weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:10
@KlaraFall

Natürlich nicht, der ist definitiv von der besonnereren Sorte... Aber eben krass, wenn man die Aservatenkammer als nicht sicher einstuft. Verständlich, wenn man es im Licht der verkauften Fotos betrachtet.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:11
Vielleicht tönen wir etwas überheblich....

Denn auch in Deutschland gibt es krasse Ermittlungsschlamperei. Spontan fällt mir der Fall Obst ein. Da weiß bis heute keiner, wie sich der wirklich zugetragen hat, weil wichtige Ermittlungen einfach nicht durchgeführt wurden oder mit Beweisstücken (Fahrrad) ähnlich wie in OPs Haus umgegangen wurde...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:15
@whatsgoinon
whatsgoinon schrieb:Natürlich nicht, der ist definitiv von der besonnereren Sorte... Aber eben krass, wenn man die Aservatenkammer als nicht sicher einstuft. Verständlich, wenn man es im Licht der verkauften Fotos betrachtet.
Richtig. Nur im ersten Moment mutet es befremdlich an, denn es hiess ja zunächst auch, dass sein Büro für jedermann zugänglich war.
Offenbar war dem aber nicht so.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:15
@MrSmith
daran musste ich auch gerade denken.
Und das erwähnte Fahrrad wurde auch sicher in keiner Asservatenkammer
aufbewahrt - sondern von Hinz und Kunz angefasst - und hinterher wusste
keiner mehr, wann!?

Merkwürdigerweise wurde dieser Angeklagte verurteilt.....


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:16
MrSmith schrieb:Denn auch in Deutschland gibt es krasse Ermittlungsschlamperei. Spontan fällt mir der Fall Obst ein. Da weiß bis heute keiner, wie sich der wirklich zugetragen hat, weil wichtige Ermittlungen einfach nicht durchgeführt wurden oder mit Beweisstücken (Fahrrad) ähnlich wie in OPs Haus umgegangen wurde...
Mord an Fiszman durch Sven und Rainer Körpen. In einem vorigen Entführungsfall verschimmelte der bereits bekannte Fingerprint Sven Körpens. Sonst würde Fiszman heute noch leben.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:33
warum haat man eigentlich nicht die erste Serie an Fotos gezeigt? Der Zeuge sagte doch etwas von zweiter Serie, als Roux die Veränderungen angegangen ist.
Ich bin weißgott kein Fachmann, aber da habe ich mich doch am Hinterkopf gekratzt.
Dass die Metadaten der gezeigten Fotos dann auch noch Angaben aus einem ganz falschen Jahr zeigen, ist ein zusätzliches Highligt.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:48
Die Verteidigung baut aktiv! die Version auf, dass wegen sooooooooo viel Schlamperei kein Beweis glaubwürdig sein kann.

So einen Blumen-Kugel wäre sogar für DIESE Polizei unbemerkt geblieben. Uhr ist müstisch verschwunden. Am Platz war ja noch Carl mit Tresor Schlösser, was da alles eventuell verändert-verloren wurde...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 14:52
Egal, wer was tatsächlich verändert hat, ausschlaggebend ist, wem man es nachweisen kann.
Im Moment ist es die Polizei und damit verliert die Anklage etwas an Schwung.
In diesem Punkt.
Und der Zustand des Tatortes ist ja nicht so ganz unwichtig!


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 15:00
@Ahnungslose
Bleiben dann immer noch die vielen Indizien, die gegen ihn sprechen sowie die Intention des
Tötens. Oder ist dies auch alles der "Kontamination" geschuldet?
Ich denke und hoffe, dass mylady dieses Geplänkel durchschaut und die richtigen Schlüsse ziehen wird. Viel haben wir von der Verteidigung noch nicht gehört, was für eine Unschuld von Pistorius spricht, im Gegenteil. Angriff ist bisher ihre beste Verteidigung.
Ich bin auf die neue Woche gespannt, hoffentlich erhalten wir dann endlich über die Schussabfolge Bescheid und über den Abstand, den Pistorius zur Tür hatte.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 15:04
@Mauberzaus
Und über die letzten Telefongespräche/SMS auf diversen Handys... sowie die unmittelbaren Nachbarn.

Juristisch gesehen, kann ich mir über die ganzen Fehler kein Urteil erlauben... nur hoffen, dass es nicht alles zu nichte macht.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 15:09
schokoleckerli schrieb:Egal, wer was tatsächlich verändert hat, ausschlaggebend ist, wem man es nachweisen kann.
Im Moment ist es die Polizei und damit verliert die Anklage etwas an Schwung.
Nö. nachgewiesen hat man es niemandem. Dass ale Polizeitatortler durchsucht wurden, nicht jedoch Pistorius Entourage, spricht fast eher gegen als für OP.

Übrigens, Stichwort Schlamperei:

http://mobil.mopo.de/umland/nach-leichenfund-in-havighorst-rund-100-polizisten-suchen-tatwaffe-und-handy,23530676,265566...

9 Tage nach Leichenfund wird der Tatort tatsächlich näher abgesucht! Beeindruckende Professionalität, ich muss schon sagen...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 15:17


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 15:17
Und wenn man das Wort Schlamperei hört, so muss ich übrigens auch sofort an den Fall Harry Wörz denken...Dort wurden auch wichtige Beweismittel einfach "verloren" - wobei da auch der Verdacht einer Manipulation natürlich nahe liegt.
Also bei uns ist auch nicht alles Gold was glänzt.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 15:47
Oscar's bathroom window under scrutiny

http://www.news24.com/SouthAfrica/Oscar_Pistorius/Oscars-bathroom-window-under-scrutiny-20140314


Our expert talks about Week 2 of the Pistorius case

http://www.timeslive.co.za/thetimes/2014/03/14/our-expert-talks-about-week-2-of-the-pistorius-case


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 15:49
@Tussinelda und @WC-Licht:
Es ging mir nicht darum, ob der Rest taghell hätte werden können, durch ein möglicherweise angeschaltetes WC-Licht.
Mein Anliegen ist, ob es ÜBERHAUPT ein eigenes WC-Licht gab!?
Und falls ja, ob OP in seiner eV darauf einging, ob dies an oder aus war?!
Sowie ob jmd anderes dieses in irgendeiner Form erwähnt hat (Zeugen)!?
Letztlich auch darum, ob, falls es an gewesen sein sollte, Lichtschein durch einen Spalt zwischen Rahmen und Tür entstanden wäre, den Pistorius hätte sehen müssen!?
Und wie plausibel es wäre, wenn Licht vorhanden war, dass ein Einbrecher Lciht einschaltet im Klo, während er sich versteckt!?


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 16:04
bzw. wenn kein Licht ein war, wie wahrscheinlich es ist dass man ohne Licht am WC sitzt und sich dort auch noch relativ lange aufhält.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 16:10
Also ich meine schon, dass es ein Oberlicht gibt im Klo, aber ob es an war, darüber steht nichts in der EV und auch sonst wurde darüber bisher nicht geredet oder ich habe es verpasst. Der Gedanke ist aber gut und das würde mich auch interessieren.


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 16:19
paraheinz schrieb:wie wahrscheinlich es ist dass man ohne Licht am WC sitzt
Ich muss ehrlich sagen, dass ich nachts oft im Dunkeln aufs Klo gehe, wenn ich aufwache, ist mir das Licht einfach viel zu hell ... ob ich das allerdings auch in einem Haus mache wo ich mich noch nicht so auskenne, kann ich jetzt nicht sagen. Kommt drauf an wie verwinkelt es ist, wieviele Möbel rumstehen, etc. ...


melden

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 16:23
Ich frage mich, wenn er im Bad das Fensterschieben gehört hat und sich dann direkt auf dem Weg dahin gemacht hat, dann hätte er doch Schritte vom Instruder hören müssen und die Klotür, wenn der sich tatsächlich darin versteckt haben soll, all das geschieht doch dann nicht lautlos.


melden
Anzeige

Oscar Pistorius, das Model, der Valentinstag und das war dann Notwehr

14.03.2014 um 16:24
In dieser etwas gruseligen Animation jedenfalls haben sie sogar daran gedacht, nach den Schüssen Licht aus den Löchern in der Tür scheinen zu lassen:



melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden