weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 15:38
@pfiffi
die Wahrheit kann sie ja sagen, aber es ist schwierig, aus 600m Entfernung sagen zu wollen, WER sich gestritten haben soll und das konnte die Zeugin nicht sagen, nur, dass sie Streit hörte, es ist unstrittig, dass es 4 Schüsse waren, sie redet von mindestens 6 Schüssen. Da wird sie, wenn es sich um diese zeugin handelt, nicht weit mit kommen


melden
Anzeige
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 15:43
Interested schrieb:denn das Hauptansinnen auf's Klo zu gehen ist vordergründig und nicht zu telefonieren. Das meine ich mit plausibel - und so kann man gewisse Dinge entkräften oder bestätigen.
Sie hat doch gar nicht auf dem Klo telefoniert und ist einfach auf's Klo gegangen. Die Handys sind im Bad gefunden worden. Damit könnte O.P auch seine Anrufe getätigt haben, als er das Unglück bemerkte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 15:46
@CosmicQueen

Ja, kann auch so gewesen sein. Ich wollte damit nur aufgreifen, was manche für plausibel halten und andere nicht. Hier wurde ja nun darüber sinniert, warum das Handy auf dem Klo war und dann gab es dazu etliche Erklärungen.

Genauso könnte sie nach einem Streit auf's Klo gegangen sein, sich eingeschlossen haben und nicht wieder freiwillig rausgekommen sein - was dann zu den Schüssen führte. Es gibt halt unzählige Möglichkeiten, was in der Nacht tatsächlich geschah.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 15:51
@Interested
Die Handy lagen im Bad und nicht auf dem Klo. Das hatte ich aber schon zig mal erklärt, aber immer wieder ist die Rede vom Klo.

Die Blase von Reeva war aber leer, was wiederum beweist das sie kurz nach dem sie uriniert hatte, verstorben ist. Somit ist die Fluchttheorie oder die Theorie das Reeva sich dort aus Angst eingeschlossen hat, eher unglaubwürdig.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 15:55
Tussinelda schrieb:aus 600m Entfernung
Mal sind es 600, mal sehr viel weniger.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 15:58
CosmicQueen schrieb:Die Blase von Reeva war aber leer, was wiederum beweist das sie kurz nach dem sie uriniert hatte, verstorben ist. Somit ist die Fluchttheorie oder die Theorie das Reeva sich dort aus Angst eingeschlossen hat, eher unglaubwürdig.
Und? Wir wissen doch gar nicht, wann sie auf's Klo gegangen ist! Sie kann dort schon länger gewesen sein und auch schon gepinkelt haben und sich trotzdem nicht rausgetraut haben - weswegen auch immer.

Wenn Du Dir die blutverschmierte Kloschüssel ansiehst und auch wo sich die meisten Blutspuren so befinden, dann wird sie wohl in unmittelbarer Nähe zur Schüssel getroffen worden sein. Aufgrund der Schussverletzungen, Kopf, Arm, Hüfte alles rechts, ist wohl davon auszugehen, dass sie dort evtl. sitzen geblieben ist - Gründe auch vielfältig.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:01
Interested schrieb:Und? Wir wissen doch gar nicht, wann sie auf's Klo gegangen ist! Sie kann dort schon länger gewesen sein und auch schon gepinkelt haben und sich trotzdem nicht rausgetraut haben - weswegen auch immer.
Nein, das ist unmöglich und wurde hier auch schon erklärt. Ein Blase füllt sich sofort wieder, sobald man sie entleert, außer man stirbt kurz darauf. Deshalb kann sie nur kurz vorher auf der Toilette gewesen sein und ist dann gleich danach verstorben. Das wurde bereits von einem Patologen, der den Fall untersucht hat, bestätigt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:04
@CosmicQueen

Ok! Dann war sie auf dem Klo, hat abgezogen und ist direkt im Anschluss erschossen worden. Wenn er also vor dem Klo stand, hat er die Spülung gehört und abgedrückt. So ja dann die Theorie oder?

Meine Frage, welcher Einbrecher geht auf fremden Klos pinkeln, betätigt die Spülung und verharrt der Dinge?

Also so rum betrachtet, wird auch ein Schuh draus - und zwar für Oscar.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:05
Interested schrieb:Ok! Dann war sie auf dem Klo, hat abgezogen und ist direkt im Anschluss erschossen worden. Wenn er also vor dem Klo stand, hat er die Spülung gehört und abgedrückt. So ja dann die Theorie oder?

Meine Frage, welcher Einbrecher geht auf fremden Klos pinkeln, betätigt die Spülung und verharrt der Dinge?
Bingo!

Wir haben da zwar einen referenzfall, sogar einen berühmten - Guede im Knox/Kercher-Fall...aber der hat nicht abgezogen, seine Faces waren noch im Klo!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:10
Desweiteren muss ein möglicher Einbrecher ja die Räumlichkeiten gekannt haben oder? Er bricht also ein, durch das offene Fenster/Terrassentür, steht im Bad, geht erstmal pinkeln, weil er so dringend muss, hat das vor dem Einbruch nicht mehr geschafft, statt zu rauben, lieber pinkeln, obwohl das Schlafzimmer direkt daneben liegt, es mitten in der Nacht ist, davon auszugehen ist, dass jemand zuhause ist und? Wie geht die Geschichte weiter?

Weiterhin auch mehrfach schon gefragt, warum schoss er nicht in die Luft - ein verschanzter Einbrecher, so er denn selber keine Schusswaffe dabei hat, wird alles tun, aber nicht aus dem Klo rauskommen - sich dann lieber für Einbruch verknacken lassen.

Dass die Geschichte hinkt, ist denke ich klar. Bin wirklich absolut gespannt auf die Verhandlung.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:13
@Interested

Und noch etwas - super Idee die Klospülung, "könnte von mir sein" (Inspektor Hubbard in "Bei Anruf Mord" ;-) - dann iss auch essig mit der behauptung, sie habe sich muchsmäuschenstill verhalten weil wg Angst vor Einbrechern. Da keine faces gefunden wurden, muss sie die Spülung betätigt haben...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:14
Interested schrieb:Ok! Dann war sie auf dem Klo, hat abgezogen und ist direkt im Anschluss erschossen worden. Wenn er also vor dem Klo stand, hat er die Spülung gehört und abgedrückt. So ja dann die Theorie oder?
Na man pinkelt, zieht ab, zieht sich die Hose wieder hoch (was bei ihr ja auch der Fall war) wäscht sich die Hände und geht dann wieder aus der Toilette raus. O.P war aber nicht die ganze Zeit vor der Klotür gestanden, sondern hatte ja vom Balkon aus, Geräusche gehört (eventuelles abziehen der Spülung) und ist dann erst mit Waffe Richtung Bad gelaufen und hat dem vermeintlichen Einbrecher etwas zugerufen. Dies könnte Reeva gehört haben, die vielleicht gerade aus dem Klo kommen wollte und hat dann die Tür verriegelt, weil sie dachte es befinden sich ein Einbrecher in der Wohung. Das umdrehen des Schlüssels hat O.P eventuell als Waffenklicken wahrgenommen und hat dann auf die Tür geschossen.

Und O.P hat Geräusche aus dem Bad gehört, die er vom Balkon aus wohl erst mal nicht zuordnung konnte. Zudem stand ein Fenster im Bad offen und unter dem Fenster stand eine Leiter von Bauarbeitern...

Aber ich wiederhole mich hier nur ständig, man lese sich bitte sorgfältig in den Fall ein...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:18
@OceanQueen wie war das noch mit der völlig leeren Blase? Ist sie jetzt auf einmal doch nicht völlig leer? Gestern bin ich dafür noch angepöbelt worden...


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:19
@pfiffikus
Hä? Das untermauert doch, dass Reeva kurz nach dem pinkeln verstorben ist.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:22
Na man pinkelt, zieht ab, zieht sich die Hose wieder hoch (was bei mir ja auch der Fall war) wäscht sich die Hände und geht dann wieder aus der Toilette raus. O.P war aber nicht die ganze Zeit vor der Klotür gestanden, sondern hatte ja vom Balkon aus, Geräusche gehört (eventuelles abziehen der Spülung) und ist dann erst mit Waffe Richtung Bad gelaufen und hat dem vermeintlichen Einbrecher etwas zugerufen. Dies könnte Reeva gehört haben, die vielleicht gerade aus dem Klo kommen wollte und hat dann die Tür verriegelt, weil sie dachte es befinden sich ein Einbrecher in der Wohung. Das umdrehen des Schlüssels hat O.P eventuell als Waffenklicken wahrgenommen und hat dann auf die Tür geschossen.
@CosmicQueen

Hätte sie ihre Hände gewaschen, hätte sich die Blase, wie Du so schön erzählt hast, wieder gefüllt in der Zeit oder? Weiterhin sprechen die Schussverletzungen nicht diese Sprache, wenn Du Dir genau anschaust, wo sie plaziert sind - Kopf, Arm und Hüfte, alles RECHTS, das kann ja nicht sein, wenn sie vor der Tür stand, aufschließen wollte, oder sich am Hände waschen war - auch die blutverschmierte Kloschüssel spricht dagegen.

Außerdem gibst Du auch nur DEINE Version wieder und diese ist nicht sehr viel mehr wert, als all die anderen - warten wir also die Verhandlung ab, was sich dort ergibt, wenn alle Beweise, Indizien, und dergleichen vorliegen.

Ich sagte bereits, tendenziell geht es für mein Gefühl in Richtung Schuld und nicht Unfall.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:23
CosmicQueen schrieb:Hä? Das untermauert doch, dass Reeva kurz nach dem pinkeln verstorben ist.
Es ging um die VÖLLIG leere Blase, wie man nachlesen mag...

Ansonsten ist @Interested s Idee einfach treffend, und das weißt Du auch: natürlich erkennt man die Klospülung in seiner eigenen Wohnung sofort. Das geräusch kann jeder einordnen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:24
@pfiffi
les es doch nach, mit der Blase, dann musst Du dich nicht auf uns verlassen ;)

@Interested
ja, warum schoss er nicht in die Luft? Keine Ahnung, weil ein trainierter Waffennarr in Panik vielleicht versucht, einfach auf das vermeintliche Ziel zu halten? Und wieso soll denn der eindringling gepinkelt haben? O.P. sagte aus, er habe Geräusche gehört, nicht, dass er jemanden Pinkeln hörte. Es musste seiner Meinung nach ein Eindringling im Bad sein (nicht Toilette!) da Reeva ja im Bett lag, seiner Meinung nach. Als er ins Bad sehen konnte, sah er niemanden, aber die Toilettentür war geschlossen und das Fenster offen. So schlussfolgerte er, dass der/die Eindringling/e in der Toilette versteckt sind. Deshalb schoss er auf die Tür, er wusste ja nicht, wie viele es sind, ob sie bewaffnet sind, ob sie angreifen würden


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:25
@pfiffi
ja, in Panik kann jeder alles richtig einordnen, handelt rational und verantwortungsvoll, völlig absehbar und nachvollziehbar......


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:26
Interested schrieb:Hätte sie ihre Hände gewaschen, hätte sich die Blase, wie Du so schön erzählt hast, wieder gefüllt in der Zeit oder?
Eine Blase füllt sich nicht innerhalb von Sekunden, genaue Angaben kann dir da der Patologe geben, der genau das gesagt hat.

Sie kann auch einfach seitlich vor der Tür gestanden haben und ist dann, durch die Schüsse auf Klo gesackt, daher die Blutspuren.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

23.02.2014 um 16:29
@Tussinelda

Ich behaupte doch nicht, dass der Eindringling gepinkelt hat - würde aber in den Ablauf passen, den @CosmicQueen hier geschildert hat - bezüglich leerer Blase, dass Reeva direkt danach verstorben sein MUSS. Das bedeutet, sie hat gepinkelt und abgezogen - daraufhin erfolgten die Schüsse. Ginge Oscar nach wie vor von Einbrecher aus, hätte eben dieser die Spülung betätigt haben müssen, wenn darauf dann die Schüsse folgten. Das ist einfache Logik, wenn ich mich auf das einlasse, wie das mit der leeren Blase erklärt wird. Somit ist erstmal irrelevant, wer da auf dem Klo war, die Spülung MUSS betätigt worden sein, da man nichts dergleichen an Spuren fand...

Ich finde es übrigens nicht valide, einmal Oscar zuzusprechen, er hätte in der Situation nicht rational usw. handeln können - natürlich nicht - aber anderen usern hier abzusprechen, dass sie sich in der Situation einfach völlig anders verhalten hätten, nämlich nach dem Partner zu sehen oder sogar laut nach ihm zu rufen - auch in Anbetracht der Gefahr, dass sich wirklich Einbrecher im Haus befinden. Denn so, wie z.B. Oscar nicht wissen konnte, wieviele Einbrecher im Haus sind^^ - hätte der Einbrecher auch nicht wissen können, wieviele Personen im Haus sind.


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden