weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:01
@Rabenfeder
ja und Vermeulen hat die Tür ja auch ganz vorbildlich untersucht.........wie wir wissen..... somit ist das, was Vermeulen "bewiesen" hat für mich kein Fakt, keine Tatsache, er hat ja nicht einmal die Trittspuren (mit Prothesen) untersucht oder überhaupt die ganze Tür


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:06
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: Es war nichts zerwühlt, umgeworfen, durcheinander
Es lagen ein paar Handys herum auf dem Fussboden, normalerweise liegen bei mir keine Handys auf dem Boden, bei dir? es gab Blutspritzer im Schlafzimmer an der Wand und auf den Couches, einen Durchschuss in der Schlafzimmertür, ein Duvet auf dem Boden, Jeanshosen da wo sie nicht hingehören, Blut wo es nicht hingehört, z.B. in der Uhrenvitrine, ein kaputtes Blech an der Badewanne..usw.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:10
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: somit ist das, was Vermeulen "bewiesen" hat für mich kein Fakt, keine Tatsache
Danach habe ich nicht gefragt, ob du Vermeulen für einen seriösen Gutachter hältst...
sondern danach wie du dir das ganze erklärst....ich hab ja konkrete Fragen gestellt, wenn du die mal bitte beantworten würdest? Danke.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:14
@Rabenfeder
ich denke KEIN Tatort ist ein gepflegter, sauberer, komplett aufgeräumter Raum, oder wie stellst Du Dir das vor? Es hat aber KEINE Verwüstung stattgefunden, somit sollte man es so auch nicht bezeichnen, das Haus war nicht verwüstet.......

O.P. hat OHNE Prothesen geschossen und MIT Prothesen versucht, die Tür aufzubrechen........reicht das? Ich habe es nämlich schon zigmal erklärt


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:19
@Infinitas
Du ignorierst das auch die zweiten sounds als Gunshots wahrgenommen wurden.
Du glaubst nicht das es möglich ist, irgendwo so drauf zu hauen, mit solcher kraft und so schnell das es wie Gunshots klingt??
Tja dummerweise ist ganz genau das OP's version, denn so erklärt er die zweiten sounds. Er hat so stark und schnell auf die Tür eingeschlagen das es wie Schüsse klang. OP und Roux glauben dran! Wieso du nicht?“

Ich glaube auch dran, nur glaube ich nicht das dies dann die ersten gehörten Sounds waren. Also glaubst du das die ersten gehörten Sounds die Cricketbats gegen die Tür waren? Es muss ja nun ein glaubhaftes und forensisch nachweisbares Szenario geben, wie die ersten Sounds zustande gekommen sind, wenn es denn nicht die eigentlichen Schüsse gewesen sein sollen.

„Ach jetzt doch deine Timeline? Ich dachte du hast es nur mal erwähnt und es war eine Vermutung. Entscheide dich doch mal! Nimmst du nun die records die belegt sind. Oder unterstellst den Zeugen das sie sich irren und denkst dir ne zeit aus...“

Das schrieb ich doch jetzt schon mehrmals, ich gehe nach den Telefon Records und nach dem hier angepriesenen gesunden Menschenverstand. Und der sagt mir, dass die Stipps keine (laut deiner Rechnung/Version) 13 Minuten gewartet haben, bevor sie die Security anriefen. Somit können die ersten gehörten Sounds nicht um 2.58 erfolgt sein, sondern zu einem etwas späteren Zeitpunkt. Laut O.Ps Version liegen zwischen den Schüssen und den Schlägen gegen die Tür, ca. 5 Minuten. Würde also meine vermutete Uhrzeit sein, ca. 3.12.

@Rabenfeder

"Hatte die Tür nicht genau drei Schlagmarkierungen von diesen Bat"

Ja genau und das passt dann wieder zu der Aussage der Stipps, diese hörten ja 2-3 Sounds zum Schluss, und keine 4 Schüsse ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:25
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:und MIT Prothesen versucht, die Tür aufzubrechen..
Er hat sie aufgebrochen, also es nicht nur versucht, aber egal..
Vermeulen hat also gelogen, schlampige Arbeit geleistet oder was?
Ein gerichtlich bestellter Gutachter? Na gut, sonst hältst du ja mehr von den offiziellen Stellen..
Die unteren Schlagmarken sind aber unbestritten oder?
Die hat er dann auf Prothesen in unphysiologisch gebückter Haltung verursacht obwohl
es dafür keinen Grund gab...
Wie wahrscheinlich ist das denn?
Geht gegen Null würde ich sagen...
Tussinelda schrieb:KEIN Tatort ist ein gepflegter, sauberer, komplett aufgeräumter Raum
Wieso ? Wenn er doch nur versehentlich durch die Tür einen Intruder erschossen hat, muss es
doch diese Spuren gar nicht geben.
Wenn Reeva nur mal normal auf dem Klo war, liegen keine Handys rum..

Wenn man jemanden retten will, schleift man ihn nicht die ganze Treppe runter..
das tut man nur wenn man jemanden beseitigen will, ansonsten riskiert man mit der
Handlungsweise dessen vollständiges Ableben... wie gehabt, kennst du ja alles.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:25
@eerised

Es wurde mit keinem Wort erwähnt dass das Reevas Jeans gewesen sein soll, könnte also auch die Jeans vom Gärtner sein.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:33
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:@Rabenfeder

"Hatte die Tür nicht genau drei Schlagmarkierungen von diesen Bat"
Das war mehr ironisch gemeint von mir, da ich nicht davon ausgehe, dass er, um die Tür aufzubrechen, überhaupt auf diese eingeschlagen haben muss, jedenfalls kann es sein, dass es ein paar Schläge gab, laut Markierungen, wann die stattgefunden haben, bleibt unklar, Fakt ist für mich aber, er hat die Tür aufgehebelt (und das sieht man mehr als deutlich an den Fotos und auf der "Kick-Bat" Seite die @KlaraFall eingestellt hatte) und zwar wesentlich früher, um unter Sicht schiessen zu können, und deshalb gehen die Schüsse auch alle in die linke Ecke des Klos, während die rechte Ecke einen Schonraum geboten hätte, von dem er nicht hat wissen können, ob der "Intruder" nicht dort hockte ...ausser er konnte einen Blick in den Raum werfen, durch das kaputte Paneel an der Türklinke.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 14:42
@Rabenfeder

Aber es wurde um 3.17 vier mal durch die Tür geschossen, und zumindes 1 Einschssloch belegt das vorher auf die Tür geschossen wurde und dann geschlagen wurde. Deshalb war man sich ja auch einig, dass erst die Schüsse und dann die Schläge gegen die Tür erfolgten. Von aufhebeln wurde nichts erwähnt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:01
@Rabenfeder
habe ich behauptet, Vermeulen habe gelogen? Nein, er hat nur nicht gerade einen tollen Job gemacht, dass sehen eigentlich ALLE so, die sogenannte "Mehrheit" auch......und die hat doch sowieso Recht, oder nicht?
Wenn an einem Tatort eine Tür aufgebrochen wird, mit Handys versucht wird, Hilfe zu holen, eine schwerverletzte Person aus einem kleinen Raum gezogen wird, diese Person die Treppe hinuntergetragen wird, dann ist das keine "Verwüstung", sondern alles den Umständen entsprechend. Eine Verwüstung ist etwas willkürlich zu zerstören OHNE Grund.....davon war (außer der Toilettentür, die war tatsächlich "zerstört") nix zu sehen und auch nie die Rede, das erfindest Du mal kurzerhand einfach so.......oder wurde dies irgendwann im Prozess so gesagt? Dann bitte belegen.
Und es ist kein Fakt, dass die Tür aufgehebelt wurde, oder wurde das im Prozess explizit so ausgesagt? Und es ist klar, von wo die Schüsse kamen, somit auch klar, weshalb die Schüsse diese Richtung hatten, DAS wurde im Prozess erklärt, aber leider nicht so, wie Du oder KickBat es sehen.......komisch, oder?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:04
@CosmicQueen

Das mit den Zeiten lassen wir mal. Wir kommen eh auf keinen gemeinsamen Nenner.
Ich habe dir aufgezeigt wie die Timeline bei Schüssen bei 2.58 aussieht, und auf Zeugenaussagen sowie den records beruht. Du ziehst es vor die records und das irren einer Zeugin heranzuziehen.
That's it!
CosmicQueen schrieb:Ich glaube auch dran, nur glaube ich nicht das dies dann die ersten gehörten Sounds waren. Also glaubst du das die ersten gehörten Sounds die Cricketbats gegen die Tür waren?
Ja ich glaube das erst der bat zum Einsatz kam, auf Stümpfen. Das spätere aufbrechen, auf Prothesen, hörte keiner. Und ich gehe wie @Rabenfeder davon aus, das er sie nicht mit dem bat einschlagen musste um sie zu öffnen. Ein paar kicks (massive Beschädigungen an den Prothesen) und ein bisschen hebeln.
Auch mir ist eben aufgefallen das alle Schüsse in eine Ecke gingen. Ganz schön präzise wenn die Tür unbeschädigt gewesen sein soll.
Und dann rennt OP rum und schreit um Hilfe, dabei weiß er doch gar nicht, ob der intruder auf der anderen Seite der Toilette auf seine Chance zum gegenschlag wartet.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:13
Infinitas schrieb:Ja ich glaube das erst der bat zum Einsatz kam, auf Stümpfen. Das spätere aufbrechen, auf Prothesen, hörte keiner. Und ich gehe wie @Rabenfeder davon aus, das er sie nicht mit dem bat einschlagen musste um sie zu öffnen. Ein paar kicks (massive Beschädigungen an den Prothesen) und ein bisschen hebeln.
Auch mir ist eben aufgefallen das alle Schüsse in eine Ecke gingen. Ganz schön präzise wenn die Tür unbeschädigt gewesen sein soll.
Und dann rennt OP rum und schreit um Hilfe, dabei weiß er doch gar nicht, ob der intruder auf der anderen Seite der Toilette auf seine Chance zum gegenschlag wartet.
Genauso stelle ich mir das Szenario vor!


melden
eerised
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:15
Ok. Wäre interessant zu wissen wem die Jeans gehörte, da der gärtner sicher nich die Maße von RS hatte.und mich interessieren würde was OP dazu sagt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:18
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Eine Verwüstung ist etwas willkürlich zu zerstören OHNE Grund.....davon war (außer der Toilettentür, die war tatsächlich "zerstört") nix zu sehen
Dann hast du wohl nicht alle Bilder gesehen.... mir fällt da spontan noch das Blech im Bad ein und die Schlafzimmertür... aber gut kann ja mal passieren, dass das ein oder andere bei dem Chaos übersehen wurde ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:19
@eerised
Die Jeans wurde im Prozess gar nicht beachtet. Darüber werden wir wohl auch nichts mehr erfahren. Das sie nicht dem Gärtner war sollte aber ersichtlich sein ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:25
@obskur
....nicht zu vergessen das kaputte Fenster irgendwo unten. Muss ne ziemliche
Bruchbude gewesen sein, diese "Luxusvilla" in einer gesicherten Community...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:26
@obskur
das Blech wurde wohl beim Öffnen der Tür zerdellert, man weiß es nicht, zumindest wurde nicht gesagt, wodurch das Blech zerdellert wurde und die Schlafzimmertür wurde ja gar nicht weiter untersucht, dass er die teilweise "aufgebrochen" hat (den einen Flügel) hat er gesagt, darauf eingegangen wurde ja nicht weiter, somit ist es wie immer, Dinge, die weder im Prozess eine Rolle spielten, noch überhaupt so waren, wie hier dargestellt (Verwüstung), werden einfach mal als Fakt hier reingeklatscht.........es sind aber keine Fakten, sondern persönliche Interpretationen, Auslegungen und die sollte man entsprechend kennzeichnen, das ist alles


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:32
@Tussinelda
Ich habe auch nicht gesagt wodurch all die Dinge kaputt gegangen sind, aber sie sind es und wurden so am Tatort vorgefunden.

@fortylicks
Genau das Fenster auch noch dazu... also irgendwie war doch so einiges demoliert... aber man sieht es nicht, nur weil es keine passende Erklärung dafür gibt. Schlimmer noch, es wird einfach weggelassen, auch schön, jeder wie er es braucht für seine Version.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:34
@Tussinelda
NEIN, diese ganzen Beschädigungen, die wir gerade aufgezählt haben, sind Fakt.
Das können darum durchaus Folgen einer Verwüstung gewesen sein. Wer glaubt
denn ernsthaft, dass ein Hausbesitzer seine Schlafzimmertür durch einen Cricket-
schläger verbarrikadiert und eine eingeschlagene Scheibe im Erdgeschoss einfach
so beläßt. Ach ja, der Gärtner sollte sich drum kümmern und das dauerte dann :)
Bananenrepublik SA oder was??
Ich würde selbst in einer Hütte ohne jeden Luxus keine eingeschlagene Scheibe
einfach so bestehen lassen, keine Nacht. Und gerade OP ganz sicher auch nicht.
Man denke an seine Angststörung!!! :)


melden
Anzeige
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

09.06.2014 um 15:59
Mich wundert es ja immer noch das dieser Gärtner/Hausmeister "Frank", oder wie der heisst, so außen vor gelassen wird. Der könnte über den Charakter von OP doch bestimmt so einiges berichten.

Egal jetzt in welche Richtung (Roux/Nel). Auch sollte so ein Angesteller doch mitbekommen, ob jmd. sehr ängstlich ist, oder des Nachts noch gerne alleine auf`m Balkon verweilt...

Aber das der so gar nix aussagt, sehr merkwürdig!


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden