weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 21:49
Die Einbrechergeschichte ist auch aus einem anderen Grund unplausibel:

Der Täter sagte, er habe auch aufgrund des offenen Fensters geglaubt, der Einbrecher sei da durch gekommen. Die tödlich verletzte Freundin hat er dann aber aus dem Badezimmer nach unten getragen.
Das Schlafzimmer und das Badezimmerfenster befinden sich also im ersten Stock.
Welcher Einbrecher bricht denn in den ersten Stock ein anstatt im Erdgeschoss?
Noch dazu nachts, wo die Einbruchsopfer oben im ersten Stock im Schlafzimmer sind?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 21:51
Die Polizei braucht professionelle Amtshilfe aus dem Ausland, sonst wird das nichts mit der Anklage. Da müssen Gutachter und Profis her, die Ahnung von der Materie haben. Kann doch nicht so schwer sein, anhand von Einschusswinkeln und Blutspuren zu rekonstruieren, wann von wo auf die Frau geschossen wurde.

Wenn OP echt unschuldig wäre, dann würde er selbst für solche Gutachter sorgen, weil die dann ja seine Story bestätigen und ihn entlasten könnten... dass er es der Polizei überlässt, die Beweise zu sichern, zeigt daher auch schon, dass er sich mit eigenen Nachforschungen eher be- statt entlasten würde.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 21:52
Es wurde nie etwas von Blutspuren erwähnt, weder im Schlafzimmer, Wohnzimmer, Treppe

Oder hab ich was überlesen ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 21:54
Ich habe weder was von Blutspuren gehört noch von Kugeln, die gefunden wurden... war denn jeder Schuss ein Treffer und blieb in ihrem Körper stecken? Keine Querschläger, keine Schüsse, die daneben gingen oder wieder aus dem Körper austraten? Weiß der Kuckuck, wie die Polizei und Ersthelfer da vielleicht auch schon Spuren verwischt haben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 21:58
Vielleicht klingt das jetzt doof, oder sonst was (hier muss man ja aufpassen, was man schreibt), aber was ist mit den Hunden? Waren die da? Oscar hat zwei Kampfhunde. Befanden die sich im Haus, oder draußen? Ich denke das ist schon irgendwo wichtig zu wissen, lol


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:07
@FF
"Woher hast Du die Information, die Frau sei im Schlafzimmer an der Hüfte getroffen worden?"

Das war eine Grafik in der DailyMail vom 18.2.2013:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2280375/Oscar-Pistorius-court-Blade-Runner-arrives-plead-bail-girlfriend-Reeva-S...

In den neueren Artikeln wird eine andere Grafik gezeigt, wonach alle 4 Schüsse im Badezimmer abgefeuert wurden.
Die Blutspritzer im Schlafzimmer sprechen aber dagegen.

Schuss 1: Oscar steht neben dem Bett und schießt. Der Schuss trifft Reeva, die in dem Bereich Ecke Bett zur Schlafzimmertür befindet, in die rechte Hüfte.
Das hat man wohl anhand der Blutspritzer herausgefunden.
Dann ist Reeva abgehauen, also raus zur Schlafzimmertür und rein ins Bad. Türe zu, Pistorius kommt hinterher und feuert noch dreimal durch die Badezimmertür.
Die Schüsse treffen in den Ellenbogen und in den Kopf. Ein Schuss geht daneben.

Der blutige Kricketschläger soll laut dieser Grafik am unteren Ende des Bettes gefunden worden sein, was auch der Version widerspricht, Oscar habe damit die Badezimmertüre aufgehämmert.
Damit Oscars Version stimmen kann, hätte er mit dem Kricketschläger die Badezimmertür aufhämmern müssen, den Schläger dann in die Blutlache fallen lassen müssen und anschließend den Schläger wieder zurück ins Schlafzimmer bringen müssen bevor er die sterbende Reeva nach unten getragen hat.
Das ist reichlich unplausibel.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:12
@diegraefin
Comtesse schrieb:Ich habe weder was von Blutspuren gehört noch von Kugeln, die gefunden wurden... war denn jeder Schuss ein Treffer und blieb in ihrem Körper stecken? Keine Querschläger, keine Schüsse, die daneben gingen oder wieder aus dem Körper austraten? Weiß der Kuckuck, wie die Polizei und Ersthelfer da vielleicht auch schon Spuren verwischt haben.
Ich hab auch nichts gelesen über die waffe.
War das Magazin leer, als sie gefunden wurde ?

Pistorius wird kaum eine Pistole unter dem Bett haben, die nicht vollständig geladen ist


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:13
@MarkusSukram
Dann widersprechen sich die Berichte in allen möglichen Punkten. Genaueres wird man wohl erst beim Verfahren herausbekommen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:16
@Galimuna
Galimuna schrieb:Vielleicht klingt das jetzt doof, oder sonst was (hier muss man ja aufpassen, was man schreibt), aber was ist mit den Hunden? Waren die da? Oscar hat zwei Kampfhunde. Befanden die sich im Haus, oder draußen? Ich denke das ist schon irgendwo wichtig zu wissen, lol
Sie scheinen draussen gewesen zu sein.
Von bellen hab ich nichts gelesen.

Meine beiden Hunde sind im Haus und es gibt immer Geräusche, wenn sie im Haus rum laufen, auch mal nachts.
Ich denke nicht an Einbrecher dabei.
Wären sie im Haus gewesen, hätte Pistorius erst an Geräusche von den Hunden gedacht


Einbrecher würden meine sofort melden


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:24
Der im Schlafzimmer gefundene blutige Cricketschläger könnte Sinn ergeben, wenn sie Reeva damit gegen Oscar verteidigt hat.
Er richtet die Pistole auf sie und sie droht ihm mit dem Cricketschläger.
Er gibt aber nicht nach, sondern schießt sie in die Hüfte. Ihr Blut spritzt auf den Schläger, sie lässt ihn fallen und flieht ins Bad.

Ihre Kopfverletzungen stammen dann nicht von diesem Schläger, sondern erstens von dem Kopfschuss und zweitens vom Hinfallen auf den Badezimmerboden nach dem Kopfschuss.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:25
@diegraefin
denkst Du wirklich, alle im Ausland ermitteln immer einwandfrei? Da kann ich Dir aber massenhaft Fälle aufzeigen, wo das nicht so war, auch Ermittler/Polizisten sind Menschen, sind womöglich unbedacht, doof oder überfordert, überall auf der Welt. Südafrika wird sich wohl kaum die Blösse geben, Ermittler aus dem Ausland anzufordern, was ich auch lächerlich fände........vielleicht Gutachter, aber noch nicht einmal das kann ich mir wirklich vorstellen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:26
@MarkusSukram
es wurde aber nicht im Schlafzimmer geschossen und sie hatte weder Abwehr- noch Kampfverletzungen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:26
@.lucy.
nee, Du hast nix überlesen.....


melden
KönigIsakim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:30
MarkusSukram schrieb:Er richtet die Pistole auf sie und sie droht ihm mit dem Cricketschläger.
Kann ich mir nicht vorstellen. Frauen kämpfen so nicht.

Wenn sie in Lebensgefahr ist, dann ok, mit Sicherheit. Aber an ein Model das einen Cricketschläger in der Hand hat scheint mir nicht so recht nachvollziehbar.


Er hat es nicht für erforderlich gehalten, einen Notarzt zu verständigen. Nachdem es passiert ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:33
@ "sie hatte weder Abwehr- noch Kampfverletzungen."

Der Schuss in die Hand könnte eine Abwehrverletzung sein.
Schussverletzungen in der Hand findet man auch manchmal bei Mordopfern mit Kopfschuss, die kurz vor dem Schuss die Hände vors Gesicht hielten.


"es wurde aber nicht im Schlafzimmer geschossen"

Die Grafik in der DailyMail vom 18.2. sagt aber etwas anderes.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:36
Das Misstrauen seiner Landsleute wird Pistorius belasten

Der Sportler hat vor dem Gericht einen Sieg errungen, aber ihm stehen dennoch schwere Zeiten bevor. Eine Ikone wird er kaum bleiben können. Auch das Misstrauen seiner Landsleute wird ihn belasten. Wenige glauben, dass jemand spät nachts auf den Balkon geht, dann ein Geräusch im Bad hört, zu seinem Bett zurückkehrt, dort die Pistole ergreift und dann im Bad auf die verschlossene Toilettentür schießt - ohne ein einziges Mal zu schauen oder zu fragen, wo sich denn seine Freundin zu diesem Zeitpunkt befindet.


Aus der Süddeutschen


melden
Mao1974
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:38
@MarkusSukram

Es ist überhaupt komisch, daß er die verletzte Frau nach unten getragen hat. Weshalb?
Ich fände es nachvollziehbarer, den Notruf ru rufen und die Frau möglichst nicht zu bewegen, allenfalls blutende Wunden notdürftig zu versorgen (Druck ausüben) usw. Ein Sportler wie Pistorius dürfte das wissen...

Mir ist es auch absolut nicht nachvollziehbar, daß er (ohne Prothesen) nicht zügig seine Freundin geweckt und sie nach unten geschickt haben will, um Hilfe zu rufen und sich in Sicherheit zu bringen, wenn er die Bedrohung im Badezimmer vermutete. Das passt einfach nicht zusammen.
Zumindest wäre es das Naheliegendste, den einzigen Menschen, der einem helfen kann, zu wecken und zu warnen, anstatt sich selbst "in den Kampf zu schlagen" (in angeblich völliger Dunkelheit). Und er hat sie angeblich "schützen" wollen? Absolut unglaubwürdig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:40
surenas schrieb:ein junger reicher Promi geschossen hat und sich zudem noch Staranwälte leisten kann
... wie lange er noch so reich ist, sei dahin gestellt. Sponsoren sind wohl schon letzten Freitag abgesprungen, Preisgelder gibts für's erste wohl auch keine mehr. Als "Entschädigung" für den radikalen Verdienstausfall bekommt er dafür wohl ein mehrfaches an gesalzenen Rechnungen; Staranwälte, neue Bleibe (ins Haus darf er ja nicht mehr), vermutlich Bodyguards (kann mir vorstellen, dass seine Panik vor Überfällen seit heute gerechtfertigt sind - Überfälle aus Rache oder zumindest Wut über seine Freilassumg).

Promi wird er wohl bleiben, weiss auch - aber wie lange er noch reich ist und sich alles leisten kann??


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:48
Der erste Schuss erfolgte im Schlafzimmer:

"A bullet cartridge was found in the bedroom — leading to the theory that the initial shot was fired there. "
http://www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/4800201/Steroids-found-in-Oscar-Pistorius-house-after-he-shot-Reeva-Steenkamp....

Also stimmt die Grafik in der DailyMail vom 18.2. doch und die nachfolgenden Grafiken mit den angeblich 4 Schüssen im Bad sind falsch.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

22.02.2013 um 22:50
Ich finde es sehr merkwürdig , dass pistorius so viel Besuch in den ersten Tagen bekommen durfte.
Was er mit denen noch besprechen konnte

Werden alle seine Konten überwacht ?
Kennt man alle ?
Da hab ich Zweifel



Ich hoffe, dass in der Verhandlung mehr zu erfahren ist über ihr wirkliches Verhältnis zueinander.
da muss es doch Freundinnen geben,den Eltern denen mal was anvertraut wurde


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden