weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:33
@fortylicks
@diegraefin

Wir werden es ja erleben. Bis jetzt steht es 1:0. Aber es ist ja noch nicht mal Halbzeit ... da wird noch viel passieren. Oder es geht so weiter, dann wird's eben ein Kantersieg.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:33
@die Gräfin:

dass eine Polizistenaussage mehr gilt ist eine Mähr, sie wird nur deshalb anders gesehen, weil der Angeklagte das Recht zur Lüge hat und der Polizist bestraft werden kann wenn er lügt.

Hier hat der Angeklagte auch das Recht zu lügen ...
Tussinelda schrieb:obwohl das Geräusch eigentlich von etwas anderem kam
z.B. eine Frauenstimme ... die bei OP in seiner Einbrechergeschichte nirgends vorkommt.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:34
@paraheinz
@diegraefin

Es gibt da doch auch diesen berühmten Fall, da haben sogar fünf Zeugen gegen den Angeklagten ausgesagt, der daraufhin auch zum Tode verurteilt wurde. Eine DNA-Untersuchung hat ihn dann gerettet. Also nicht so schnell mit den jungen Zeugen, äh Pferden.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:36
paraheinz schrieb:der Polizist bestraft werden kann wenn er lügt.
Eine Zeuge aber auch...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:37
@Interested
wer spricht denn davon, der Zeugin nicht zu glauben oder das sie sich wichtig macht? Oder warum erwähnst Du extra, dass DU ihr glaubst? Das tun hier doch alle. Es ist nur die Frage, ob sie tatsächlich hörte, was sie denkt gehört zu haben, deshalb diese vielen Fragen im Kreuzverhör......das ist doch nicht gleichbedeutend mit Lügen unterstellen oder nicht glauben, was sie sagt :ask:


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:37
@aberdeen:

schon klar, aber die Zeugen sind ja nur das Zünglein an der Waage, der Fall ist ja an und für sich schon sehr schwierig zu erklären für OP, und jetzt sagen Leute ihm in Widerspruch aus ... es hat ja die Zeugin nicht behauptet er hat RS erschossen, sie hat nur Aussagen getätigt die mit seiner Geschichte in Widerspruch stehen ...

Genau darum ist das ja eine Mähr mit den Polizisten - da geht es meist um Verkehrssünder - der Verwaltungsangestellete glaubt dem Polizisten mehr als dem Verkehrssünder. (aus besagten Gründen) Vor Gericht wird aber hoffentlich eine Aussage nicht mehr gelten nur weil jemand von Beruf Polizist ist.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:39
Bild war dabei ;-)
Zeugin belastet Pistorius schwer„Schreie durchs offene Fenster gehört“
Video: So erlebt der BILD-Reporter Pistorius im Gericht

http://www.bild.de/news/ausland/oscar-pistorius/schreie-gehoert-zeugin-belastet-pistorius-34915588.bild.html


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:39
@paraheinz
Damit haste ja auch recht, aber diese Aussage alleine würde wohl noch nicht reichen. Das war ja meine ursprüngliche Aussage.
Genau so wenig, wie die Anklage jedes Detail des Verbrechens erklären können muss, um eine Verurteilung zu erreichen - @diegraefin hatte darauf ja schon hingewiesen - müsste die Verteidigung erklären, warum ein Zeuge dies, das oder jenes aussagt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:41
@Tussinelda

Darf ich doch schreiben oder? Ich fand sie glaubwürdig - sie hat ja nicht behauptet gesehen zu haben, wie Oscar Reeva getötet hat - sie hat nur das gesagt, was sie wahrgenommen hat, ohne zu wissen, von wo es kam und sie hat gesagt: there was a missing link - the screaming of the woman.

Ja und wie kann sie das hören, ohne zu wissen, um wessen Haus es sich handelt? Dass es überhaupt ein Paar ist?

Daher habe ich mir erlaubt, meine Einschätzung über die Zeugin wiederzugeben, wenn DU erlaubst!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:46
Ist das richtig was in der Bild steht? Dass die Zeugin eine Frau derart schreien gehört hat dass sie bzw. ihr Mann den Sicherheitsdienst (ihrer Anlage - also der Nachbaranlage) gerufen hat und danach erst die Schüsse gefallen sind. Ich konnte die Live-Berichterstattung leider nicht mitverfolgen.

Wenn das richtig wäre, wäre das auch nachprüfbar. Wenn nicht RS - wer dann hat so laut gebrüllt und wieso hat OP das nicht gehört, wenn es nicht RS gewesen sein soll?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:50
paraheinz schrieb:Wenn das richtig wäre, wäre das auch nachprüfbar. Wenn nicht RS - wer dann hat so laut gebrüllt und wieso hat OP das nicht gehört, wenn es nicht RS gewesen sein soll?
Ja, das ist richtig so, und das werden die sicher auch bei Befragung des Sicherheitsdienstes bestätigen, denn es wäre ja dumm, so eine Zeugin der Anklage zu laden, wenn die dann den weiteren Zeugen der Anklage in solchen wichtigen Details widersprechen würde. ;)

Und damit dürfte dann auch sich bestätigen, was über den Sicherheitsdienst im geleakten Dokument steht, wetten dass?!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 15:57
ok, gut, wenn der Sicherheitsdienst den Anruf bestätigt, ist noch ein Tatbestand bestätigt der die Glaubwürdigkeit der Frau unterstreicht. Sie hat also die Schreie der Frau unwiderruflich bestimmt vor den Schüssen wahrgenommen. Dadurch dass sie bereits den Sicherheitsdienst verständigen hat lassen ohne dass die Schüsse gefallen sind, kann sie das Zeitmoment klar abgrenzen. Ansonsten könnte die Verteidigung viel leichter behaupten sie hätte sich getäuscht und aufgrund der Aufregung verwechselt ob die Schreie vor oder nach den Schüssen waren. Hier ist jetzt erinnerungstechnisch eine Grenze eingezogen. Man muß jetzt festmachen "Halt" gelöst von den Schüssen hat es vorher schon die Schreie gegeben. Diese Aussage der Zeugin hat dadurch großes Gewicht.


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:02
@paraheinz
Da stimme ich Dir zu. Schreie, gehört, Sicherheitsdienst #1 alarmiert. Das ist dann dokumentiert und nachprüfbar. Interessant wird es dann weiterhin, wie die Geschichte weiter gegangen ist. Aber da sind wir dann morgen ein Stück weit schlauer.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:10
Was mir komisch vorkam, erst konnte sie kein Englisch und man musste übersetzen und nach der Pause ging alles reibungslos, da hat sie alles verstanden und konnte präzise antworten. War das ein und dieselbe Zeugin?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:12
@CosmicQueen
Ich hab's live nicht mitverfolgen können, aber soweit ich weiß, ist es da unten für manche eine "Glaubens"- und Überzeugungsfrage, ob Sie Englisch oder Afrikaans sprechen. Vielleicht lag's eher daran.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:14
@aberdeen
Ja, das war ganz schlimm am Anfang, da musste Roux zig mal seine Frage wiederholen...

Aber gut, wenn es eine Glaubensfrage war, dann muss man das so glauben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:16
CosmicQueen schrieb:Was mir komisch vorkam, erst konnte sie kein Englisch und man musste übersetzen und nach der Pause ging alles reibungslos, da hat sie alles verstanden und konnte präzise antworten. War das ein und dieselbe Zeugin?
CQ hat wiedermal nichts mitgekriegt, gar nichts.
Sie kaut nur unentbehrlich ihr Butterbrot und macht scharfe Bemerkungen, ohne etwas mitzukriegen.

Okk, hab etwas übertrieben, zum Spass. Nichts Böses im Hintergrund.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:17
ich glaube auch dass es Roux und der Richterin hätte auffallen müssen, wenn der Staatsanwalt einen "Ersatzspieler" eingetauscht hätte :-))))))))))))


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:19
@CosmicQueen

Die Frau wollte ursprünglich nur in Africaans aussagen, nachdem sie mit der Übersetzung nicht einverstanden war, hat sie in Englisch ausgesagt.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

03.03.2014 um 16:21
CQ

Die Zeugin hat von Anfang an die Fragen in Englisch gestellt erhalten. Da ihre Muttersprache Afrikaanisch ist, hat sie bevorzug,t in der Muttersprache zu beantworten. Da die Übersetzung nicht immer für sie gut genug war, hat sie gleich in Englisch geantwortet.

Was konnte hier komisch sein?


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden