weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:29
@Interested
und wo schrieb ich jetzt schon wieder, was Du mir unterstellst?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:29
Dass Oscar ein "psychisches Problem" hat, davon bin ich überzeugt. Nur sehe ich seine Angststörung nicht als isolierte Störung mit Krankheitswert, sondern wie @pschiatrics schon schrieb als ein Symptom von vielen für eine Persönlichkeitsstörung, die in der Kleinkindphase ausgebildet wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:29
Die Crux bei Pistorius ist, dass er bisher die Freundinnen aufgeweckt hat, wenn er Geräusche wahrzunehmen glaubte. Und geschossen hat er bis anhin jedenfalls nicht aus Angst, die Waschmaschine, obwohl in vollem "Combat Mode", verschonte er seltsamerweise, und was die Vorgänge in Tasha's und im Auto als er eben mal durchs sunroof feuerte, mit Angst zu tun haben sollen, erschliesst sich mir auch nicht. Ebenso das Abfeuern von Schüssen auf eine Melone und die mehr als bedenkliche Bemerkung dazu, sowie das Drohen gegenüber einem Nebenbuhler, ihm die Beine zu brechen. Das alles hat viel mehr mit Aggressivität und Rücksichtslosigkeit denn mit Angst zu tun. Aber vielleicht hat jemand eine andere Erklärung parat, bin gespannt......


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:31
@Mauberzaus
nee, Du analysierst das völlig richtig!
Das alles hat mit einer Angststörung nichts zu tun!


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:31
@Mauberzaus
genau das, er hat die Partnerin vorher gewarnt und Reeva plötzlich nicht? Die Waschmaschiene war auch son Ding.
Guter kommi. :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:32
Tussinelda schrieb:denn es erklärt ja den generellen state of mind und das er deshalb NICHT mit einer durchschnittlichen reasonable person gleichzusetzen ist und wegen seiner Behinderung. Darum geht es, bei dieser Verteidigung.
Genau hier! Jeder hat in jeder Sekunde seines Lebens ein state of mind und was ist jetzt so besonders an Ozzys...

Man sehe sich nur die getailorte Aussagen an und das im Vergleich zum Affi...wie es womit pitch dark gemacht werden musste, wie er erst auf dem Balkon gewesen sein will, dann doch nicht, weil da hätte er ja nix hören können, wie er geflüstert haben will und 3 Meter weiter geschrien, wie verletzlich auf Stümpfen in das Bad ist, wie er nicht in die Dusche geschossen hat, um keinen Querschläger abzubekommen. Das war ALLES RATIONAL ausgedacht und ausgeführt. Jetzt einen auf Angst zu machen, mutet nicht nur mir komisch an.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:33
@fortylicks
nee, is klar, die hat die Psychiaterin ja "erfunden", weil sie ja bezahlt wird. Hätte man genau zugehört, dann hat sie genauestens erklärt, was diese Angststörung bei O.P. ausmacht, wie sie sich entwickelt hat, durch was sie begründet ist, aber das können user hier sicher besser beurteilen, als ein Fachmann, so aus der Ferne und ohne diesbezügliches vergleichbares Wissen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:34
@Tussinelda

Du verwechselst gerade was und verkaufst hier eine Diagnose, die Opinion statement ist - als Fakt...so geht das aber nicht!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:35
@Tussinelda

Es mutet unseriös an, weil auch eine qualifizierte Psychiaterin nicht in 2 Gesprächssitzungen ein psychiatrisches Gutachten erstellen kann. Ist doch nun schon so oft hier erklärt worden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:37
@Nanush
ja und ich höre nicht auf jede Erklärung hier, weil ich es anders kenne. Ich weiß, dass es hier 2 Sitzungen sind und es wird eine Diagnose erstellt. Das kann sehr wohl ausreichen.

@Interested
nein, ich verwechsle gar nichts und verkaufe auch keine Diagnose als Fakt. Bitte immer schön bei dem bleiben, was ich auch schreibe


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:40
@Nanush
ich oute mich mal kurz. die Diagnose Angststöhrung kann sie, wenn der Patient ihr das direkt sagt, sofort diagnostizieren, den Grund dafür wohl eher nicht. Meine Psychologin brauchte dafür ein Jahr und ich musste einmal in der Woche dort für eine Sitzung hin. ;) Also 2 Terapiestunden und dann diese Aussage ist nicht möglich. Hat Psychologist ja schon lang und breit erklärt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:43
Meine Güte,
@Tussinelda
gegen den Rest der Welt! :)
Und wenn Du noch soviel dagegenschreibst, richtiger wird es deshalb
trotzdem nicht.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:43
@Baruchan
es geht auch nicht um Therapie, sondern um Diagnostik, ein gewaltiger Unterschied


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:44
@fortylicks
dito


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:44
@Tussinelda
du schreibst:
Tussinelda schrieb:@Nina1
ja und ich dachte, die Anklage würde O.P. beurteilen lassen, wie er sich gibt im Gericht, wie er aussagt, wie er damit umgeht, wenn ihm etwas vorgeworfen, unterstellt wird, etc und dazu einen Psychologen/Psychiater aussagen lassen :D wurde ja auch hier ständig prophezeit......Nel wollte wohl seine Behauptungen, die Persönlichkeit O.P.s betreffend, nicht von einem Gutachter untermauern lassen.....
Ich denke, Nel ist sicher intelligent genug, allein auf Grund von OPs Biografie in diese Richtung gedacht zu haben. Hätte allerdings ER so ein Gutachten in Auftrag gegeben wäre seine Anklage "vorsätzlicher Mord" auf noch wackeligeren Beinen gestanden, als sie für mich mit dieser Streit-THEORIE steht.....


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:45
mein Schütteltrauma verschlimmert sich gerade. xD


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:47
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Die Crux bei Pistorius ist, dass er bisher die Freundinnen aufgeweckt hat, wenn er Geräusche wahrzunehmen glaubte. Und geschossen hat er bis anhin jedenfalls nicht aus Angst, die Waschmaschine, obwohl in vollem "Combat Mode", verschonte er seltsamerweise, und was die Vorgänge in Tasha's und im Auto als er eben mal durchs sunroof feuerte, mit Angst zu tun haben sollen, erschliesst sich mir auch nicht. Ebenso das Abfeuern von Schüssen auf eine Melone und die mehr als bedenkliche Bemerkung dazu, sowie das Drohen gegenüber einem Nebenbuhler, ihm die Beine zu brechen. Das alles hat viel mehr mit Aggressivität und Rücksichtslosigkeit denn mit Angst zu tun. Aber vielleicht hat jemand eine andere Erklärung parat, bin gespannt......
Auch bei dem Schuiss durch das sunroof hatten wir es mit Wut zu tun. Wut auf einen Polizisten.

Dass die Verteidigung hier auf Angst machen möchte, ist zwar nachzuvollziehen, weil sie ihre Vesion unterstützen möchte, aber es ergibt keinen Sinn.
OP hatte keine überdurchschnittliche Angst als andere Südafrikaner.
Seine Störung liegt eher darin, dass er sich zeitweise nicht unter Kontrolle hat und somit eine gesellschaftliche Gefahr ist.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:47
Ich hoffe die Anderen haben meinen obigen Post wehnigstens verstanden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:48
@Nina1
ich sehe, was Du meinst, ich spreche aber nicht davon, dass Nel hätte eine Störung oder gar Krankheit diagnostizieren lassen, sondern er hätte einfach seine persönlichkeit, seinen Charakter von jemandem beurteilen lassen können, um zu unterstreichen, dass O.P.s Handlungen und Verhalten auf einen aggressiven, reckless, sich nichts eingestehenden Egomanen deuten


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:50
Warum eigentlich diesem Gutachten der Psychiaterin so viel Gewicht beimessen, wenn diese selbst einräumen musste, dass der Angeklagte auch gelogen haben könnte? Wie ernst soll dies das Gericht nehmen, immer auch im Hinblick darauf, dass sich Pistorius im Kreuzverhör als unzuverlässiger, sich in Widersprüche verstrickender Zeuge präsentierte, da waren sich die allermeisten Beobachter einig! Verlangt dies nicht nach einem weiteren unabhängigen Gutachten? Es wäre es doch angebracht und gerecht, den Angeklagten eine Weile der Beobachtung zu unterziehen. Welchen Grund hätte er denn, sich dieser Massnahme zu widersetzen? Da er doch soooo viel Angst hat, und diese angeblich der Auslöser seiner verhängnisvollen Handlung am Valentinstag war, würde das ja in seinem Interesse geschehen? Und vor allem im Interesse derer, die sich ein gerechtes Urteil erhoffen.


melden
197 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden