weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:09
@KlaraFall
also die "large bag"


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:10
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:schön und gut, aber woher wissen DIE user das denn? :)
Keine Ahnung, vielleicht sind auch diesbezüglich ausgebildetete User darunter.
Mir ging es nur darum auch eine andere Variante aufzuzeigen, weil die Tüten für mich persönlich keinen Sinn machten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:11
@KlaraFall

Manchmal bringst Du einen echt zum Kopf schütteln. Ich halte Websleuths auch für ein sehr gutes Forum, das sagte ich Dir auch schon mal. Aber wenn HIER davon gesprochen wird, daß die Tüten eben als Verband eingesetzt wurden, so wie von mir eben wieder, ziehst Du es in Zweifel, aber wenn ähnliches dann bei Websleuths steht, ist es auf einmal eine Möglichkeit ? Ich bitte Dich... das hat schon eine gewisse Komik.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:13
@KlaraFall
bei einer medizinischen Ausbildung kann man wissen, wie man Plastiktüten einsetzt.

Aber woher wissen sie, dass es grosse Tüten waren? Meines Wisssens nach war nur was von "schwarz" bekannt.

Dafür sollte es fundiertere Aussagen geben, schon allein, damit diese Mrs. Marple Verschwörungen aufhören ;) :)


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:15
@keksi1
keksi1 schrieb:wollte nichts mit dem Video beweisen, hat mir nur gezeigt wie ähnlich die Klänge sind und wollte das zeigen, falls es jemanden interessiert. War mir schon klar, test in der Natur, Tat im Bad...
Ich war ja selber verblüfft über die Ähnlichkeit des Klangs, wollte bloß die "Beweiskraft" dieses Videos relativieren. Da du es eingestellt hast, hab ich meine Antwort an dich adressiert, sie aber für alle gedacht, nicht für dich persönlich.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:15
Zum Tatablauf, ausgehend von Oscars Version.

Oscar schläft also ein, sagt vorher zu Reeva sie solle die Balkontüre schließen wenn sie auch schlafen möchte. Das macht sie aber nicht und lässt sie auf..

Er wacht dann irgendwann in den frühen Morgenstunden auf, Reeva scheint auch nur leicht zu schlafen, denn sie fragt ihn gleich, ob er nicht schlafen könne.

Oscar steht also auf und holt die Ventilatoren rein....

Das müsste der Zeitpunkt gewesen sein, als Reeva auch aufstand und Oscar dies nicht mitbekommt, da die Ventilatoren an waren und ihm womöglich ins Gesicht pusteten. Vielleicht hat Reeva sogar noch was zu ihm gesagt bevor sie aufstand, aber Oscar hat es nicht mitbekommen.

Warum steht Reeva ausgerechnet dann auf, als O.P dabei war die Balkontüre zu schließen?

Meine Erklärung dazu und ich gehe jetzt mal von meiner Erfahrung aus. Ich kann z.B nicht bei geschlossenen Fenster schlafen, das ist meistens gekippt. Erst recht im Sommer, möchte ich frische Luft haben. Bei mir ist aber das Problem, dass sich mein Schlafzimmer direkt gegenüber einer Bar befindet. Im Winter kann man das Fenster auf mache, denn da ist die Bars nicht sonderlich voll. Aber im Sommer ist das anders, da wird es nachts laut, weil viele Leute sich dann auch vor der Bar aufhalten und dementsprechend der Geräuschpegel laut ist. Ich kann also das Fenster nicht auf machen und muss es geschlossen halten. Da ich aber trotzdem frische Luft brauche und sonst nicht schlafen kann, mache ich das Fenster in der Küche auf, das genau gegenüber von meinem Schlafzimmer ist und somit bekomme ich frische Luft ab.

Reeva geht also Richtung Bad und macht dort das Fenster auf (womöglich weil sie eben auch nicht schlafen kann, wenn nirgends Luft rein kommen kann).

Oscar hat also gerade die Vorhänge geschlossen und hört dann wie das Fenster im Bad geöffnet wird und denkt sofort an Einbrecher, da er Reeva ja im Bett vermutet.

Oscar holt dann sofort seine Waffe die sich unter dem Bett befand, läuft den Gang entlang, ruft den vermeintlichen Einbrecher zu, er solle sein Haus verlassen und zu Reeva (die er ja im Bett vermutet) sie solle die Polizei rufen.

Reeva hört das (sie wusste das Oscar ja gerade noch am Balkon war und dort eventuell auf Einbrecher gestoßen ist.). Sie hat also Angst und flüchtet ins Klo und schließt sich dort ein.

Oscar hört eine Tür zuschlagen (das muss die Klotür gewesen sein, in die Reeva geflüchtet ist). Wir wissen das Reeva sich bei einem Einbrechervorfall in ihrem Haus vor paar Jahren, ähnlich verhalten hat und in ein Zimmer flüchtete und sich dort einschloss.

Oscar ruft dann noch mal Reeva etwas zu, sie antwortet nicht. Logische Erklärung dazu, sie wollte nicht auf sich aufmerksam machen, denn schließlich hat sie ja nichts sehen können und wusste somit nicht was da im Bad oder Schlafzimmer abgeht. Das Nel behauptet, sie hätte auf jeden Fall etwas gesagt, ist in meinen Augen Quatsch und einfach eine Behauptung von ihm, die er nicht belegen kann.

Oscar hört dann Geräusche die aus dem Klo kamen, denkt es kommt ein Einbrecher raus gestürmt und schießt gleich vier mal in Richtung Klotür. Er sagt die Schüsse wurden in schneller Abfolge abgefeuert, was auch die Hörzeugen bestätigen.
Falls Reeva während den Schüssen geschrien haben sollte, was ich nicht annehme, da es dazu m.M.n keine Zeit gab (man bekommt unerwartet einen Schuss ab, ist im Schock und dann folgen ja schon die nächste Schüsse und der letzte Schuss traf sie ja unglücklicherweise in den Kopf), kann er diese nicht gehört haben, denn dazu waren die Schüsse zu laut und hätten eventuelle Schreie, nicht hörbar für Oscar gemacht.

Das Ehepaar Burger/Johnson sind übrigens die Einzigen Zeugen, die WÄHREND den Schüssen eine Frau haben schreien hören und diese wohnen am weitesten weg ca. 180 Meter.

Bei der Aussage von den Stipps, sagt Nel noch: Nel: the shots at 3:17am caused the death. She was screaming before that.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:20
"Entsorgung von Leichen in Tüten"

Das ist nicht MEIN Thema, @schokoleckerli !

Aber falls das Thema für jemanden vom Interesse sein sollte, wird er/sie schon schnell verstehen, dass der Körper nicht unbedingt "IN" Tüten abtransportiert werden sollte.

OP hat ja Stander gebeten, RS zum Hospital zu bringen, die Tüten waren höchstwahrscheinlich dafür da im Wagen. Wenn sie da waren, ich habe darüber nichts gelesen-gehört.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:22
Es soll sogar mancherort vorkommen, dass durch einen Luftzug, Türen oder Fenster knallen. ;) Wenn man in all den Momenten auf verschlossene Türen schießen würde, hätten wir viele tote Türen :D

Er kennt sein Klo, weiß wie klein es ist - alleine sich schon da um die Antwort zu drücken, war total hirnrissig und unnötig- sagt angeblichh den intrudern,sie sollen sein Haus verlassen - und wie sollen sie das anstellen, wenn nicht aus dem Klo treten? Und woher wusste er, dass intruder im Klo ist und nicht durch das Fenster schießt. Warum hat er nicht auf das Fenster geschossen - weil Reeva nicht vor dem Fenster stand, sondern im Klo war. Darum hat er sie mit 4 Schüssen zum Schweigen gebracht.

Wäre Reeva nachts unbemerkt aufgestanden, um heimlich zu essen, hätte sie den Alarm ausgelöst. So oft hatte sie dort nicht geschlafen, um den zu kennen - da gehe ich jede Wette ein. Also ist ausgeschlossen, dass sie alleine inmitten der Nacht in die Küche ging.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:25
Sicherlich haben wir schon drüber gesprochen, aber weiß jemand spontan, wo genau die Waffe gelegen haben soll, bevor er sie genommen hat?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:26
@obskur

Unter dem Bett, auf der Reeva Seite. Wo seine Prothesen und sein Shirt lagen. Überhaupt den Seitenwechsel an seine Version anzupassen. Man kann auch auf seiner Schlafseite, die Schulter wechseln - dann legt man sich einfach anders herum.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:27
Es ist tatsächlich interessant, WAS man sich hier so alles vorstellen kann, einen Mord, weil man sich (worüber eigentlich?) streitet, dann ruft man seinen Freund an, der kommt (samt Tochter, damit er die auch gleich mit in die Scheisse reißt??) um den Mord zu vertuschen. Die Tochter besorgt die Plastiktüten aus der Küche, die soooooo groß sind, dass man eine Leiche unauffällig an security und sämtlichen sonstigen, durch die Schüsse geweckten Menschen (man weiß es ja nicht, ob da jemand sein kann draußen) vorbei transportieren kann.......informiert aber telefonisch netcare über irgendetwas (ich gehe mal davon aus, eine verletzte Person) wo man davon ausgehen muss, der Anruf ist aufgezeichnet, von dem Anruf bei security mal abgesehen......
aber O.P.s Version kann man sich nicht vorstellen :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:29
@Ahnungslose
Entschuldige bitte, das hatte ich verwechselt, Du hattest ja auch nur auf einen Post geantwortet.

@KlaraFall hatte den Gedanken mit der Entsorgung in Tüten.

Sorry :) :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:29
@Interested
Danke... das macht mich auch immer wieder stutzig, er muss ja dann direkt zum Bett gegangen sein mit Blick zum Bett und sich direkt neben ihr gebückt haben um die Waffe zu nehmen. Nel ist da noch nicht drauf eingegangen oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:31
Es ist völlig irrelevant, worüber gestritten wurde. Das ist individuell, wer sich von was so sehr reizen lässt, dass die Sicherungen durchbrennen. Kann für ihn megaschlimm gewesen sein und für uns total banal. Das kennt man doch aus dem eigenen Freundes- und Bekanntenkreis, dass sich Menschen über gewisse Umstände streiten, worüber man selbst nur lächelt oder anders herum.

Das sagt denke ich, nicht sonderlich viel aus. Zumal ich wirklich davon ausgehe, dass ihm ne Sicherung durchgeknallt ist und er sich nicht im Griff hatte - aber nach dem 1. Schuss hätte so oder so Schluss sein müssen. Weiterzuschießen ist ebend der Vorsatz zu töten, koste es was es wolle.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:31
Übrigens scheint es auch keinen Panik-Knopf zu geben, sonst wäre Nel ja darauf eingegangen, als es um das Alarmsystem ging. Baba hat da wohl viel Quatsch erzählt als er aussagte...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:31
@CosmicQueen

In deinem Brei ist mehr Spreu, als in OP´s story.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:33
@CosmicQueen

Und hast du auch eine Erklärung dafür, warum Reeva direkt vor der Tür stand, wenn sie doch auf der anderen Seite davon einen sich nähernden Einbrecher vermutete, und nicht OP, der sich gerade ihr näherte? Warum verzog sie sich nicht in eine Ecke des Raumes, möglichst weit weg von der Tür, wie man es machen würde, wenn man Angst vor etwas Unvorhersehbarem auf der anderen Seite der Tür hat?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:34
@Ahnungslose

Ahnungslose schrieb:
"Ballistiker hat 60 cm für das Wahrscheinlichste gehalten"

Hier mal ein Link zum Thema "Schmauch":

http://bettilie1.beepworld.de/links.htm

Hatte schon an anderer Stelle versucht zu erklären, dass Schmauch, nur weil er ab 60 cm u. U.
nicht mehr "sichtbar" ist, nicht trotzdem für eine größere Distanz "nachgewiesen" werden kann ...

Schmauch verteilt sich im ganzen Raum ...
Seinerzeit dachte ich an den Klotürschlüssel; allerdings wage ich zu bezweifeln, dass die "Spusi"
einen entsprechenden "Abstrich" vom Schlüssel gemacht hat ...

Klar, dass man dafür das entsprechende Equipment benötigt ...
Aber schließlich leben die Menschen in SA ja auch nicht mehr auf den Bäumen ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:34
@obskur

Doch und er hat behauptet, er hätte ihr was zugeflüstert - in a soft manner ;) Damit er sie nicht weckt vermute ich :D Ja und da hat Nel gesagt, ob ihn das nicht gewundert hat, dass sie nicht reagierte und er verneinte - er brauche keine weitere Absicherung^^


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

12.04.2014 um 18:36
@Interested
Ok das ist mir entgangen... völlig irrsinnig ihr was zuflüstern zu wollen, obwohl sie nicht da ist ;)


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wo ist Katrin Konert?4.321 Beiträge
Anzeigen ausblenden