weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:27
@Interested
Die 15 Minuten sind nicht belegt, die wurden einzig allein von Mrs. Stipp festgelegt, denn nur sie behauptet um 3.02 Schüsse gehört zu haben, könnte aber genauso gut erst 3.12 gewesen sein und schon kommt die Timeline prima hin, denn auch die Stipps haben wohl keine 15 Mintuen gewartet, bis sie die Security anriefen. ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:30
@CosmicQueen

Was ist denn die Zeit der Defense? Warum ist denn der gute Doktor so in Deinem Fokus? Er rief die Security, zog sich an und machte sich auf den Weg- zum richtigen Haus, mit toter Reeva...na los, erklär mal, wie ihr Herz noch pumpen konnte.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:35
@Interested
3.12 und das Herz pumpte noch bis Mitte der Treppe und dann war fertig und da Reeva keinen Herztreffer hatte, sondern an anderen Körperteilen getroffen wurde, kann es gut möglich sein dass das Herz noch einige Minuten weiter schlug...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:37
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Falsch, die Stipps und die Merwe hören ca. kurz nach 3.00am die Gunshots. Burger/Johnson hören die Schläge gegen die Tür. Also ein Ehepaar...
CosmicQueen schrieb:Die 15 Minuten sind nicht belegt, die wurden einzig allein von Mrs. Stipp festgelegt, denn nur sie behauptet um 3.02 Schüsse gehört zu haben, könnte aber genauso gut erst 3.12 gewesen sein
So wer findet den Fehler?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:38
@CosmicQueen

Ja genau, so war's. Erklärt aber nicht, was Stipp dazu aussagt oder? Und wie erklärt das von Dir geschilderte die Anrufe bei Stander...Zeit und so^^?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:40
Werden die bezeugten Zeiten jetzt schon einfach so geändert, wie mans grad gern hätte?

Ne, ich brauch keine Antwort drauf. Bitte weiter ignorieren, ist angenehm^^


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:41
@obskur
Da gibt es keinen Fehler, denn kurz nach 3.00am kann alles heißen, also auch 3.12 ;)


@Interested
3.19 hat O.P doch Stander angerufen, was soll es da zu erklären geben? Und wann kam denn Stipp dort an, hast du da eine genaue Uhrzeit parat?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:42
Aber erklärt mal lieber, was die ersten gehörten Schüsse waren, wenn keine Gunshots, das ist doch viel interessanter. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:44
@Dusk
Na anders passt es doch hinten und vorne nicht... wird auch in jedem Satz anders dargelegt, mal waren es nur die Stipps, dann auch die Merwe manchmal auch die Burger/Johnson... als gäbe es darüber keine wahrheitsgemäßen Informationen im Netz.

Fakt ist doch eins, es wurden 2 mal eine Folge von Bangs gehört... Schreie aber nach den 1. Bangs weiter bis zu den 2. Bangs.

Frage konnte eine tote Reeva nach dem sie bereits von den 1. Bangs tödlich getroffen wurde noch schreien? Die Experten meinen nein, der normale Menschenverstand meint auch nein. Worum geht es dann hier eigentlich noch?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:45
@obskur
Dass sich dieser - von Dir absolut richtig dargelegte - Sachverhalt für einige extrem unangenehm anfühlt^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:50
@Dusk
Ja so wird es wohl sein... vergleichbar mit dem Treppengeländer ;) auch witzig, dass sich die Lager auch da gleichermaßen aufgeteilt haben...warum sieht ein pro-O.P. die Geländer nicht und der Rest siehts?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:50
sorry war doppelt!


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:52
@kuddelchen
kuddelchen schrieb:Bystander-Effekt (auch Genovese Syndrom oder deutsch Zuschauereffekt) und Verantwortungsdiffusion sind mögliche psychologische Erklärungen für das - immer wieder in Notsituationen vorgefundene - Zögern von Zeugen - hier der Hörzeugen - Hilfe zu holen - hier die Security anzurufen.
Sehr guter Punkt für die Verhaltensweisen von Zeugen eines Unglücks oder sonstigen außerordentlichen Situationen!

Ich finde, die Zeugen hier in diesem Fall haben sich nicht Kritik würdig verhalten:

Die Burger und ihr Mann waren weit weg vom Tatort: Sie hörten dennoch Seltsames, das sich eine Weile hinzog, als aber Schreie dramatisch anstiegen, versuchte Johnson, die Security zu verständigen (noch vor den Schüssen!)

Die Merwes (etwas näher am Tatort) haben nichts Eindeutiges gehört: Zuerst 4 vermutete Schüsse, dann absolute Stille, als aber nochmal "commotions", also Lärm, und gleich danach Weinen zu hören war, hatten sie keinen Zweifel mehr, dass etwas Schlimmes passiert sein könnte und riefen darauf hin die Security an.

Die Stipps (etwa 70 m entfernt mit direktem Blick zum Tatort, dem Badezimmer) konnten sehen und hören: Zu sehen war nicht viel, sie hörten anfangs Schüsse, nachher Stimmen und Schreie, konnten aber nicht einmal aus ihrer guten Position bestimmen, wo genau die Ursache des Lärms herrührt.
Man kann also stark davon ausgehen, dass die ersten gehörten Schüsse nicht aus dem Badezimmer kamen. Erst später hatte Mrs Stipp den Eindruck, die Stimmen kämen näher. Zu sehen war aber immer noch nichts, obwohl das Licht im Bad von Anfang an brannte. Schon vor den Schüssen, als die Schreie dramatisch wurden, versuchte Stipp anzurufen, dann fielen die Schüsse, kurz darauf kam er durch und machte Meldung! Später, auf dem Balkon, als er der gerufenen Security den vermuteten Ort des Geschehens (OP's Haus), zeigte, erst dann sah er auch eine Person im Bad. Wenn da Op seine Prothesen nicht an hatte, wann denn dann bitte? Die Security hatte nachfolgend Telefon-Kontakt und später sah man ihn, wie er mit Reeva die Treppe herunter kam.

Von den direkten Nachbarn wissen wir momentan so viel:
Die Mothuanes (auf der einen Seite von OP) hörten einen Mann weinen. Hier kann man vermuten, dass sie von den Schüssen geweckt wurden.

Die Nhelengethwas haben nach einem mindestens einem gehörten Schuss die Security angerufen.
Auch sie haben nur einen Mann weinen hören nachher.

Es haben also einige gezögert, weil nicht sicher, aber dann schnell reagiert.
Einige haben sehr wenig gehört (nur Schüsse und Weinen) und sofort reagiert.

Die Kricketschläge wurden nur von 2 Personen gehört: Die "commotions", der Lärm also, mit nachfolgendem Weinen dürften die Schläge und das Scheppern der herausfliegenden Bretter (eins gegen das Badewannenblech geflogen?) gewesen sein.

Es gab keine gemeldeten Schüsse gegen 3:00 Uhr! Der Wachmann auf dem Rad meldete Schüsse, kurz darauf folgten schon die ersten Anrufe, die seine Beobachtung bestätigten. Also kann er eigentlich nur dieselben Schüsse gehört haben! (Baba sagte nach 03:00 Uhr machte der "Radler" Meldung, jetzt kann man es genauer eingrenzen, es dürfte gegen 03:15 Uhr gewesen sein)!

Die Kricketschläge sind mit Schüssen nicht zu verwechseln! Diesen Beweis hat doch die Verteidigung indirekt selbst erbracht! Erst unter optimalen Bedingungen, mit der lautest möglichen Schlagausführung, ist so eine Verwechslung möglich!
Nicht umsonst wurde kein Video gezeigt, wurden keine Dezibel gemessen, wurde Schlag- und Schussfolge zusammen geschnitten, wurde die Lautstärke der Schläge "aufgepeppt"!

Man schreit, die Anklage solle doch dies mit Soundtests beweisen!
Warum denn?
Die Verteidigung hat es doch schon hervorragend bewiesen!
Die Verteidigung hatte die Arbeit, die Anklage hat den großen Nutzen davon!

Meine Meinung


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:53
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Aber erklärt mal lieber, was die ersten gehörten Schüsse waren, wenn keine Gunshots, das ist doch viel interessanter. ;)
Es ist für Nel ziemlich unwichtig, deshalb geht er da auch kaum drauf ein... Schläge gegen die Badtür, Tritte gegen das Badewannenblech oder auch Schläge gegen die Schlafzimmertür... such dir was raus, aber es ist in der Tat weniger wichtig, denn davon ist kein Mensch gestorben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:56
obskur schrieb:...warum sieht ein pro-O.P. die Geländer nicht und der Rest siehts?
Hähä...draufgezeigt :)

Das ist es (und die verwandten...ähm...Effekte), was für mich, vorallem in der Pause, die eigentliche Faszination dieses Threads ausmacht^^


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 19:59
Baba hat ausgesagt, auf dem Gelände sind ~2:55 Schüsse gehört worden.

Die Stipps haben die Schüsse ~3 Uhr gehört,

die Burgers und van der Merwes sind ~3 Uhr wach geworden,

den 2. Satz der Schüsse ~3:17 haben alle 6 Zeugen gehört.

Dass sind die belegten Fakten.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 20:10
OP hat folgendes ausgesagt:

RS habe das Badfenster geöffnet (das war der Fenstergeräusch, den OP gehört hat) BEVOR sie in die Toilette ging! Dh, sie sollte in der kurzen Zeit, wo OP die Kanone nahm und den Gang überquerte in die Toilette lautlos gehen, die Tür lautlos abschliessen, Hose runter ziehen, pinkeln, Hose hochziehen und lautlos abspülen!

Unmöglich!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 20:12
@Ahnungslose

OP gibt aber auch an, dass die Klotür nicht richtig schließt, weil sie gegen den Rahmen schlägt^^


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 20:13
@obskur
Ok, ich suche mir was aus, es waren die eigentlichen Schüsse, denn die waren ja auch in quick succession und deshalb hat keiner der Nachbarn Frauenschreie gehört, sondern O.P der da schrie. ;)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.05.2014 um 20:16
@CosmicQueen
Achso jetzt kommt wieder die O.P. Mädchenstimme... er hat dann schauspielerisch 2 Stimmlagen verwendet einmal eindeutig männlich und einmal eindeutig weiblich und zur großen Überraschung dieses sogar gleichzeitig. Alle Achtung was der Hero so alles hinbekommt. Ach und fast vergessen die Schreie in Todesangst... aber gut er hatte sicher todesangst vor dem Intruder, obwohl er nach deiner Version da schon erledigt war.

Merkst du deine Geschichte hinkt immer wieder an einer anderen Stelle.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden