weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:07
@Interested
Falsch, Nel MUSS die Geschichte widerlegen, weil sonst KEIN Vorsatz. Darauf wurdest du jetzt aber schon mehrfach hingewiesen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:08
@peregrina

Nel muss gar nichts, das macht OP gerade schön selbst, falls Du die Verhandlung verfolgst!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:10
Ahnungslose schrieb:Du redest ja nicht um meinen Beitrag!
Angesichts der vielen Widersprüche, die du aufzählst, ist es umso auffälliger, wie sehr Oscar die speziellen Vorhänge und die besondere Dunkelheit in seiner Aussage betont.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:11
Perjury, the making of false statements under oath that directly pertain to a matter being investigated, is a crime with different criminal sentences depending on region. It’s impossible to state the penalty for perjury in all instances because of regional and jurisdictional variations. Additionally courts don’t always prosecute perjurers. This doesn’t mean they can’t or that committing perjury couldn’t result in fines or jail time.

The most common penalty for perjury is a fine and/or jail, but the amount of the fine or jail time can depend on judicial discretion in sentencing. It’s possible for there to be a minimum sentence length as a penalty for perjury, perhaps one year, and a maximum length of sentencing at five to 10 years per charge. If the person has committed more than one act of perjury, as by making numerous false statements under oath, he or she could be charged with multiple offenses and that could increase total fines charged or jail time. If the penalty for perjury is a mandatory one-year sentence, and the person perjured himself five times, he might face five years in prison.



Sometimes a judge has the discretion to decide against handing down a sentence as a penalty for perjury. There are people who have been convicted of the crime, and yet haven’t faced any type of jail time.
http://www.wisegeek.org/what-is-the-penalty-for-perjury.htm

Ich hoffe, sie zählen mit vor Gericht!


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:11
@Interested
Stimmt, Nel muss die Einbrecher-geschichte nicht widerlegen....dann bleibt ja immer noch fahrlässige Tötung. Und dafür gibts ja auch was in Südafrika. Kann man also dem OP seine intruder-geschichte nicht widerlegen bleibt nur Fahrlässige Tötung. Und seine große Angst vor Gewalt und Kriminalität ist begründet. 16 000 Morde gibt es in Südafrika jährlich, fast 30 Mal so viele wie in Deutschland bei einer deutlich höheren Einwohnerzahl.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:12
also nach meinem Übersetzungsprogramm bedeutet: "deeply in love" nicht nur "tief in Liebe" sondern auch schwer verliebt, tief in jmd verliebt, sehr verliebt

(Google Übersetzer)

und wenn ich verliebt bin, dann ist das natürlich ein traumhaftes Gefühl. Aber Verliebtsein und Liebe ist was anderes. Ich sage nach 5 Monaten auch nicht "Ich liebe Dich"

Aber ich bin ja auch kein Maßstab :D :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:13
@peregrina

Warum sollte Nel das auch tun, es gab ja keinen Einbruch, aber einen vorsätzlichen Mord und den erklärt er gerade detailgetreu...nämlich so, wie es nicht gewesen sein kann und dagegen sprechen wohl auch die Spuren...Heute hat er über Reeva gesessen, er weiß nicht wie lang und in seinem affi, hat er sofort Stander und danach Netcare angerufen....Du siehst, er widerspricht sich am laufenden Band - und das ist auch gut so. Danke OP


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:14
Oscar Pistorius Judge Won't Be Swayed By His Tears, Experts Say


http://abcnews.go.com/International/oscar-pistorius-judge-swayed-tears-experts/story?id=23239037
Die Richterin lässt sich nicht blenden.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:17
Nächste interessante Aussage von OP: Er wachte auf, es war extrem warm in seinem Zimmer, obwohl Balkontüre offen und die Lüfter noch liefen, trotzdem stand er auf, holte die Lüfter rein, machte die Tür zu und die Vorhänge. Klingt logisch. Mit der extremen Wärme wollte er wohl sein Aufwachen begründen. Aber dann macht er alles dicht. Die Lüfter hatte er doch nach draußen gebracht, um kalte Luft nach innen zu blasen. Hat er sich da verplappert?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:17
@KlaraFall
wenn ein Richter sich von Emotionen beeinflussen lassen würde, dann hätte er auch den falschen Beruf.

Ausserdem haben wir ja weiter oben zumindest sinngemäß - unsere Richterin darf keine Miene verziehen - auch schon abgehakt :)


melden
peregrina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:18
Also, ich fasse mal zusammen.

Nahezu alle waren schon vor Prozess und sind immerr noch überzeugt, OP hat vorsätzlich getötet.

Alle meinen, er wusste ganz genau, dass er auf Reeva schoss. Also vorsätzlicher Mord.

Und selbst wenn er es nicht wusste, sei es eh völlig egal, ob er glaubte, auf einen intruder zu schiessen oder auf RS. Ist ja auch egal, ob ich in Notwehr mich gegen einen Einbrecher verteidige oder einfach meine Freundin erschiesse. Ich frage mich allerdings, warum es den Notwehrparagrafen dann überhaupt gibt. Aber jetzt werde ich bestimmt wieder als " Flachpfeife " beleidigt, weil ich gewagt habe, einen Paragrafen zu zitieren.

Nur der Nel weiss das scheinbar noch nicht, weil, sonst würde er ja nicht alles versuchen, dem OP die Einbrecher-story zu widerlegen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:19
Jetzt ist die Katastrophe aber voll - Nel weiss gar nicht, was er muss:-(
Wir müssen schnellstens peregrina nach Pretoria teleportieren!
Hat jemand tüchtige Bekannten in dem Gebiet?

***

Ich brauche auch persönliche Unterstützung - ich wäre sehr dankbar, wenn jemand @muscaria erklären würde, dass wenn die dunklen Gardinen offen sind, dann fliesst Aussenlicht doch ins Zimmer, wie dunkel die zugezogenen Gardinen auch nicht sind.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:20
@Ahnungslose

Das hat @muscaria schon verstanden und noch schöner erklärt...alles gut :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:22
@Interested
:-)))


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:22
@Ahnungslose
Ich glaube, wir meinen dasselbe, schreiben aber aneinander vorbei. :)

@Interested
Danke :lv:


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:23
@muscaria
@Ahnungslose

Ich glaube, ich bin gerade deeply in love :lv: mit Euch...kiss, kiss, kiss :D


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:24
@sterntaucher
Ja, das ist OP logik. es ist zu stickig, machen wir es eben noch stickiger...

Der schreit wie ein Mädchen und Reeva lässt alles stumm über sich ergehen. Der OP checkt die ganze Situation angeblich nicht, deswegen tut es die Reeva erst Recht nicht.

Da war heute soviel bullshit dabei und für das dreiste Lügen (Leugnen des schiessen durch das Autodach, trotz seiner Textnachricht), sollte er die 5 jahre wirklich noch oben drauf bekommen.

Die Mutter erträgt alles und fällt nicht einmal in Ohnmacht, aber der "heilige" OP der leidet ja so sehr...

Boah...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:25
Heute werde ich gut schlafen, @muscaria und @Interested haben tüchtig um meine Laune gesorgt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:25
Hier noch mal eine Expertenmeinung.





melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.04.2014 um 21:25
@peregrina
peregrina schrieb:alle OP-Hasser
Abgesehen davon dass du es einfach nicht verstehen willst dass es schon keine fahrlässige Tötung mehr sein kann wenn er seine Pflichten sich zu vergewissern nicht erfüllt, keine Fluchtwege nutzt und dass es keinen anderen Weg gibt als zu schießen muss er dann noch immer nicht viermal schießen und nicht mit dieser Munition...
seine Story heute klang für naive Beobachter vielleicht glaubhaft wenn man voraussetzt daß ein Mensch sich so verhalten darf wie er es tat und einfach losziehen und schießen nur wegen eines Geräuschs... durch eine geschlossene Tür, viermal...
gibt es hier noch wesentlich mehr Implikationen die es nicht nach fahrlässiger Tötung aussehen lassen - die werden ja gerade besprochen -
ich hasse ihn keineswegs, ich will mich gar nicht auf so eine Stufe stellen müssen und auch von
niemandem dahin gebracht werden - ich finde das alles sehr traurig und absolut überflüssig
aber selbst du wirst einräumen müssen, dass er Reeva erschossen hat und auch jeden anderen
anderen erschossen hätte in dem 1mx1m Kabuff auf einen äußerst unbegründeten Verdacht hin
und wenn du bei ihm übernachtet hättest, wärst du jetzt tot...


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden