weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 11:57
Oscar muss nun bei den Ärzten seine Version aufrecht erhalten und weiter lügen. Es wäre einfacher, würde er die Wahrheit sagen, das wäre dann wahrscheinlicher, dass man ihm u.U. eine Schuldunfähigkeit zugesteht. Das wird für Oscar ganz schwierig.

Ausserdem besteht die Begutachtung nicht "nur" aus Gesprächssitzungen. Es werden ganz viele Tests vorgenommen, die der Patient nicht durchschauen kann. Da hilft dann auch kein Lügen mehr. Gerade
in der forensischen Psychiatrie ist das das tägliche Brot solche Fälle zu explorieren. Vertraut den Ärzten!


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 11:58
Ihr habt Nel gesehen. Die ganze Zeit, an allen Verhandlungstagen. Er wird sich auch gedacht haben: "Was wollte Roux mit dieser Psychiaterin als Zeugin bezwecken?" Er konnte sogar eine Nacht darüber schlafen, bevor er am nächsten Verhandlungstag seine Strategie weiterverfolgte.
Glaubt ihr, dass ihm ein derartiger Fehler, wie ihr es teilweiese hier darstellt, unterläuft? Glaubt Ihr das wirklich? Ein Mann mit seiner Ruhe und seiner Erfahrung?
Ich glaub's nicht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 11:58
@Nanush
Nanush schrieb:Oscar muss nun bei den Ärzten seine Version aufrecht erhalten und weiter lügen. Es wäre einfacher, würde er die Wahrheit sagen, das wäre dann wahrscheinlicher, dass man ihm u.U. eine Schuldunfähigkeit zugesteht. Das wird für Oscar ganz schwierig.

Ausserdem besteht die Begutachtung nicht "nur" aus Gesprächssitzungen. Es werden ganz viele Tests vorgenommen, die der Patient nicht durchschauen kann. Da hilft dann auch kein Lügen mehr. Gerade
in der forensischen Psychiatrie ist das das tägliche Brot solche Fälle zu explorieren. Vertraut den Ärzten!
Sehe ich genauso.

@Käsepizza

Danke für die Info, das werde ich nicht versäumen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 11:59
@Nanush
Ich vertraue den Ärzten, sehe es genau so, die wissen was sie tun und ich denke so schnell lassen die sich nichts vormachen, dafür ja auch die lange Zeit und eben nicht nur 2 Tage mit wohlgesonnten Familienmitgliedern ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:00
Nanush schrieb:Da hilft dann auch kein Lügen mehr. Gerade in der forensischen Psychiatrie ist das das tägliche Brot solche Fälle zu explorieren.
Das ist auch meine (leise) Hoffnung ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:00
Ich glaube nicht, dass das eine Inszenierung der Verteidigung war, um genau
dieses Ergebnis zu erreichen.
Für meine Empfindungen viel zu unsicher. Da wir fast alle davon ausgehen,
dass OP kein Psycho ist und "nur" ein Anger-problem hat, werden genau das
die jetzigen Untersuchungen auch ergeben. Und damit wäre er nicht schuld-
unfähig....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:01
@Roadblock
Reevas Familie hat nicth die nötigen finanziellen Mittel für eine Zivilklage.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:01
@obskur
@Nanush
Hoffentlich habt Ihr Recht und hoffentlich hat die Klinik nix mit der Ärztin zu tun die als Zeugin für die Verteidigung aufgelaufen ist.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:01
@t68

Nel unterläuft ein solcher Fehler sicher nicht, es braucht schon vieles um für wirklich schuldunfähig erklärt zu werden.
Nicht einmal Vorster machte das.
Ich denke bei den anstehenden Untersuchungen wird Oscars aggressive Seite jetzt noch viel deutlicher hervorgehoben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:01
Wenn alles gut läuft, wird man ihn der Lüge überführen, vielleicht bricht er ein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:02
http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140514_OTS0136/orf-doku-zum-pistorius-prozess?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twi...

Kurze Info: Doku zum Pistorius-Prozess am Donnerstag!


Kann ORF nicht empfangen. Kann man das auch im Internet verfolgen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:03
Robert80 schrieb:@obskur
@Nanush
Hoffentlich habt Ihr Recht und hoffentlich hat die Klinik nix mit der Ärztin zu tun die als Zeugin für die Verteidigung aufgelaufen ist.
Selbst die Psychiaterin/Zeugin hat gesagt, er ist NICHT schuldunfähig.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:03
@obskur
obskur schrieb:Wenn alles gut läuft, wird man ihn der Lüge überführen, vielleicht bricht er ein.
Davon gehe ich auch aus.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:04
@Evidence1

danke für die Info.
Hab gerade mal geschaut, angeblich soll außergerichtlich über Entschädigung verhandelt werden.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:04
@Nanush
Normalerweise findest die Sendung einen Tag später hier:

http://tvthek.orf.at/


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:06
Robert80 schrieb:Hoffentlich habt Ihr Recht und hoffentlich hat die Klinik nix mit der Ärztin zu tun die als Zeugin für die Verteidigung aufgelaufen ist.
Allerdings sollte man in diesem Zshng. nicht seine Tante Micki Pistorius, und ihre
"Verbindungen" unterschätzen ...
Je nachdem wie sein Beziehung zu ihr ist ... ;-))

Beziehungen schaden bekanntlich nur demjenigen, der sie nicht hat ...

Und Frau Dr. (von gestern) dürfte der Tante nicht unbekannt gewesen sein ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:09
@KlaraFall
Ich bin der gleichen Meinung.
Die Richterin musste sicher gehen, dass die attestierte Angststörung sich nicht auf die volle Schuldfähigkeit auswirkt.
Könnte mir auch vorstellen, dass diese genauere Analyse sich für O. P. nicht unbedingt als Vorteil erweist.
Roux und der Pistorius-Clan war nicht umsonst so erregt und O. P. hat Nels Antrag sogar als "Witz" bezeichnet.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:11
scorpius schrieb:Beziehungen schaden bekanntlich nur demjenigen, der sie nicht hat ...
Word. Ich sehe es genau wie Du . Auch das:
scorpius schrieb:dürfte der Tante nicht unbekannt gewesen sein ...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:12
Was mir allerdings weniger gefällt, ist das die Richterin einer ambulanten Behandlung zustimmen wird.
Kann man ihn da noch richtig beobachten?
Judge Masipa: The aim of the referral is not to punish the accused twice, so if there is a possibility of an outpatient basis, it would be preferable.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.05.2014 um 12:14
In Deutschland bestimmt das Gericht den Gutachter. Der Angeklagte kann sich nicht eine Klinik aussuchen. Außerdem sind nur wenige Gutachter bei Gericht zugelassen. Diese Gutachter sind für Gerichte ständig im Einsatz.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden