weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:33
Guten Morgen zusammen.
Wann geht es heute los? Das habe ich gestern nicht mehr mitbekommen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:36
@Raspberryfield

9:30 Uhr ... Guten Morgen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:38
@Schnaki
Vielen Dank.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:49
pistorius ist bereits schuldig.schuld am tod eines menschen,es geht um verantwortung dafür zu übernehmen.das will nel hören,dann könnte er evtl. mittleid mit ihm haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:51
@fleetwood

Das streitet doch auch keiner ab, selbst OP nicht. Er hat geschossen, er hat Reeva getötet. Die Frage nach den Beweggründen, bzw. dem Ablauf der Tat ist aber noch nicht abgeurteilt, darum geht es doch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:54
@Photographer

so sehe ich das nicht.pistorius hat gestern noch nicht mal sagen wollen das er getötet hat.
dazu musste ihn nel erst bringen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:56
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:deshalb sage ich ja, wir werden es noch erfahren.......komisch ist das alles, er hätte es plausibler darstellen können
Warum?
An dem Sprichwort " Lügen haben kurze Beine" ist etwas dran, doch das meine ich ganz gewiss NICHT auf Oscar Pistorius Behinderung bezogen.
Denn sehr weit sind OP und seine Verteidigung nicht gekommen mit ihrem Vertuschen eines Mordes. Das hat gerade noch für die Kautionsverhandlung gereicht, aber DAS musste unweigerlich im Prozess sein Ende finden und scheitern.
Da wir vorher soviele Details nicht kannten und sich nun die ganzen Lügen offenbaren, ( Gerrie Nel wird auch gleich wieder mehr davon zeigen ), sollte man seinen gesunden Menschenverstand nicht mehr ad absurdum führen wollen.
Die Einbrechergeschichte in einer hochgesicherten Gated Community hat nur eine Alibifunktion für einen Mann, der sich zeitweise nicht unter Kontrolle hatte.
Tragisch ist der Tod Reevas genauso auch wie der Fall eines besonders begnadeten Athleten Südafrikas.


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:57
Photographer73 schrieb:Roux ist doch keine Flasche, das muß irgendeine Taktik sein, auch wenn sie sich mir bisher nicht erschließt.
Aber er kann auch nicht aus einem Sch***haufen einen Schokopudding zaubern. Er kann nur versuchen, aus den gegeben Umständen das Beste herauszuholen und das hat er mit der Zeugenzermürbung glaube ich gemacht.
O.P. in den Zeugenstand zu holen, war sicher ein Risiko - und ich bin mir nicht sicher, ob die Möglichkeit einen Mitleidsbonus einzufahren die Zerlegung O.P.s durch Nell aufwiegt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:57
Guten Morgen :)

Ja ja, da werden wir seitenlang dazu angehalten, nur das affi als Grundlage zu nehmen und schon passen die ersten Details nicht, da wird dann einfach umgeschwenkt und Dinge, die wichtig sind, weil sie die 'Verwechslung' einleiten sollen, einfach wegdiskutiert und als Nebensache abgetan.

Wie aus einem fan plötzlich zwei werden, wie man raus auf den Balkon ging, um den ersten zuholen, der sich vermehrt hat und dann war man plötzlich gar nicht aus dem Schlafzimmer raus. Auch doof, man hat ja gerade mit Reeva gesprochen - und plötzlich huscht diese geistesgleich aus dem Bett und man bemerkt es nicht, bemerkt aber andererseits, ein 10m entferntes Geräusch.

Märchenstunde des OP!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:58
Photographer73 schrieb:
Roux ist doch keine Flasche, das muß irgendeine Taktik sein, auch wenn sie sich mir bisher nicht erschließt.


Aber er kann auch nicht aus einem Sch***haufen einen Schokopudding zaubern. Er kann nur versuchen, aus den gegeben Umständen das Beste herauszuholen und das hat er mit der Zeugenzermürbung glaube ich gemacht.
O.P. in den Zeugenstand zu holen, war sicher ein Risiko - und ich bin mir nicht sicher, ob die Möglichkeit einen Mitleidsbonus einzufahren die Zerlegung O.P.s durch Nell aufwiegt.
Wollte ich auch gerade schreiben ... erkann aus scheiße kein Gold machen ... im Gegenteil wenn er drin rumrührt fängt es nur fürchterlich an zu stinken....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 08:59
KonradTönz1 schrieb:Aber er kann auch nicht aus einem Sch***haufen einen Schokopudding zaubern.
Da hast Du definitiv recht, auch Roux kann nur mit dem arbeiten, was er hat. Aber Dinge freiwillig zugeben, die negativ für OP sind, macht für mich keinen Sinn.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:00
@KonradTönz1
KonradTönz1 schrieb:Aber er kann auch nicht aus einem Sch***haufen einen Schokopudding zaubern.
Volltreffer, damit hast du ins Schwarze getroffen und das soll auch Roux keinesfalls disqualifizieren., denn wie er einleitend OP im Zeugenstand geführt hat, spricht für ihn.
Aber irgendwo sind auch ihm Grenzen gesetzt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:01
Guten Morgen @all

bin ja gespannt was uns heute erwartet und wie lange OP das Kreuzverhör durchhält.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:03
@Interested
Interested schrieb:Ja ja, da werden wir seitenlang dazu angehalten, nur das affi als Grundlage zu nehmen und schon passen die ersten Details nicht, da wird dann einfach umgeschwenkt und Dinge, die wichtig sind, weil sie die 'Verwechslung' einleiten sollen, einfach wegdiskutiert und als Nebensache abgetan.
ach ja, wo denn? Zitiere doch mal, was Du genau meinst


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:04
ich gehe davon aus das nel heute aufzeigen will,wie pistorius durch das ganze gedöns in seiner bude und denn kabelsalat auf dem boden überhaupt in der lage war auf seinen stümpfen nicht ständig auf die schn...zu fallen.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:04
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:Für mich, in meinem Verstehen hat @fleetwood einfach auf das Menschliche plädiert, nichts gegen den Prozess an sich ausgesagt!
@fleetwood
fleetwood schrieb:@Ahnungslose

danke! genau das hat nel gestern auch zum ausdruck gebracht
Genau meine Meinung.
Die Anklage hat knallhart aufgezeigt, worum es geht.
Das war auch genau das, was ich früher schon bemängelt habe.
Die Verteidigung spricht von Unfall, OP sei tief religiös, er habe so eine schwere Kindheit gehabt usw. Diese krasse Überzeichnung des "Opfers" OP provoziert geradezu, ihm eben auch das krasse Gegenteil um die Augen und Ohren zu hauen. Und das hat die Anklage auch getan.


Ginge die Verteidigung etwas behutsamer mit der Sache um (es geht doch um eine erschossene Frau), dann bräuchte die Anklage nicht solche Kaliber auffahren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:05
@KlaraFall
er hätte bei einem Fan bleiben können, er hätte dabei bleiben können, dass er auf dem Balkon war, er hätte weiterhin sagen können, dass Reeva schlief, nur mal als Beispiel, das wäre plausibler in mancherlei Hinsicht, findest Du nicht?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:07
@sterntaucher
Du vergisst dabei nur leider die "krasse Überzeichnung" des Täters, die fand hier jeder "geil", aber wenn sich der Täter darstellt als MENSCH mit allen Facetten, dann ist das höchst verwerflich, verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Sehr einseitige Betrachtungsweise


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:08
@Interested
Interested schrieb:Wie aus einem fan plötzlich zwei werden, wie man raus auf den Balkon ging, um den ersten zuholen, der sich vermehrt hat und dann war man plötzlich gar nicht aus dem Schlafzimmer raus. Auch doof, man hat ja gerade mit Reeva gesprochen - und plötzlich huscht diese geistesgleich aus dem Bett und man bemerkt es nicht, bemerkt aber andererseits, ein 10m entferntes Geräusch.

Märchenstunde des OP!
Für dich und mich nicht weiter verwunderlich, dass man zunächst einen Grund brauchte WARUM Oscar Reeva nicht gehört und gesehen haben wollte.
Es ist sein Recht vor Gericht zu lügen, man muss es ihm nur nachweisen. Mit der Dringlichkeit auf Kaution freikommen zu wollen, hat er sich aber FÜR DEN PROZESS DAMIT ein Eigentor geschossen, denn die Beweiswürdigung der Zeugen spricht für sich und gegen ihn. Die nachträglichen Änderungen gehen auf Kosten seiner Glaubwürdigkeit, die sich im Urteil niederschlagen wird.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

10.04.2014 um 09:09
@KlaraFall
ach, Du hast die Zeugen der Verteidigung schon gehört? Oder was meinst Du?

Ach, was rede ich, die sind ja sowieso egal, die Beweisaufnahme wird ja nur seitens der Anklage gewürdigt.....


melden
195 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden