weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 20:37
@aberdeen
aberdeen schrieb:Ja? Funktioniert das System in Südafrika so schlecht?
Manchmal frage ich mich, ob du uns veralbern willst ;)
das kannst du doch alles selber nachlesen..


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 20:41
fortylicks schrieb:????
Bist du betrunken?? :D
Also ich bin vollkommen nüchtern, trinke ja auch so gut wie kein Alkohol. :D
Man sollte nie von sich auf Andere schließen ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 20:46
Ach so, weil ich zwei Worte vergessen habe. Ja das kann vorkommen, wenn man zu viel auf einmal macht. :D
CosmicQueen schrieb:Also ich kenne die unmittelbaren Nachbarn, die sehr wohl was gehört haben,
Soll natürlich heißen "ich kenne die "von den" unmittelbaren Nachbarn ;) Also die Zeugenaussage...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 20:51
@aberdeen
aberdeen schrieb: Ja? Funktioniert das System in Südafrika so schlecht?
Nun, wenn ich deine eigenen Worte für Bares hielte, dass es OP gerade durch seinen Promistatus schwer habe mit der Glaubwürdigkeit, du also allen Ernstes denkst, dass dies ein Nachteil ist, und diese Art von Menschen in den Justizbehörden sitzen, dann muss man sich um das Rechtssystem Südafrikas schon sorgen.......
Vergessen hast du zu erwähnen, dass man sich durch Einfluss, Macht und vor allem Geld sehr wohl einen Rechtsvorteil verschaffen kann, leider ist das vielerorts so.
Ich hoffe, dass der Fall Pistorius nicht zu einem Fall OJ. Simpson ausartet und für Reeva und ihre Angehörigen Gerechtigkeit gesprochen wird.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 20:52
@Interested
Interested schrieb:Mir wird sich diese Arbeitsweise nie erschließen und wie man da zu einem Ergebnis kommt, auch nicht!
Du siehst ja híer, zu welchem "Ergebnis" man kommt bzw. auch nur kommen kann, wenn man die Aussagen des Täters schon mal nicht liest...
Das Ergebnis kann nur subjektiv und im schlechtesten Sinn parteilich sein, weil einfach nach Gefühl und Wellenschlag vorgenommen. Nun gibt es ja so etwas wie Intuition, aber sogar die scheint zu versagen wenn sie nicht eine lange Zeit im Leben an der Realität sich beweisen konnte oder noch wahrscheinlicher von Voreingenommenheit geprägt ist, die den Blick auf die Fakten verstellt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 20:53
@Mauberzaus
O.J. Simpsons Fall war völlig anders gelagert, er ist nicht mit diesem Fall zu vergleichen. Oder kannst Du mir mal etwas Vergleichbares aufzählen?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 20:57
Interested schrieb:Das ist die richtige Einstellung um ein vernünftiges Gesamtbild zu bekommen.
Dachte ich mir, dass Du das nicht würdest nachvollziehen können. Aber was soll von OP schon kommen?
Interested schrieb:So in etwa hat Dr. Vorster auch ihre Diagnose erstellt.
Das ist ja niedlich. Von einem absoluten Laien...
Rabenfeder schrieb:Du siehst ja híer, zu welchem "Ergebnis" man kommt bzw. auch nur kommen kann, wenn man die Aussagen des Täters schon mal nicht liest...
Das Ergebnis kann nur subjektiv und im schlechtesten Sinn parteilich sein, weil einfach nach Gefühl und Wellenschlag vorgenommen. Nun gibt es ja so etwas wie Intuition, aber sogar die scheint zu versagen wenn sie nicht eine lange Zeit im Leben an der Realität sich beweisen konnte oder noch wahrscheinlicher von Voreingenommenheit geprägt ist, die den Blick auf die Fakten verstellt.
Damit hat es nichts zu tun. Ich fand nur, dass es relativ klar war, dass die reine Einbrecherstory so wohl nicht gewesen sein wird. Das Problem ist nur, dass eine Falsifikation von OPs Story nicht automatisch eine Verifikation der Anklageversion nach sich zieht.
Mauberzaus schrieb:Vergessen hast du zu erwähnen, dass man sich durch Einfluss, Macht und vor allem Geld sehr wohl einen Rechtsvorteil verschaffen kann, leider ist das vielerorts so.
Ja, aber bei uns doch nicht, oder?
Mauberzaus schrieb:Nun, wenn ich deine eigenen Worte für Bares hielte, dass es OP gerade durch seinen Promistatus schwer habe mit der Glaubwürdigkeit, du also allen Ernstes denkst, dass dies ein Nachteil ist, und diese Art von Menschen in den Justizbehörden sitzen, dann muss man sich um das Rechtssystem Südafrikas schon sorgen.......
Das habe ich so nicht geschrieben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 21:07
@aberdeen
Auch eine Sichtweise. Ich habe hier allerdings eher den gegenteiligen Eindruck, nämlich dass OP es durch seine Prominenz eher schwerer hat.
Dies auf meine Feststellung:
Aber wenn es sich um eine Berühmtheit handelt, glaubt man halt gerne an Märchen, damit dass Bild des Idols keine Risse erhält - oder in diesem Falle nicht noch grösseren Schaden nimmt.
Wie bitte soll ich deinen Einwand anders verstehen???


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 21:14
@Mauberzaus
Schwerer dadurch, dass OP als öffentliche Person viel mehr im Fokus steht. Das bezieht sich nicht nur auf eine Frage der Glaubwürdigkeit.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 21:25
Nicht nur, sondern auch, aha...Dann ist die Sorge so vieler Schreiberlinge in aller Welt also unbegründet, dass OP nicht bestraft wird und Reeva Gerechtigkeit wiederfährt, dann muss sich niemand Gedanken darüber machen, ob hier wohl ein Präzedenzfall geschaffen wird, das ist beruhigend zu wissen.

Warum dann im Vorfeld so viele Schlagzeilen wie "south africa law under scrutiny" und Ähnliches, also ein Unbehagen gegenüber dem Rechtssystem geäussert wurde, bleibt demnach schleierhaft. Wo es doch ein Promi eher schwerer hat....


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 21:58
Na wenn auf dem Rücken von einem Promi, das afrikanische System unter der Weltöffentlichkeit beäugt wird, dann kann man schon sagen das es O.P schwerer hat.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 22:46
@Mauberzaus
es sollte grundsätzlich um Gerechtigkeit gehen, nicht nur um Gerechtigkeit für Reeva, die man nur durch ein Urteil im Sinne der Anklage zu erfüllen sieht. Korrupt ist wenn, dann der Staat, das wäre dann also die Seite, die Nel vertritt. Nicht die, die O.P. vertritt, vielleicht sollte man dies mal bedenken.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 23:07
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:@Mauberzaus
es sollte grundsätzlich um Gerechtigkeit gehen, nicht nur um Gerechtigkeit für Reeva, die man nur durch ein Urteil im Sinne der Anklage zu erfüllen sieht.
So wie es jetzt aussieht bzw. wenn er ein eiskalter Mörder ist, z.B. den Entschluss zur Hinrichtung Reevas während des Schiessens gefällt hat, aus persönlichem Vorteil - wovon hier einige, ich auch ausgehen - dann fragt man sich doch, wie es für eine solche Tat überhaupt eine Gerechtigkeit geben
kann....wie soll die aussehen? Wie sieht für dich Gerechtigkeit aus für jemanden, der eine Pistole im Vorfeld mit dieser grauenhaften Munition lädt in der Absicht, auch nur einen Einbrecher zu erschiessen, geschweige denn seine eigene Freundin?
Ein Urteil im Sinne der Anklage ist doch eher harmlos im Gegensatz zu dem was er mit Reeva gemacht hat, finde ich, oder nicht? Er behielte sein Leben, auch wenn er im Gefängnis säße.
Aber dazu wird es eh nicht kommen, wie ich oben schrieb und wie es auch @ProudlySA sieht anscheinend. Und wie ist es dann mit der Gerechtigkeit bestellt?
Man könnte natürlich sagen, Gerechtigkeit gibt es nicht, lässt man halt Mörder gleich frei, denn die Opfer werden nicht mehr lebendig. Des weiteren: kann man davon ausgehen, dass ihm das nicht wieder passiert? Bei seiner nächsten Freundin? Solche Fälle gibt es oft, einmal häusliche Gewalt, immer häusliche Gewalt..erst bei der dritten oder vierten Frau wird reagiert..und das nicht nur im Ausland.
Tussinelda schrieb:Korrupt ist wenn, dann der Staat, das wäre dann also die Seite, die Nel vertritt. Nicht die, die O.P. vertritt, vielleicht sollte man dies mal bedenken.
Das sehe ich anders, das hat u.a. der Fall seines Bruders gezeigt, in gewisser Weise macht der Staat vielleicht mit, aber was soll er tun, wenn Zeugen bspw. bestochen werden,man sich Anwälte leisten kann die sämtliche Gesetzeslücken kennen..


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 23:14
@Rabenfeder
dann muss die Staatsanwaltschaft eben besser sein und auch alle "Gesetzeslücken" kennen, dann muss sie beweisen, dass Zeugen bestochen wurden, was Du übrigens wieder einmal einfach nur behauptest, denn erwiesen ist dies nicht im Falle des Bruders von O.P., das aber nur nebenbei.
Wenn die Staatsanwaltschaft es nicht schafft, so vorzugehen, dass sie eine verurteilung erreicht, dann muss das nicht automatisch Korruption bedeuten, aber das würde es natürlich einfacher machen, es dafür zu halten


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 23:53
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:aber das würde es natürlich einfacher machen, es dafür zu halten
Nicht vorhandene Korruption als Entschuldigung für die StA macht nichts leichter denke ich, aber wenn es wirklich eine solche gäbe, würde mich das in SA nicht erschüttern
Der Fall ist eindeutig und man müßte sich jedenfalls allerschwerst wundern, wenn die StA eine Verurteilung nicht erreicht


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 23:58
Sehe ich absolut nicht so, dass der Fall eindeutig ist, deshalb kann man auch nicht automatisch von Korruption sprechen, wenn das Urteil anders ausfällt als viele es sich denken/wünschen


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

21.06.2014 um 23:59
@CosmicQueen
Das ist dann schon die Absicherung für den Fall, dass das Urteil nicht in die gewünschte Richtung ausfällt. Dann waren die eben einfach alle korrupt.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 00:02
@aberdeen
Das befürchte ich auch ;)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 00:15
@CosmicQueen
@aberdeen
ja, genau das ist mein Punkt. Die Staatsanwaltschaft schafft es nicht, ihre Version durchzubekommen, also ist die Korruption schuld. Schafft sie es, dann war der Fall ja sowieso von vorne herein absehbar, Nel einfach brilliant und Roux hat versagt und man klatscht Beifall. Egal, wie es ausgeht, bedeutet dies nicht, dass das Urteil richtig sein muss, es liegt dann daran, wie die Richterin alles bewertet, denn dabei war niemand, die Wahrheit kennt nur O.P.
ich möchte da kein Urteil fällen müssen, bei der Faktenlage


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.06.2014 um 00:23
Tussinelda schrieb:ich möchte da kein Urteil fällen müssen, bei der Faktenlage
Ich auch nicht, denn es ist schwierig. Ich denke desahlb auch die Absicherung und Einweisung bezüglich GAD.


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden