weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:15
So, ich bin dann mal ein Weilchen wech - Essen fassen und was sonst noch wichtig ist. Wünsche euch derweil weiterhin viel Spaß :)


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:16
Klar, die hübsche intelligente und sehr sozial eingestellte Reeva, lässt sich auf einen psychische gestörten kranken Menschen ein, der aggressiv und geisteskrank ist. *kopfschüttel*


melden
KönigIsakim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:26
luma30 schrieb:In jedem Fall ist er krank..
Endlich einmal jemand der auspricht was keiner auszusprechen vermag. Danke. Ich denke das auch.
luma30 schrieb:Freigesprochen wird er so und so nicht...
Er soll wenn das Gericht alle Beweise zusammen hat, auch verurteilt werden. Die sollen dann aber auch ausreichend Beweise vorlegen.


Jetzt will Oscar Pistorius sogar ins Ausland reisen ?
http://www.morgenpost.de/vermischtes/article114320310/Pistorius-will-wieder-reisen-und-geht-gegen-Auflagen-vor.html

Was will er im Ausland ?

Und wieso darf jemand wie Pistorius sich als Opfer sehen, indem er nun verlangt das die Auflagen die er erfüllen muß nach der Freilassung auf Kaution, auch noch gelockert werden, um zu erreichen, das er das Land verlassen darf, um ins Ausland zu reisen.

Macht das ein Unschuldiger, der in Notwehr jemanden erschossen hat ?


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:38
Komisch, der Beitrag davor wurde irgendwie verschluckt - egal, dann hier noch mal ganz kurz

@KlaraFall

Nein, als kaltblütigen Serienkiller sehe ich OP trotz all meiner Kritik auch nicht. Und ich glaube auch absolut nicht, dass er schon bevor Reeva bei ihm ankam oder kurz danach vor hatte, sie umzubringen. Ich sehe es auch eher als Beziehungstat, die sich aus einem immer mehr eskalierenden Streit bis zum leider im wahrsten Sinne des Wortes *finalen* Ende gesteigert hat.

Und dabei ich dann aber davon überzeugt, dass er das, was er da angerichtet hat, wirklich erst jetzt in vollem Umfang beginnt zu begreifen. In der Situation am 14.02. hingegen war er m. M. n. so in Rage - was auch immer dafür verantwortlich war - dass er Reeva, ganz drastisch ausgedrückt, mundtot machen wollte. Und als er sie dann, Blut überströmt vor sich gesehen hat, gab es für ihn kein Zurück mehr, denn ihm wurde da schon bewusst, dass er alles, was er sich bis dahin erarbeitet hat (Geld, Ansehen, Erfolge etc.) damit auf immer verloren hat. Und ich glaube einfach, dass das etwas ist, womit OP nie umgehen konnte und auch da nicht damit umgehen konnte (und auch nicht wollte).

Aber er ist kein pubertierender Jüngling mehr, und gerade als Sportler müsste er auch in der Lage sein, Niederlagen einstecken zu können. Dass er das nicht kann, hat er bei den Olympischen Spielen mehr als deutlich zum Ausdruck gebracht - darüber hattest du, glaube ich, schon berichtet.

An einen Freispruch glaube ich persönlich nicht. Aber ich halte es durchaus für möglich, dass es doch noch auf fahrlässige Tötung hinausläuft. Zumal Richter Nair sagte, dass es durchaus noch möglich ist, dass er auch die Anklage noch daraufhin ändert, bevor es zu einem Prozess kommt.

Und das erklärt erst recht für mich die die aktuellen Aktivitäten seiner Verteidigung. Sollten die Kautionsbedingungen tatsächlich aufgrund deren Einspruch aufgehoben werden, dann dürfte klar sein, wie es weiter geht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:44
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Klar, die hübsche intelligente und sehr sozial eingestellte Reeva, lässt sich auf einen psychische gestörten kranken Menschen ein, der aggressiv und geisteskrank ist. *kopfschüttel*
Und damit wäre sie weder die erste noch die einzige.

Ich halte OP zwar auch für psychisch gestört, kann das aber noch nicht ganz so wie andere festmachen.
Vielleicht weil ich da sehr viel schlimmere Fälle kenne, wo man sich oftmals gewundert hat, warum diese Frauen mit solchen Männern zusammen sind.
Nicht zu übersehen sind aber eine extreme Rücksichtslosigkeit und Ichbezogenheit.

Bei Reeva kommt hinzu, dass ihre Beziehung ja erst sehr kurz war und sie sich sicherlich nicht jeden Tag gesehen haben. Sie muss das also erstmal merken. Es spricht nichts dagegen, dass ihr an diesem Abend der Groschen gefallen ist und sie die Beziehung beenden wollte.
Ganz spontan auf Grund irgendeines Geschehens, was dann das Fass zum Überlaufen brachte????

Es gibt ein wunderbares Buch dazu, sollte es sich bei OP um eine narzisstische Persönlichkeit handeln.
Anhand von Fallbeispielen werden solche Beziehungen näher beschrieben.

"Die Masken der Niedertracht" von Marie France Hirigoyen
http://herminemandl.wordpress.com/2008/01/25/gelesen-die-masken-der-niedertracht-seelische-gewalt-im-alltag-und-wie-man-...

Ich sehe allerdings Reeva nicht in dieser Falle. Wir wissen nämlich nicht, wie sie reagiert hätte oder es vielleicht an diesem Abend schon getan hat.
Dazu war die Beziehung noch viel zu frisch.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:48
@unbelievable
unbelievable schrieb:Nein, als kaltblütigen Serienkiller sehe ich OP trotz all meiner Kritik auch nicht. Und ich glaube auch absolut nicht, dass er schon bevor Reeva bei ihm ankam oder kurz danach vor hatte, sie umzubringen. Ich sehe es auch eher als Beziehungstat, die sich aus einem immer mehr eskalierenden Streit bis zum leider im wahrsten Sinne des Wortes *finalen* Ende gesteigert hat.

Und dabei ich dann aber davon überzeugt, dass er das, was er da angerichtet hat, wirklich erst jetzt in vollem Umfang beginnt zu begreifen. In der Situation am 14.02. hingegen war er m. M. n. so in Rage - was auch immer dafür verantwortlich war - dass er Reeva, ganz drastisch ausgedrückt, mundtot machen wollte. Und als er sie dann, Blut überströmt vor sich gesehen hat, gab es für ihn kein Zurück mehr, denn ihm wurde da schon bewusst, dass er alles, was er sich bis dahin erarbeitet hat (Geld, Ansehen, Erfolge etc.) damit auf immer verloren hat. Und ich glaube einfach, dass das etwas ist, womit OP nie umgehen konnte und auch da nicht damit umgehen konnte (und auch nicht wollte).

Aber er ist kein pubertierender Jüngling mehr, und gerade als Sportler müsste er auch in der Lage sein, Niederlagen einstecken zu können. Dass er das nicht kann, hat er bei den Olympischen Spielen mehr als deutlich zum Ausdruck gebracht - darüber hattest du, glaube ich, schon berichtet.

An einen Freispruch glaube ich persönlich nicht. Aber ich halte es durchaus für möglich, dass es doch noch auf fahrlässige Tötung hinausläuft. Zumal Richter Nair sagte, dass es durchaus noch möglich ist, dass er auch die Anklage noch daraufhin ändert, bevor es zu einem Prozess kommt.

Und das erklärt erst recht für mich die die aktuellen Aktivitäten seiner Verteidigung. Sollten die Kautionsbedingungen tatsächlich aufgrund deren Einspruch aufgehoben werden, dann dürfte klar sein, wie es weiter geht.
Volle Zustimmung in jedem Punkt.
Nur was einen Freispruch anbelangt bin ich mir nicht so sicher. Aber was das anbelangt, macht es natürlich Sinn, dass man jetzt - ich hoffe, ich verstehe dich richtig?- auf Flucht hinarbeitet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:51
Als OP zum ersten Mal RS gebeten hat, Polizei anzurufen ...

RS ist soeben durch das Bad ins Klo gekommen, niemand war unterwegs zu sehen! OP´s Stimme kommt vom Bad. Für sie dürfte es klar sein, dass der Räuber irgendwo anders im Haus ist. Also, sie war nicht durch Angst gelähmt, sie mochte schon gerne anrufen, aber sie hatte ja keine Handy in der Toilette!

Also, sie hätte fast zwangsläufg OP schreien müssen, dass sie kein Telefon hat. Oder w.ä.

Für die Handys auf dem Badboden habe ich nach wie vor keine vernünftige erklärung. Von welcher Seite ich die Situation auch nicht zu betrachten versuche.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:53
Tussinelda schrieb:ihre Periode, deshalb kein Sex, deshalb der Gang zum Klo in der Nacht.....wer weiss das schon, auf jeden Fall mache ich das nicht, wenn ich mich nur stre
Sie kann in doch weit vor dem Streit in das Bad gestellt haben. Das sagt doch in Bezug auf den Streit gar nichts.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:14
CosmicQueen schrieb: Klar, die hübsche intelligente und sehr sozial eingestellte Reeva, lässt sich auf einen psychische gestörten kranken Menschen ein, der aggressiv und geisteskrank ist. *kopfschüttel*
Merkste was ?

Seltsam

Ich bezweifle doch seit anfang an, dass sie wirklich ein Liebespaar waren


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:26
KlaraFall schrieb:Nicht zu übersehen sind aber eine extreme Rücksichtslosigkeit und Ichbezogenheit.
Und auf welcher Basis wird denn hier eine derartige Persönlichkeitsanalyse gemacht? Aus diversen Zeitungsberichten von dritter oder vierter Hand? Wie kann man einen Menschen, JETZT schon derartig einschätzen, obwohl man ihn gar nicht kennt?? Die meisten kannten ihn noch nicht mal vorher als Sportler, aber seit dem OP einen fatalen Fehler begangen hat, wird er derart in der Luft zerrissen, dass ich eine Gänsehaut bekomme, wie schnell ein Mensch abgeurteilt wird.

Was wäre wenn er wirklich unschulig ist? Ist jeder Mensch der einen anderen Menschen, durch einen blöden Unfall verletzt oder tötet (und das kommt ja auch häufiger vor als man meint), gleich ein Psychopath? Der Mann hat absolut keine Chance das Gegenteil zu beweisen, denn er ist jetzt schon schuldig, weil psychisch krank.

Ich sehe in Op keinen psychisch kranken Menschen, wie auch, ich kenne ihn ja nicht und das was man bis jetzt an Berichten so gehört/gelesen hat, könnte auf jeden x-beliebigen jungen Mann zutreffen, er mag es schnell und waghalsig, kann auch mal bestimmend auftreten, mag Waffen (und das tun viele Männer (sind das alles Psychopathen?) und steht auf sexy Frauen. Ich frage mich - WAS genau hat OP gemacht, dass man nun meint ihn als "krank" und "psychisch gestört" zu dekradieren?? Ich komme einfach nicht dahinter und kann "eure" Denkweise absolut nicht nachvollziehen, tut mir Leid.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:27
Mehr als 200 000 Euro an Anwalts- und Gerichtskosten haben sich laut der britischen „Daily Mail“ schon angehäuft. Pistorius habe unter anderem seine Anteile am Rennpferd „Tiger Canyon“ verkauft.

„Er verkauft seinen ganzen Besitz, weil die Prozesskosten so hoch sind“, sagte sein Freund Mike Azzi der „Sunday People“. „Wir haben über ein oder zwei Pferde gesprochen. Er bat mich, Käufer für ihn zu finden, weil er keinerlei anderes Einkommen mehr hat“.

http://www.bild.de/news/ausland/oscar-pistorius/pistorius-will-lockerung-seiner-auflagen-29455626.bild.html


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:29
Tussinelda schrieb: das mit dem Duschzeug finde ich aber wirklich wichtig, wohingegen die Übernachtungstasche ja eher für jemand anderen hier wichtig war :D
wenn man statt Übernachtungstasche das Wort Reisetasche benutzt, bekommt die Tasche eine ganz andere Bedeutung.

Sachen packen, die sich eventuell bei Pisterius angesammelt haben z.B. schlafhosen
und gehen .
Ich verlasse dich :
Tschüß


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:30
@KlaraFall
On Monday new details emerged about Paralympic South African athlete Oscar Pistorius thanks to a forthcoming BBC3 documentary to air titled Oscar Pistorius: What Really Happened?

Pistorius' friend, Mike Azzie, says the 'Blade Runner' is now a "broken man" because he has to sell his belongings in order to pay for his murder trial. And that includes the race horses that the Olympic athlete collected, since his legal costs are rising per Azzie.

View slideshow: Oscar Pistorius expensive cars photo collection
One of the horses in the celebrity runner's stable is Watchful, who had a colt sired by Kildonan this past year. That colt, pictured above, is less than a year old according to a Pistorius' Lockerz.com comment. And having to sell it might be more emotionally disturbing to the athlete than having to sell one of his race horses, since this animal would have been nurtured from birth--not merely bought or collected.

Expensive and fast cars were also a draw to the sportsman, which may be going on the chopping block of items for sale as well. And these photos of Oscar with certain cars, and the comments he made about the encounters, attest to how much Pistorius loved to drive them, helping others understand why it would bother him so much to lose his now.

Nicht gerade ein Schnäppchen,die Anwälte.
http://www.examiner.com/article/oscar-pistorius-sells-race-horses-to-pay-for-murder-trial


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:31
Im Artikel der Daily Mail (Vorsicht Mainstream-Blatt) steht zu lesen ,dass sich Reeva 2 Tage vor ihrem Tod mit ihrem Ex-Freund getroffen habe, einem gewissen Mr. Lahou. Er sagte u.a. dass, er sich nicht erinnern könne, dass sich Reeva während ihrer 5-jährigen Beziehung je eingeschlossen habe und er dies der Polizei zu Protokoll geben werde.
Damit beantwortet er eine Frage, die ich mir öfters gestellt habe, nämlich, ob Reeva sich aus Gewohnheit im Badezimmer einschloss oder nicht und das eventuell Familie oder Ex-Freund bezeugen könnten. Scheint jetzt also geklärt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:32
.lucy. schrieb:Ich bezweifle doch seit anfang an, dass sie wirklich ein Liebespaar waren
Ja, du bezweifelst ja so einiges und lässt allesmögliche außer acht. Da hätte Reeva tausend mal via Facebook zu ihren "Boo" (so nannte ihn liebevoll) schreiben können das sie ihn liebt, DU hast das so entschieden das es kein richtiges Paar war und das ist dann Fakt.... oh man..


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:36
Mauberzaus schrieb:Damit beantwortet er eine Frage, die ich mir öfters gestellt habe, nämlich, ob Reeva sich aus Gewohnheit im Badezimmer einschloss oder nicht und das eventuell Familie oder Ex-Freund bezeugen könnten. Scheint jetzt also geklärt.
Da Reeva sich aber nicht im Badezimmer eingeschlossen hat, sondern in einer seperaten Toilette, und diese schließt man für gewöhnlich ab, wenn man in Ruhe sein Geschäft erledigen will, erübrigt sich die Frage mit dem Badezimmer, denn sie war ja auf der Toilette.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:38
@Mauberzaus
sie schloss sich angeblich nie ein, waren denn bei dem Ex auch Einbrecher? das könnte doch ein Grund gewesen sein. Vielleicht hat er es auch am Anfang der Beziehung gar nicht gemerkt, man merkt das ja nur, wenn man auch in die Toilette will, wenn man aber weiss, was O.P. nicht wusste (!), dass der Partner auf dem Klo ist, dann geht man da ja auch normalerweise nicht unbedingt rein, zumindest nicht am Anfang der Beziehung. Somit kann man nicht wissen, ob die person abschloss oder nicht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:39
.lucy. schrieb:Sachen packen, die sich eventuell bei Pisterius angesammelt haben z.B. schlafhosen
und gehen .
Ich verlasse dich :
Tschüß
Ja klar, und deswegen schickt Reeva gleich mal einein Text via SMS das sie bei OP übernachten wird, weil sie ihn verlassen will, sehr logisch.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:41
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Und auf welcher Basis wird denn hier eine derartige Persönlichkeitsanalyse gemacht? Aus diversen Zeitungsberichten von dritter oder vierter Hand? Wie kann man einen Menschen, JETZT schon derartig einschätzen, obwohl man ihn gar nicht kennt?? Die meisten kannten ihn noch nicht mal vorher als Sportler, aber seit dem OP einen fatalen Fehler begangen hat, wird er derart in der Luft zerrissen, dass ich eine Gänsehaut bekomme, wie schnell ein Mensch abgeurteilt wird.
Da hast du Recht, sämtliche Beurteilungen sind nichts weiter als das, was man aus der Presse aus seiner persönlichen Sichtweise wahrnimmt und verarbeitet.
Wir haben aber nichts anderes und trotzdem sollte man sich das immer wieder bewusst machen.
CosmicQueen schrieb:Was wäre wenn er wirklich unschulig ist? Ist jeder Mensch der einen anderen Menschen, durch einen blöden Unfall verletzt oder tötet (und das kommt ja auch häufiger vor als man meint), gleich ein Psychopath? Der Mann hat absolut keine Chance das Gegenteil zu beweisen, denn er ist jetzt schon schuldig, weil psychisch krank.
Nicht weil er möglicherweise psychisch krank ist, sondern weil er getötet hat und die meisten es für einen vorsätzlichen Mord halten.
Ich habe die Wahl ob ich töten will oder nicht, eine Krankheit hingegen kann man sich nicht aussuchen.
CosmicQueen schrieb:Ich sehe in Op keinen psychisch kranken Menschen, wie auch, ich kenne ihn ja nicht und das was man bis jetzt an Berichten so gehört/gelesen hat, könnte auf jeden x-beliebigen jungen Mann zutreffen, er mag es schnell und waghalsig, kann auch mal bestimmend auftreten, mag Waffen (und das tun viele Männer (sind das alles Psychopathen?) und steht auf sexy Frauen. Ich frage mich - WAS genau hat OP gemacht, dass man nun meint ihn als "krank" und "psychisch gestört" zu dekradieren?? Ich komme einfach nicht dahinter und kann "eure" Denkweise absolut nicht nachvollziehen, tut mir Leid.
Dazu stand hier schon einiges, was du aber aus deiner Sichtweise nicht annehmen möchtest.
Mir fehlt augenblicklich die Zeit, das alles noch mal aufzuführen.
Kurz und grob gesagt haben wir das aber an seinem Verhältnis zu anderen Sportlern und Ex Freundinnen und besonders zu Waffen festgemacht.
Er sieht sich als Nabel der Welt, er ist Oscar Pistorius und gewinnt immer.
So sieht er sich und hat auch gemäß eigenen Aussagen seine Gefühle nicht unter Kontrolle.
Er scheint nicht verlieren zu können, nicht im Sport und vielleicht auch nicht, wenn eine Freundin ihm vielleicht den Laufpass gegeben hat??


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 15:41
Wenn man die Sachen packt, dann packt man auch die Hausschuhe ein und die Kosmetiktasche, würde ich mal annehmen.......


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Zodiac Killer256 Beiträge
Anzeigen ausblenden