weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:06
@SecretLetter

Deshalb hoffe ich auch, daß mylady dem Antrag statt gibt und das Ganze wirklich mal genau unter die Lupe genommen wird. Bin echt gespannt, was dabei rauskommen könnte.
Rabenfeder schrieb:Die Wahrheit steckt oft im Detail.... Reeva wußte das, hätte sie es für sich behalten, würde sie
noch leben..m.M.n
Häh ? Was meinst Du denn jetzt ?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:12
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:@Rabenfeder
sicher mag es im nachhinein einfacher sein. Aber Du beziehst Dein Wissen aus Zeitungsartikeln :ask:
Du bist dieser Person niemals über den Weg gelaufen.
Mir reichen die Fakten die ich kenne, das was ich von ihm selbst gehört habe, die Ereignisse aus seiner Vergangenheit, die Tat selbst mit ihren ganzen Umständen, seine Lügen...
Wenn das bei dir anders ist, musst du dich halt fragen was du NOCH alles wissen müsstest um für dich eine Klarheit zu haben...und vor allem warum der Täter sie (dir / anderen/ sich selbst) nicht endlich gibt? was hat er für ein Problem die Widersprüche aufzuklären die Lügen usw.?
Was genau hier entlarvt wurde, steht ja noch gar nicht fest. Fest steht ja nur, dass OP ganz anders reagiert hat, wie offenbar alle hier im Strang. Die 1) nicht in SA leben, 2) nicht seine Vergangenheit haben, 3) nicht in der Situation waren. Text
Das ist für mich nicht so ausschlaggebend, SA und seine Kindheit
was für eine Situation meinst du? er war reich, berühmt, er hatte alles
er war erwachsen, ein Ausnahmeathlet...andere haben nichts und eine
viel schrecklichere Kindheit und töten niemanden


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:14
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Häh ? Was meinst Du denn jetzt ?
Sie wusste sicher mehr von ihm als du und ich...
wenn er Angst hatte, hätte er SA verlassen können
man hat immer die Wahl im Leben und er erst recht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:17
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb:Sie wusste sicher mehr von ihm als du und ich...
Davon sollte man bei einem Paar sicher ausgehen. ;) Dennoch verstehe ich gerade nicht, was Du mit den Details meinst. Du glaubst also, er brachte sie um, weil er verhindern wollte, daß sie etwas ausquatscht, wovon er nicht wollte, daß es die Öffentlichkeit erfährt ? Und diesen Gedanken stützt Du worauf ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:20
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Dennoch verstehe ich gerade nicht, was Du mit den Details meinst. Du glaubst also, er brachte sie um, weil er verhindern wollte, daß sie etwas ausquatscht, wovon er nicht wollte, daß es die Öffentlichkeit erfährt ? Und diesen Gedanken stützt Du worauf ?
Spekulationen wirst du in meinen Beiträgen kaum finden, wenngleich ich sie bei einigen
anderen durchaus manchmal interessant finde...
ich denke sie hat ihn eben durchschaut, woher sonst die Wut...
auf sie mit dieser Munition viermal geschossen zu haben ist ein Beweis für Wut


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:22
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb:Mir reichen die Fakten die ich kenne,
Um mal damit anzufangen: das finde ich schon fast beänstigend.

Denn Du kennst einfach nicht alle Fakten. Dummerweise haben ja weder Anklage noch Verteidigung alles mit eingebracht. Offenbar reicht aber das Wissen, das momentan im Gericht nicht aus, um eine Diagnose zu stellen. (Mal abgesehen davon, dass es fachlich da auch keiner kann.)

Du kennst OP nicht.
Und um das mal klar zu stellen, so eine Frage stelle ich mir bei jedem Menschen. Ganz besonders dann, wenn der Begriff Psychopath im Raum steht. Hier geht es also nicht um unser bescheuertes Pro-Oscar oder nicht.
Rabenfeder schrieb:Das ist für mich nicht so ausschlaggebend, SA und seine Kindheit
was für eine Situation meinst du?
Das ist nicht so ausschlaggebend? Also, jetzt setze ich ich erst mal mental hin.
Dass in SA andere Lebensumstände herrschen als hier und die Polizei auch nicht ganz so flott ist, wie hier ( im sicheren Deutschland :D ), das ist ja inzwischen herausgearbeitet worden. Wird nur leider immer wieder verdrängt.
Und nur mal so aus Interesse: bist Du körperlich behindert? Ich hoffe es nicht. Aber wenn Du es bist oder mal gewesen sein solltest (auf mich trifft das zeitweilig zu, ohne auf ein Gipsbein abzielen zu wollen), dann wirst Du wissen: es stellt sich manch eine Situation GANZ anders dar. Für den Betroffenen!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:31
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:das finde ich schon fast beänstigend.
ich finde deine Ignoranz der Fakten auch sehr beängstigend
deswegen beantwortest du auch inhaltlich keine meiner Fragen
schliesslich habe ich sehr genau beschrieben, was ich für ausschlaggebend
halte aus seinem Leben - die bisher bekannten Fakten sind nicht gerade
wenige - und sie sprechen eine deutliche Sprache, besonders die Lügen.
deshalb nochmal: was müsstest du NOCH wissen um für dich Klarheit zu bekommen?
ab wann wäre ein Täter für DICH ein Psychopath, was müsste der getan haben?
Eine Behinderung die vor allem nur dann eine sein soll, wenn es ihm an den Kragen geht
während sie zuvor die Lizenz zum Erfolg war und für ihn keine Rolle gespielt haben soll
ist kein Freibrief zum Töten oder dafür, grausame Munition zu gebrauchen, finde ich...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:35
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:so eine Frage stelle ich mir bei jedem Menschen
Dann bin ich mal gespannt wie du dir diese Frage irgendwann mal beantwortest...
wenn ein Psychiater dir eine Diagnose überreicht? Die kann auch falsch sein..
ich verlasse mich lieber auf mich selbst, was das betrifft, deswegen muss das nicht jeder tun
aber meine Meinung steht, nach wie vor und ich finde, es geht auch vor Gericht immer mehr in diese Richtung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:39
@Rabenfeder
welche Fakten aus seinem Leben kennst Du denn, die Dich dazu befähigen, die Diagnose "Psychopath" festzumachen?

Bist Du der Meinung, dass die Fachleute, die das vor Ort entscheiden müssen, werden, sollen, auf das Wissen zurückgreifen, was öffentlich bekannt ist?

Im übrigen empfinde ich es als Ignoranz, aufgrund von Zeitungsartikeln eine solche Aussage zu machen und die als gemachtes Ding zu verkaufen. Wärest Du gerade betroffen, würdest Du vermutlich darum flehen, dass Dein gesamtes Leben beleuchtet und betrachtet wird.

Zur Klarstellung: hier geht's um Deine Diagnose, um nichts anderes.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:40
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Das ist nicht so ausschlaggebend? Also, jetzt setze ich ich erst mal mental hin.
weil du nicht zuhörst, nicht liest was ich schreibe - er hätte SA verlassen können (schrieb ich doch ? oder nicht?) wenn er solche Angst hatte - aber dafür hast du sicher auch gleich eine Entschuldigung parat. Wieso bleibt ein Mensch mit einer Angststörung bis an die Zähne bewaffnet in diesem Land, der genug Geld hat? Weils Spass macht vielleicht?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:41
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb:ich verlasse mich lieber auf mich selbst, was das betrifft, deswegen muss das nicht jeder tun
aber meine Meinung steht, .
Das ist Dein gutes Recht, und ich denke, das macht jeder. Aber es geht nicht jeder hin und verurteilt dann einen Menschen (der sicher nicht ganz unschuldig ist) in dieser Form.
Wenn es Deine Meinung ist, dann ist das ok für alle Beteiligten. Aber es als Allgemeinthese aufzustellen und einen Absolutheitsanspruch zu stellen, geht dann doch etwas zu weit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:44
@Rabenfeder
kannst Du alles immer erklären? Herzlichen Glückwunsch, wenn Du so rational denken kannst.

Warum ist er nicht weg? Frag OP. Weil seine Familie dort lebt? Weil es seine Vergangenheit ist?

Nebenbei: hörst Du zu, wenn ich was sage? Oder schreibe? Nein, Du folgst auch nur Deinem eigenen Ansinnen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:44
Rabenfeder schrieb:ab wann wäre ein Täter für DICH ein Psychopath, was müsste der getan haben?
Darum geht es doch gar nicht ! Nicht jeder Psychopath wird kriminell, das hättest Du eigentlich Müller auch entnehmen müssen. Viele Psychopathen sitzen in Chefetagen, gehen beruflich zwar "über Leichen", sind eiskalt, aber dennoch nicht kriminell.

Du kannst nicht in jedem Fall von einer Tat auf den Täter Rückschlüsse ziehen, erst recht nicht bei Affekttaten, das wäre viel zu einfach. Ich sagte ja eben schon... vielleicht ist OP wirklich ein Narzisst. Auch diese sind Ich-bezogen und manipulierend, aber nicht direkt sadistisch. Dem Psychopathen geht es um seine Handlung... er würde foltern um der Folter willen. Der Narzisst kann das auch, aber er tut es, um ein Ziel zu erreichen, nicht wegen der Befriedigung, wegen der Handlung an sich.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:45
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Zur Klarstellung: hier geht's um Deine Diagnose, um nichts anderes.
Die Begründung meiner "Diagnose" umgehst du geflissentlich...
deine Nichtdiagnose finde ich viel gefährlicher, sie hat Reeva vermutlich das Leben gekostet.
schokoleckerli schrieb:es geht nicht jeder hin und verurteilt dann einen Menschen (der sicher nicht ganz unschuldig ist) in dieser Form.
Es geht aber schon gar nicht jeder hin und supported einen Mordverdächtigen, der "nicht ganz unschuldig" ist ...ähem.. ich dachte er hat zugegeben dass er in SA war als in seinem Klo jemand erschossen wurde..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:51
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Viele Psychopathen sitzen in Chefetagen, gehen beruflich zwar "über Leichen", sind eiskalt, aber dennoch nicht kriminel
Eben --- das sind dann auch keine Mörder oder Mordverdächtigen, you see..

Hab ich irgendwo gesagt, jeder Psychopath ist kriminell?
Bitte lass doch die unsachlichen Unterstellungen, danke!

Narzissten, Sadisten Psychopathen... Begriffe aus der psych. Nomenklatur, jeder von denen kann
Anteile von jedem haben...

Als Affekttat sehe ich seine Tat nicht, sondern als Vorsatz - ist ja zur Genüge gesagt worden hier warum und weshalb und sicher muss jeder seinen Standpunkt finden, darum diskutieren wir ja.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:55
@Rabenfeder
hier wird niemand supportet. Wenn DU richtig lesen würdest, dann käme solch eine Fragestellung gar nicht erst auf.

Hol Dir mal meine Beiträge in der Masse vor und dann urteile. Darüber hinaus muss man nicht jeden, der sich nicht durch eine besonders derbe Ausdrucksweise präsentiert, als blöde oder als minderbemittelten Fan hinstellen. Aber das nur nebenbei.

Ich frage mich, wer hier fanatisch ist :)

Und ja, er hat zu gegeben, dass er anwesend war, als in seinem Klo jemand erschossen wurde. (warum kann ich Deine Spitzfindigkeiten erlesen und Du meine nicht?) Er hat sogar zugegeben, selbst geschossen zu haben bzw daran beteiligt gewesen zu sein. Aber das weisst Du ja ;)

Du weisst aber bestimmt auch, dass es nicht die Frage nach dem "ob" sondern nach dem "warum" zu klären gilt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:57
@schokoleckerli
schokoleckerli schrieb:Warum ist er nicht weg? Frag OP
Mache ich doch, ich frage mich warum er bei seiner Angst nicht wegzog aus diesem pöhsen Land
während für dich schon einfach mal feststeht,
die Tatsache, DASS er nicht wegzog, die MUSS (gute) Gründe gehabt haben, sonst wär er ja umgezogen
klar wenn ER das Mass aller Dinge ist...
also ich beschwer mich doch nicht über so ein Land wenn ich da wegziehen kann
bzw.wenn ich Angst hab tu ichs, außerdem hats ihm da gefallen, wie auch seine Waffen und seine Rumballerei, aber dazu musst du ihn wohl auch erst selbst fragen um das zu glauben?
So - Ende für heute, schlaft gut!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 02:57
Rabenfeder schrieb:Narzissten, Sadisten Psychopathen... Begriffe aus der psych. Nomenklatur, jeder von denen kann
Anteile von jedem haben...
Jep, und damit basteln wir uns dann das zurecht, was wir so brauchen, damit die Ferndiagnose steht. Ein bißchen hiervon, ein bißchen davon - was nicht paßt, wird passend gemacht. Wenn Du das so sehen willst, ist das Dein Ding. Mit Psychologie hat es aber nichts zu tun.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 03:00
@Photographer73
Photographer73 schrieb:Jep, und damit basteln wir uns dann das zurecht, was wir so brauchen, damit die Ferndiagnose steht. Ein bißchen hiervon, ein bißchen davon - was nicht paßt, wird passend gemacht. Wenn Du das so sehen willst, ist das Dein Ding. Mit Psychologie hat es aber nichts zu tun
Jetzt halt mal die Luft an und widerlege die Fakten, jeder kann von jedem einen Anteil haben, so ist es! Auch wenn du es nicht wahrhaben willst...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 03:02
@Rabenfeder

Schraub Deinen Ton runter.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden