weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:54
@FF
da er dachte, sie sei im bett ist wahrscheinlich jedes Geräusch verdächtig


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:55
@unbelievable
selbst der Ermittler und die Staatsanwaltschaft sprechen nur von 4 Schüssen, aber Du willst wissen, es waren 5?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:55
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Das ist absolut glaubwürdig, denn wenn mein Partner rumbrüllt, da sind Einbrecher, dann rufe ich bestimmt nicht zurück: wo denn Schatzi?.....sondern ich habe Angst und gebe keinen Ton von mir
UNGLAUBWÜRDIG IST, dass er zuvor fast Gesicht an Gesicht mit ihr war als er nämlich die Waffe unter dem Bett ergriff UND SIE IN DEM MOMENT NICHT GEWARNT HAT.

Lässt du dir etwa einen solchen Bären aufbinden??? ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:55
Guten Abend an alle

Bin jetzt grad ein wenig verwirrt mit den Schüssen.
Dachte bis jetzt auch immer es wären nur 4 Schüsse gewesen.

Aber: Es sind nachweislich 4 Einschusslöcher in der Toilettentüre und eine Hülse lag angeblich im Durchgang von Schlafzimmer zu Bad/Toilette. Von dort, wo angeblich diese Hülse lag, konnte er aber doch garnicht die Toilettentüre treffen oder?

Also evtl. doch tatsächlich 5 Schüsse?

Steinigt mich, wenn ich die 5 Schüsse nochmal anbring, aber bin wirklich grad bissl verwirrt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:56
@CQ

Es geht bei @unbelievable nicht so viel um 4 oder 5, sondern um die Tatsache, dass wenn man auf dem Becken SITZT, kann keine Kugel ins Becken fallen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:56
@KlaraFall
das ist ein großes Bett, muss Reeva zwangsläufig so am Rand gelegen haben, dass er sie hätte berühren/spüren müssen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:57
@Ahnungslose
aber sie saß ja nicht, war ja bekleidet, also hat sie wohl schon gepinkelt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 22:57
KlaraFall schrieb:UNGLAUBWÜRDIG IST, dass er zuvor fast Gesicht an Gesicht mit ihr war als er nämlich die Waffe unter dem Bett ergriff UND SIE IN DEM MOMENT NICHT GEWARNT HAT.
Woher willst du denn das wieder wissen??? Das Bett ist sehr groß und es war stockdunkel.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:01
zeiler21 schrieb: Von dort, wo angeblich diese Hülse lag, konnte er aber doch garnicht die Toilettentüre treffen oder?
Kann ja sein das diesse 4. Hülse dort hin gekickt wurde von OP, der ist ja nach den Schüssen paar mal hin und her gelaufen und die Hülsen lagen ja auf dem Boden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:02
@Tussinelda

Ich habe erklärt, wie es von @unbelievable gedacht war.

Wenn sie schon gepinkelt hatte, hätte die Polizei Urin im Becken sehen müssen
oder OP Wasserfliessen kurz VOR Schiessen hören müssen.

Das schreibe ich schon zum dritten mal, verzeihung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:03
http://my.hsj.org/DesktopModules/ASNE/ASNE.Newspapers/Mobile.aspx?newspaperid=3086&editionid=0&categoryid=0&articleid=58...

Unter dem Artikel "could Reeva Steenkamps murder be intentional" steht sogar was von 6 Schüssen. Es scheint also noch nicht klar, wieviele Schüsse tatsächlich abgegeben wurden.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:03
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:Das Schweigen von Reeva ist mit ihrer Angst leicht zu parieren.
Ich würde eher sagen, OP hat keine Angaben darüber gemacht, DASS Reeva sehr wohl nicht nur gestöhnt, sondern sogar geschrieen haben wird, weil er damit ja zugegeben hätte, dass er

a) bereits BEVOR Reeva die Toilette erreicht hatte, auf sie geschossen hat

b) er selbst bei seinen 4 Schüssen auf die Toilettentür schon beim 1. Schuss hätte merken müssen, dass es Reeva da drinnen war.


Aber warum sollte er ihre Schreie hören bzw. erwähnen, wenn er doch schon zuvor angab, OHNE Prothesen DIREKT neben der Bettseite, auf der Reeva schlief, mit einer Hand unter das Bett nach der Pistole gegriffen zu haben, OHNE dabei gleichzeitig - aufgrund seiner selbst betonten *eingeschränkten Mobilität* - mit der anderen Hand AUF/AN das Bett gegriffen zu haben, um sich abzustützen? Er war SO dicht vor Reevas Körper, als er nach der Pistole griff, dass er ihre Ab- oder Anwesenheit hätte bemerken MÜSSEN.

Auch wenn er zuvor - wie *passend* konstruiert - dafür gesorgt hat, dass es finster im Schlafzimmer war.

Die eV ist nichts weiter als ein zusammengebasteltes Konstrukt im Sinne der Verteidigung. Und da dieses Konstrukt erstellt und im Gericht verlesen wurde, noch BEVOR bzw. OBWOHL der Verteidigung zum Zeitpunkt dieser Zusammenstellung nicht einmal alle Ermittlungsergebnisse vorlagen, könnte sich diese eV - weil eidesstattliche Erklärung - im Prozess noch als kräftiger Bumerang erweisen.

Das zeichnete sich bereits ab, als die Verteidigung an die Presse ging mit ihrer Beschwerde, die Anklage würde ihnen die Toilettentür für eigene Untersuchungen *vorenthalten*


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:03
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das ist ein großes Bett, muss Reeva zwangsläufig so am Rand gelegen haben, dass er sie hätte berühren/spüren müssen?
Wie gross ist das Bett denn?
Queen Size?
King Size?

Und da meinst du kann er mit seinem Arm nicht rüberreichen um sie aufzurütteln, wenn er denn schon Geräusche vernommen haben UND SIE AUCH WARNEN WILL.
Achso, die Schulter war ja verletzt.....und er muss sich just in dem Moment auf die Zunge gebissen haben. Wieviele Zufälle noch?????

Ausgerechnet als er sich dann aber von ihr entfernt, fällt es ihm ein sie zu warnen.

Tztz, ich mach mir auch gleich in die Hose. :-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:06
@unbelievable

Ich setze mich manchmal in die Position der Verteidigung:-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:06
hier der von Lindsey gepostete link, da steht bullet projectile.....noch Fragen?
@unbelievable

Roux casts major doubt on the quality of the police investigation. They missed finding a spent bullet projectile or cartridge in the toilet bowl. Roux: Our forensics expert went through the toilet carefully on the afternoon of the shooting when we got access. A spent bullet projectile was found in the toilet bowl that wasn't discovered by your officers. Botha agrees.


ein Projektil ist eine Kugel, ein projectile bedeutet Projektil spent bullet projectile oder spent bullet cartridge ist eine Kugel, letzteres wegen dem Wort "spent" denn das heisst "verbraucht"
http://www.dict.cc/englisch-deutsch/spent.html
http://www.dict.cc/?s=bullet+cartridge
http://www.dict.cc/?s=projectile
jetzt verstanden? wir haben auch etwas länger gebraucht ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:06
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: das ist ein großes Bett, muss Reeva zwangsläufig so am Rand gelegen haben, dass er sie hätte berühren/spüren müssen?
er hätte sie auf jeden Fall wecken müssen, ihr vielleicht sogar raten sollen das Schlafzimmer zu verlassen , runter zu laufen, Hilfe zu rufen


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:08
@zeiler21
zeiler21 schrieb:Steinigt mich, wenn ich die 5 Schüsse nochmal anbring, aber bin wirklich grad bissl verwirrt
Bitte blättere ein paar Seiten zurück, denn ich habe es jetzt schon mind. 3 x detailiert aufgezeigt, was in der Kautionsanhörung zur Anzahl der Patronenhülsen gesagt wurde.

Ist nicht böse gegen dich gemeint, denn du bist jetzt erst dazu gekommen, hast es also vielleicht noch nicht gelesen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:08
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ein Projektil ist eine Kugel, ein projectile bedeutet Projektil spent bullet projectile oder spent bullet cartridge ist eine Kugel, letzteres wegen dem Wort "spent" denn das heisst "verbraucht"
DAS kann genauso bedeuten, dass die Türe eben noch nicht von Reeva versperrt wurde.
Auch das ist noch unklar.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:09
"The prosecution points out that Pistorius shot the door six times with his nine millimeter pistol, because he believed someone had broken into his house. If the gun, as he said, was used as a precaution, then why was his attack through the door so violent? Shooting off a firearm six times, this action seems to have a clear intent of killing or harming whoever was through that door."
6 Schüsse, dies ginge dann auch mit der Beobachtung der Zeugen konform, die von 5 oder 6 Schüssen im Abstand von etwa 17 Minuten sprachen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2013 um 23:09
@KlaraFall
häh? Es ging um den Begriff, verstehe nicht, was Du jetzt meinst


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden