weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie Maschine

735 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Maschine

Freie Energie Maschine

21.01.2013 um 22:02
der_wicht schrieb:Ein Vergehen, sollte es denn eines sein, legitimiert nicht ein anderes. Sollte doch bekannt sein.
Mir ist auch bekannt, dass die meisten Mods dies beherzigen. Bis vorhin glaubte ich, dass du nur eine Seite rügen wolltest. Aber da du diesen Thread dahin verschoben hast wo er hingehört, nehm ich meinen vorherigen Satz zurück. ;)


melden
Anzeige

Freie Energie Maschine

22.01.2013 um 11:11
Das mit Esowatch = Psiram hab sogar ich als Desinteressierter mitbekommen *lol* :D.


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

26.01.2013 um 10:55
ich hätte auch eine Idee zu "Freie E. M." und zwar in einigen einfachen Sätzen,

begründete, fundierte und logische Schlussfolgerungen. Nun aber wie es

der thread-titel schon sagt, ist das für mich zu schwammig das Ganze ;-) :D

Oder eben auch viele gute Beiträge sind auch ganz aussagekräftig ;)


melden

Freie Energie Maschine

26.01.2013 um 12:36
@Superhyper

Dann sag uns doch deine Idee, wir sind gespannt.


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

27.01.2013 um 11:37
Bevor ich hier irgendwas über meine Idee etwas tippe, muss ich
zugeben, all die vielen Beiträge in den vielen vorherigen Seiten sind
so gut und jede Menge Best-Postings und Best-Postings ;)

Ja und nachdem sich meine Idee mit sovielen Meinungen und Beiträgen
im Einklnag gefunden hat und auch somit ja eine gewisse Art Vergleich
möglich ist, schreibe ich meine Idee (welche nix Neues ist)
für dich @Rho-ny-theta in einem Wort ;) ;D
Hier [Spoile]Solarauto[/Spoiler] :mozart: !


melden
mich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

30.01.2013 um 17:23
@2357911
Dieses hier finde ich interessant:
http://www.newslichter.de/2013/01/was-ist-freie-energie/


melden

Freie Energie Maschine

30.01.2013 um 17:25
@mich

Eine Seite, die für Lichtnahrung wirbt und Videos von der AZK verlinkt, ist nicht wirklich eine Diskussionsgrundlage. Das Video hatten wir vor ca. 10 Seiten auch schonmal. Ist eigentlich alles dazu gesagt worden, was es zu sagen gibt.


melden
mich
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freie Energie Maschine

30.01.2013 um 17:51
Was AZK ist, weiß ich nicht, um ehrlich zu sein.
"Lichtnahrung" ist da symbolisch gemeint, ich habe das Thema mal angeklickt und nachgelesen. :)


melden
melden

Freie Energie Maschine

30.01.2013 um 18:15
Nerok schrieb:das ist azk.
Interessant. Turtur tritt da auch auf, aber er ist ja auch "Lichtarbeiter" (02:40).

www.youtube.com/watch?v=BdLlDuTrEIw


melden

Freie Energie Maschine

30.01.2013 um 18:17
@poipoi

War es Turtur oder Meyl, der mit transzendentaler Meditation verbandelt war? Oder bin ich da ganz falsch? Ich bringe ab und zu die Scharlatane durcheinander :D


melden

Freie Energie Maschine

30.01.2013 um 18:18
@poipoi

das einzig gute was turtur gemacht hat sind die klausur übungsbücher..aber selbst die sind bockenschwer teilweise.. :'D


melden

Freie Energie Maschine

01.02.2013 um 14:39
Hier ein Konzept, welches nicht explizit mit "freier Energie" zu tun hat. Die vorgestellte Pumpe findet anscheinend schon Anwendung. Dass der Pendelarm mit dem Gewicht ein recht hohes Drehmoment erzeugt kann man sich ja vorstellen. Aber letzten Endes kann die Pumpleistung doch eigentlich nur aus der Armarbeit des Bedieners kommen? Auch das grosse Pendel zur Erzeugung von Strom erscheint mir merkwürdig. Der Kompressor für die Druckluft wird ja elektrisch betrieben, also kann eine Stromerzeugung auf diesem Wege doch nur verlustbehaftet sein. Oder wird da tatsächlich irgendwie die Gravitation angezapft?



melden

Freie Energie Maschine

01.02.2013 um 16:52
@poipoi

Soweit ich das sehe, ist das ja keine Energieerzeugung, sondern nur eine interessante Pumpe. Wie du bereits richtig erwänt hast, erzeugt der Pendelarm ein enormes Drehmoment. Die Gravitation wird da aber nirgendwo zur Energieerzeugung angezapft. Die Energie kommt aus dem Arm des Bedieners, wie du bereits richtig sagtest. Der Witz ist, wenn der erste Umlauf geschafft ist, muss der Bediener nur noch die Energie zuführen, die nötig ist, um die Reibungsverluste und die Arbeit auszugleichen, die auf das Heben des Wassers aufgewendet wird. Die Anlage hilft also einer Person, sehr konstant Arbeit zu verrichten, wenn der Anlaufschwung erst mal reingesteckt wurde.

Damit Strom zu erzeugen, ist natürlich Quatsch.


melden
Anzeige

Freie Energie Maschine

01.02.2013 um 17:35
Ja, so habe ich mir das auch erklärt. Habe etwas überlegen müssen wo der Vorteil liegt: mit etwas Übung und Feingefühl kann der Bediener den Totpunkt mit minimalstem Krafteinsatz überwinden. Und zwar ziemlich genau die Kraft, die zum pumpen und zur Reibungsüberwindung nötig ist. Insofern eine effiziente Maschine, allerdings nur im direkten Vergleich zu anderen manuellen Pumpen (was jedoch in Vergleichstests zu beweisen wäre). Die Sache mit dem Strom würde nur Sinn machen, wenn dieser Generator auch manuell in Schwung gehalten würde. Interessanterweise ist das übrigens eigentlich genau dasselbe Prinzip wie von dem Kollegen hier (der allerdings glaubt, er hätte "freie Energie" gefunden):



melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Runenmagie35 Beiträge
Anzeigen ausblenden