Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 20:43
@CosmicQueen
:ask: ich kann jetzt nicht mehr folgen :D


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 20:46
@CosmicQueen
@.lucy.
@Tussinelda


Wat??? Wer hat was behauptet bzw war dabei? Bzw. was wird um 22 Uhr veröffentlicht? Achja, heut bin ich um 22Uhr noch wach, nur zur Info, nicht, dass sich jemand Sorgen macht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 20:47
@nanusia
weck mich dann, wenn Du aufs klo gehst......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 20:48
@Tussinelda

Ja, mach ich, nicht, dass du mich dann übern Haufen schiesst. Ich werd heut meine Schlafshort anhaben, nur zur Info ;)


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 20:48
Sorry, war ein Tippfehler - sollte natürlich rechte Körperseite heißen, wo alle 3 Kugeln trafen.

Die bissige Ironie kann man sich sparen. Es sei denn, man selbst brauchte sich noch nie zu korrigieren.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 20:56
@unbelievable

Ob rechts oder links ist vollkommen egal, das ändert nichts an deiner Ausage. ;-)

Ich glaube übrigens auch nicht, dass der Kopfschuss der erste war.
Ich bin überzeugt davon, dass es sich um Reevas Schreie gehandelt hat, die man gehört hat, weil diesen ja Schüsse folgten.
Zu dem Zeitpunkt war die Balkontür noch zu und somit fallen OPs Schreie, sofern es überhaupt welche gegeben hat, raus.

Da Reeva erschossen wurde und demnach verletzt war, kann nur sie geschrien haben.
Fast überflüssig zu fragen ob die Schreie männlich oder weiblich waren.
Pistorius selbst hatte ja keine Schusswunden, oder? ;-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:13
@KlaraFall


Da gibt es noch die Sache mit der Balkontür.
wann wurde die geschlossen ?
War die Tür den ganzen Abend, die ganze Nacht offen ?
Wann hat Pistorius sie geschlossen ?
War sie überhaupt geschlossen ?
Er ist wieder auf den Balkon um Hilfe zu rufen ?
Also wieder Tür öffnen


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:20
@.lucy.
.lucy. schrieb:Da gibt es noch die Sache mit der Balkontür.
wann wurde die geschlossen ?
War die Tür den ganzen Abend, die ganze Nacht offen ?
Wann hat Pistorius sie geschlossen ?
War sie überhaupt geschlossen ?
Er ist wieder auf den Balkon um Hilfe zu rufen ?
Also wieder Tür öffnen
Er schloss die Balkontür nachdem er den Fan reingeholt hat und BEVOR er die Geräusche aus dem Bad gehört hat.
Ja, genau, er musste sie ERST WIEDER öffnen.
NACHDEM er festgestellt hat, was er angerichtet hat.
Ob er tatsächlich um Hilfe gerufen hat, ist offiziell nicht bewiesen, dem stehe ich auch sehr skeptisch gegenüber, denn damit wollte man höchstwahrscheinlich nur Schreie erklären. Die Verteidigung wusste ja, dass Zeugen dies ausgesagt hatten.

Fazit: Die Balkontür war zu,
Das Badezimmer-und Toilettenfenster aber offen.
Von dort hörte man SCHREIE UND SCHÜSSE.
Also waren es Reevas Schreie und OP hat geschossen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:21
Der Kopfschuss KANN gar nicht der erste Treffer gewesen sein. Wie schon richtig gesagt, wäre sie danach sofort zusammengesackt auf dem Boden. Dann hätte er sie aber - auf dem Boden liegend - durch die geschlossene Tür nicht noch in Ellbogen und Hüfte treffen können. Es dürfte wohl unstreitig sein, dass die Schüsse in Ellbogen und Hüfte sie nur getroffen haben können, als sie noch stand. Die Treffer sind so weit voneinander entfernt, dass auch auszuschließen ist, dass er sie alle auf einmal abgefeuert hat, dann wäre mehrere Treffer dicht nebeneinander zu erwarten (z.B. alle in Kopfhöhe).

Warum aber sollte sie nach einem Treffer in Hüfte oder Ellbogen KEINEN LAUT von sich gegeben haben, an dem er sie erkannt hätte? Hatte sie solche Angst vor dem Einbrecher, dass sie nicht mal schrie, als sie Schüsse in Ellbogen und Hüfte trafen, was ich mir im übrigen ÄUSSERST schmerzhaft vorstelle? Nicht mal ein schmerzhaftes Stöhnen soll ihr da entfleucht sein? Wer glaubt das denn bitte?

Man muss nicht viel rumraten und rumrätseln, um herauszufinden, dass das Szenario, das er beschrieben hat, nicht zu den Fakten passt, die bekannt sind. Logisch ist: Sie kann aus obigen Gründen nicht als erstes in den Kopf getroffen worden sein und wenn das der Fall ist, kann sie nicht lautlos hinter der Tür geblieben sein. Und wenn das der Fall ist, muss er nach seinem ersten Schuss bereits seinen Irrtum bemerkt haben. Warum schoss er dann aber noch 3x? Eben, weil es KEIN Irrtum war!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:23
@diegraefin

Ja, genau daran krankt seine ganze Version.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:29
@KlaraFall
KlaraFall schrieb: Er schloss die Balkontür nachdem er den Fan reingeholt hat und BEVOR er die Geräusche aus dem Bad gehört hat.
gehn wir mal davon aus, beide haben nicht geschlafen, sondern gestritten, er wußte wer auf Toilette war, dann ist die Geschichte mit der Balkontür doch total überflüssig .

Entweder war die Balkontür die ganze Zeit offen , er mußte sie aber schließen um die Dunkelheit zu erklären .
Hat sie aber wieder geöffnet um Hilfe zu rufen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:31
.lucy. schrieb:Entweder war die Balkontür die ganze Zeit offen , er mußte sie aber schließen um die Dunkelheit zu erklären .
Das war auch mein erster Gedanke, als ich die eV las und mich fragte, warum er diese nebensächlich erscheinenden Dinge erwähnt wie Vorhänge zuziehen usw.! Und wieso ein Einbrecher sich durch ein enges Badezimmerfenster zwängen sollte, wo die Balkontür sperrangelweit aufstand. Und warum ich überhaupt neben einer offenen Balkontür schlafen kann, wenn ich doch sooooooo eine Angst vor Einbrechern habe! Fragen über Fragen.

Er hat auch garantiert keine Hilfe vom Balkon gerufen, aber er musste ja irgendwie erklären, warum die Balkontüren NACHHER wieder offen waren! ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:34
@diegraefin
Das muss erst mal geprüft werden, ob ein Einbrecher durch das Fenster passt.
Es sind in dem Fenster 2 Stäbe.
Es kommt auf den Abstand an

Ich schätze 50 cm Zwischenraum ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:34
Kann mir das so richtig vorstellen, mit dem Anwalt, wie sie die eV konstruiert haben:

OP: Ich konnte nicht sehen, ob Reeva im Bett liegt.
Anwalt: Ist es denn so dunkel im Schlafzimmer nachts, bei offener Balkontür?
OP: Hmm, nöö...
Anwalt: OK, pass auf, du bist dann vorher aufgestanden, und hast die Türen und Jalousien zugezogen.
OP: Ja, aber die waren doch offen, als die Polizei eintraf.
Anwalt: Ja und, dann hast du sie eben danach wieder aufgezogen und um Hilfe gerufen. Los, schreib das!
OP: OK! (Kritzel!)

Fertig ist die eV!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:36
@diegraefin
Comtesse schrieb:
Er hat auch garantiert keine Hilfe vom Balkon gerufen, aber er musste ja irgendwie erklären, warum die Balkontüren NACHHER wieder offen waren! ;)
warum vom Balkon aus rufen, wenn das Badezimmerfenster doch viel näher war ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:38
@diegraefin
Der Einbrecher hätte die Leiter doch zum Balkon tragen können.
Siie stand noch nicht mal direkt unter dem Fenster


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:38
@.lucy.
.lucy. schrieb:gehn wir mal davon aus, beide haben nicht geschlafen, sondern gestritten, er wußte wer auf Toilette war, dann ist die Geschichte mit der Balkontür doch total überflüssig .
Von einem ewig dauernden Streit gehe ich sowieso aus, ich glaube nicht, dass sie auch nur eine Sekunde geschlafen haben.
OP brauchte aber für seine Version eine Erklärung dafür, dass es stockduster war und er sie nicht sehen konnte.
.lucy. schrieb:Entweder war die Balkontür die ganze Zeit offen , er mußte sie aber schließen um die Dunkelheit zu erklären .
Hat sie aber wieder geöffnet um Hilfe zu rufen ?
Dann war natürlich die Balkontür die ganze Zeit offen.
Wenn er überhaupt um Hilfe geschrien hat, dann nur um gehörte Schreie als seine Schreie erklären zu können.
Man will ja vermeiden, dass er nach dem ersten Schuss am Schrei hätte erkennen können, dass es Reeva war, die er anschoss.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:39
Badezimmerfenster war gross, in der Toilette war klein.
Nel hat erwähnt, dass aus Clo konnte man nicht fliehen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:41
@diegraefin
Comtesse schrieb:Kann mir das so richtig vorstellen, mit dem Anwalt, wie sie die eV konstruiert haben:

OP: Ich konnte nicht sehen, ob Reeva im Bett liegt.
Anwalt: Ist es denn so dunkel im Schlafzimmer nachts, bei offener Balkontür?
OP: Hmm, nöö...
Anwalt: OK, pass auf, du bist dann vorher aufgestanden, und hast die Türen und Jalousien zugezogen.
OP: Ja, aber die waren doch offen, als die Polizei eintraf.
Anwalt: Ja und, dann hast du sie eben danach wieder aufgezogen und um Hilfe gerufen. Los, schreib das!
OP: OK! (Kritzel!)

Fertig ist die eV!
LOL

So oder ähnlich wird es gelaufen sein! :-)


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.03.2013 um 21:45
@KlaraFall
@diegraefin


so stelle ich mir auch das Gespräch zwischen Pistorius und deinen Anwälten vor ;) :D


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden