weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 18:54
@Tussinelda

Wird es doch auch. Daher hat Nel doch tatsächlich all die Fotos gezeigt, um dann darauf zurückzukommen, wie wir es erleben. Jetzt, wo die Verteidigung ihre Zeugen aufruft, erklärt sich manches Foto oder Fragment oder dergleichen doch gleich mit. Wie gesagt, es wurden sicherlich etliche Splitter, Projektilteile usw. während des Autopsie-Berichtes vorgelegt und gezeigt - nur wir kennen diese nicht, weil nicht öffentlich. Aber auch alles andere, was sichergestellt wurde, liegt vor in den Berichten und zu den Berichten, die entsprechenden Beweise durchnummeriert.


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:04
@obskur
Hat doch Captain Mangena so ausgesagt, also kein "neuer Beweis"


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:06
@CosmicQueen
Ich weiß das, dein letzter Post dazu klang nur was anders, deshalb hab ich nochmal nachgefragt. Kann leider nicht zitieren im Moment.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:07
@Interested

Mangena hat ausgesagt, Abpraller verursachte Wunden. Beweise, noch keine.

Botha machte Aussage über Wunde am Rücken: Sie komme vom Zeitungsständer. Nel stellt das deutlich in Frage, einen Beweis liefert er aber noch nicht. Im Gegenteil, er möchte von botha ein bild sehen, das dessen Behauptung stützen kann.

Nächster Experte: Dixon. Der hat das Beweisstück dabei. Auch er sagt aus, die Wunde komme vom Ständer. Hat einen viel zu großen Ausdruck der Wunde dabei und lässt die Wunde anhand eines Anwaltsgehilfen (?) auf dessen Rücken vorführen. Nel stellt das wieder in Frage, bleibt aber letztlich einen Beweis schuldig.

Jetzt kommt Wolmarans: Dem beweist die Anklage endlich anhand Lasertechnik und Bild vom Abpraller die Herkunft der Wunde.

Die Verteidigung hat das von Anfang an gewusst, @Tussinelda?
Tussinelda schrieb:die Verteidigung hat es auch gewusst, sie haben ja die statements der zeugen, also wird Roux wohl kaum überrascht gewesen sein, außerdem hat Mangena dies am 19.03. bereits ausgesagt, vielleicht mal den Prozesstag anschauen?
Und hat nicht reagiert? Echt? Sind die so?

Na dann.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:10
@sterntaucher

Ja, ich weiß das auch alles. Natürlich muss die Anklage nicht all ihre Beweise gleich zu Anfang einbringen. Ist aber auch klar und logisch dachte ich -dafür gibt es ja diese Aufteilung. Erst der Staat gegen den Angeklagten und dann dessen Verteidigung. Und wenn die Verteidigung dann am Zug ist, kann der Staat anhand SEINER Beweise - die Punkte der Verteidigung entkräften - wie hier auch geschehen.

Und warum die Verteidigung im Allgemeinen so schlampt, erschließt sich mir auch nicht.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:13
@Interested
Interested schrieb:Und warum die Verteidigung im Allgemeinen so schlampt, erschließt sich mir auch nicht.
Ich verbitte mir solche Unterstellungen. Belege? Wo hat die Verteidigung noch nicht geschlampt? :-)

Datum und Uhrzeit bitte, und Video, und Live-Twitter und (jetzt weiß ich es nicht mehr)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:16
@obskur
Es wurde durch Nels Befragung erst deutlich, wie genau diese Kugel da hin gekommen sein soll, das hatte ich nicht genau mitbekommen, als Mangena das geschildert hat. Die Kugel soll Markierung E getroffen haben, dann sich gedreht haben, ein Teil davon(?) auf Markierung F gewandert sein und von dort auf Reevas Rücken....da wieder abgeprallt und ist dann im Klo gelandet. So habe ich das jetzt verstanden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:19
@CosmicQueen
Ich hab es auch so verstanden, bin mir jetzt nur nicht sicher, ob erst zu E und dann zu F und dann weiter. Ansonsten kann ich es nicht beurteilen, ob das so möglich ist, denke aber es würde nicht angebracht, wenn es unmöglich wäre.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:23
@obskur
Na unmöglich wird es nicht ganz sein, aber Wolmaran hält es halt für unwahrscheinlich und stimmt dem nicht zu. Er ist ja der weltweit anerkannte Experte, ich kann dazu nichts sagen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:26
Worüber wundert ihr euch gerade? Dass es ins Klo fiel? Reeva getroffen vom ersten Schuss in der Hüfte, taumelt, bekommt ein leichte Linksdrehung, da rechte Hüfte getroffen und instabil. Schuss 2 geht an die Wand, zerplittert, trifft sie am Rücken, durch die Linksdrehung und das Fallen auf das Rack, fliegt es ins Klo, Schuss 3 zertrümmert ihren Arm vollständig, Gewebe und Knochen zerplatzen förmlich, Teile landen auf dem Top, welches durch Fragmente zerissen wird, sie kommt auf Rack und zwischen Toilette in Endposition, Treffer 4 zersprengt den Kopf, Austrittswunde hinten nicht sichtbar - Spuren an der Wand dazu, Hirn und Gewebe auf dem Toilettendeckel. Kopf knallt auf Brille, Blut ergießt sich in die Schüssel. ENDE!

Ein Tod, der kaum grausamer hätte sein können. Ich vermisse bei all dem Mitleid mit OP und der angelbich zu Unrecht erfolgenden Verdächtigungen an seinem Vorsatz - Worte im Gedenken an das Opfer. Das scheint irgendwie nicht existent oder wie eine Sache behandelt hier...zumindest streckenweise.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:28
@CosmicQueen
Naja ob er nun der weltweit anerkannteste Experte ist spielt für mich weniger eine rolle, das bedeutet nicht gleichzeitig, dass mir er recht haben kann.

Ich denke am Ende entscheidet, wer es in seinem Plädoyer am plausibelsten einbaut.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:34
@obskur
Na für dich brauch es ja auch keine Rolle spielen. Nel hatte es doch bemängelt, dass Dixon kein Experte ist und nun hat er ja einen Experten mit jahrerlangen Erfahrungen vor sich und der untermauert das von Dixon. MyLady muss sich dann entscheiden, was für sie am Ende mehr Gewicht hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:54
@Tussinelda

Bezüglich des arretierten Flügels der Schlafzimmertür habe ich am 24.04. / 14.18 Uhr zwei youtube-Videos verlinkt


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 19:55
@CosmicQueen
Warum betonst du es dann so? Nel hat auch erwähnt, dass man schonmal seine Zeugenaussage nicht anerkannt hat. Alles oder nichts und dazwischen. Manches sagt eben einfach null aus.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 20:06
@obskur
Ich beton es doch nicht, ich erwähne es nur, da man ja oft der Meinung ist, dass diverse Zeugen der Verteidigung nicht relevant seien, da "unseriös" oder eben nicht relevant genug.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 20:07
@tayo
Danke schön für die Mühe, das werde ich mir aber erst morgen oder (heute) später ansehen können


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 20:22
Hab mir jetzt auch nochmal die Schlafzimmertür angeschaut.
Die ist nicht nur ein bißchen beschädigt....

Da hat jemand versucht die Tür mit Gewalt einzuschlagen, es wurde auf die Tür geschossen.
Für mich liegt der Verdacht nahe, dass es sogar in der Tatnacht war, weil Reeva sich zuerst im Schlafzimmer eingeschlossen hat, vor OP dorthin geflüchtet ist.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 20:25
Zur These, Oscar habe die massiveTürfüllung zwar mit dem Schläger beschädigt dadurch schmale Teile herausgebrochen, aber er habe sie nicht damit ausgehebelt, sondern die Füllung von innen herausgestoßen:

Zu Beginn ein Bild: Schlüssel mit Anhänger

http://static3.nydailynews.com/polopoly_fs/1.1740443.1396282075!/img/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/article_970/pis...

Ich kann mir kaum vorstellen, dass dieser Schlüssel in alltäglichem Gebrauch war.
Der Anhänger stört bei jeder Umdrehung, ist unhygienisch!
Wie@MrSmith schon sagte: Stylische Wohnung, da passt so ein Schlüssel nicht

Eure Meinung dazu?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 20:35
@.lucy.
Die Schlafzimmertür war für Nel und die Gutachter anscheinend nicht relevant genug. Es wurden nur Bilder gezeigt, keine Erläuterung diesbezüglich gemacht, von daher kann man diese Tür getrost abhaken und für den eigentlichen Tathergang als nicht relvant ansehen.
sterntaucher schrieb:Ich kann mir kaum vorstellen, dass dieser Schlüssel in alltäglichem Gebrauch war.
Der Anhänger stört bei jeder Umdrehung, ist unhygienisch!
Dieser Schlüssel wird für die Anklage als nicht relevant angesehen, da darüber absolut kein Wort gefallen ist.

Und warum soll ein Schlüssel unhygienisch sein?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.05.2014 um 20:39
CosmicQueen schrieb: Die Schlafzimmertür war für Nel und die Gutachter anscheinend nicht relevant genug. Es wurden nur Bilder gezeigt, keine Erläuterung diesbezüglich gemacht, von daher kann man diese Tür getrost abhaken und für den eigentlichen Tathergang als nicht relvant ansehen.
Darf ich selbst entscheiden was für mich relevant ist hier zu erwähnen.?
Seit wann entscheidest du über was hier diskutiert werden darf ?


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden