obduktion usw. beteiligt war, für die Verteidigung geeignet gewesen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:01
KlaraFall schrieb:ich finde auch, dass ein Anruf, der bei netcare eingegangen sein soll, noch nicht bewiesen hat, dass er auch von ihm stammt.
Das glaub ich schon.
Er hat Stander um 3:19h angerufen und Netcare um 3:20h.
So schnell waren die dann doch nicht.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:01
@Interested
Interested schrieb:Also ich gucke/höre mir nebenbei die Verhandlung nochmal an. Der erste Zeuge, der Dr. Botha..der lehnt sich ganz schön weit aus dem Fenster, dafür, dass er weder den Leichnam begutachtet, weder die Obduktion durchgeführt, weder den Tatort besichtigt, weder Ballistiker ist. Er gibt seine Einschätzung aufgrund von Fotos wieder und den Berichten, die er gelesen hat. Ich verstehe den Sinn und Zweck dieses Zeugen überhaupt nicht...was hat sich Roux dabei bloß gedacht?
Ich hab es mir heut auch nochmal angeguckt, weil ich gar nicht richtig glauben konnte, was der da abgeliefert hat. Wenn ich daran denke, wie Roux den Vermeulen abserviert hat, weil der nur ein paar Markierungen an der Tür untersucht hat. Dann rufen die einen Experten auf, der so eine abstruse Argumentation hinlegt, das grenzt ja schon an bewusste Falschaussage. Ich hab mir gedacht, da kommt jetzt einer, der ganz starke Argumente bringt, die einen ins Grübeln bringen, und dann so eine Blamage!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:03
@Ocelot

Es war jemand von der Verteidigung die gesamte Zeit der Obduktion anwesend und hat auch den Bericht gegengezeichnet...also verstehe ich es absolut nicht, welchen Sinn der Dr. Botha hatte. Er ist unbrauchbar.

Wieso ich auf den panic button einging. Der hätte aber Security auf den Plan gerufen und logischerweise auch Ambulance und Police...also er hatte seinen Grund, diesen Knopf weder vor noch NACH den Schüssen zu drücken. Genau das galt es zu verhindern.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:06
Ich mache mir echt Sorgen ob es zu einem Duell des Bladerunners und Gerry Nel kommt....
Warum hat Roux eingangs so viel Wert darauf gelegt, dass O.P. erklärt seit wann er die Psychopillen nimmt, was das für Präparate sind, wogegen die Präparate sind und wie oft sie schon gewechselt wurden.
Ich mache mir auch Sorgen warum Mylady so mütterlich einfühlsam das weinende Bubchen für heute entließ. Sie sagte ja, dass man ihm die Erschöpfung ansieht und an seiner Stimme hört, dass er fertig ist.
Bin sicher, da kommt ein Gutachten, dass er psychisch und physisch nicht in der Lage ist den weiteren Prozessverlauf durchzustehen.
O.P. ein taffer Typ, der zeitlebens über seine Grenzen ging, der nichts unversucht ließ sich mit Läufern zu messen die kein handycap haben. Diesen stahlharten Krieger habe ich heute echt bemitleidet, denn er glich einem ganz armen Würstchen.
Warum hat er nicht sportlich und fair seinen Mut zusammen genommen und sich an Familie Pistorius gewandt um sich zu entschuldigen. Warum hat er ihnen nicht in die Augen geschaut?
Roux entging dies auch nicht und so entschuldigte er seinen Schützling in dem er sagte, dass O.P. sich leider nicht vom Mikro abwenden konnte, da man ihn sonst akkustisch nicht verstanden hätte.
Er war also dabei sich ein anderes sichereres Domizil zu suchen????
Mußte nur noch streichen und die alte Hütte etwas aufpeppen um sie besser verkaufen zu können. Warum dann noch ein halbes Dutzend Waffen bestellen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:06
Ich habe den Eindruck, Roux will ihn gar nicht befreien. Er will einfach schön verdienen, aber nicht mehr.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:09
@Interested
Interested schrieb:Wieso ich auf den panic button einging. Der hätte aber Security auf den Plan gerufen und logischerweise auch Ambulance und Police...also er hatte seinen Grund, diesen Knopf weder vor noch NACH den Schüssen zu drücken. Genau das galt es zu verhindern.
Bingo!
Sieht ziemlich übel für ihn aus.
So leid er mir tut, zwei Leben zerstört zu haben, Gefühle müssen da draussen bleiben.
Fällt schwer.
Weil das alles so sinnlos und überflüssig war.
Er kann nicht drauf losballern, aber sein eigenes Leben retten wollen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:09
ich glaube, mylady ist sowieso ziemlich gelassen... sie sagt nur seeehr selten mal was und ist generell nicht aus der ruhe zu bringen (sollte man natürlich auch erwarten können). warum sollte sie nicht den tag heute eher beenden? es gab ja schon genug pausen, darauf kommt es auch nicht mehr an ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:10
KlaraFall schrieb:So leid er mir tut, zwei Leben zerstört zu haben, Gefühle müssen da draussen bleiben.
Darum gibt es ja Gott sei Dank auch Gerichte, die das völlig nüchtern und sachlich betrachten und diese Gefühlsduselei außen vor lassen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:11
Naja MyLady muss dem Antrag von Roux ja eigentlich zustimmen, weil es sonst Ärger geben könnte. Die Aussage könnte unter solchen Umständen nicht brauchbar sein.

Aber um die Pillen mach ich mir auch so meine Gedanken, auch da könnte man am Ende sagen alles nicht brauchbar, er war nicht ganz bei Sinnen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:12
Ich hab Angst, dass er sich morgen unter dem Talar von Mylady versteckt....


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:13
@regenbogen1

Vom Gefühl her bin ich mir ziemlich sicher, dass Roux Bescheid weiss.
Die Verteidigung tut ihr Möglichstes und ich habe auch nicht den Eindruck, dass Roux ein Unmensch ist.
Mir ist er sympathischer als Oldwadge.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:14
@obskur
nun, also viele menschen nehmen solche pillen. ich hab mir die mal heute angeschaut, so hammer dinger sind das wirklich nicht. er nimmt die ja auch schon längere zeit, da wird sich das ganze schon einigermaßen eingependelt haben. generell sind solche medikamente ja dafür da, damit man ein normales leben führen kann und nicht um einen gaga zu machen ;)

aber roux wird das schon mit grund erwähnt haben, entweder um das zu behaupten was du meintest oder halt die mitleidstour...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:15
@obskur
obskur schrieb:Aber um die Pillen mach ich mir auch so meine Gedanken, auch da könnte man am Ende sagen alles nicht brauchbar, er war nicht ganz bei Sinnen.
Ich denke, dass es normal ist, dass Angeklagte Tabletten nehmen und dass das auch richtig eingeordnet wird.
Gott sei Dank, haben wir es hier nicht mit einer Jury zu tun.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:17
Na ich hoffe es, dass es eher der Mitleidstour galt.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

07.04.2014 um 23:18
Es wundert mich schon, dass man heute mit ihm umgegangen ist wie mit einer traumatisierten vergewaltigten Frau. Wenn er hinter seiner Interpretation der Tragödie steht und diese wie ein Mann verteidigt, dann kann ihm doch keiner was...auch kein Nel.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden