weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:34
@unbelievable

Hier sind irgendwo Fotos (keine Zeichnungen) der Toilette eingestellt. Nach diesen Fotos wäre es durchaus möglich, dass sie nach vorne kippte und mit dem Kopf auf den Marmor schlug. Es ist müßig darüber zu spekulieren, so lange man nichts genaues weiß, weder über die Art der Verletzung, noch über den Zustand der verschiedenen Orte (Toi, Bad, Schrankzimmer, Schlafzimmer, Treppenhaus usw.).

Im übrigen schriebst du selber, dass ein lebloser Körper *schwerer* wäre, was natürlich nicht stimmt. Das Gewicht des Körpers ist gleich, durch die Leblosigkeit ist jedoch der Schwerpunkt verändert und immer gleich, dadurch erscheinen leblose Körper schwerer. Ich halte es aus diesem Grund für möglich, dass eventuelle Verletzungen am Kopf, welche nicht durch die Kugel verursacht wurden, auch so erklärbar sind, vorausgesetzt der Schläger fällt als Tatwaffe aus.

Da bezüglich der Spurenlage überhaupt noch nichts bekannt ist, wie will man da was vermuten?


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:34
@.lucy.
da müsste ein Persönlichkeitsprofil von O.P. erstellt werden, um das auch nur annähernd zu erklären, sollte er ausgerastet sein


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:36
Ich finde, er sieht älter aus als 26, hätte ihn auf ca. 30 geschätzt, aber das ist ja kein Nachteil. Mein Mann wurde in jungen Jahren (Anfang-Mitte 20) auch schon meist auf 30 geschätzt, weil er einfach reifer aussah, nicht mehr so ein "Bubi-Face" hatte. Dafür hat er sich in den letztn 20 Jahren kaum verändert und wird IMMER noch auf ca. 30 geschätzt. während ich an seiner Seite optisch immer älter werde. Auch doof! Früher hielt man uns für Vater und Tochter manchmal, weil ich immer Jahre jünger aussah als ich war, wenn das so weitergeht, denken sie irgendwann, ICH bin SEINE Mutter. ;)


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:37
@pipapo
pipapo schrieb:- er hat stehend (Schusswinkel) 4 mal ! durch die Tür geschossen
Aber wohl bemerkt laut seiner Aussage OHNE seine Prothesen - also dürfte sich seine Schusshand bzw. die Waffe etwa in Höhe des Bauches, maximal der Brust eines normal großen, Nichtbehinderten befunden haben.

Die Höhe der Einschusslöcher an der Tür lagen laut Anklage aber so hoch, dass dass vermutet wird, er hatte zu diesem Zeitpunkt sehr wohl seine Prothesen an.

Allerdings ist bisher nicht wirklich klar, ob er erst geschossen und dann mit dem Kricketschläger zugeschlagen hat (wenn das denn stimmt) oder umgekehrt.

Und was ich persönlich auf keinen Fall glaube ist, das Reeva IHN mit dem Kricketschläger geschlagen und getroffen haben soll (quasi zu ihrer Verteidigung), denn da an dem Kricketschläger ja Blut gewesen sein soll, hätte OP eine blutende Wunde aufweisen müssen. Hat er aber definitiv nicht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:39
Tussinelda schrieb:
und das privat halten spricht ja gegen die Theorie, dass es eine reine Kampagne war, dass sie zusammen waren
Wenn sie wirklich so bekannt waren, ist das eine Erklärung, wer möchte denn schon mit 17 Paparazzi im Schlepptau einen romantischen Abend verbringen, oder shoppen gehen.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:39
@unbelievable
es wurde doch gesagt, dass es keinerlei Verletzungen gab, außer den Schusswunden, keine Abwehr, keine Kampfverletzungen......würde man denn nicht die Hände, Arme heben, wenn man mit einem Cricketschläger verprügelt wird?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:39
@diegraefin
Comtesse schrieb:Ja, wäre eine mögliche Erklärung (woanders treffen am nächsten Tag), spricht aber eindeutig dafür, dass an dem Abend keine Übernachtung geplant war!
Hat sie eigentlich jemals dort übernachtet ?
Ließe sich nachprüfen, ob es dafür Anzeichen im Haus gab


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:40
@diegraefin
Comtesse schrieb:Mal einfach anders herum gefragt: Wer hat schon mal jemandem vorab ein Geschenk überreicht zu Geburtstag, Weihnachten o.ä., OBWOHL er denjenigen an dem besagten Feiertag auch gesehen hätte, und wenn ja, aus welchem Grund?

Ich habe zwar schon Geschenke vorab überreicht, aber nicht, wenn ich denjenigen an dem Tag auch gesehen hätte und schon gar nicht, wenn ich an dem Vorabend des Ereignisses das Bett mit demjenigen teilte. Das würde sich nur erschließen für mich, wenn es ein schwer transportables Geschenk wäre, was aber hier sicher nicht der Fall war.
Sehr gut - sehe ich genau so :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:40
@.lucy.
dafür braucht man nur die Überwachungskamera (kommen und gehen) auswerten, die Sicherheitsleute am Gate befragen etc.


sie hatte nicht geplant, zu übernachten, also gibt sie ihm das Geschenk, damit er es gleich am Valentinsmorgen hat, egal, ob man sich später sieht oder nicht....das spielt doch alles beim Tathergang keine Rolle


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:41
Muss man als 29 Jährige überhaupt jemandem Bescheid sagen, dass man beim Freund übernachtet ?

Ausser es wäre das erste mal ?
Und total ungewöhnlich, so dass sich jemand Sorgen machen könnte


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:42
unbelievable schrieb:
Aber wohl bemerkt laut seiner Aussage OHNE seine Prothesen - also dürfte sich seine Schusshand bzw. die Waffe etwa in Höhe des Bauches, maximal der Brust eines normal großen, Nichtbehinderten befunden haben.

Die Höhe der Einschusslöcher an der Tür lagen laut Anklage aber so hoch, dass dass vermutet wird, er hatte zu diesem Zeitpunkt sehr wohl seine Prothesen an.
Soweit ich mich erinnere, liegen noch keine gesicherten Erkenntnisse über die Höhe der Einschusslöcher vor, wie kann man da über angezogene Prothesen sprechen?
unbelievable schrieb:Allerdings ist bisher nicht wirklich klar, ob er erst geschossen und dann mit dem Kricketschläger zugeschlagen hat (wenn das denn stimmt) oder umgekehrt.
Das muss abgewartet werden.
unbelievable schrieb:Und was ich persönlich auf keinen Fall glaube ist, das Reeva IHN mit dem Kricketschläger geschlagen und getroffen haben soll (quasi zu ihrer Verteidigung), denn da an dem Kricketschläger ja Blut gewesen sein soll, hätte OP eine blutende Wunde aufweisen müssen. Hat er aber definitiv nicht.
Wer hat denn behauptet, dass sie ihn geschlagen hat mit dem Schläger?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:43
@.lucy.
ja, wenn man vorher sagt, man kommt nach Hause, dann sagt man Bescheid, wenn man dies nicht macht.....außerdem hätte der Gastvater bestimmt gesagt, es war höchst ungewöhnlich, dass sie bei ihm übernachtete, wenn sie dann noch beim ersten Mal gleich erschossen wird erst recht


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:44
Tussinelda schrieb:
es wurde doch gesagt, dass es keinerlei Verletzungen gab, außer den Schusswunden, keine Abwehr, keine Kampfverletzungen......würde man denn nicht die Hände, Arme heben, wenn man mit einem Cricketschläger verprügelt wird?
Das würde in der Tat deutliche Spuren hinterlassen.


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:44
@.lucy.
.lucy. schrieb:hat Reeva das mit dem Geschenk nicht selbst bei Twitter geschrieben ?
Hat sie nicht auf Twitter lediglich andere gefragt, ob die sich schon eine nette Überraschung für den Valentinstag ausgedacht haben? Und dann hat sie noch getwittert, wie schön sie den Valentinstag findet. An mehr kann ich mich im Augenblick nicht erinnern.

Auf jeden Fall gibt es (bisher) aber keinen wirklichen "Beweis" dafür, dass sie OP schon am Vorabend ein Geschenk gegeben hat. kann ja sein, dass sie das vielleicht vorhatte, aber es aufgrund des vermutlichen Streits dann doch nicht getan hat. Wer weiß?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:45
https://www.google.de/search?q=Pistorius+Badezimmer+bilder&hl=de&client=firefox-a&hs=qLJ&rls=org.mozilla:de:official&tbm...

Bilder vom Badezimmer

4. Reihe ?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:45
Ich habe auch irgendwo gelesen, dass sie getwittert hat ein Geschenk für ihn zu haben und sich sehr darauf freut (Valentinstag)


melden
unbelievable
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:48
@diegraefin
Comtesse schrieb:Die SMS, dass sie bei Oscar bleibt, hat sie erst gegen 22 Uhr an den Gastvater geschickt. Der Besuch bei Oscar war demnach geplant, aber nicht, dass sie über Nacht bleibt.
OK, so kann man das natürlich durchaus auch interpretieren und das würde sogar Sinn machen.


@.lucy.
.lucy. schrieb:Ich lass das lieber :D

Meine Vermutung äußern
Nööö, warum denn? Immer nur raus mit deinen Vermutungen :)


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:50
@Tussinelda
Tussinelda schrieb: es wurde doch gesagt, dass es keinerlei Verletzungen gab, außer den Schusswunden, keine Abwehr, keine Kampfverletzungen......würde man denn nicht die Hände, Arme heben, wenn man mit einem Cricketschläger verprügelt wird?
Und wenn der Schlag unerwartet von hinten kommt ?

Dafür müßte er aber die Prothesen getragen haben .

Pistorius wird schon wissen, warum er so betont , er hätte keine getragen


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:53
@.lucy.
er betont es nicht, er hat es lediglich ausgesagt.....


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

27.02.2013 um 09:55
Wenn - wie Lindsey einwandte - der Schlag unvermittelt von hinten kam und er dabei seine Prothesen trug, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie nach diesem Schlag noch irgendwo hin laufen konnte? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine mit Kraft und Schläger ausgeführte Verletzung am Kopf nicht gleich Schäden verursacht hat. Müssten dann nicht überall Blutspuren (Spritzer) zu finden sein, und zwar in jeder Richtung?


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden