weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie Maschine

735 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Maschine
Panta-Rhei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 20:39
@Dragonfire

hast du schon mal fliehkraft erfahren?? die kann ganz schön schmerzhaft sein :D


melden
Anzeige

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 20:44
Guten Abend @Panta-Rhei ,

Wir sprechen nicht von demselben Ding, auch wenn du versuchst, dieselben Wörter wie meine zu benutzen. Du sprichst von Eins und denkst immer noch 2 bzw. Dualität und nicht Ergänzung.
Panta-Rhei schrieb:und das ying und yang zeichen ist nunmal eins welches sich in zwei aufspaltet
Nur dieser Satz zeigt, wie du dich wenig mit dem Tao-Zeichen auskennst... das Tao ist nicht in 2 gespaltet. Es zeigt ein Spiral und eine ausgeglichene Gleichgewicht...
Das Tao ist nicht eine Seite schwarz und die andere Seite weiß, sondern innerhalb dem schwarzen Teil gibt es wieder ein Tao genauso wie innerhalb dem weißen Teil... also es gibt nirgendwo eine 2-teilige Spaltung... Und die Welle ist nämlich nicht gerade, um die Bewegung darzustellen :-)

Guten Abend

M.M.


melden

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 20:45
@Panta-Rhei

Zentrifugalkraft wirkt aber nicht entgegen der Gravitation, was der Fall wäre, sofern es sich um Atingravitation handeln würde.

Und durch die nette Zentrifugalkraft hab ich mir schon mal was gebrochen :D


melden

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 21:04
Guten Abend @OpenEyes ,

Euh... ok, aber in klar Text bitte?
Also du bist kein Banker und beschäftist dich seit 45 Jahren mit Physik (oder mit Finanz?) und du bist fast pleite... ok, soweit habe ich verstanden...

Es ist deine Reaktion auf meinem Beitrag bz. was du davon meinst... und was meinst du davon?

Da du schreibst, dass es nicht persönlich ist, gehe ich davon aus, dass du nichts gut davon meinst, oder :-)

Schönen Abend,

M.M.


melden

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 21:11
So, ich habe jetzt gerade ca. 120kg alte Labortechnik geholt. Ca, 40 Jahre alt, mit Röhren und richtig massiv, HF-Generatoren bis 30MHz, Spannungsquellen bis 400V, HF-Voltmeter, usw. usf.

Wer auch sowas will soll man in der Uni KA nachschauen, da räumen sie gerade die Keller aus. Siehe:
Im Institut für Photonik und Quantenelektronik des KIT stehen diverse
Altgeräte rum die jetzt wegmüssen.
Genaueres zu sagen ist da jetzt bisschen schwer, prinzipiell sinds derzeit ein
paar alte Oszilloskope, einige Netzteile, Röhrenvoltmeter, Signalgeneratoren,
AM/FM-Modulatoren, ...

Wenn jemand davon was haben mag möge er sich bitte bei mir melden, ich bin
hier oder via Mail oder via Mail an hauschild@kit.edu oder unter 0721 608 2490
zu erreichen.

Preislich ... Ja. 5E Kaffeekasse oder so. Wenns euch mehr wert ist gerne auch
das. Ende der Woche geht der Kram dann auf Ebay und / oder zum Schrott.

Gruß,
Hardy


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 21:12
Hallo, @Missmoraya

Das war eine (leicht ironische) Analogie Zu Deinem "ich beschäftige mich schon..." und sollte einfach aufzeigen , dass eine Beschäftigung mit etwas, ganz gleich wie lange, nichts über das aussagt was jemand über diesen Gegenstand weiss (im Sinn von versteht). Daher meine Bemerkung über "nicht persönlich gemeint". Ist es wirklich nicht.

Beschäftigung allein reicht nicht. Ohne Ausbildung auf dem betreffenden Gebiet kannst Du nicht zwischen Wirklichkeit und Fantasie unterscheiden und das was Du zu wissen glaubst kann ebenso ein Plot zu einem SF - Roman oder einem Thriller sein.


melden

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 21:22
Panta-Rhei schrieb:hat den jemals jemand versucht die sachen aus star trek und co in die realität zu heben??? also ich kenne keinen
ja wie auch... wir kennen keinen "warp" antrieb
Die großen Mengen an notwendiger Energie für einen Warp-Antrieb werden durch einen fiktiven Antimaterie-Reaktor erzeugt, der neben dem Antrieb auch die anderen Schiffssysteme wie Schutzschilde und Waffen mit Energie versorgt. Hierbei reagieren (annihilieren) die Materie-Antimaterieteilchen im Warp-Kern miteinander und es entsteht Energie. Diese Energie wird über die seitlich am Raumschiff aufgehängten Warp-Gondeln (oder über den Deflektor) abgegeben, so dass ein Warp-Feld (Raum-Zeit-Blase) erzeugt wird, welches das Schiff teilweise in den sogenannten Subraum übergehen lässt. ... usw.
anti-materie können wir noch nicht benutzen und holoräume haben wir auch keine... das wird vielleicht kommen


melden

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 21:29
Der nächste Schritt zum "Holoraum" wurde ja schon beschrittem nämlich die Simulation von Berührung mit materiellen Gegenständen (per fokusierten Ultraschallimpulsen)


melden

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 21:31
@UffTaTa
ok, danke für die info, dann sind sind wir doch schon nah an den holoräumen :D


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 22:20
@wolfsrain

Näher. Nahe noch lange nicht :)


melden

Freie Energie Maschine

14.01.2010 um 23:30
@Panta-Rhei
Nochmal zur Zentrifugalkraft: Es gibt sie nicht wirklich.
Wenn Du zum Beispiel von einem sich drehenden Karussel fällst, dann liegt das daran, dass die Zentripetalkraft, die dich vorher auf die gekrümmte Bahn gezwungen hat, nicht mehr wirkt.
Wenn Du runterfällst dann wirkt nur Deine Trägheit, das was wir als Zentrifugalkraft empfinden ist dann quasi das Fehlen einer Kraft, die vorher auf uns gewirkt hat.

Anderes Beispiel, Du sitzt im Auto und fährst in eine Kurve. Dabei erscheint es Dir so, als ob eine Kraft Dich nach außen drücken würde, wenn man es genau nimmt will Dein Körper aber nur seine geradlinige unbeschleunigte Bewegung fortführen, während das Auto eine krumme Bahnverfolgt, und es ist dann z.B. der Anschnallgurt der eine Kraft auf Dich wirken lässt damit Du dem Auto auf seiner krummen Bahn folgst.

Du hast Dich übrigens auch noch nicht zu der Diskrepanz in den Werten bezüglich des Erdmagnetfeldes geäußert, es geht da immerhin um EINIGE Größenordnungen.


melden
Panta-Rhei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 00:27
@Zotteltier

sorry aber hab kein interesse gerade darüber zu diskutieren ;)

aber mal was anderes zum nachdenken ;)

müsste nuklear energie nicht auch freie enrgie sein weil da wird doch auch ne menge energie hineingesteckt um die brennstäbe zu erzeugen und man hohlt trotzdem mehr raus ;)


melden

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 00:51
@Panta-Rhei
dF=dU-TdS
kannst ja mal versuchen auszurechnen.


melden
Panta-Rhei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 00:58
@Zotteltier

neeee bin schon müde um sowat auzurechnen ganz davon abgesehen das ich kein bock druf hab


melden

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 07:19
@OpenEyes
im gegensatz zu garkeiner erforschung, ist näher auch schon recht nah ;)


melden

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 14:24
@Panta-Rhei
Panta-Rhei schrieb:müsste nuklear energie nicht auch freie enrgie sein weil da wird doch auch ne menge energie hineingesteckt um die brennstäbe zu erzeugen und man hohlt trotzdem mehr raus
Dazu passt so ein schöner Mathematikerwitz.
Ein Mathematiker steht vor einem Raum in den 2 Leute reingehen. Kurz darauf kommen 5 Leute raus. Kommentar des Mathematikers: "Wenn jetzt 3 Leute reingehen ist der Raum leer".


melden
Panta-Rhei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 14:26
@Zotteltier

:D der ist gut den kannte ich noch nicht :D man könnte das auch so interpretieren das in dem raum mehr als nur nichts ist ;)


melden

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 15:40
@Panta-Rhei
Panta-Rhei schrieb:müsste nuklear energie nicht auch freie enrgie sein weil da wird doch auch ne menge energie hineingesteckt um die brennstäbe zu erzeugen und man hohlt trotzdem mehr raus
Das ist ja auch der Sinn der Sache, sonst wäre es ja umsonst!
Das kommt ganz darauf an was du unter freier Energie verstehst. Wenn es Kernenergie ist, dann ists freie Energie. Und stell dir vor wenn ich in modernen Wärmepumpen 1kWh Strom hineinstecke, dann bekomme ich 4kWh Wärme raus.
Ein Wunder :)


melden
Panta-Rhei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 15:43
@abc997

ich wollte damit sagen das energie nicht aus dem nichts(absolut gar nichts also auch keine quanten fluktuationen oder sonst was) kommen kann aber das energie überall vorhanden ist man muss sie nur anzapfen


melden
Anzeige

Freie Energie Maschine

15.01.2010 um 16:32
@Panta-Rhei

Ok, der Energieerhaltungssatz muss nunmal eingehalten werden.
Das mit dem NICHTS ist so eine Sache!
Wenn überall Energie vorhanden ist, dann gibt es aber kein NICHTS.
Denn wenn im Nichts Energie enthalten ist dan ist das Nichts nunmal nicht Nichts.
Klingt blöd ist aber so :)


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden