Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:03
@unbelievable

Der Richter und SOGAR ihr, die Chefankläger hier. Na wenn das nicht sein Todesurteil ist.

Ihr habt euch derart drauf eingeschossen, ihr zieht es nicht mal annähernd in Betracht, dass OP wirklich die Wahrheit sagt, dass es einfach dumm gelaufen ist. Wie werdet ihr denn argumentieren wenn OP freigesprochen wird? Wird das Urteil dann auch angezweifelt? Oder werdet ihr euch eingestehen, dass eure Argumente für'n Hugo sind/waren?


melden
Anzeige
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:04
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Ich finde nix gerecht oder ungerecht, dieses Vorgehen betreffend, ich fände das mit den Zeugen, wenn es sein Team betreffen würde, nicht gerecht.....ungerecht finde ich, wenn man die Unschuldsvermutung ausser Acht lässt
Du darfst alles ungerecht und nichts gerecht finden - denn das wäre deine subjektive Meinung. Was meinst du, wie oft ich schon Dinge ungerecht fand? :)

Und wenn du das mit den Zeugen - wenn es denn so wäre, wie du verstanden hast, was es ja aber nicht ist - ungerecht finden würdest, dann hättest du sogar völlig Recht. Es wäre ungerecht, wenn OPs Anwälte nicht auch mit Zeugen reden dürften.

Was auch völlig natürlich ist, ist dass jeder Mensch, der vor Gericht gehen muss - ob als Angeklagter oder Zeuge, ist egal - eigentlich erwartet, das er Recht bekommt.

Ein Anwalt hat mir dazu mal einen tollen Satz gesagt, den ich nie vergessen werde, und der aufzeigt, was tatsächlich die Bedeutung einer Gerichtsentscheidung ist:

Vor Gericht bekommt niemand Recht, sondern immer ein URTEIL.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:04
@nanusia
ich könnte mir vorstellen, dass hat ja hier schon jemand verlauten lassen, dass es dann daran liegt das entweder alle korrupt sind oder er sich eben eine teure Verteidigung leisten kann oder aber es leider so kommen musste, weil ja alle am Tatort die echten Spuren verwischt/vertuscht haben


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:07
@unbelievable
ja das stimmt, das mit dem Urteil.......aber man sagt ja auch, es wird Recht gesprochen und das Recht erlaubt es eben, die Gesetze für jede Seite so zu nutzen, wie es am besten ist......da hat jeder das Recht, dies zu tun......und man kann es niemandem verdenken, anhand des Rechts, was ihm zusteht, auch zu handeln/vorzugehen, das hat mit Moral, Gefühl etc. nix zu tun


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:08
@Tussinelda

Vielleicht hatten sie wilden Sex, waren dabei sehr laut, die Nachbarn haben es gehört. Danach holte er den Ventilator rein, sie ist in der Zwischenzeit aufs WC, um zu pullern oder zu pupsen, dann nahm die Tragödie ihren Lauf, das hat @CosmicQueen vor ein paar Seiten sehr gut geschildert.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:11
@.lucy.
.lucy. schrieb:Ich bestehe jetzt auf die Couch.:D
als es nicht un den Kram passte, war sie nicht da, sie gehörte jemand anderem, und jetzt wird sie wieder hervorgezaubert, gerade dann wenn sie gebraucht wird :D

es ging darum ob die Fotos in Pistorius Haus gemacht wurden
Ich weiß, ich kann mich auch daran erinnern :). Und nachdem @Tussinelda den Link ihrer Quelle mit "overnight bag auf couch" nachgereicht hat, konnte ich mich davon überzeugen, dass das darin tatsächlich so stand. Vermutlich wird es auch noch ein paar weitere Quellen mit der gleichen Aussage geben, denn wir wissen doch längst, dass ganz viele Medien nur von anderen abschreiben, ohne selbst auch nur einen Schimmer von Ahnung darüber zu haben.

Und auch wenn @Tussinelda mich jetzt am liebsten wieder steinigen würde :) - ich bin mir ziemlich sicher, dass das falsch wiedergegeben wurde, und dieses "overnight bag" nicht auf einer Couch neben dem Bett stand, sondern einfach nur auf dem Boden neben dem Bett. Darüber gibt es nämlich wesentlich mehr Bericht - ätsch :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:12
@nanusia
möglich ist so einiges, deshalb wundert mich ja, dass das hier kaum einer so sehen will.......wie gesagt, es sieht nicht so aus, als ob sie gestritten hätten, zumindest nicht für mich, nichts spricht dafür, nur die Aussagen der Zeugen, die wollen Schreie/Rufe/Streit (was genau weiss man auch nicht, wird ja alles in der Anhörung gesagt) gehört haben, was aber nicht bedeutet, dass dies Reeva und O.P. waren und was auch nicht bedeutet, dass es unbedingt ein Streit gewesen sein muss


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:18
@Tussinelda
das mit der Aussage der Couch hatte ich zwischenzeitlich gepostet, ich machs jetzt noch mal, ist ein paar Seiten her.

es steht da auch, dass ihr Zeug in der Dusche stand.....soll ich das posten?
Wenn ich mich recht entsinne (habe jetzt nicht alles von dem Text mehr im Kopf), stand da auch einiges so drin, wie ich es gepostet hatte und dem du widersprochen hattest :).

Aber ich würde vorschlagen - jetzt bin mal dran mit Vorschlag - dass wir das abhaken und uns generell darauf einigen, dass es unterschiedliche Angaben in unterschiedlichen Quellen gibt und wir nicht alle die gleichen Quellen für unsere Recherchen heranziehen.

Das soll und muss aber natürlich nicht bedeuten, dass sich keiner mehr eine andere Quelle einzustellen traut, weil ein anderer schon seine Quelle eingestellt hat, in der es eben anders wiedergegeben wurde.

Vielmehr sind wir da jetzt alle gefordert, damit sachlicher, ruhiger und weniger auf das eigene Recht pochend umzugehen. Bin selbst gespannt, ob und wie wir das künftig schaffen werden :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:18
nanusia schrieb:Wie werdet ihr denn argumentieren wenn OP freigesprochen wird?
Freigesprochen wird er so und so nicht...
nanusia schrieb:Ihr habt euch derart drauf eingeschossen, ihr zieht es nicht mal annähernd in Betracht, dass OP wirklich die Wahrheit sagt, dass es einfach dumm gelaufen ist.
Diese Frage kann man auch den anderen Stellen...
nanusia schrieb:Vielleicht hatten sie wilden Sex, waren dabei sehr laut, die Nachbarn haben es gehört. Danach holte er den Ventilator rein, sie ist in der Zwischenzeit aufs WC, um zu pullern oder zu pupsen, dann nahm die Tragödie ihren Lauf, das hat @CosmicQueen vor ein paar Seiten sehr gut geschildert.
Vielleicht aber auch nicht, wie heißt es im Lotto? Alles ist möglich...

In jedem Fall ist er krank..

Liebe Grüße
Luma30


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:19
es gibt deshalb wesentlich mehr Berichte, wo es heisst neben dem Bett, weil es theoretisch irrelevant ist, ob die Tasche auf dem Boden oder auf einer Couch stand, sie stand links vom Bett, wenn man davor steht und der guardian hatte eine Live Audio Übertragung auf seiner Seite, da konnte man gleichzeitig lesen und hören, was gesagt wurde


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:22
@unbelievable
das mit dem Duschzeug finde ich aber wirklich wichtig, wohingegen die Übernachtungstasche ja eher für jemand anderen hier wichtig war :D
ist denn meine Überlegung, das Kosmetikding betreffend so abwegig? Die haben doch immer so Koffer, wo alles drin ist und den man dann ins Bad stellt, wenn man ihn da benutzt?


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:24
@nanusia

Da du erst später wieder dazu gekommen bist, hast du vermutlich nicht mitbekommen, dass wir uns ALLE hier darauf geeinigt haben, zukünftig nicht mehr in der bisher aggressiven Art miteinander zu kommunizieren und der *Gegenseite* auch nicht mehr permanent vorwerfen wollen, was sie doch für eine unmögliche Einstellung zu was auch immer haben etc.

Es wäre nett, wenn auch die dich diesem Abkommen jetzt anschließen würdest :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:36
Wie groben Sieb wir für die Einzelheiten auch nicht wählen würden, der Gedanke von Botha bleibt immer drauf: OP hatte einen grossen Wunsch zu töten! Wäre der Opfer nicht RS gewesen, wäre es vielleicht ein hungerdes Kind oder Katze gewesen.

Er ist gefährlich, er bleibt gefährlich.

Jeder von uns hat schon die Situationen falsch interpretiert und geschäzt. Es gibt keine Garantie, dass solche Situationen im bunten Leben sich nicht wiederholen werden. Zum Glück hat niemand von uns das getan, was OP. Auch annähernd nicht.

Auch OP wird in seinem Leben neue "Geräusche" erleben ... das Leben der weiteren Verursachern dieser "Geräusche" MUSS vorwärts von OP geschützt werden!


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:37
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:ja das stimmt, das mit dem Urteil.......aber man sagt ja auch, es wird Recht gesprochen und das Recht erlaubt es eben, die Gesetze für jede Seite so zu nutzen, wie es am besten ist......da hat jeder das Recht, dies zu tun......und man kann es niemandem verdenken, anhand des Rechts, was ihm zusteht, auch zu handeln/vorzugehen, das hat mit Moral, Gefühl etc. nix zu tun
Das sind genau genommen 3 verschiedene Dinge, die du da anführst :)

1. Es gibt Gesetze, und an die muss JEDER halten und die kann niemand so auslegen oder nutzen, wie es seiner Meinung nach für ihn am Besten oder vorteilhaftesten ist.

Und Gesetze wurden und werden eben genau dafür erlassen, dass NICHT jeder tun und lassen kann, was und wie es ihm persönlich gerade beliebt.

2. Moral und Anstand wird von JEDEM erwartet - Gefühle hin oder her - wir leben alle in einer Gemeinschaft, in der JEDER auf andere Rücksicht nehmen sollte und muss.

3. Man (Otto-Normalverbraucher) sagt zwar, *es wird Recht gesprochen*, wenn ein Gericht eine Entscheidung fällt.

Aber in dem Satz, der vor jeder richterlichen Entscheidung verlesen wird, heißt es ganz klar:

Im Namen des Volkes ergeht folgendes URTEIL - sonst müsste es ja heißen:

Im Namen des Volkes verkündige ich (der Richter) folgendes Recht.

Und individuelle Gefühle der jeweils Betroffenen spielen weder bei Gesetzen noch bei Gerichtsurteilen eine Rolle, denn die hat jeder ganz für sich persönlich und so unterschiedlich wie wir hier die Meinungen zum Fall OP :)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:40
@unbelievable
Und glaube bitte nicht, dass seine Verteidiger das glauben, was sie da zusammen mit OP ausgearbeitet haben. Sie wollen ihn rausboxen, haben also versucht, das was geschehen ist bzw. was/wie OP ihnen geschildert hat, so zu drehen und zu wenden, dass es möglichst positiv für OP . Und sie haben vieles nicht nur gedreht und gewendet, sondern regelrecht gewürgt, davon kannst und solltest du ausgehen.
Wahre Worte! ;-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:46
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:möglich ist so einiges, deshalb wundert mich ja, dass das hier kaum einer so sehen will.......wie gesagt, es sieht nicht so aus, als ob sie gestritten hätten, zumindest nicht für mich, nichts spricht dafür, nur die Aussagen der Zeugen, die wollen Schreie/Rufe/Streit (was genau weiss man auch nicht, wird ja alles in der Anhörung gesagt) gehört haben, was aber nicht bedeutet, dass dies Reeva und O.P. waren und was auch nicht bedeutet, dass es unbedingt ein Streit gewesen sein muss
Von einem Streit geht die Anklage aber aus und wegen eines Streites wurde 2 Stunden vor der Tat auch der Sicherheitsdienst gerufen.
Konkreteres dazu wird man wohl erst im Prozess erfahren.
Da ich in Oscar Pistorius keinen allgemeingefährlichen Mörder sehe, glaube ich auch an diese Version und dass es dann im Affekt geschehen ist.
Eine klassische Beziehungstat.
Seine Verteidiger drehen es für ihn so hin, wie es für ihn am besten ist.
Nur klingt diese Geschichte absolut unglaubwürdig wegen der vielen Zufälle.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:54
@luma30
luma30 schrieb:Freigesprochen wird er so und so nicht...
Das schließe ich auch aus.

1. HAT er einen Menschen getötet - egal ob vorsätzlich oder versehentlich
2. Hat er das selbst zugegeben.
luma30 schrieb:In jedem Fall ist er krank..
Auch hier stimme ich dir zu und diesbezüglich haben sich auch schon etliche Psychologen geäußert. Mir fällt gerade nicht ein, welches Bezeichnung in Zusammenhang mit OPs immer wieder hervorscheinenden Verhaltens von allen Psychologen genannt wurde, denn es gibt da so einiges an sozial auffälligen Persönlichkeitsstörungen.

Doch, jetzt habe ich es :) = Psychopath

Hier ein Link mit Infos über dieses Krankheitsbild
http://www.pm-magazin.de/t/gehirn-intelligenz/gehirnforschung/woran-erkennt-man-psychopathen

Und das passt haargenau auf seine letzte Aussage, die gerade einmal gut 3 Wochen her ist - nämlich unmittelbar nach seiner Festnahme:
Among the revelations is how Pistorius, 26, showed bravado after he was arrested over the Valentine’s Day shooting and told police: “I’ll survive. I always win.”

It was his response to a senior officer who had warned him: “You could go to jail for a very long time, Oscar.”
http://www.mirror.co.uk/news/world-news/oscar-pistorius-suicidal-reveals-best-1753776


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 13:59
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:der guardian hatte eine Live Audio Übertragung auf seiner Seite, da konnte man gleichzeitig lesen und hören, was gesagt wurde
Die Live-Audio-Übertragung wurde von Richter Nair erst zum Verlesen seiner Kautionsentscheidung genehmigt. Und die dauert ca. 2 Stunden, weil er so weit ausholte.

Während der übrigen Anhörung gab es keine Audio-Übertragung und Richter Nair hatte gleich zu Beginn auch begründet, warum er das nicht möchte: Weil er befürchtete, dass aufgrund des enormen weltweiten Medieninteresses der gesamte Fall besonders durch und mit den dann folgenden Medienberichten einen Verlauf nehmen würde, durch ein fairer Prozess nicht mehr möglich wäre.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:06
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:das mit dem Duschzeug finde ich aber wirklich wichtig, wohingegen die Übernachtungstasche ja eher für jemand anderen hier wichtig war :D
ist denn meine Überlegung, das Kosmetikding betreffend so abwegig? Die haben doch immer so Koffer, wo alles drin ist und den man dann ins Bad stellt, wenn man ihn da benutzt?
Klar, könntest du mit deiner Vermutung richtig liegen.

Aber diese Kosmetiktasche könnte auch nur deshalb von Reeva dort im Bad abgestellt worden sein, weil sie ja doch offensichtlich kaputt war, als sie bei OP ankam und sich vielleicht als erstes schnell frisch machen wollte: abschminken, Duschen, Haare waschen, anschließend muss man neu schminken.

Da sie ja lt. OP zu Abend essen wollten, musste sie sich beeilen, hat die Tasche erst einmal im Bad stehen lassen, damit OP nicht sauer wird, weil er zu lange auf sie warten muss. Man weiß ja, wie lange das bei Frauen im Allgemeinen so dauert, wenn die sich "nur schnell frisch machen" wollen :)

Tja, und dann kam es vielleicht doch zu dem von vielen angenommenen Streit....

Alles ist möglich - To**ta :) (das Wort schreibe ich lieber nicht aus, sonst werde ich noch gesperrt wegen Schleichwerbung :))


melden
Anzeige
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

11.03.2013 um 14:11
@Ahnungslose
Botha: OP hatte einen grossen Wunsch zu töten!
Ja, dieser Satz ist bei mir auch hängen geblieben, und obwohl ich von vornherein nicht geglaubt habe, dass das ein Unglücksfall war (ganz am Anfang noch nur Bauchgefühl), hat mich dieser Satz in seiner Deutlichkeit doch regelrecht erschreckt.

Nachdem dann aber OPs eV verlesen wurde und ich sie wenig später im Wortlaut vorliegen hatte, musste ich Botha zustimmen. Auch Nell hat sich ganz ähnlich geäußert und wenn ich mich nicht täusche, ließ sogar Richter Nair etwas in dieser Richtung los. Bin mir aber nicht 100 % sicher. Jedenfalls hätte Nair ganz sicher nicht einer Anklage auf vorsätzlicher Tötung zugestimmt, wenn er das anders gesehen hätte.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden