weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:06
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:im Falle O.J. Simpson haben Ermittler und Staatsanwaltschaft leider einen schlechten Fall geliefert, deshalb musste er freigesprochen werden, ob es überhaupt derartige Entschädigungssummen, wie in den USA in Südafrika gibt, wage ich zu bezweifeln, die Kaution war ja schon lächerlich im Vergleich
Exakt! Die Kaution war lächerlich, in der Tat!

USA ist nicht mit Südafrika zu vergleichen…daher kann ich mir nicht vorstellen, (es gibt keine Geschworenen), dass die Richterin das Non plus ultra ist…denke sie wird sich fügen.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:10
@Mauro
wie kommst Du darauf? In der Regel ist es sehr viel leichter, bei einer Jury reasonable doubt zu säen, bzw. es zu schaffen, dass die Abstimmung NICHT einstimmig ist, was ja bei nur einer Richterin eher nicht passiert, sie entscheidet ja sowieso einstimmig ;) , sie ist schliesslich, im Gegensatz zur Jury Expertin, sie wird ein Urteil fällen, auf Grundlage dessen, was sie, wenn alles vorgetragen wurde, auswertet. Sich fügen? Wessen soll sie sich fügen? Willst Du andeuten, sie sei korrupt, beeinflussbar oder sonst etwas? Geht es jetzt schon gegen die Richterin, nicht nur gegen die Verteidigung? Na wenigstens scheint die Staatsanwaltschaft unantastbar zu sein, die einzigen, die den rechten Pfad beschreiten, oder wie?


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:11
Vorher hieß es ja auch nur, dass er Geräusche im Bad hörte. Hier wurde ja auch seitenlang diskutiert darüber, was er denn da gehört haben will. Nun ist es klar, er hat das Badefensterfenster gehört...
Hatte ich ja auch schon mal vermutet, denn das war ja naheliegend :D
Photographer73 schrieb:Stimmt, gleiches Recht für alle. Aber für mich ist das gewaltiger Unterschied, ob er das Fenster offen sah oder erstmal hörte, wie es geöffnet WURDE. Das ist kein präzisieren sondern etwas total anderes.
Na ja, fern von seiner besonderen Motivlage unterliegt OP natürlich prinzipiell den gleichen Prozessen wie andere Zeugen auch. Da besteht immer die Möglichkeit, dass einem noch das eine oder andere Detail einfällt oder aber natürlich auch, dass Erinnerungen konstruiert werden ....

@Tussinelda
@Mauro
Ich fand die niedrige Kaution eigentlich irgendwie "sympathisch", weil ich noch dachte: Ach, das hätte ich zur Not auch noch aufbringen können ....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:16
@aberdeen
@CosmicQueen

er würde doch, genauso wie die Zeugen, auch gefragt werden, WAS er denn gehört hat....na jetzt hat er eben mitgeteilt, was er gehört hat, man kann ihn dann ja, sollte er aussagen, dazu befragen und versuchen, ihm "einzureden", dass er etwas anderes gehört haben muss oder aber etwas anderes gehört haben könnte......da wird dann wieder jeder hier 1000 Gründe finden, warum erstens die Befragung selbstverständlich richtig ist und zweitens aufzählen, was er alles statt dessen für das Aufgleiten des Fensters gehalten haben könnte :D


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:17
@aberdeen
Wenn O.P aussagt, werden wir ja auch noch hoffentlich erfahren, was er, kurz bevor er auf den Balkon ging, mit Reeva gesprochen hat. Dann ergibt es auch einen Sinn, dass er dann wiederum später zu ihr brüllt, sie solle die Polizei anrufen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:18
http://www.rp-online.de/panorama/anwalt-von-oscar-pistorius-naehrt-zweifel-an-mordvorwurf-aid-1.4091262


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:18
@Tussinelda
So ist es. Während bei der Beurteilung der Zeugenaussagen hier im Forum teilweise doch sehr großzügig argumentiert wurde, muss bei OP auf Anhieb jeder Punkt und jedes Komma richtig sitzen und jeder Fehler, sei er eher unbedeutend oder auch nicht, ist natürlich sofort ein Beweis für irgendetwas.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:20
@Tussinelda
Richtig, es ist ja wichtig die komplette Story zu hören und nicht nur Auszüge davon. So ist es doch auch jetzt mit den Zeugen, da wusste man ja auch nicht genau, was die genau aussagen werden. Und Mr.Nel kann O.P ja dann auch ins Kreuzverhör nehmen ;)


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:21
@CosmicQueen
Ja, natürlich. So einfach ist das auch alles nicht wie sich manche das hier vorstellen oder auch wünschen.
CosmicQueen schrieb:Und Mr.Nel kann O.P ja dann auch ins Kreuzverhör nehmen ;)
Was er bestimmt auch tun wird, dann liegen irgendwann auch alle Fakten auf dem Tisch und DANN wird man sehen ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:21
@Dumbledore
ich denke ja sowieso, dass der Mordvorwurf nicht haltbar ist.......aber wir werden sehen, wahrscheinlich, ich wiederhole mich culpable homicide und was ihm dann blühen könnte weiß man ja auch nicht, denn es gibt da kein festgelegtes Strafmaß, da entscheidet dann die Richterin selbst


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:22
@Tussinelda
@Dumbledore

Es macht eben einen gewaltigen Unterschied, was man nur glaubt und was man dann letztlich beweisen kann. Und das ist auch gut so!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:23
@aberdeen
ganz genau, deshalb verstehe ich ja nicht, warum man alles nur von der einen Seite betrachtet, es ist nichts jemals so simpel, wie es scheint, schon gar nicht vor Gericht


melden
aberdeen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:26
@Tussinelda
Der Staatsanwalt hat ja aus meiner Sicht zwei Wege zur Verfügung: er kann versuchen, OP nachzuweisen, dass er RS gezielt und wegen des Streits töten wollte (= Mord). Und er kann versuchen, sozusaen hilfweise, zu beweisen, dass OP den Einbrecher töten wollte (= Mord). Wir werden sehen, ob, oder besser müsste man sagen in wie weit, ihm das gelingt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:28
@aberdeen
aber kann man denn gleichzeitig 2 verschiedene Menschen absichtlich und geplant und vorsätzlich töten wollen? Ich finde diese Strategie äusserst merkwürdig


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:28
Wenn da wirklich vorher Streit gewesen sein sollte, was beim Charakter des Beteiligten ja offensichtlich nicht ungewöhnlich ist- noch dazu, gibt es ja Aussagen, dass er am 13. Februar schon vorher extrem mies gelaunt war (Ex-Freund-Meeting von Reeva?!), dann muss sich etwas extrem hochgeschaukelt haben. Wie trifft man Pistorius am meisten? Ich schätze, wenn es um sein Handicap geht.

Er hat Reeva vielleicht wirklich den ganzen Abend links liegen gelassen. Er wollte ja auch eigentlich ausgehen und es war ihre Idee, den Abend zusammen zu Hause zu verbringen. Stellen wir uns vor, er war genervt, guckt ein paar Pornos, sie kommt um 00:00h mit dem Geschenk an. Er legt es weg, sagt, dass er es morgen öffnen wird. Reeva ist enttäuscht und fängt eine Grundsatzdiskussion mit ihm an. Er sagt zu ihr etwas Boshaftes, könnte z.B. auf ihr Alter anspielen von wegen "Was willst du "alte Frau" denn überhaupt?" Und dann kontert sie gereizt und entsetzt vielleicht so etwas wie :"Ich habe wenigstens Beine." Dass es dann rund geht und er sogar zur Knarre greifen würde, wundert mich wenig. Was meint ihr, wie hin- und hergerissen er ist? Olympiaheld und nachts 1,50m-Mann, der neben seiner Topmodel-Freundin schläft.


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:29
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:wie kommst Du darauf? In der Regel ist es sehr viel leichter, bei einer Jury reasonable doubt zu säen, bzw. es zu schaffen, dass die Abstimmung NICHT einstimmig ist, was ja bei nur einer Richterin eher nicht passiert, sie entscheidet ja sowieso einstimmig ;) , sie ist schliesslich, im Gegensatz zur Jury Expertin, sie wird ein Urteil fällen, auf Grundlage dessen, was sie, wenn alles vorgetragen wurde, auswertet. Sich fügen? Wessen soll sie sich fügen? Willst Du andeuten, sie sei korrupt, beeinflussbar oder sonst etwas? Geht es jetzt schon gegen die Richterin, nicht nur gegen die Verteidigung? Na wenigstens scheint die Staatsanwaltschaft unantastbar zu sein, die einzigen, die den rechten Pfad beschreiten, oder wie?
Der Staranwalt wird ihr evtl. keine andere Wahl lassen...was letztendlich noch an evtl. Beweisen folgt, mit der die Anklage punkten kann, vermagich nicht zu sagen. Doch es wird dürftig ausfallen.
Korrupt, davon möchte ich Abstand nehmen, zumal das in diesem Fall auch niemals an die Öffentlichkeit kommen würde. Wir haben es hier mit einem weissen Prominenten zu tun, da benötigt es keine Korruption, das regelt sich von selbst.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:32
@Pupupu
also Du unterstellst jetzt einfach mal, dass O.P. keinen Bock hatte, Reeva zu sehen, es aber trotzdem tat....warum sollte er?
Dann unterstellst Du Reeva, dass sie zu alt wäre, was lächerlich ist (3 Jahre Altersunterschied) und auch noch, dass sie im Streit herabwürdigende Dinge sagen würde zu einem eingeschränkten Menschen....hm


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:33
@Mauro
achso, weisser Prominenter, schwarze Richterin, die Weltöffentlichkeit schaut zu, es regelt sich von selbst, aber von Korruption nimmst Du Abstand? Das ist lächerlich, was deutest Du denn sonst an?


melden
Pupupu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:36
Ich unterstelle gar nichts, ich zeige Optionen auf, die ihn zu so einer Tat hätten hinreißen können und das finde ich nicht abwegig. Er respektierte offenbar nichts und niemanden, dass er sie da wegen ihres Alters ärgert oder ihr einen dummen Spruch ´reindrückt, halte ich nicht für fernliegend. Gerade wegen seines eigenen Komplexes, kann ich mir gut vorstellen, dass er sie ein bisschen degradieren wollte, um sich selbst nicht so minderwertig zu fühlen. Und das tut er, auch wenn er ein Olympiaheld ist, da bin ich mir sicher. @Tussinelda


melden
Anzeige
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

08.03.2014 um 11:37
@Tussinelda

Da kann die Weltöffentlichkeit gern zuschauen, wie bspw. im Fall O.J. Simpson. Er wurde freigesprochen. Erst in der Zivilklage der Angehörigen wurde er schuldig gesprochen.

Anwalt Barry Roux wird es evtl. richten...Freispruch...ich bin jedoch kein Hellseher!


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden