weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:12
Ocelot schrieb:In nem anderen bekannten Fall hatten die Protagonisten keine Lust darauf ;-) OP wäre besser dazu beraten, da mitzuwirken...
Bruharhar, fiel mir natürlich auch sofort ein...


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:16
ARWEN1976 schrieb:Die Grafik, um welche Anwohner/Zeugen es sich handelt, kannte ich bereits und finde sie sehr interessant, da es sich eben um unmittelbare Nachbarn handelt.
Aber was nun letztendlich an Aussagen, Zeitangaben, Fakten und Belegen innerhalb der Verhandlung - ich spreche diesbezüglich von beiden Seiten, Anklage und Verteidigung - herauskommen wird, das wissen wir momentan noch nicht.

Ich hoffe auch sehr, daß eine Rekonstruktion vor Ort stattgefunden hat oder stattfinden wird, da mich persönlich z.B. der zeitliche Ablauf in Verbindung mit den Angaben aus der EV, den darin geschilderten Abläufen und den Obduktionsergebnissen sehr interessiert.
natürlich.

Und wenn zB die einzige zeugin, die klar aussagt, jene Frau wäre, mit der OP schon prozessiert hat, während alle anderen zeugen nur "hmmm, ja, da war vielleicht was" grummeln, sähe es natürlich scho wieder ganz anders aus.

We will see. Mensch, ich hab zu tun, herrje...ich muss arbeiten. Frau und Kinder schreien nach Brot... (ein Private ;-) )


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:17
KlaraFall schrieb:Abwegig, vielleicht googlest du mal, welche Preise für Bilder vom Tatort geboten wurden.
Ja, die haben dann die Polizisten für teures Geld verscherbelt und die Bilder sollten dann wiederum die Leute schocken. ...."oh so viel Blut, schau mal wie furchtbar, das hat O.P angerichtet." Das ist wohl eher Stimmungsmache gegen O.P und könnte von der Anklage kommen, die vielleicht nicht so viel in der Hand haben, aber das Volk hinter sich stehen haben wollen. ;)
ARWEN1976 schrieb:Ich hoffe auch sehr, daß eine Rekonstruktion vor Ort stattgefunden hat oder stattfinden wird, da mich persönlich z.B. der zeitliche Ablauf in Verbindung mit den Angaben aus der EV, den darin geschilderten Abläufen und den Obduktionsergebnissen sehr interessiert.
Ja das interessiert mich auch und ich denke die werden das auch rekonstruieren müssen, denn andere Beweise werden sie nicht haben


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:18
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Das ist wohl eher Stimmungsmache gegen O.P und könnte von der Anklage kommen, die vielleicht nicht so viel in der Hand haben, aber das Volk hinter sich stehen haben wollen. ;)
Nein, das ist reine Geldgeilheit.
Ich vermute auch die Polizisten dahinter.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:19
KlaraFall schrieb:Police investigating the death of RS have reportedly revealed that they had found OP's prized trophies strewn across the floor of his home on the night RS was shot dead. The awards, some of which were broken, may point to a row between OP and RS before he ‘accidentally’ shot her four times. Police are still trying to establish whether the awards might have ended up around his home during an alleged dispute, because normally the trophies would have been in a good condition and showcased on shelves or in cabinets.
Das wusste ich gar nicht. Je nachdem, wo die Trophäen normalerweise standen, wird das natürlich schwer erklärbar, wenn es so war... Und würde unermessliche Wut erklären, wenn Reeva z.B. im Streit diese Trophäen vom Regal gefegt hätte = sein ganzer Stolz und Lebenswerk! Da kann man schon mal die Nerven verlieren bei so einer respektlosen Aktion. Wenn dann auch noch eine Schusswaffe griffbereit war... Dann wäre es eine typische Affekttat aus großer ohnmächtiger Wut heraus.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:20
Die Trophäen sind auch nicht in der e.V erwähnt worden, aber egal...


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:20
@diegraefin
Oder da ist dann jemand oder etwas in das Regal geflogen ... Na, wir werden es bald wissen.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:22
Botha sagt in der e.V aus, es gibt nichts das gegen O.Ps Version spricht und dann sind da aber urplötzlich noch Wachmänner und Trophäen die da auftauchen :D


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:22
CosmicQueen schrieb:Ja, die haben dann die Polizisten für teures Geld verscherbelt und die Bilder sollten dann wiederum die Leute schocken. ...."oh so viel Blut, schau mal wie furchtbar, das hat O.P angerichtet." Das ist wohl eher Stimmungsmache gegen O.P und könnte von der Anklage kommen, die vielleicht nicht so viel in der Hand haben, aber das Volk hinter sich stehen haben wollen.
Das dürfte einen Richter kaum beeinflussen, was das Volk denkt, oder? Die Anklage hat nichts davon, wenn die Gegenseite schon VOR dem Prozess alles kennt, was sie in der Hand haben, die Gegenseite hat davon dagegen sehr viel, kann sie sich doch jetzt schon auf diese ganzen Punkte entsprechend mit Erklärungen präparieren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:23
CosmicQueen schrieb:Die Trophäen sind auch nicht in der e.V erwähnt worden, aber egal...
Die eV ist aber auch nicht der unantastbare, heilige Text, für den manche sie halten.
CosmicQueen schrieb:Botha sagt in der e.V aus, es gibt nichts das gegen O.Ps Version spricht und dann sind da aber urplötzlich noch Wachmänner und Trophäen die da auftauchen :D
Nach wenigen Tagen, und Botha ist ja nun sowieso disqualifiziert. Wer nimmt den ernst?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:24
Comtesse schrieb:die Gegenseite schon VOR dem Prozess alles kennt, was sie in der Hand haben, die Gegenseite hat davon dagegen sehr viel,
Na wenn es stimmt, man kann die Gegenseite damit natürlich auch sehr gut verwirren ;)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:25
@pfiffi
pfiffi schrieb:Die eV ist aber auch nicht der unantastbare, heilige Text, für den manche sie halten.
;-)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:25
@pfiffi
Nee, natürlich ist sie das nicht. Im Schriftsatz der Anklage, der hier im Thread zu finden ist, sind diese Details aber auch alle nicht erwähnt.

Ich gehe aber davon aus, dass die Verteidigung schon weiß, was die Anklage vortragen wird und enstprechend reagiert.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:26
@CosmicQueen

Die Verwirrung dürfte bei so professionellen Anwälten schnell einem produktiven Aktionismus weichen, um der Gegenseite den Wind aus den Segeln zu nehmen. Für Verwirrung werden die nicht bezahlt. ;)

Schon vor dem Prozess zu wissen, was die Anklage in der Hand hat, ist wohl Gold wert für jeden guten Anwalt! Wie verwirrt wären die erst, wenn sie alles erst beim Prozess erfahren würden?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:28
Wir werden es alles gewahr. Und ich muss bis Ende März noch einen text fertig haben, herrje...Ihr seid schuld, Ihr alleine, so lallt mein Infantilismus, wenn ich den termin verpasse...


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:30
@pfiffi
Mach Dir nichts draus. Ich prokrastiniere hier im Forum auch nach Kräften: ich muss bis Ende März vier(!) Texte fertig haben und komm hier nicht weiter :D


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:33
Ob Reeva tatsächlich noch gelebt hat, als OP sie die Treppe heruntertrug, ist fraglich.

Bin über folgendes gestolpert:
“She was still breathing, making a gurgling sound”, Botha recalled a witness saying.

“Miss Steenkamp was said to be still breathing as security guards, neighbours and Mr Pistorius' family gathered, and he tried to give her mouth-to-mouth resuscitation”, media reported.

When a dead body is moved, it may be that the residual air in the lungs escapes and hereby advised the vocal cords in motion. It then sounds like breathing or moaning.


Here you find the same explanation:
When death is near
At any time there may be an audible sigh or moan. These sounds are caused by air passing over the relaxed vocal cords causing them to vibrate and sound. This is not a sign of pain or distress. The lower jaw may move as if your loved one is trying to speak.

The last breath
After your loved one has died, you may notice what appears to be a few additional “breaths,” as the lungs empty of air.
http://www.holyredeemer.com/Main/Pub...ngProcess.aspx


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:34
KlaraFall schrieb:Ob Reeva tatsächlich noch gelebt hat, als OP sie die Treppe heruntertrug, ist fraglich.
Ja, natürlich. Den Tod kann letztlich nur ein Arzt feststellen.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:37
@aberdeen

Ja.
Deshalb sehe ich die Aussage Perumals als widersprüchlich.
Wegen leerer Blase und Blutspritzern an der Wand.

Aber wir werden das sicherlich noch aus dem bis jetzt nicht veröffentlichten Autopsiebericht erfahren.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

01.03.2014 um 13:37
@KlaraFall
der Pathologe hat doch offiziell erklärt (und er ist Spezialist auf dem Gebiet), dass die Blutspuren zeigen, dass sie noch lebte, als sie die Treppe heruntergetragen wurde, warum fängst Du denn immer wieder davon an? ich kapier das nicht :ask:


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden