weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

eerised
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 16:20
Das mit der Jeans bezüglich des gärtners war ironie :-D natürlich ist es offensichtlich wem sie gehörte ;-) warum man dieses Thema nich mit einbezieht ist mir unlogisch. Stimmt es, dass er Hausangestellte hatte und diese bei ihm wohnten?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 16:20
Mich interessiert überhaupt nicht, was dieser Frank als Leumundszeuge aussagen könnte.
Wenn er in der Tatnacht im Haus war, dann ist er DER Zeuge schlechthin.
100e Meter weiter wurden Schreie, Weinen, Sounds jeglicher Art gehört....
Und ein Frank IM Haus hat nichts??? gehört??

Bestimmte Sounds spürt man auch. Oropax ist da wurscht!!

Mich macht der Teil echt wütend.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 16:28
Nein, es ist nicht offensichtlich wem sie gehörte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 16:30
@obskur
natürlich "sehe" ich das, es ist aber keine Verwüstung, und darum ging es ja.......aber das will man wohl nicht verstehen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 16:38
@MrSmith
der Gärtner war ja schon immer sehr loyal seinem Herrn gegenüber....
Auch bei anderen Gelegenheiten hatte er nix gesehen und gehört ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:12
Infinitas schrieb:Das mit den Zeiten lassen wir mal. Wir kommen eh auf keinen gemeinsamen Nenner.
Ich habe dir aufgezeigt wie die Timeline bei Schüssen bei 2.58 aussieht, und auf Zeugenaussagen sowie den records beruht. Du ziehst es vor die records und das irren einer Zeugin heranzuziehen.
That's it!
Das um 2:58 die ersten Sounds waren, sollen die Telefon Records belegen? Davon wüsste ich aber was. Du spekulierst mit den Stipp-Zeiten die nirgends belegt sind, außer von einer Zeugin die selbstverständlich bei den ersten gehörten und letzten gehörten Sound immer gleich auf die Uhr guckte, die irgendwie 3 oder 4 Minuten vorgehen soll.
Du spekulierst mit der Aufwachzeit der Nhlegenthwas und gibst ihnen 3 Minuten vom Aufwachen bis zu dem Anruf, damit du deine Timeline passend bekommst.

Die Aussagen der anderen Zeugen Burger/Johnson ignorierst du völlig, denn diese haben ja erst nach dem 3:16 Anruf die Schüsse gehört.
Infinitas schrieb:Ja ich glaube das erst der bat zum Einsatz kam, auf Stümpfen. Das spätere aufbrechen, auf Prothesen, hörte keiner. Und ich gehe wie @Rabenfeder davon aus, das er sie nicht mit dem bat einschlagen musste um sie zu öffnen. Ein paar kicks (massive Beschädigungen an den Prothesen) und ein bisschen hebeln.
Aha, und O.P soll also auf Stümpfen mit voller Wucht (wie das auf Stümpfen gehen soll, ist natürlich nicht bekannt) auf die Tür, drei mal, ganz schnell, drauf geschlagen haben - es muss sich ja wie Gunshots anhören - also hat sich Reeva dann in der Toilette befunden, in einem geschlossen Raum, bei geschlossenen Fenster, hört man dann aber wiederum glasklare näher kommende Schreie, die man sogar bis in ein 177 Meter entfernten Haus, im Schlafzimmer hörte. Bei der Gelegenheit bleibt Reeva natürlich minutenlang genau vor der Tür stehen, sie verkriecht sich nicht in eine Ecke, nein, sie bleibt direkt VOR der Tür stehen, öffnet nicht das Fenster um Hilfe zu schreien, nichts...

Dann schießt O.P also 4 mal durch die Tür, nach dem er drei mal ganz schnell auf die Tür schlug, aber die Stipps hören, obwohl sie ja hellwach sind, nur 2-3 Sounds. Ist aber egal, haben sie halt irgendwie paar Schüsse verpasst...

Na da hat man ja ein tolles Szenario gebastelt, nur damit die ersten Sounds bloß nicht die Gunshots waren :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:18
Vielleicht war der Frank auch gar nicht da um diese Zeit, wir wissen es nicht.

@Tussinelda
Ich denke nicht, dass wir jetzt anfangen über einzelne Worte, wie Verwüstung diskutieren... es ist Chaos pur im Haus vorzufinden, nenne es wie du lustig bist, ich nenne es Verwüstung, andere auch. Gibt es eigentlich keine Diskussionsgrundlage mehr, weil ziemlich sinnfrei das ganze ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:23
Es gab aber keine Kampfspuren die man unter "es wurde wild gewütet, es gab ein Streit" hätte verbuchen können. Wurde auch nicht vor Gericht so angedeutet. Alle Beschädigungen beruhen auf Tür schießen/aufbrechen und Blutspuren vom Tathergang.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:25
Verwüstung wird von euch komischer Weise mit Kampfspuren gleich gesetzt, sehr beachtlich, das lässt doch tief blicken ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:27
Ja Verwüstung das kommt entweder durch Naturkatastrophen oder durch Kämpfe zustanden, was da jetzt tief blicken lässt, weißt wohl nur du ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:33
@KlaraFall
Wo sind sie?/Wo bist Du abgeblieben?
Seit geraumer Zeit lese ich hier mit und fand hier sehr interessante Beiträge und links. Danke dafur. Da ich selbst in SA gelebt habe - in dem weitaus gemässigterem Kapstadt - und dort selbst die Kriminalität täglicher Alltag war. Und hier ging es nicht um banale Einbrüche, sondern um brutale Gewalt. Die Geschichte des Landes. Daher habe ich anfänglich auch an die Einbrecherstory von Prestorius geglaubt - heute weniger. Security und hohe Mauern bedeudet nicht mehr Sicherheit. Die Sicherheitsleute werden nicht sehr gut bezahlt und sind daher auch bestechlich. Das ist auch keine Aushilfspolizei, vielmehr sind es angelernte Kräfte, woher auch immer.
So halb im Scherz habe ich einmal gesagt, SA braucht keine Scheidungsgesetze, die bringen Ihre Frauen voher um.
Und nicht nur gegen Frauen . Eine Kriminalität , dies sich über die Jahre so fortentwickelt hat, die in der Phantasie nicht mehr zu toppen war und ist.

Die ganzen lezten Schreiberlinge sollten sich die Frage stellen: Warum lasse ich nicht die Meinung des anderen gelten? Pristorius hat das auch nicht getan, er hat einfach geschossen?
Werdet klueger.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:33
Hast du dir Hilfe von Wiki geholt, wie immer ;) ihr habt scheinbar nix besseres zu tun, als einzelne Wörter zu googeln und euch dran hochzuschaukeln, schön mit anzusehen... :)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:35
Hä? Dazu brauch man nicht googlen..haha :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:35
@ProudlySA
ProudlySA schrieb:Die ganzen lezten Schreiberlinge sollten sich die Frage stellen: Warum lasse ich nicht die Meinung des anderen gelten? Pristorius hat das auch nicht getan, er hat einfach geschossen?
Werdet klueger.
Wie recht du hast :) KlaraFall ist in den Pfingsten, wird aber sicher die nächsten Tage hier wieder aufkreuzen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:40
ProudlySA schrieb:Die ganzen lezten Schreiberlinge sollten sich die Frage stellen: Warum lasse ich nicht die Meinung des anderen gelten? Pristorius hat das auch nicht getan, er hat einfach geschossen?
Werdet klueger.
Wer lässt eine andere Meinung nicht gelten? Man diskutiert, hat verschiedene Meinungen, Auslegungen etc. Darf man jetzt nur noch einseitig diskutieren, nur damit schön nur eine Meinung zu lesen ist? Warum diskutiert man dann überhaupt, wenn man eh einer Meinung ist? Ist das dann noch diskutieren?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 17:47
Rabenfeder schrieb:Eine Verfolgungsjagd z.B. eine Flucht, Schläge gegen umliegende Gegenstände..
wenn ein Opfer flüchtet gibt es keinen Kampf.. aber Zeichen der Verwüstung
so wurde "Verwüstung" von @Rabenfeder beschrieben.......Worte, die man benutzt sollte man auch richtig benutzen, es gab keine Verwüstung. Und das kann man ruhig mal festhalten, es wird so viel interpretiert etc. man kann aber einfach bei dem bleiben, was bekannt ist und eine "Verwüstung" ist nicht bekannt, oder hat Nel das übersehen?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 18:04
Es ist so viel bekannt, was nach Verwüstung aussieht, aber ich mag es nicht noch mal alles aufzählen. Bleibt doch bei eurer Meinung und wir bei unserer ... die werden sich eh nie gleichen... das Wort zum Pfingstmontag :)


melden
eerised
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 18:08
@MrSmith
Für mich ist es schon klar wem sie gehörte. Was ist den deine Meinung oder Vermutung? ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 18:09
CosmicQueen schrieb:Du spekulierst mit der Aufwachzeit der Nhlegenthwas und gibst ihnen 3 Minuten vom Aufwachen bis zu dem Anruf, damit du deine Timeline passend bekommst.
Also ich glaube wir haben ein ernsthaftes Kommunikationsproblem. Vielleicht sollten wir mal zur
Paartherapie :D
Du vermutest die Schüsse 3.12 Uhr. In deiner grandiosen Timeline haben sie auch nicht mehr Zeit. Also warum erzählst du mir das immer wieder?
CosmicQueen schrieb:Das um 2:58 die ersten Sounds waren, sollen die Telefon Records belegen?
LIES doch bitte was ich schreibe. Ich schrieb das sich meine Timeline aus Zeugenaussagen und records ZUSANMENSETZT. Meine Timeline beginnt bei den Zeugenaussagen und endet bei den records.
CosmicQueen schrieb:Aha, und O.P soll also auf Stümpfen mit voller Wucht (wie das auf Stümpfen gehen soll, ist natürlich nicht bekannt) auf die Tür, drei mal, ganz schnell, drauf geschlagen haben - es muss sich ja wie Gunshots anhören -
Ich hatte einen Beinamputierten Onkel, er hat seine Beine im 2 Weltkrieg verloren.
Und dem hätte ich das absolut zugetraut. Bei beiden ist nämlich über den Stümpfen auch noch ein Knie, stell dir vor. Also hätte man bei den Schlägen auch Knien können. Schau dir
OP an, der Mann ist durchtrainiert. Mit kraft hat der kein problem.
Genauso glaube ich das OP ohne Probleme die Lüfter auf Stümpfen hätte rein holen können, wenn sie draußen gestanden hätten ;)
Wer hat dir gesagt das das Fenster in der Toilette zu war?

Ansonsten geb ich dir recht... Ich hab ein tolles Szenario erschaffen :D
CosmicQueen schrieb:Es gab aber keine Kampfspuren die man unter "es wurde wild gewütet, es gab ein Streit" hätte verbuchen können.
Nee ist klar.
Das Blech an der Badewanne wurde durch herumfliegende Splitter eingedellt.
Und die Schlafzimmertür hat er wahrscheinlich ausgebaut, weil sie nicht aufging.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 18:14
@obskur

wie wahr!!! Die geben einfach keine Ruhe. Aber naja das haben sie umsonst.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden