weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 14:25
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Eben, Menschen machen viele Fehler, sie sind nicht fehlerlos, das macht den Menschen aus, er ist kein Roboter und hat eine Vielzahl von Emotionen die ihn steuern.
Sorry, aber ein Mord ist nicht nur ein Fehler. Das Auslöschen von Leben kann ich nicht einfach als Fehler bezeichnen, deshalb bin ich auch umgekehrt gegen die Todesstrafe.

Mit einem Warnschuss oder Flucht kann ich das verhindern.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 14:54
OP hatte die Absicht zu töten, so oder so. Es dann als einen Fehler zu bezeichnen ( wie OP selbst sagte, er habe einen Fehler gemacht) ist ein weiteres Indiz dafür, das er genau weiß, was er getan hat. @KlaraFall hat recht, ein Mord ist nicht nur ein Fehler, es ist ein Menschenleben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:04
@Tussinelda

Jemand hat Angst vor Mäusen, jemand vor Tigern, jemand fürchtet auch den Satan nicht – das sind Charaktereigenschaften, die Menschen verschiedentlich machen.

Jemand ist verantwortungsvoll, jemand verantwortungslos, jemand erfüllt seine Aufgaben mit großer Verantwortung, jemand überlässt die Verantwortung der anderen – auch dass sind Charaktereigenschaften.

Alle Menschen haben Angst, manche mehr, manche weniger; alle Menschen besitzen gewisses Verantwortungsbedürfnis. Bei normalen Menschen bleiben diese Eigenschaften in gewissen, vom Sozium akzeptablen Grenzen.

Es gibt aber auch Leute mit Störungen, bei denen überschreiten diese Eigenschaften weit die Grenzen, die vom Sozium als ‚gebilligt’ betrachtet werden. Solche Störungen werden dann weiter klassifiziert, definiert, determiniert … wenn man jetzt diese Klassifizierungen folgt und nicht versteht, was im Grunde dieser Klassen steht, dann hat man den Inhalt dessen, worüber man redet, einfach nicht verstanden.

Langsamer und rot: wenn man 3 Beine hat, ist man 3-beinig. Eindeutig. Alle haben 2, jemand hat 3.

Bei das Verhalten des Menschen leitenden Angst- und Verantwortungsgefühlen als Charaktereigenschaften ist es nicht so eindeutig klar – alle haben sie, jemand mehr, jemand weniger, Grenzen zwischen ‚normal’ und ‚gestört’ sowie deren Stufen sind geschmiert. Genau so ist es auch mit Narzissismus – wir alle sind Narzissisten, jemand mehr, jemand weniger, OP ist super, wie im allen, was er ist.

Also, wenn man bei OP über GAD spricht, spricht man nicht von GAD an sich, nicht vom von ihm unabhängigen Furunkel auf seiner Nase, sondern von seiner besonderen Charaktereigenschaft!

Und diese besondere Charaktereigenschaft ist für 99% von uns bei OP NICHT zum Ausdruck gekommen. Wohl aber sein Narzissismus, wohl aber sein diminished responsibility.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:09
@Ahnungslose
Du hast es sehr schön veranschaulicht!
Ich kann Dir nur zustimmen; hatte Dich aber auch schon vorher verstanden....:D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:38
@KlaraFall
KlaraFall schrieb:Sorry, aber ein Mord ist nicht nur ein Fehler.
CosmicQueen schrieb:
Zitat
"Eben, Menschen machen viele Fehler, sie sind nicht fehlerlos, das macht den Menschen aus, er ist kein Roboter und hat eine Vielzahl von Emotionen die ihn steuern."
Zitat Ende

Diese und ähnliche "Verharmlosungs- bzw. Relativierungsversuche" kann man auch von Serienkillern höchstselbst hören ...
So z. B. Klaus S.:
"Weil, ich möcht' die Schei** nicht mehr bau'n, die ich gemacht hab' ... ich weiß, ich hab' Schei** gebaut ..."
Vgl. ZDF-Mediathek - Serienkiller---Moerderische-Triebe ab ca. 43:44 Min http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2084314/Serienkiller---Moerderische-Triebe#/beitrag/video/2084314/Serienkil... ...

Unter "Schei** bauen" verstehe ich jedenfalls etwas anderes als Menschen zu töten ...

Nun ja, so hat wohl jeder 'ne andere innerliche Werteskala ... ;-))

MfG


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:44
@fortylicks

Es ist nicht allen die Gabe gegeben, MICH zu verstehen können:-)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:45
@Ahnungslose
aha, deshalb ein Gutachten......
das wird wohl genau deshalb erstellt, denn diminished responsibility und GAD oder was sonst so anliegen könnte muss eben festgestellt werden und BEGRÜNDET. Es geht nicht darum, jemanden freizusprechen, weil er zwar gesund aber weniger verantwortungsvoll ist als andere. Wäre dies der Fall - also gesund aber einfach verantwortungslos - und gäbe es keine weiteren Möglichkeiten, wieso jemand so handelte, dann wäre ich - genau wie Du - für eine Verurteilung wegen Mordes. Das ist aber weder erwiesen noch so klar, wie es hier - immer wieder - behauptet wird.

@obskur
würdest Du ein Urteil über einen Menschen sprechen wollen, mit tatsächlichen Konsequenzen? Also nicht nur hier, wo es ja quasi "egal" ist? Ich nicht und das hat im Übrigen nichts damit zu tun, dass ich - aus Deiner Sicht - falsch urteilen könnte, sondern das jeder ein falsches Urteil fällen kann, das dieses Urteil eben Konsequenzen hat, egal ob es richtig oder falsch ist. Ich möchte nicht über das Schicksal eines anderen Menschen bestimmen müssen, wenn es nicht ganz klar ist, warum was passiert ist. Aber das siehst Du offenbar anders.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:45
Erklärungsversuche einer unerklärbaren Tat.

Wie Ozzy auch keine Verantwortung übernehmen möchte, so werden hier halt immer wieder Erklärungen abgegeben, die von viel, viel Verständnis^^ zeugen und die eigentliche Tat an sich, weit wegrücken und runterspielen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:47
Tussinelda schrieb:also gesund aber einfach verantwortungslos
Wer gesund genug ist, einen Waffenschein zu erlangen, gesund genug ist, Black Talon ammunition zu kaufen, mit dieser auf einen beengten Raum zu schießen, handelt verantwortungslos!

Ozzy!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:49
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Ich möchte nicht über das Schicksal eines anderen Menschen bestimmen müssen, wenn es nicht ganz klar ist, warum was passiert ist. Aber das siehst Du offenbar anders.
Dieser Mensch den du schützen möchtest, hat allerdings das Schicksal eines anderen völlig bedenkenlos bestimmt, sonst hätte er in der Situation andere Wege gewählt, die standen ihm offen.
Er hat nicht nur das Schicksal des anderen bestimmt, sondern ihn einfach ausgelöscht, ohne sich zu fragen, ob "etwas ganz klar ist" (z.B. Reeva nicht im Klo....) oder nach dem warum (es ein Geräusch gibt..)
Ich frage mich, was dich leitet mit zweierlei Mass zu messen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:55
@Rabenfeder
Ich messe nicht mit zweierlei Maß. Ich messe nur nicht mit Deinem Maß.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:55
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:würdest Du ein Urteil über einen Menschen sprechen wollen, mit tatsächlichen Konsequenzen? Also nicht nur hier, wo es ja quasi "egal" ist? Ich nicht und das hat im Übrigen nichts damit zu tun, dass ich - aus Deiner Sicht - falsch urteilen könnte, sondern das jeder ein falsches Urteil fällen kann, das dieses Urteil eben Konsequenzen hat, egal ob es richtig oder falsch ist. Ich möchte nicht über das Schicksal eines anderen Menschen bestimmen müssen, wenn es nicht ganz klar ist, warum was passiert ist. Aber das siehst Du offenbar anders.
Dafür ist ja auch die Richterin da und ich wiederhole mich gern, ich bin froh, dass du das nicht könntest, denn so würden viele Straftäter bei dir wohl eher ungestraft davon kommen. Viele Morde, weil sie leider nur auf Indizien stützen, wären ungesühnt. Auch wenn du das nicht könntest, solltest du im Umkehrschluss einen mutmaßlichen Mörder nicht schützen, sondern dich lieber raushalten aus solchen Diskussionen, denn warum munter mit diskutieren, wenn dein Urteil im Vorfeld schon feststeht, weil du es nicht könntest. Sorry kein Verständnis dafür!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:59
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Rabenfeder
Ich messe nicht mit zweierlei Maß. Ich messe nur nicht mit Deinem Maß.
Auge um Auge, Zahn um Zahn ist jedenfalls nicht meine Devise
das dürfte - nach allem was man weiss - wohl eher die von Pistorius sein..
(siehe der Vorfall mit der NachbarIn auf der Party, kein Pardon kam da von Monsieur..)
aber das spielte ja selbst wenn, für dich auch keine Rolle


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:59
Ich fühle mich wie ein im Rad laufender junger Eichhorn, der fragt bei Mutti - ist es noch weit?
Disput wird mit @Tussinelda und Co. nie ein Schrittchen vorwärts kommen. Man spricht über Zaun, du antwortest, aber eigentlich wurde über Leisten gefragt, klein bisschen später stellt es sich heraus, dass Zaun und Leisten (Latten?) sind ja von Anfang an OK, aber der Loch da im Zaun ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 15:59
@obskur
ach so, um hier diskutieren zu "dürfen" muss man einen Menschen bedenkenlos schuldig sprechen, verurteilen....steht das in den Regeln? Ich schütze niemanden, denn ich sage nur meine Meinung, sie spielt, genauso wie Deine übrigens, nicht wirklich eine Rolle, eine tatsächliche Verurteilung betreffend. Aber schön, das immer wieder darauf hingewiesen wird, das meine Meinung weder zählt, noch überhaupt niedergeschrieben werde sollte, in einem öffentlichen Forum. Da darf man nur etwas sagen, wenn es die Mehrheitsmeinung ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 16:03
@Tussinelda
Vielleicht liest du mein Post nochmal! Da steht nirgends, dass man hier mit anderer Meinung nicht mitdiskutieren darf, lediglich mit vorgefertigten Meinungen, wie Deiner.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 16:06
@Tussinelda

Es geht doch gar nicht um Dich als Person!

Es geht darum, wenn Dein Denken dahin geht, dass ja jeder unschuldig ist, weil Indizien keine echten Beweise sind - bei Dir scheinbar alle freigesprochen werden müssten.

Du kannst doch nicht immer mit dem Argument kommen: Es könnte auch anders gewesen sein.

Ja, kann es! Es kann aber auch genauso gewesen sein, wie seitens der Anklage angenommen. Nur lässt Du diesen Gedanken ja gar nicht zu.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 16:08
@obskur
mein Urteil steht nicht fest, im Gegensatz zu denen, die hier vorverurteilen, denn jemanden nicht tatsächlich verurteilen zu können hat nichts damit zu tun, welche Meinung ich zu diesem oder anderen Fällen habe, somit kann ich hier sehr wohl mitdiskutieren, auch wenn es Dir nicht passt. Ich habe meine Meinung hier im thread geändert, was Dir wohl entfallen ist, da ich erstens die rechtlichen Möglichkeiten nicht kannte und nicht von vorne herein klar war, was tatsächlich vorgefallen ist, bisher immer noch nicht klar ist, welche Version denn nun stimmt. Das ich auf Basis des "gesunden Menschenverstandes" nicht wage zu beurteilen, wie jeder Mensch gefälligst zu reagieren, sich zu verhalten hat, in egal welcher Situation, das wird man mir ja wohl noch zugestehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 16:10
@Interested
wer lässt den bitte hier den Gedanken zu, dass es so gewesen sein KANN, wie O.P. sagt? Dürfen die hier auch nicht mitdiskutieren?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

28.06.2014 um 16:10
@Tussinelda

Es wäre schön, wenn Du wieder sachlich werden könntest und nein, diese Diskussion dreht sich nicht um Dich. ´

Und hör auf, immer mit der Stichelei - ob Du oder sonst wer hier diskutieren darf. Das ist nicht damit gemeint und das weißt Du auch.

Wie der Beitrag gemeint war, hast Du eigentlich schon längst verstanden - warum Du Dich dabei aber immer in dem Mittelpunkt rückst - habe ich noch nicht verstanden!


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden