weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:51
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:nee, is klar, die hat die Psychiaterin ja "erfunden", weil sie ja bezahlt wird. Hätte man genau zugehört, dann hat sie genauestens erklärt, was diese Angststörung bei O.P. ausmacht, wie sie sich entwickelt hat, durch was sie begründet ist, aber das können user hier sicher besser beurteilen, als ein Fachmann, so aus der Ferne und ohne diesbezügliches vergleichbares Wissen
Es hat keiner eine Angststörung, wenn er sämtliche Sicherheitsvorkehrungen ausssen vor lässt.
Das ergibt keinen Sinn.
Angst hat er höchstens jetzt vor dem Knast und diese Angst spricht ihm auch keiner ab.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:53
Es gab doch noch einen Vorfall - O.P. geht mit gezogener Waffe auf einen Pkw zu, weil er sich vom Fahrer verfolgt fühlte.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:53
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Warum eigentlich diesem Gutachten der Psychiaterin so viel Gewicht beimessen, wenn diese selbst einräumen musste, dass der Angeklagte auch gelogen haben könnte? Wie ernst soll dies das Gericht nehmen, immer auch im Hinblick darauf, dass sich Pistorius im Kreuzverhör als unzuverlässiger, sich in Widersprüche verstrickender Zeuge präsentierte, da waren sich die allermeisten Beobachter einig! Verlangt dies nicht nach einem weiteren unabhängigen Gutachten? Es wäre es doch angebracht und gerecht, den Angeklagten eine Weile der Beobachtung zu unterziehen. Welchen Grund hätte er denn, sich dieser Massnahme zu widersetzen? Da er doch soooo viel Angst hat, und diese angeblich der Auslöser seiner verhängnisvollen Handlung am Valentinstag war, würde das ja in seinem Interesse geschehen? Und vor allem im Interesse derer, die sich ein gerechtes Urteil erhoffen.
Da gehe ich vollkommen konform mit dir-
Eigenartig, dass Roux das anders sieht.
Warum wohl!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:53
Ich klink misch mal aus. Viel Spass noch . Morgen muss ich nachsitzen und abends guggen.
So long und zankt nich so viel. ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:53
@Mauberzaus
Nel zieht section 78 heran, aber Roux sieht es anders, dass die aussage der Psychiaterin nicht darunter fällt, deswegen widerspricht er dem weiteren Gutachten. Es geht Roux weder um Unzurechnungsfähigkeit, noch Schuldunfähigkeit, es geht ihm nur darum, warum O.P. in besonderen Situationen so reagiert, wie er reagiert hat, als Erklärung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:54
@KlaraFall
Angststörungen haben nichts mit "Sinnhaftigkeit" oder einem logisch nachvollziehbarem Vorgehen zu tun. Das solltest Du wissen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:54
@tayo
tayo schrieb:Es gab doch noch einen Vorfall - O.P. geht mit gezogener Waffe auf einen Pkw zu, weil er sich vom Fahrer verfolgt fühlte.
Richtig und das allein schon macht ihn zu einer gesellschaftlichen Gefahr.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:55
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Angststörungen haben nichts mit "Sinnhaftigkeit" oder einem logisch nachvollziehbarem Vorgehen zu tun. Das solltest Du wissen.
Angst ist irrational, das ist richtig, aber unter den gegebenen Umständen und im Kontext nicht mit WUT zu verwechseln.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:56
Außerdem muss auch mal darauf hingewiesen werden, dass Angstgefühle auch körperliche Ursachen haben können. Daher wird vor Beginn einer psychiatrisch/psychologischen Behandlung in der Regel immer eine Abklärung auf körperliche Ebene vorgenommen.

Nochmal zur Begutachtung und Sicherung einer Diagnose:

Familienanamnese
Biografische Anamnese
Psychiatrische Anamnese
Somatische Anamnese
Körperlicher Befund (hirnorganisch)
Neurologischer Befund
Testpsychologische Zusatzuntersuchungen
Intelligenzmessungen
Persönlichkeitstests


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:56
@KlaraFall
macht ja auch niemand, außer euch :D Angst mit Wut verwechseln


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:58
@Tussinelda


Wir verwechseln gar nichts, sondern sind uns allgemein einig, dass er an diesem Abend nicht von Angst sondern Wut getrieben wurde....er brauchte anschliessend ein billiges Alibi.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 17:59
@KlaraFall
ach so und weil "man sich einig ist" war es dann auch so, dann steht das quasi fest, ich verstehe


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:01
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ach so und weil "man sich einig ist" war es dann auch so, dann steht das quasi fest, ich verstehe
Nicht weil man sich einig ist, sondern weil das der gesunde Menschenverstand den meisten eingibt. Wie kann ich denn auf Angst machen und sämtliche Sicherheitsvorkehrungen missachten?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:02
@Tussinelda
Ist es denn auch andersrum möglich, du verwechselst Wut mit Angst?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:05
@KlaraFall
Deinen gesunden Menschenverstand kannst Du auch mal langsam stecken lassen, nix für ungut.
Es wurden nicht sämtliche Sicherheitsvorkehrungen außer acht gelassen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:06
@Tussinelda

Er hat mit offenen Fenstern und Türen geschlafen, ein kaputtes Fenster im EG nicht repariert und Leitern im Garten herumliegen lassen.
Das tut kein ängstlicher Mensch.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:08
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Er hat mit offenen Fenstern und Türen geschlafen, ein kaputtes Fenster im EG nicht repariert und Leitern im Garten herumliegen lassen.
Das tut kein ängstlicher Mensch.
Das ist auch zuviel des Guten, um hier Angst geltend zu machen, da musste selbst die Psychiaterin zustimmen, dass passt nicht ins Bild.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:09
@obskur
nee, ich verwechsle nix, ich gehe nur nicht von Wut aus, den Unterschied kenne ich, ist mir durchaus geläufig

@KlaraFall
das kannst Du gar nicht beurteilen, wir können alle nicht beurteilen, was man genau macht, ob man sich persönlich darum kümmert, ob man sich, wenn der Partner dabei ist, mehr zusammenreißt etc


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:10
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das kannst Du gar nicht beurteilen, wir können alle nicht beurteilen, was man genau macht, ob man sich persönlich darum kümmert, ob man sich, wenn der Partner dabei ist, mehr zusammenreißt etc
Das kann ich deshalb beurteilen, weil ich Menschen mit solch übertriebenen Ängsten kenne und die verhalten sich anders und laden bestimmt keine Einbrecher ein.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

13.05.2014 um 18:11
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ich sehe, was Du meinst, ich spreche aber nicht davon, dass Nel hätte eine Störung oder gar Krankheit diagnostizieren lassen, sondern er hätte einfach seine persönlichkeit, seinen Charakter von jemandem beurteilen lassen können, um zu unterstreichen, dass O.P.s Handlungen und Verhalten auf einen aggressiven, reckless, sich nichts eingestehenden Egomanen deuten
Entschuldigung, aber jetzt bin ich gerade etwas "confused", möchte allerdings auf keinen Fall die Diskussion unter den offenbar sehr gut im Stoff Verankerten unnötig stören ...
Heute musste/sollte ich (von @KlaraFall) lernen, dass es bereits ein psychologisches Gutachten seitens der Staatsanwaltschaft gibt, und insgeheim habe ich mich schon auf den "Austausch" der Gutachter bzw. deren jeweiligen Gutachten gefreut ...
Gibt es nun dieses (anklagenseitige) Gutachten, bin ich da einer Mär aufgesessen oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr ???
Also, wenn jemand die Zeit finden sollte, wäre ich für ein paar klärende Sätze äußerst dankbar !!!

Mit freundlichen Grüßen


melden
184 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jasmin Jürgensen8 Beiträge
Anzeigen ausblenden